• Sunday April 18,2021

Lehre

Wir erklären, was der Unterricht ist, welche Methoden und Techniken angewendet werden. Zusätzlich Einzel- und Gruppenunterricht.

Der akademische Bereich ist nicht das einzige Unterrichtsmittel.
  1. Was unterrichtet?

La ense anza bezieht sich auf die Weitergabe von Wissen, Werten und Ideen zwischen Menschen . Obwohl diese Aktion in der Regel nur bestimmte akademische Bereiche betrifft, sollte beachtet werden, dass dies nicht das einzige Lernmittel ist.

Andere Institutionen können erwähnt werden , wie religiöse oder Vereine und auch außerhalb von ihnen, sei es in der Familie, kulturelle Aktivitäten, mit Freunden usw. In letzteren Fällen hört der Unterricht auf, streng geplant zu sein und eine viel improvisiertere Form anzunehmen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine transzendentalen Auswirkungen auf die Person haben kann, die die Lehren empfängt.

  • Unterrichtseigenschaften und die Rolle des Lehrers
  1. Was sind Ihre Methoden und Techniken?

Die Teilnahme der Schüler hilft, die Lehren einzubeziehen.

Bei einem viel programmierteren Unterricht mit einem bestimmten Zweck sind die angewandten Methoden und Techniken sehr unterschiedlich . Im Laufe der Geschichte wurden viele Lehrmethoden aus unterschiedlichen theoretischen Rahmenbedingungen entwickelt.

Einige schlagen zum Beispiel sehr strenge Strategien vor, bei denen bestimmte Methoden und Schritte befolgt werden müssen . Diese Art des Unterrichts wurde von vielen Pädagogen aufgegeben, um etwas flexiblere Positionen einzunehmen, da sie der Ansicht sind, dass ihre Aufgabe darin besteht, ihre Schüler zum Erwerb von Wissen anzuleiten.

Sie verstehen, dass es wichtig ist, sich an die Umstände und Gruppen anzupassen, mit denen sie arbeiten, nicht alle gleich sind oder die gleichen Bedürfnisse oder Interessen haben.

Daher wird nicht nur der Inhalt hervorgehoben, sondern auch die Art der Übermittlung. Es gibt Menschen, die davon sprechen, sich an die gleichen Anforderungen, Rhythmen und Wünsche der Schüler anzupassen. Auf der anderen Seite sollten den Studierenden Optionen präsentiert werden, damit sie selbst Inhalte und Methoden vorschlagen können, die übertragen werden sollen.

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sprachen viele Denker über die Beteiligung der Schüler, damit diese die Lehren einbezieht und umwandelt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Pädagogen für Aktivitäten, die ihren Schülern gefallen und sie ermutigen, und planen wiederum die Studienachsen, die auf ihre Interessen ausgerichtet sind. Oft werden diese Methoden angewendet, da bekannt ist, dass Langeweile zu Entfremdung und Desinteresse derjenigen führt, die lernen sollten.

Die Unterrichtstechniken können sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel die der "Befragung", bei der das Wissen anhand von Fragen präsentiert wird, damit die Schüler selbst ihre Vorkenntnisse reflektieren und vertiefen können. Darüber hinaus stößt es in der Regel auf großes Interesse. Auf der anderen Seite gibt es Ausstellungstechniken, die in der Regel von denselben Lehrern oder Personen diktiert werden, die das zu diskutierende Thema genau kennen. Es kann durch die Frage der Lerninteressierten angeregt oder geleitet werden.

Erweitern auf: Unterschiede zwischen Lehren und Lernen.

  1. Einzel- oder Gruppenunterricht

Einzelunterricht ist bei Schülern mit größeren Schwierigkeiten weit verbreitet.
  • Individuelles Lernen Es gibt diejenigen, die individuelles Lernen vorschlagen. Es wird davon ausgegangen, dass der Student die Fähigkeit erlangt, sich effektiver zu entwickeln und seine Möglichkeiten zu nutzen. Diese Techniken sind bei Schülern mit größeren Schwierigkeiten weit verbreitet und ermöglichen die Anpassung von Inhalten und Zeiten an ihre Bedürfnisse. Außerdem haben Pädagogen die Möglichkeit, Themen auszuwählen, die ihrer Persönlichkeit und ihrem Geschmack besser entsprechen.
  • Gruppenlernen. Zum anderen wird in Gruppen unterrichtet. Es ermöglicht Selbsterkenntnis und Partner, Teilnahme und Zusammenarbeit zwischen ihnen, ermöglicht die Interaktion mit verschiedenen Menschen und Merkmalen und stimuliert die Fähigkeiten zum Arbeiten Gruppe Obwohl diese Positionen etwas gegensätzlich wirken, können sie ergänzt werden, so dass der Schüler wirklich lernen kann.

Interessante Artikel

Verpflichtung

Verpflichtung

Wir erklären, was Engagement ist und was es bedeutet, wenn sich eine Person zu etwas verpflichtet. Arbeits- und Liebesverpflichtungen. In einigen Berufen ist es wichtig, eine engagierte Person zu sein. Was ist Engagement? Die Verpflichtung bezieht sich auf eine Art von Verpflichtung oder Vereinbarung, die ein Mensch mit anderen vor einer Tatsache oder Situation hat.

Fußball

Fußball

Wir erklären, was Fußball ist und was die Hauptregeln dieses Spiels sind. Außerdem, wie das Spielfeld und der Raumfußball sein sollen. Im Fußball gewinnt die Mannschaft, die in 90 Minuten die meisten Tore erzielt. Was ist Fußball? Der Fußball wird zunächst als ein Spiel definiert , das zwei Gegner und einen Schiedsrichter mit der Fähigkeit umfasst, unparteiische Gerechtigkeit zu erzwingen. Jeder G

Ermächtigung

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat. Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie. Was ist die Ermächtigung ? Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im

Straflosigkeit

Straflosigkeit

Wir erklären Ihnen, was Straflosigkeit ist und einige Beispiele für diesen juristischen Begriff. Darüber hinaus, was ist Immunität und Zurechenbarkeit. Straflosigkeit ist der daraus resultierende Umstand, dass man keine Strafe erhält oder nicht beurteilt wird. Was ist Straflosigkeit? Straflosigkeit ist die Unmöglichkeit, sanktioniert zu werden . Es i

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Wir erklären, was erneuerbare Energien sind, welche Bedeutung sie haben und welche Arten sie haben. Seine Vorteile und nicht erneuerbare Energie. Erneuerbare Energien können sich mit der Zeit erholen. Was sind erneuerbare Energien? Wenn wir über erneuerbare Energien „ nachhaltig“ sprechen, beziehen wir uns auf solche, die im Laufe der Zeit ohne Risiko (oder mit einem minimalen Risiko) nachhaltig genutzt werden können, dass sie erschöpft oder ausgelöscht sind. Sie bezi

Nickel

Nickel

Wir erklären, was Nickel ist, wie es entdeckt wurde, wie es erhalten wird, verwendet wird und andere Eigenschaften. Darüber hinaus Allergie gegen Nickel. Nickel ist ein metallisches Element der Ordnungszahl 28. Was ist nickel Nickel ist ein chemisch-chemisches Element , das sich in Gruppe 10 des Periodensystems der Elemente befindet und durch das Symbol Ni dargestellt wird .