• Tuesday March 9,2021

Gleichstellung der Geschlechter

Wir erklären Ihnen, was Gleichstellung ist und was die Ziele dieses Menschenrechts sind. Warum ist das so wichtig?

Gleichstellung der Geschlechter strebt ein Gleichgewicht in der Behandlung beider Geschlechter an.
  1. Was ist Geschlechtergerechtigkeit?

Gleichstellung der Geschlechter (oder Gleichstellung der Geschlechter) bezieht sich auf die gleiche Wertschätzung der Würde, die sowohl Männer als auch Frauen besitzen. Dieser Begriff bezieht sich auf die gleiche Behandlung für beide Geschlechter, abgesehen von körperlichen Unterschieden.

Das Wort Genre umfasst mehrere Definitionen, die miteinander verwandt sind. Geschlecht ist ein Geisteszustand, durch den ein Mensch geht, wenn er sich als Mann oder Frau bestimmt.

Transsexualität ist ein weit verbreitetes Phänomen, bei dem ein Mann glaubt, eine Frau zu sein, weil er alle typischen weiblichen Eigenschaften besitzt, oder auch der Fall einer Frau, die glaubt, ein Mann zu sein, weil er mich besitzt s männliche Attribute als die des weiblichen Geschlechts.

Der große Unterschied zwischen Männern und Frauen in Bezug auf Entscheidungsfindung oder Macht ist praktisch die Hauptursache für die soziale und politische Schwäche, die die Armut antreibt. Derzeit bemühen wir uns, in der Gesellschaft eine stärkere Entwicklung durch das am stärksten diskriminierte Geschlecht und eine größere soziale Gerechtigkeit zu verwirklichen.

Es war ab den 70er Jahren, als die internationale Bewegung, die die Frauen anführte, fest wurde. Sie forderten, die Gleichstellung der Geschlechter herzustellen und ihren Zugang zu Gesundheit, Bildung und politischer Partizipation gleichzusetzen, ob lokal oder nicht.

1995 fand in Peking die Weltfrauenkonferenz statt, auf der verschiedene Organisationen wie internationale Organisationen sowie staatliche und nichtstaatliche Institutionen den Einsatz von Strategien zur Sensibilisierung der Gesellschaft für die Ungleichheiten der Geschlechter gefördert haben. Gender: Diese Strategien zur Entwicklung der Geschlechtergerechtigkeit sind auf lokaler Ebene international geregelt.

Siehe auch: Machismo.

  1. Warum ist Geschlechtergerechtigkeit wichtig?

Der Beitrag von Männern und Frauen in der Gesellschaft muss gleichermaßen respektiert werden.

Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Recht des Menschen. Frauen genießen aufgrund struktureller Unterschiede und ungleicher Machtverteilung häufig nicht die gleichen Rechte wie Männer (im sozioökonomischen und politischen Bereich).

Die Entwicklung von Strategien zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter zielt nicht darauf ab, in der Gesellschaft ein einheitliches Modell der Geschlechterverhältnisse zu etablieren, sondern strebt einen gleichberechtigten Zugang sowohl für Frauen als auch für Männer zu den verschiedenen von ihnen gewünschten Räumen und Dienstleistungen an. .

Es ist wichtig, dass die Gleichstellung der Geschlechter gegeben ist , um die Regierungsführung eines Staates oder Landes korrekt zu leiten . Wenn Männer und Frauen gleichermaßen an Entscheidungsprozessen beteiligt sind, werden die Unterschiede im politischen System verringert, und jeder kann seine Ideen, Prioritäten und Entwicklungstechniken zum Ausdruck bringen.

Um ein Gleichgewicht in der Gesellschaft und eine ordnungsgemäße Entwicklung zu erreichen, ist es wichtig, dass der Beitrag von Männern und Frauen dazu respektiert wird und die Rolle von Bürgern und Bürgern, sozialen Individuen und Ressourcengeneratoren erfüllt wird. Wie wir wissen, geht der Kampf der Frauen weiter, da sie nur eingeschränkten Zugang zu Entscheidungen in der Gesellschaft haben. Männer teilen sich auch nicht die Hausarbeit, wie sie zu erledigen.

Dies führt zu einer Verschärfung der Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern, was die Ausbeutung verschlechtert und die Aufgabe erschwert, das Gleichgewicht in der Gesellschaft aufrechtzuerhalten. Es ist wichtig , unterschiedliche Strategien zu entwickeln, die Männern und Frauen die gleichen Chancen bieten, damit beide aktive Charaktere in der Gemeinschaft sein können, mit gleichem Zugang zu Ressourcen, Management und Entscheidungsfindung.

Es ist weit verbreitet, dass Männer und Frauen Situationen durchleben und auf unterschiedliche Weise gegen Armut kämpfen, wobei Frauen in der Regel stärker gefährdet sind . Die Integration von Frauen bedeutet nicht nur, sie zu stärken, sondern bietet auch die Möglichkeit, neue Strategien und Ressourcen für die Bekämpfung der Armut bereitzustellen.

Interessante Artikel

Kommunismus

Kommunismus

Wir erklären Ihnen, was Kommunismus ist und welche Grundlagen eine kommunistische Regierung hat. Die Geschichte dieser Ideologie. Marxismus und Leninismus. Die Grundlagen des Kommunismus wurden von Engels und Marx gegründet. Was ist Kommunismus? Der Kommunismus ist eine politische Ideologie sowie ein System sozialer Organisation , das das Verschwinden sozialer Klassen und Planungen impliziert In wirtschaftlicher und gemeinschaftlicher Hinsicht die Abschaffung des Privateigentums über die sogenannten Produktionsmittel und auch über die Arbeit selbst. De

Wilde tiere

Wilde tiere

Wir erklären, was wilde Tiere sind, einige Beispiele und die Hauptmerkmale dieser Tiere. Wilde Tiere sind solche, die keine Beziehung zum Menschen kennen. Was sind die wilden Tiere? Im Gegensatz zu Haustieren, die an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt sind, sind wilde Tiere diejenigen, die in ihrem ursprünglichen Zustand verbleiben, Räume bewohnen, die weit von menschlichen Eingriffen entfernt sind , und in eine Dynamik eingefügt sind natürlich, auf das dein Instinkt reagiert. Mit

Kommentar

Kommentar

Wir erklären, was ein Kommentar ist und welche Arten von Kommentaren es gibt. Außerdem, wie ist ein literarischer Kommentar und ein Beispiel. Wer einen Kommentar abgibt, ist als Kommentator bekannt. Was ist ein Kommentar? Ein Kommentar ist eine mündliche oder schriftliche Beurteilung eines analysierten Objekts , die ein Beurteilungsurteil abgibt, das nicht mit einer Stellungnahme übereinstimmt. Zu

Entropie

Entropie

Wir erklären Ihnen, was Entropie ist, was negative Entropie ist und einige Beispiele für diesen Gleichgewichtsgrad eines Systems. Die Entropie besagt, dass die Systeme bei einem ausreichenden Zeitraum zu Störungen neigen. Was ist die Entropie? In der Physik spricht man von Entropie (in der Regel mit dem Buchstaben S symbolisiert), um den Gleichgewichtsgrad eines thermodynamischen Systems bzw. d

Medizinische Kriege

Medizinische Kriege

Wir erklären Ihnen die medizinischen Kriege zwischen Griechen und Persern, deren Ursachen, Folgen und Ereignisse. Die medizinischen Kriege standen Griechen und Persern dreimal gegenüber. Was waren die medizinischen Kriege? Es ist bekannt als die medizinischen Kriege zu einer Reihe von militärischen Konflikten zwischen dem achämenidischen Reich Persiens und der antiken griechischen Zivilisation , die durch die verschiedenen Stadtstaaten der hellenischen Welt repräsentiert werden. Die

Vision

Vision

Wir erklären Ihnen, was die Vision in ihren verschiedenen Bedeutungen ist, also als Vision des Menschen und als Vision eines Unternehmens. Die Vision eines Unternehmens ist das zukünftige Ziel. Was ist der Sinn des Sehens? Vision ist einer der 5 Sinne des Menschen . Es besteht in der Fähigkeit, die Strahlen von Licht und Dunkelheit zu sehen und zu interpretieren. D