• Tuesday September 22,2020

Endemische Arten

Wir erklären, was eine endemische Art ist, was die einheimischen und exotischen Arten sind. Invasive und gefährdete Arten.

Sie können über endemische Arten eines Landes oder eines bestimmten Kontinents sprechen.
  1. Was ist eine endemische Art?

Wenn von einer endemischen Art die Rede ist, bezieht sich dies auf die Arten von Tieren, Pflanzen oder anderen Organismen, die für eine bestimmte geografische Region charakteristisch sind und nicht gefunden werden können. natürlich nirgendwo auf der Welt außerhalb davon. Dies gilt sowohl für bestimmte Orte als auch für bestimmte Arten von Wetter oder Landformen, so dass von endemischen Arten eines Landes gesprochen werden kann. Dies ist ein bestimmter Kontinent, aber zum Beispiel auch ein tropisches Klima oder ein Gebirgsrelief.

Diese Art der Beziehung zwischen der Art und ihrer ausschließlichen Umgebung wird als Endemismus bezeichnet, und höhere oder niedrigere Taxa können auch als Gattungen, Familien oder Unterarten angewendet werden. Es sollte jedoch nicht mit einheimischen Arten verwechselt werden.

Der Endemismus ist für die Zusammensetzung der Artenvielfalt des Planeten von grundlegender Bedeutung, da er die Artenvielfalt und die Verbreitung des Lebens ermöglicht und auch für den Speziationsprozess von entscheidender Bedeutung ist. Mit anderen Worten, die Entwicklung und Herkunft der verschiedenen Arten als Folge ihrer geografischen Trennung und Anpassung an bestimmte Orte und Bedingungen.

Siehe auch: Anpassung von Lebewesen.

  1. Beispiele für endemische Arten

Der Riesenmammutbaum kann zwischen 2.000 und 3.000 Jahre alt werden.

Einige bekannte endemische Arten sind:

  • Der Drachenbaum ( Dracaena Draco ). Ein Hochhausbaum und raue Rinde, die auf den Kanarischen Inseln (insbesondere auf Teneriffa) endemisch sind und als bedrohte Art gelten. Es gibt eine Unterart dieses endemischen Baumes von Marokko.
  • Der iberische Luchs ( Lynx pardinus ). Arten von endemischen fleischfressenden Säugetieren der Iberischen Halbinsel und die am stärksten bedrohten Katzenarten der Welt.
  • Der blaue Fink von Gran Canaria ( Fringila polatzeki ). Ein Vogel der Familie der Fringílidos, endemisch auf der Insel Gran Canaria, an der afrikanischen Küste.
  • Der Riesenmammutbaum ( Sequoia sempervirens ). Es wird auch als roter Mammutbaum bezeichnet und ist eine Art gigantischer Bäume, die ein wirklich langes Leben führen können (zwischen 2.000 und 3.000 Jahren). Es ist endemisch in der kalifornischen Sierra Nevada in den Vereinigten Staaten.
  1. Vom Aussterben bedrohte Arten

Eisbären sind vom Aussterben bedroht.

Der Tod einer ganzen Spezies wird als Aussterben bezeichnet, dh das Verschwinden aller Individuen, aus denen sie besteht . Gefährdete Arten sind daher diejenigen, die in naher Zukunft vom Verschwinden bedroht sind und häufig von Umweltorganisationen und internationalen Verträgen geschützt werden.

Das Aussterben hat auf unserem Planeten massiv stattgefunden, was als Massenaussterben bekannt ist und sich im geologischen Fossilienbestand zeigt. Sie können aus verschiedenen Gründen auftreten: drastische Veränderungen im Ökosystem (Klima, Chemie, Geologie, Kataklysmen usw.), Auftreten (natürlicher oder künstlicher) neuer erfolgreicherer Arten oder menschlicher Aktivitäten (Umweltverschmutzung, Jagd oder wahlloser Holzeinschlag usw.).

Folgen Sie in: Vom Aussterben bedrohte Arten.


Interessante Artikel

Asiatischer Produktionsmodus

Asiatischer Produktionsmodus

Wir erklären Ihnen, wie die asiatische Produktionsweise dem Marxismus und der Debatte um dieses Konzept entspricht. Im asiatischen Produktionsmodus spielt die Wasserkontrolle eine zentrale Rolle für die Wirtschaft. Wie wird in Asien produziert? Die asiatische Produktionsweise ist nach den Postulaten des Marxismus ein Versuch, das Konzept der Produktionsweisen anzuwenden, mit dem Karl Marx die Wirtschaftsgeschichte studierte und analysierte vom Westen bis zu nicht-westlichen Gesellschaften, die unterschiedliche revolutionäre Entwicklungen hatten. E

Wechselstrom

Wechselstrom

Wir erklären, was Wechselstrom ist und wie er funktioniert. Dazu Beispiele und der Unterschied zwischen Wechsel- und Gleichstrom. Wechselstrom ist eine Stromart, deren Verhalten schwankt. Was ist der Wechselstrom? Die am häufigsten verwendete Art von elektrischem Strom , der durch regelmäßige und zyklische Schwingungen in seiner Größe und Richtung gekennzeichnet ist, wird als Wechselstrom bezeichnet. Es i

Löwe

Löwe

Wir erzählen Ihnen alles über den Löwen, wo er lebt und wie er sich fortpflanzt. Darüber hinaus, wie es füttert und seine Eigenschaften. Der Löwe ist eine Katze, die in Afrika und Indien lebt. Der löwe Der Löwe (wissenschaftlicher Name Panthera Leo ) ist eine große fleischfressende Katze . Es ist heimisch in Afrika südlich der Sahara und in bestimmten Regionen Indiens, wo es das größte Raubtier der Verkehrskette ist. Es ist ein

Kognitiv

Kognitiv

Wir erklären, was kognitiv ist und was kognitive Psychologie impliziert. Darüber hinaus sind seine Schwachstellen und Unterschiede mit Behaviorismus. Die kognitive Psychologie analysiert, wie Wissen produziert wird. Was ist kognitiv? Das Wort kognitiv kommt von der kognitiven Kognoszere, was Wissen bedeutet .

Ausdauer

Ausdauer

Wir erklären Ihnen, was Ausdauer ist und wie Menschen ohne diese Fähigkeit handeln. Außerdem, wie Ausdauer gelehrt wurde. Ausdauer hängt mit Anstrengung, Wille, Kraft und Geduld zusammen. Was ist Ausdauer? Ausdauer wird als Tugend angesehen, die uns unseren Zielen näher bringt. Viele glauben, dass Beharrlichkeit ein Fortschritt in einem Projekt ist, trotz der Hindernisse , die auftreten können. Dies

Antimaterie

Antimaterie

Wir erklären Ihnen, was Antimaterie ist, wie sie entdeckt wurde, ihre Eigenschaften, Unterschiede zur Materie und wo sie gefunden wird. Die Antimaterie besteht aus Antielektronen, Antineutronen und Antiprotonen. Was ist Antimaterie? In der Teilchenphysik wird die Art von Materie, die aus Antiteilchen besteht, eher als Antimaterie als als gewöhnliche Teilchen bezeichnet.