• Sunday September 27,2020

Stress

Wir erklären, was Stress ist, wie man weiß, ob er gestresst ist und warum wir gestresst sind. Stresslevel und ihre möglichen Behandlungen.

Stress ist ein Generator von Spannung und Angst.
  1. Was ist Stress?

Stress ist die Reaktion unseres Körpers auf verschiedene Situationen, die genug Spannung verursachen, um als Bedrohung angesehen zu werden. Solche Situationen können von unterschiedlicher Art sein, wobei die Stressauslöser bei jeder Person unterschiedlich sind. Während ein Familienkonflikt wie eine Scheidung zu Stress führen kann, handelt es sich bei einer anderen Person zum Beispiel um Universitätsprüfungen.

Stress ist eine Selbstverteidigungsreaktion des Organismus, in erster Linie bestimmte Reize, die die Menschen dazu bringen, Nervosität und Anspannung wahrzunehmen . Obwohl es heute aufgrund der beruflichen und sozialen Anforderungen eines der am weitesten verbreiteten Gesundheitsprobleme darstellt, ist dies darauf zurückzuführen, dass die Prozesse, die diese Pathologie auslösen, in Deutschland häufig vorkommen Das tägliche Leben kann zu anderen Problemen führen, insbesondere im Nervensystem.

Stress ist ein Generator von Spannung und Angst. Menschen flüchten sich oft in verschiedene Suchtzustände, um einen Moment der Entspannung zu erlangen. Suchtkrankheiten bei Personen mit einem höheren Index sind Alkohol, Rauchen und Drogenmissbrauch.

Siehe auch: Frieden.

  1. Woher weiß ich, ob ich gestresst bin?

Schlaflosigkeit ist eines der häufigsten Symptome von Stress.

Bevor Sie die folgenden Symptome lesen, die als die häufigsten gelten, sollten Sie bedenken, dass diese nicht bei allen Menschen gleich sind, da sie in Intensität und Form variieren können.

  • Beschleunigung des Herzrhythmus
  • Unruhiges Atmen
  • Übermäßiges Schwitzen
  • Trockener Mund
  • Sexuelle Impotenz
  • Wütender und instabiler Humor
  • Schwierigkeiten, sich normal zu konzentrieren
  • Verschiedene Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Extreme Müdigkeit
  • Alpträume und Schwierigkeiten beim Ausruhen
  • Offensichtliche Nervosität
  • Mangel an Geduld
  • Traurigkeit
  • Emotionale Instabilität
  • Mangel an motorischer Kontrolle (z. B. Zittern)
  • Schwindel und / oder Orientierungslosigkeit
  • Komplikationen auf Verdauungsebene (Appetitlosigkeit, trockener Bauch)
  • Übermäßiger oder fehlender Urin
  • Phobien und Panikattacken
  • Schlaflosigkeit
  1. Warum werden wir gestresst?

Einige der Stressauslöser sind in der Regel recht häufig. Manchmal ist Stress normalerweise kein großes Problem, da er sich von selbst löst.

  • Plötzliche und deutliche Veränderung der Routine (zB Schul- oder Stadtwechsel)
  • Abrupte Änderung von Beziehungen (Trennung, Ehe, Engagement, Schwangerschaft, Brüche)
  • Entdeckung von Krankheiten
  • Unfälle
  • Frustration über die Unfähigkeit, ein Ziel zu erreichen
  • Einige Drogen oder Drogen (Tabak, Kaffee, bestimmte Pillen)
  1. Stresslevel

Chronischer Stress ist der stressigste, da er jeden Lebensbereich betrifft.
  • Akut: kurzfristig Es tritt nach Spannungen auf, die sich auf die jüngste Vergangenheit und die nahe Zukunft beziehen. Dies bedeutet, dass es für die Person aufregend ist, aber Missbrauch kann aufgrund der Abnutzung, die es erzeugt, gefährlich sein. Ein Beispiel für einen akuten Stressauslöser könnte ein einfacher Autounfall sein, der das Auto bricht. Das Unbehagen wird für kurze Zeit bleiben.
  • Akut episodisch: Dies ist der oben erläuterte akute Stress, der jedoch im Leben der Person wiederholt auftritt. Normalerweise ist die Art der Menschen, die von diesem Stress betroffen sind, oft chaotisch, sodass Sie immer in Eile sind. Der hauptsächliche Gesundheitskonflikt, der verursacht werden kann, ist das Herz. Manchmal leiden pessimistische Menschen unter diesem Stress.
  • Chronisch: Es ist das anstrengendste der drei, da es gelingt, das Leben von allen Arten von Kanten zu beeinflussen, da sich die Symptome auf alle Bereiche ausdehnen. Menschen, die darunter leiden, sehen keine möglichen Lösungen für ihre Probleme, da es ihre gesamte Lebensweise ist, die chronischen Stress verursacht. Zum Beispiel eine Frau, die nicht in der Lage ist, sich scheiden zu lassen, die in eine gewaltsame Ehe verwickelt ist, oder ein Mann, der in Elend lebt und keine Möglichkeit findet, ihre Kinder zu ernähren. Einige Ursachen wurzeln jedoch in der Regel seit ihrer Kindheit, als Folge von Traumata, die depressive und / oder bedrohliche Weltbilder hervorrufen. Die wichtigsten und unglücklichen Folgen sind Selbstmord und die Entwicklung einer Tendenz zu schwerwiegenden Krankheiten.
  1. Hat Stress eine Behandlung?

Auf jeden Fall. Ziel jeder Stressbehandlung ist es, den Patienten in die Lage zu versetzen, die ihn verschlimmernden Situationen zu meistern. Hierfür werden bestimmte Arten von Übungen, Techniken und Gewohnheiten angewendet.

  • Entspannungsübungen wie Yoga
  • Freizeitaktivitäten wie Sport treiben oder spazieren gehen
  • Routineentwicklung
  • Gesunde Essgewohnheiten
  • Provokation des Lachens durch Reize
  • Versuchen Sie, Sorgen und angespannte Situationen zu vermeiden
  • Brettspiele, um die Konzentration anzuregen

Interessante Artikel

Elemente einer Monographie

Elemente einer Monographie

Wir erklären Ihnen, was die Elemente einer Monografie sind, wofür sie verwendet werden und welche Hauptmerkmale sie haben. Von einer Monografie werden Präzision, Überprüfbarkeit, Unparteilichkeit und Klarheit erwartet. Was sind die Elemente einer Monographie? Eine Monographie ist ein Expositorium oder eine argumentative Formulierung , die am Ende eines Forschungsprojekts erstellt wird, ob dokumentarisch, experimentell oder in irgendeiner Form. Aus

Flutwellen

Flutwellen

Wir erklären, was Flutwellen sind und was ihre Ursachen und Folgen sind. Unterscheiden sie sich auch von Tsunamis? Schockierende Bilder des Tsunami in Japan im Jahr 2011. Was ist ein Tsunami? Es ist bekannt als Tsunami (von der lateinischen Stute , dem Meer und dem Motiv , der Bewegung) oder manchmal auch als Tsunami (vom japanischen Tsu , dem Hafen oder der Bucht und dem Nami , der Welle) zu einem Moor Der am wenigsten komplexe Ozean, in dem Wellen von großer Energie und Größe erzeugt werden , die Wassermengen weit über die normalen Wellen des Windes bewegen und die an Land Hunderte von Metern

Lebewesen

Lebewesen

Wir erklären, was Lebewesen sind, welche Eigenschaften sie haben und wie ihr Lebenszyklus ist. Darüber hinaus lebenswichtige Funktionen und Arten von Lebewesen. Lebewesen unterscheiden sich in Komplexität, Größe und Intelligenz. Was sind Lebewesen? Wenn wir über Lebewesen oder Lebewesen sprechen, beziehen wir uns auf die verschiedenen Formen, die das Leben in seiner Geschichte annimmt , von den einfachsten und mikroskopischsten Wesen bis zu komplexe Lebensformen, unter denen der Mensch selbst auftritt. Lebe

Phänotyp

Phänotyp

Wir erklären den Phänotyp und die Unterschiede zum Genotyp. Darüber hinaus einige Beispiele für Phänotyp. Der Phänotyp wird durch die einzigartige genetische Konfiguration bestimmt, die in der DNA enthalten ist. Was ist der Phänotyp? In der Genetik spricht man von einem Phänotyp, der sich auf die beobachtbaren physikalischen Eigenschaften eines Organismus bezieht, auf das Produkt der Expression oder Manifestation der genetischen Information in der Genotyp in Übereinstimmung mit den Bedingungen der bestimmten Umgebung, in der der Organismus lebt. Oder an

Römisches Recht

Römisches Recht

Wir erklären Ihnen, was römisches Recht ist, seine Geschichte und in welche Zeiträume es unterteilt ist. Darüber hinaus, was sind seine Quellen, Eigenschaften und Bedeutung. Das römische Recht diente als Grundlage für Rechtstexte anderer Kulturen und Zivilisationen. Was ist römisches Recht? Das römische Recht wird das Rechtssystem genannt, das die Gesellschaft des antiken Roms von der Gründung (im Jahr 753 v. Chr.) B

Hyperlink

Hyperlink

Wir erklären, was Hyperlinks sind und wozu diese Elemente im Web dienen. Arten von Hyperlinks und Anwendungsbeispielen. Hyperlinks bieten die Möglichkeit, von einem Text zum nächsten zu springen. Was ist ein Hyperlink? Es wird als Hyperlink oder Hyperlink zu einem Elementtyp bezeichnet, der in elektronischen Dokumenten (Webseiten, E-Mails, digitalen Textdokumenten usw.)