• Sunday April 18,2021

Fellatio

Wir erklären Ihnen, was eine Fellatio ist, woher der Begriff stammt und woraus diese Praxis besteht. Darüber hinaus, wie es in der Geschichte bis heute betrachtet wurde.

Fellatio ist eine gängige Praxis beim Sex zu zweit.
  1. Was ist Fellatio?

Es ist bekannt als "Inflation" (aus dem Lateinischen) Fellare, "chupar"), eine Praxis des Oralsex, die an Penis und Hoden durchgeführt wird, bei denen sie durch Kontakt mit Lippen, Zunge und Mund angeregt werden und möglicherweise zu einem Orgasmus führen oder auch nicht.

Es ist eine übliche Praxis beim Sex zu zweit, kann aber auch von zwei oder mehr Personen durchgeführt werden (Double Fellatio) und wird in der Regel von begleitet andere Formen der Masturbation, entweder als Vorstufe zur Penetration oder als Geschlechtsverkehr an sich.

Die Infektion, zusammen mit dem Cunnilingus (orale Stimulation der weiblichen Genitalien), Position 69 (simultane orale Stimulation) oder der tiefe Rachen (Stimulation) des Penis mit dem Hals) stellen sie die bekanntesten Formen des Oralsex dar. Als eine Form der Selbstbefriedigung (autofelaction) kommt es dagegen aufgrund der körperlichen Komplikationen in der Regel selten vor des Falles.

Jegliche Inflation setzt eine Haltung der körperlichen Passivität der Person, die sie empfängt, und der Aktivität der Person, die sie kippt, voraus, auch wenn einige ihrer kulturellen Überlegungen möglicherweise auf das Gegenteil hindeuten, interpretiert Tun Sie es manchmal als eine Form der Unterwerfung oder Unterwerfung gegenüber demjenigen, der es ausführt. Wenn andererseits der Penis aktiv zum Eindringen in den Mund verwendet wird, wird der Begriff "irrumaci" (aus dem Lateinischen "irrumatio") verwendet.

Wie alle Formen des Oralsex birgt die Infektion Risiken für die Gesundheit sowohl des Antragstellers als auch des Empfängers, wie z. B. die Übertragung von Geschlechtskrankheiten (HIV, Herpes, HPV), obwohl logischerweise keine Gefahr einer Schwangerschaft besteht.

Es kann dir dienen: Sexualität.

  1. Fellatio in Geschichte und Kultur

Die Praxis der Fellatio ist so alt, dass sie in Stichen und Gefäßen des klassischen Zeitalters vorkommt und oft in verschiedenen mythologischen Berichten erwähnt wird. In der griechischen Antike beispielsweise waren die Bewohner der Insel Lesbos berühmt für ihr Talent für Fellatio (daher ihr Name: auf Griechisch lesbiazin bedeutet) felar ).

Anschließend wird es eine Bedeutungsänderung geben, die der aktuellen Bedeutung zugeschrieben wird, da im Altgriechischen der Name für weibliche Homosexualität abgeschnitten wurde. frotar ).

Andererseits war Fellatio in der römischen Welt eine Gewohnheit und mit einer kulturellen Überlegung verbunden, die den Machthabern und den Empfängern eine Machtrolle einräumte. Auf diese Weise unterwarf sich jeder, der eine Fellatio erhielt, der anderen (und noch schlimmer, wenn er einen als unmoralisch geltenden Cunnilingus durchführte), da er eine passive Haltung einnahm, die von den Römern mit Schwäche in Verbindung gebracht wurde. Stattdessen hatte jeder, der es tat, Macht über den anderen.

Das Fellatio dagegen ist im Kamasutra und in verschiedenen Darstellungen des frühen Hinduismus vorhanden, während es in der islamischen und jüdischen Tradition gewöhnlich nicht gut gesehen wird, insbesondere wenn es sich um das Verschütten von Samen handelt.

Tatsächlich wurde Fellatio im mittelalterlichen Spanien moralisch so schlecht gesehen, dass sogar Prostituierte sich gegenseitig beschuldigten, es oft zu praktizieren.

In der heutigen Welt ist Fellatio jedoch eine weit verbreitete Praxis, die in pornografischen Berichten sehr präsent und in der populären sexuellen Imagination präsent ist.

Interessante Artikel

Dunkle Materie

Dunkle Materie

Wir erklären Ihnen, was dunkle Materie ist und warum sie so wichtig ist. Darüber hinaus ist was Antimaterie und dunkle Energie. Dunkle Materie macht 80% der Gesamtmasse des Universums aus. Was ist dunkle Materie? In der Astrophysik wird eine andere Komponente des Universums als die sogenannte bariatrische Materie (gewöhnliche Materie), Neutrinos und dunkle Energie als dunkle Materie bezeichnet. D

Mission und Vision

Mission und Vision

Wir erläutern die Mission und Vision eines Unternehmens anhand klarer Beispiele. Darüber hinaus, was sind die Unterschiede zwischen den beiden Konzepten. Mission und Vision eines Unternehmens müssen gemeinsam formuliert werden. Was ist Mission und Vision? Die Begriffe Mission und Vision beziehen sich im Allgemeinen auf die Festlegung von Zielen, die eine Person oder Gruppe möglicherweise zu erreichen versucht . Be

Dialog

Dialog

Wir erklären Ihnen, was der Dialog ist, seine Eigenschaften und Klassifizierung. Darüber hinaus der direkte Dialog, der indirekte Dialog und der Monolog. Im Dialog wechseln sich die Gesprächspartner in der Sender- und Empfängerrolle ab. Was ist der Dialog? Im Allgemeinen verstehen wir unter Dialog den gegenseitigen Informationsaustausch zwischen einem Sender und einem Empfänger über ein mündliches oder schriftliches Medium. Das h

Pflanzenfressende Tiere

Pflanzenfressende Tiere

Wir erklären Ihnen, was pflanzenfressende Tiere sind, ihre Eigenschaften, Arten und Beispiele. Darüber hinaus fleischfressende und alles fressende Tiere. Pflanzenfresser ernähren sich von Blättern, Stielen, Früchten, Blüten und Wurzeln. Was sind pflanzenfressende Tiere? Pflanzenfressende Tiere sind solche, deren Ernährung fast ausschließlich von Pflanzen und Gemüse abhängt , das heißt, sie ernähren sich normalerweise nur von Blättern, Stängeln, Früchten, Blumen oder anderen Derivaten des Pflanzenreichs. Aus diesem Gr

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn

Magnetfeld

Magnetfeld

Wir erklären, was ein Magnetfeld ist, wie es entsteht und welche Arten es gibt. Zusätzlich Intensität, Richtung und Erdmagnetfeld. Die Magnetfelder sind dipolar, sie haben einen Nordpol und einen Südpol. Was ist ein Magnetfeld? Unter der mathematischen Darstellung wird die mathematische Darstellung der Verteilung der Magnetkräfte in dem eine Magnetquelle umgebenden Raum verstanden. Mit