• Tuesday June 22,2021

Unternehmer

Wir erklären, was ein Unternehmer ist und welche Arten von Unternehmern es gibt. Darüber hinaus sind die Eigenschaften notwendig, um erfolgreich zu sein.

Ein Unternehmer organisiert und betreibt verschiedene organisatorische Initiativen.
  1. Was ist ein Unternehmer ?

Das Wort " Unternehmer" stammt aus dem Französischen und ist ein Synonym für den Unternehmer, ein Begriff, der in der Geschäftswelt verwendet wird, um zu bezeichnen, wer verschiedene organisatorische Initiativen organisiert und betreibt, bei denen ein gewisses finanzielles Risiko besteht drin. Es sollte nicht mit dem Begriff Unternehmer verwechselt werden, der sich einfach darauf bezieht, wer ein Unternehmen arbeitet oder führt.

Dieser Begriff, der in letzter Zeit so beliebt war, entstand im 18. Jahrhundert, zu Beginn des industriellen Kapitalismus, als der englisch-französische Ökonom Richard Cantillon ihn zur Definition verwendete an wen einen bestimmten Preis zahlt, um ein Produkt zu einem ungewissen Preis weiterzuverkaufen, Entscheidungen über die Beschaffung und Nutzung von Ressourcen zu treffen und das mit dem Unternehmertum verbundene Risiko anzuerkennen ad.

Gegenwärtig bezeichnet der Begriff "Unternehmer" Wirtschaftsführer, die aufgrund ihrer Leidenschaften (und nicht nur aufgrund der Idee, Kapital zu akkumulieren) das Risiko eingehen, ein tragfähiges Projekt zu eröffnen und Risiken einzugehen Das hat zur Folge.

Berühmte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Industrie wie Bill Gates oder Steve Jobs sind ein Beispiel dafür, und sie unterscheiden sich von Geschäftsleuten oder Unternehmern darin, dass letzteren der innovative, riskante Geist fehlen würde. lieber sichere Straßen wählen, die zu wirtschaftlichem Gewinn führen.

Siehe auch: Leader.

  1. Arten von Unternehmern

Digitale Unternehmer nutzen das Internet für ihre Unternehmungen.

Es wird häufig über verschiedene Arten von Unternehmern gesprochen:

  • Unternehmer oder Firmenunternehmer . Diejenigen, die das Risiko eingehen, ein junges und innovatives Unternehmen (bekannt als Startup ) aus ihren Leidenschaften oder Kenntnissen herauszuholen.
  • Digitale Unternehmer Diejenigen, die das Internet und neue Kommunikations- und Informationstechnologien für ihre Unternehmungen nutzen, betonen die Möglichkeiten dieser neuen Medien.
  • Sozialunternehmer Diejenigen, die sich auf die Schaffung anderer Arten von Vereinigungen und Organisationen konzentrieren, die nicht unbedingt kommerziell sind, wie NROs, andere politische oder kommunale Organisationen.
  1. Eigenschaften eines Unternehmers

Obwohl das Abenteuer des Unternehmertums je nach Fall sehr einzigartig und persönlich ist, wird meistens behauptet, dass ein Unternehmer die folgenden Eigenschaften aufweisen muss, um erfolgreich zu sein:

  • Leidenschaft Unternehmer sind nicht einfach Geschäftsleute. Es sind Menschen, die von einem intimen, persönlichen Zweck getrieben werden und zu einer nachhaltigen Realität zurückkehren möchten.
  • Vision Die Projektion in die Zukunft und die Wahrnehmung der Chancenfenster sind für die Entwicklung eines Unternehmens von zentraler Bedeutung.
  • Vertrauen Da die Unsicherheitsspannen in einem Unternehmen in der Regel sehr hoch sind, muss ein Unternehmer über Selbstvertrauen und die Fähigkeit verfügen, die damit verbundenen Anforderungen zu tolerieren und zu improvisieren.
  • Führung Ein Unternehmer ist ein Inspirator, nicht nur ein Chef. Sie müssen ein Vorbild für Ihr Team sein und es auf dem Weg zur Vollendung führen.
  • Ehrlichkeit . Unternehmer setzen zu viel auf ihre Träume, um sie durch unehrliche Praktiken zu ruinieren, die ihnen einen schlechten Namen geben oder ihre Türen schließen.
  • Innovation Die Unternehmungen sind an der Tagesordnung, daher müssen sie schnell und auf dem neuesten Stand sein und genau wissen, welche Veränderungen sich in der geschäftlichen, sozialen oder politischen Kultur ergeben, die sie interessiert.

Interessante Artikel

Swag

Swag

Wir erklären, was Beute ist, die Haupttheorien ihrer Entstehung, ihre unterschiedlichen Bedeutungen und einige Beispiele für diesen Begriff. Der Begriff Swag wurde um 2012 dank des Internets und der sozialen Netzwerke populär. Was ist Beute ? Der Begriff Swag stammt aus dem Englischen und insbesondere aus dem amerikanischen Slang, der mit Rap, Hip-Hop und afroamerikanischer Musik verbunden ist . D

Erosion

Erosion

Wir erklären, was Erosion ist und woraus dieser physikalische Prozess besteht. Darüber hinaus, wie die Erosion durchgeführt wird und die Erosion Wasser ist. Durch die Erosion werden unter anderem Erde und Steine ​​abgetragen. Was ist Erosion? Man spricht von Abnutzungserscheinungen, bei denen verschiedene physikalische Prozesse der Erdoberfläche auf Böden, Gesteine ​​und Materialien einwirken, die im Laufe der Zeit Widerstand leisten können. Die wichtigs

Eigentumsrecht

Eigentumsrecht

Wir erklären Ihnen, was das Eigentumsrecht ist und welche Eigenschaften es hat. Darüber hinaus Beispiele für die Anwendung dieses Rechts. Dieses Recht kann in Fällen wie dem Kauf oder Verkauf eines Hauses überprüft werden. Was ist das Eigentumsrecht? Das Eigentums- oder Eigentumsrecht ist die unmittelbare und unmittelbare Rechtsfähigkeit einer Person in Bezug auf einen bestimmten Gegenstand oder ein bestimmtes Eigentum, die es ihr ermöglicht, innerhalb des gesetzlich festgelegten Rahmens frei darüber zu verfügen. Mit ande

Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was emotionale Intelligenz ist und wie dieses Konzept entsteht. Darüber hinaus, was sind die Vorteile der emotionalen Intelligenz. Das Konzept wird 1983 vom Psychologen Howard Gardner vorgestellt. Was ist emotionale Intelligenz? Emotionale Intelligenz bezieht sich auf die psychologischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die das Fühlen, Verstehen, Steuern und Verändern der eigenen und fremden Emotionen beinhalten . Ein

Paradigma

Paradigma

Wir erklären, was ein Paradigma ist und welche unterschiedlichen Prozesse befolgt werden müssen. Darüber hinaus ist seine Definition in der Linguistik und den Sozialwissenschaften. In der Linguistik ist ein Paradigma eine Reihe von sehr unterschiedlichen Wörtern und im Kontext. Was ist ein Paradigma? Da

Hypertext

Hypertext

Wir erklären Ihnen, was Hypertext in der Informatik ist und welche Bedeutung er im Internet hat. Eigenschaften und Verwendung von Hypertext. Hypertext funktioniert ähnlich wie menschliches Denken. Was ist ein Hypertext? Der Hypertext in der Informatik ist ein Werkzeug zum Erzeugen, Verknüpfen und Verteilen von Informationen aus verschiedenen Quellen, das auf einer nicht-sequentiellen, aber assoziativen, dh nicht-linearen Struktur beruht, direkt, aber führt von einer Sache zur anderen, sehr im Sinne des menschlichen Denkens. Di