• Wednesday December 8,2021

Ausbeutung des Menschen durch den Menschen

Wir erklären Ihnen, was die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen ist und was es bedeutet. Darüber hinaus Ausbeutung in der primitiven Gemeinschaft.

Einige werden dank der Bemühungen vieler anderer reich.
  1. Was ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen?

Es ist bekannt als Ausbeutung des Menschen durch den Menschen zu einem der wichtigsten Postulate der vom deutschen Philosophen vorgeschlagenen Theorie der Ökonomie des Kapitalismus Karl Marx, Vater einer ganzen Gedankenlehre: Marxismus.

Nach diesem Postulat bauen die Eigentümer der Produktionsmittel, die den Oligarchien oder der bürgerlichen Elite angehören, ihren Reichtum auf der Grundlage des Gewinns auf, den sie mitnehmen (das plusval a, dh der kommerzielle Mehrwert der Arbeiterklasse, des Proletariats, für Konsumgüter.

Daher werden die Gegenstände, die ein Arbeiter in einer Fabrik gegen ein monatliches Gehalt herstellt, zu höheren Kosten verkauft als die, die er hergestellt hat, um den Arbeiter zu bezahlen, der sie verdient er produzierte es und überließ dem Besitzer der Fabrik einen Gewinn, obwohl er nicht direkt an der Arbeit teilnahm.

Auf diese Weise prägte Marx den Ausdruck "Ausbeutung des Menschen durch den Menschen", um auf die Tatsache hinzuweisen, dass im kapitalistischen System einige dank der Bemühungen vieler anderer reich werden .

Siehe auch: Klassenkampf.

  1. Was bedeutet Ausbeutung des Menschen durch den Menschen?

Nach den Postulaten des Marxismus sind die Arbeiterklassen, die weder Eigentum noch Produktionsmittel besitzen, gezwungen, ihre Arbeitskräfte zu verkaufen, dh ihre Arbeitsfähigkeit , um ausgebeutet zu werden ( in dem Sinne, dass eine Mine oder ein Bauernhof von der Bourgeoisie ausgebeutet wird.

Im Gegenzug erhält der Arbeitnehmer ein Gehalt, mit dem er die von anderen ausgebeuteten Arbeitnehmern hergestellten Waren konsumieren kann, und so weiter. Es ist eine Arbeitskette, in der die großen Nutznießer, da sie nicht an der Arbeit teilnehmen, sondern die Arbeit anderer koordinieren, die Bourgeois sind.

  1. Ausbeutung in der primitiven Gemeinschaft

Antike Gemeinschaften beuteten Männer unter Sklaverei aus.

Die Ausbeutung des Menschen durch Gleichaltrige ist jedoch nicht ausschließlich auf den Kapitalismus beschränkt und fand in alten und primitiven Gemeinschaften in Form von Sklaverei statt : Menschen, die als Waren behandelt wurden, ohne jegliches Recht und unter der Aufsicht Recht und Moral ihrer Besitzer, für diejenigen, die nur Dach und Essen produzierten und dafür arbeiteten. Sogar seine Nachkommen gehörten dem Meister.

Ein weiteres mögliches Beispiel waren die Bediensteten des Mittelalters : die verarmten und ungebildeten Bauern, die das Land eines Feudalherren als Gegenleistung für die Erlaubnis zur Besiedlung, Ordnung und militärischen Schutz bei bewaffneten Invasionen bearbeiteten.

Weitere Informationen finden Sie in: Primitive Community

Interessante Artikel

Licht

Licht

Wir erklären alles über Licht, die Geschichte seines Studiums, wie es sich ausbreitet und andere Eigenschaften. Darüber hinaus natürliches und künstliches Licht. Licht ist eine Form von Strahlung, die für das menschliche Auge sichtbar ist. Was ist licht Was wir Licht nennen, ist der Teil des elektromagnetischen Spektrums, der vom menschlichen Auge wahrgenommen werden kann . Abge

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn

Hedonismus

Hedonismus

Wir erklären Ihnen, was Hedonismus ist und woher diese philosophische Lehre stammt. Außerdem, woraus die hedonistischen Schulen bestanden. Die Hedonisten kommen zu dem Schluss, dass das Vergnügen danach strebt, seine eigene Sensation zu erreichen. Was ist Hedonismus? Der Hedonismus wird als ein Zweig oder eine Lehre innerhalb der Philosophie betrachtet, deren Anhänger als einziges Ziel des Lebens das Erreichen eines absoluten und wahren Vergnügens anstreben . Es

Forschungsprojekt

Forschungsprojekt

Wir erklären, was ein Forschungsprojekt ist und aus welchen Teilen es besteht. Darüber hinaus sind die Schritte zu erarbeiten und Beispiele. Ein Forschungsprojekt ist ein Bericht vor der Durchführung von Experimenten. Was ist ein Forschungsprojekt? Unter einem Forschungsprojekt wird ein oft wissenschaftliches methodisches Dokument verstanden, in dem es als Ganzes ausführlich erläutert und beschrieben wird Verfahren, die eine Erkundung in einem bestimmten Wissensgebiet: Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften usw. Es

Südamerika

Südamerika

Wir erklären, was Südamerika ist, welche Länder diese Region und ihre Hauptstädte ausmachen. Darüber hinaus ist die Wirtschaft und das Klima präsentiert. Die Fläche Südamerikas beträgt 18, 2 Millionen Quadratkilometer. Was ist Südamerika? Wenn wir über Südamerika, Südamerika oder Südamerika sprechen, ist die Region dieses Kontinents zu bezeichnen die Linie des Äquators nach unten , und das ist ein einziger subkontinentaler Block außer Nordamerika, Mittelamerika und den Karibikinseln. Der Südamerika

Elastizität in der Physik

Elastizität in der Physik

Wir erklären, was die Elastizität in der Physik ist und wie die Formel dieser Eigenschaft lautet. Darüber hinaus Beispiele und was sind die elastischen Materialien. Durch die Elastizität kann ein Material deformiert werden, um in seine ursprüngliche Form zurückzukehren. Was ist die Elastizität in der Physik? Wenn