• Wednesday December 8,2021

Evolution des Menschen

Wir erklären Ihnen, wie sich der Mensch entwickelt und wann dieser Prozess begann. Darüber hinaus die verschiedenen Stadien der menschlichen Evolution.

Die Evolution begann vor 5 bis 7 Millionen Jahren auf dem afrikanischen Kontinent.
  1. Was ist die Evolution des Menschen?

Die menschliche Evolution ist der Name für den allmählichen und historischen Prozess der biologischen Veränderung der primitivsten Vorfahren ( Australopithecus ). sp . ) vom Menschen bis zum heutigen Erscheinungsbild unserer Art ( Homo sapiens ).

Dieser Prozess begann vor 5 bis 7 Millionen Jahren auf dem afrikanischen Kontinent mit der Entstehung des gemeinsamen Vorfahren zwischen dem Menschen (der Art der homininen Linie) und den Schimpansen ( P an troglodytes ).

Streng genommen beziehen wir uns, wenn wir über Menschen sprechen, ausschließlich auf Homo sapiens, obwohl wir nicht die einzigen Mitglieder der Gattung Homo sind.

Vor uns (und einige in unserer Vorgeschichte) gab es zahlreiche ausgestorbene Arten, die jedoch zahlreiche physikalische, biologische und Verhaltensähnlichkeiten aufwiesen.

Die menschliche Evolution hatte ihren Anfang, als eine Population von Primaten aus Nordwestafrika in zwei Linien aufgeteilt wurde, die sich unabhängig voneinander entwickelten: Eine von ihnen blieb in den Bäumen, während die andere in die Ebene wanderte.

Aufgrund von Umwelteinflüssen lernten die folgenden Generationen dieser letzten Linie, auf ihren Vorderbeinen zu stehen, wodurch die späteren, die später zu Händen wurden und Werkzeuge halten konnten, freigesetzt wurden.

Die Untersuchung dieses Prozesses erfolgte dank der Archäologie, Paläontologie, Geologie und anderer ähnlicher Wissenschaften, insbesondere aber dank der Entstehung der Studien von Charles Darwin und der Theorie der Entstehung von Arten, die den Kreationismus verdrängten oder spontane Erzeugung als die größte menschliche Erklärung bezüglich ihrer Herkunft.

Siehe auch: Evolution.

  1. Stadien der menschlichen Evolution

Der Australopithecus war einer der ersten Primaten, die aufrecht gingen.

Die menschliche Evolution umfasst die Entstehung der folgenden Hauptarten (es gab andere Nebenarten, die kein wesentlicher Bestandteil des Evolutionsbaums waren):

  • Australopithecus Die ersten Primaten, die aufrecht gingen, waren eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Gruppe von Arten, die in der Savanne ihrer Zeit einem intensiven Klimawandel ausgesetzt waren und gezwungen waren, die vegetarische Ernährung aufzugeben und mit der Jagd zu beginnen, wodurch die Gattung Homo entstand. Von dieser Art sind ziemlich vollständige Skelette erhalten, wie die berühmte Lucy ( Australopithecus afarensis ).
  • Homo habilis . Die Gattung Homo zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, Steinwerkzeuge zu entwickeln, und die erste gab es in Afrika vor 2, 2 Millionen Jahren. Ihre Schädelkapazität überschritt 800 nicht cm3 und hätte Zeit mit dem Homo rudolfensis geteilt, bei dem es sich oft um die gleiche Art handelt.
  • Homo ergaster . Diese menschliche Spezies war die erste, die vor 1, 8 Millionen Jahren Afrika verließ und andere Gebiete kolonisierte, dank derer sie als Bindeglied zwischen den beiden diente Zwei weitere Arten werden kommen: der Homo erectus (in China und im Fernen Osten) und der Homo cepranensis (in Europa).
  • Homo erectus . Vor 1, 8 Millionen Jahren in Asien bewohnt, bis zu seinem Aussterben vor 300.000 Jahren. Er bedeckte sich mit Tierhäuten und stellte neben dem Kochen verschiedene Steinwerkzeuge her, weil sie das Feuer gezähmt hätten. Dies würde tiefgreifende Veränderungen in Ihren Muskeln und Ihrem Verdauungssystem sowie komplexere Formen der Sozialisation hervorrufen, die dann eine artikulierte Sprache erforderlich gemacht hätten.
  • Homo antecessor . Sie sind größer und haben im Vergleich zum Homo Sapiens immer noch ein kleines Gehirn. Sie waren die erste europäische menschliche Verbindung, die als Schritt zwischen Homo diente Ergaster und Homo Heidelbergensis, und vielleicht der einzige gemeinsame Vorfahr zwischen modernen Menschen und Homo, sind in der Nähe von Denthalens .
  • Homo heidelbergensis . Vor ungefähr 600.000 Jahren entstanden, hatten sie große 1200 cm3 große Schädel und hervorstehende Kiefer, eine größere Nasenöffnung und möglicherweise eine erste symbolische Sprache Nur. Seine ersten Fossilien waren in der Nähe der deutschen Stadt Heidelberg und von dort seinen Namen.
  • Homo rhodesiensis . Geboren vor 600.000 Jahren in Afrika, hatte es eine höhere Schädelkapazität zwischen 1280 und 1325 cm3 und gemeinsame Merkmale mit dem H. erectus, H. Ergaster y H. antecessor . Seine Merkmale deuten jedoch bereits mehr auf die Zukunft hin - H. Sapiens - als auf die Arten, die für ihn zeitgemäß waren, so dass er unser direkter Vorgänger wäre.
  • Homo neardenthaliensis . Der berühmte "Mann von Neardental" lebt seit mindestens 230.000 und 28.000 Jahren in Europa, im Nahen Osten und in Zentralasien. Sein Aussterben ist auf unbekannte Ursachen zurückzuführen . Es wird jedoch angenommen, dass die natürliche Selektion und der natürliche Wettbewerb letztere begünstigt hätten, wenn sie die Zeit mit H. sapiens geteilt hätten. Trotzdem haben viele Menschen heutzutage genetische Indices von H. Neardenthaliensis, so dass die Kreuzung zwischen Arten nicht ungewöhnlich gewesen sein sollte.
  • Homo Sapiens . Der Mensch, wie wir ihn kennen, ist in zwei Gruppen entstanden: Die vormoderne, deren Schädel noch nicht vollständig kugelförmig waren, mit vertikaler Front und hohem Gewölbe, erschien in Afrika (Äthiopien, Israel, Marokko und Südafrika hauptsächlich) vor 315.000 bis 100.000 Jahren. Und dann gibt es moderne Menschen, die mit modernem Verhalten und Physiognomie ausgestattet sind und deren erste Überreste aus der Zeit vor 195.000 bis 140.000 Jahren stammen. Diese Spezies hätte einen dunklen Teint gehabt und die ganze Welt langsam erobert, den Rest der Spezies der Gattung Homo aktiv oder versehentlich ausgelöscht und die Menschheit geworden, die wir heute kennen.

Interessante Artikel

Stress

Stress

Wir erklären, was Stress ist, wie man weiß, ob er gestresst ist und warum wir gestresst sind. Stresslevel und ihre möglichen Behandlungen. Stress ist ein Generator von Spannung und Angst. Was ist Stress? Stress ist die Reaktion unseres Körpers auf verschiedene Situationen , die genug Spannung verursachen, um als Bedrohung angesehen zu werden. So

Didaktik

Didaktik

Wir erklären Ihnen, was der Unterricht ist und wie er sich im Bildungsbereich entwickelt. Darüber hinaus, wie diese Wissenschaft klassifiziert werden kann. Es ist notwendig, das Lernen durch Erfahrung mit der Theorie zu ergänzen. Was ist die Lehre? Das Wort didaktisch stammt aus dem Griechischen Didasko . I

Zeichnen

Zeichnen

Wir erklären Ihnen, was die Zeichnung ist und warum sie ein Ausdruckswerkzeug ist. Arten von Zeichnungen und Elementen verwendet. Der Künstler führt vor dem Zeichnen eine mentale Arbeit durch. Was ist Zeichnen? Zeichnen ist die Kunst und Technik des Zeichnens . Beim Zeichnen wird ein Bild auf Papier, Leinwand oder anderem Material mit verschiedenen Techniken aufgenommen. D

Herkunft der Materie

Herkunft der Materie

Wir erklären alles über den Ursprung der Materie, die gegenwärtig akzeptierten Theorien und ihren Prozess bis zur Entstehung des Lebens. Der Urknall besagt, dass das Universum aufgrund eines Urknalls entstanden ist. Woher kommt die Materie? Um den Ursprung der Materie zu erklären , ist es notwendig, auf die gegenwärtig akzeptierten Theorien über den Ursprung des Universums zurückzugreifen, da angesichts der etablierten Gesetze der Physik, der Menge der Materie und der Energie im Universum muss konstant sein. Diese

Sport

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports. Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C. Was ist Sport? Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird. Sport

Abwasserbehandlung

Abwasserbehandlung

Wir erklären, was die Behandlung von Abwässern, ihre Stadien und die Anlagen ist, die sie durchführen. Darüber hinaus ist sein weltweites Defizit. Kontaminiertes Wasser wird dank Abwasserbehandlung trinkbar. Was ist Abwasserbehandlung? Die Abwasserbehandlung ist als eine Reihe physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren bekannt, die es ermöglichen, kontaminiertes Wasser in Trinkwasser umzuwandeln . So