• Tuesday March 2,2021

Epic

Wir erklären Ihnen, was ein Epos ist, wie es entstanden ist und einige Beispiele für dieses alte literarische Genre.

Epen sind eine der ältesten bekannten Formen der Geschichte.
  1. Was ist ein Epos?

Die Werke des antiken literarischen Genres des Epos, in denen die verschiedenen Langzeiterzählungen eingeschrieben sind, bilden die nationale, politische oder kulturelle Tradition einer Nation.

Es ist eine der ältesten bekannten Formen der Geschichte, die im Allgemeinen eine Reihe von heroischen, mythischen und epidemiologischen Episoden umfasst, in denen Es baut und beginnt in der Regel das Weltbild einer Kultur.

Im Mittelpunkt der epischen Geschichte steht immer ein Krieger-Protagonist (der Held), der mit außergewöhnlichen Tugenden ausgestattet ist und an wunderbaren, fantastischen Ereignissen beteiligt ist, oder Logisch, und dessen Figur ist normalerweise in der Menge der moralischen, ethischen und politischen Werte der Gemeinschaft enthalten, weshalb Er identifiziert sich mit ly transmittiert Generationen zu kommenden, vorausgesetzten hazas as.

So gesehen: Streben Sie nicht danach, eine echte Chronik dessen zu sein, was passiert ist, sondern vielmehr eine erfahrene Geschichte In der Fiktion, in der Art von Mythen, die eher einen kulturellen und poetischen Wert haben als einen historischen und dokumentarischen.

Das ist der Grund, warum die Götter, die Rituale, die lokale Geographie, die Monster seiner Vorstellungskraft und andere Elemente, die ihm verleihen, in ihr auftauchen Die Gemeinschaft ist eine erhabene Vorstellung von ihrer Herkunft.

Siehe auch: Griechische Mythologie.

  1. Ursprung des Epos

Das erste Epos, von dem man Wissen hat, kommt aus der Kultur.

Die verschiedenen menschlichen Kulturen haben eine sehr unterschiedliche Reihe von Epen hervorgebracht. Es scheint nicht so, dass Geschichten erklären, wer Sie sind, wo Sie herkommen und welche Dinge Sie von den anderen unterscheiden ein soziales und imaginäres Bedürfnis nach Zivilisationen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele von ihnen vor der Erfindung des Schreibens entstanden sind und ihre Geschichten ursprünglich mündlich übermittelt, von Rapsodas oder Barden gesammelt und rezitiert und von Musik begleitet wurden.

Grund, warum sie in der Regel in Versen zusammengesetzt sind. Später wurden sie transkribiert und in Papyri, Büchern oder Tafeln aufbewahrt, wobei oft wichtige Details ihrer Erzählung modifiziert wurden.

Das erste bekannte Epos aus der sumerischen Kultur. Sein Kriegsheld und König der Stadt Uruk ist Gilgamesch. In seinem Bericht finden sich Elemente der überlieferten mesopotamischen Tradition, wie die universelle Flut oder die Suche nach dem ewigen Leben, die auch in anderen Traditionen, wie der biblischen, vorhanden sind. Das Gedicht von G i lgamesch wurde in Keilschrift auf Tafeln aufbewahrt und stammt aus dem Jahr 2750 v

  1. Epische Beispiele

Einige der berühmtesten Epen der Menschheit sind neben Gilgamesch die folgenden:

  • Die Ilias Erzählt von Homer, der nicht weiß, ob es ihn wirklich gibt, sondern ein blinder Sklave sein soll, der sich der mündlichen Erzählung widmet. Er berichtet über einige der zehn Jahre, die der Krieg zwischen Griechenland und der Stadt Troja dauerte, sowie über die Niederlage der letzteren und den Kampf zwischen zahlreichen Helden auf beiden Seiten.
  • Die Odyssee Ebenfalls von Homer erzählt er von der rauen und langen Heimkehr von Odysseus (dem römischen Odysseus) nach dem Ende des Trojanischen Krieges. Es ist ein 10-jähriges Abenteuer, das mit einer Rückkehr nach Hause gipfelt, wo seine Frau Penelope auf ihn wartete.
  • Die Aeneide Von Virgil, einem Dichter des Römischen Reiches, komponiert, erzählt er von der Flucht des trojanischen Helden Aeneas während der Verbrennung seiner Stadt sowie von seiner Reise durch das Mittelmeer, bis er schließlich in Italien am Ufer des Tiber ankam, wo er ihn finden würde Die kommende römische Abstammung.
  • Das Shahnameh Bekannt als das Buch der Könige, wurde es von der Perserin Aeda Ferdousi komponiert. Es erzählt die Geschichte des Ahnen Irans und des Volkes der Sasaniden.
  • Die Majabhárata . Epos indischen Ursprungs, geschrieben in Sanskrit und Schlüssel zur Gründung der hinduistischen Religion. Es ist eine der epischen Geschichten von größerer Länge, von denen es eine Aufzeichnung gibt.

Interessante Artikel

Schulung

Schulung

Wir erklären Ihnen, woraus sich dieser Begriff zusammensetzt und woher er stammt. Darüber hinaus die verschiedenen Formationen, die existieren. Militärische Ausbildung trainiert Männer körperlich und emotional. Was ist Training? Der Begriff Formation stammt aus dem lateinischen "Format" und bezieht sich auf die Form , das Aussehen und die äußeren Merkmale von Dingen. Es gi

Tierrechte

Tierrechte

Wir erklären Ihnen, was Tierrechte sind, woher sie stammen und welche Ziele sie verfolgen. Darüber hinaus, was ist die Tierbefreiungsbewegung. Tierrechte schützen alle Arten vor Missbrauch. Was sind Tierrechte? Mit Tierrechten oder Tierrechten beziehen wir uns auf die unterschiedlichen Gedankenströme, nach denen Tiere durch das Gesetz der grausamen Behandlung geschützt werden müssen und nicht als Verbrauchsgegenstände betrachtet werden dürfen. Mit an

Angst

Angst

Wir erklären Ihnen, was Angst ist und warum sie auftritt. Darüber hinaus die Arten von Angst, Ursachen, Symptome und wie man es kontrolliert. Angst ist in der modernen Gesellschaft zunehmend ein verbreitetes Leiden. Was ist Angst? Wenn wir über Angst sprechen, meinen wir eine unfreiwillige Antizipation oder eine unverhältnismäßige Reaktion des Organismus auf (interne oder externe) Reize, die als gefährlich, stressig oder herausfordernd empfunden werden. Angst

Zivilrecht

Zivilrecht

Wir erläutern Ihnen, was Zivilrecht ist und welche Regeln dieser Rechtszweig umfasst. Darüber hinaus, wie das Zivilrecht gestaltet ist. Reguliert die Beziehungen von Einzelpersonen zu Gleichaltrigen und zum Staat. Was ist Zivilrecht? Das Zivilrecht ist der Rechtszweig, der Rechtsnormen enthält, die für die Regelung der Beziehungen zwischen Personen oder Eigentum zuständig sind , die sowohl freiwillig als auch erzwungen sein können legale oder private, private Gegensätze. Jede

Natürliche Ressourcen

Natürliche Ressourcen

Wir erklären, was natürliche Ressourcen sind und welche Arten von Ressourcen existieren. Was sind die Ressourcen (Beispiele) und wie können sie geschont werden? Öl gilt als nicht erneuerbare natürliche Ressource. Was sind natürliche Ressourcen? Natürliche Ressourcen sind Waren natürlichen Ursprungs , die nicht durch menschliche Aktivitäten verändert werden und deren Nutzung die Gesellschaften nutzen, um ihr Wohlergehen und ihre Entwicklung zu erreichen. Natürlic

Wechselstrom

Wechselstrom

Wir erklären, was Wechselstrom ist und wie er funktioniert. Dazu Beispiele und der Unterschied zwischen Wechsel- und Gleichstrom. Wechselstrom ist eine Stromart, deren Verhalten schwankt. Was ist der Wechselstrom? Die am häufigsten verwendete Art von elektrischem Strom , der durch regelmäßige und zyklische Schwingungen in seiner Größe und Richtung gekennzeichnet ist, wird als Wechselstrom bezeichnet. Es i