• Tuesday March 9,2021

Probe

Wir erklären, was ein Aufsatz ist und welche Merkmale ein literarischer Aufsatz aufweist. Außerdem, wie ist der Aufbau eines Aufsatzes.

Der Aufsatz ist für seine reflexive und kritische Natur anerkannt.
  1. Was ist ein Aufsatz?

Das Wort Essay stammt aus dem lateinischen Exag um.

  • In erster Linie kann dieses Konzept als die Handlung des Probens verstanden werden, dh das Durchführen von Tests oder Vorbereitungen für eine Show.
  • Die zweite Definition des Wortes Essay bezieht sich auf ein literarisches Genre. Dies wird durch seinen reflexiven und kritischen Charakter erkannt, ohne jedoch den wissenschaftlichen Apparat zu benutzen.

Siehe auch: Kritisches Lesen.

  1. Was sind literarische Essays?

Es gibt Leute, die behaupten, dass Logik in den Aufsätzen eine elementare Rolle spielt.

Literarische Aufsätze sind kurze Schriften, meist in Prosa . Der Autor versucht, ein bestimmtes Thema und seine persönliche Art, es zu verstehen, vorzustellen. Es gibt Autoren, die betonen, wie wichtig es ist, den Aufsatz als Reflexion und nicht als bloße Meinung zu verstehen.

Die Themen der Aufsätze sind vielfältig und ihre Struktur ist offen . Einige Beispiele sind philosophische Essays, politische, politische, argumentative, persönliche usw. Normalerweise für die Öffentlichkeit, an die diese Texte gerichtet sind, dh für ihre Leser, sollten sie keine Experten in dem entwickelten Thema sein. Auch Ihre Leser sind in der Regel sehr unterschiedlich.

Es gibt Leute, die behaupten, dass Logik in den Aufsätzen eine elementare Rolle spielt . Das liegt daran, dass aus diesen Texten versucht wird, den Leser zu überzeugen oder etwas zu demonstrieren. Dabei ist es sehr wichtig, wie Ideen postuliert werden. Üblicherweise werden zwei Arten von Logik verwendet, einerseits die deduktive und andererseits die induktive.

  • Die deduktive Logik. es setzt voraus, dass der Beginn des Aufsatzes auf den allgemeinen Aussagen beruht. Sie werden im gesamten Text dank des Abzugs mit konkreten Demonstrationen untermauert. Daraus wird versucht, die Arbeit zu entwickeln.
  • Induktive Logik. Ausgangspunkt sind konkrete Demonstrationen, die es ermöglichen, allgemeinere Aussagen zu treffen. Diese Art von Logik wird als effektiver angesehen, um jemanden zu überzeugen, da der Leser klar erkennt und versteht, wie Schlussfolgerungen gezogen werden.

Folgen Sie in: Literarischer Aufsatz.

  1. Wie sind die Studien aufgebaut?

In der Erarbeitung eines Aufsatzes werden eigene Ideen vorgeschlagen und Quellen umgesetzt.

Obwohl die Struktur des Aufsatzes, wie bereits erwähnt, nicht durch seine Starrheit gekennzeichnet ist, empfehlen einige Autoren, beim Verfassen eines Aufsatzes einige Schritte zu befolgen . Die Anordnung der Teile eines Aufsatzes hängt von seinem Verfasser ab, ist jedoch meist die Vereinigung einer Einleitung, einer Entwicklung und einer endgültigen Schlussfolgerung.

  • Einleitung Hier erfolgt die Darstellung des Themas, indem eine Hypothese oder ihre Position zum zentralen Thema herausgestellt wird, indem das Ziel des Aufsatzes selbst erblickt wird; Die Art und Weise, wie das Thema später behandelt wird, wird vom Autor geschätzt, da der Inhalt und die zu behandelnden Unterthemen kurz erläutert werden.
  • Entwicklung Hier werden die Ausstellung und die Analyse durchgeführt, wo eigene Ideen vorgeschlagen und der Aufsatz wiederum durch die Implementierung von Quellen (Zeitschriften, Webseiten, Bücher ua) bekräftigt werden. Das entwickelte Thema wird anhand einer Synthese, einer Zusammenfassung und eines abschließenden Kommentars vertieft. Der Inhalt verifiziert und untermauert die These durch eine intensive Auseinandersetzung, die wiederum Fragen enthält, die den Leser zum Nachdenken anregen oder warum nicht, sich selbst tiefer mit dem Thema auseinanderzusetzen.
  • Fazit Schließlich basiert die Schlussfolgerung auf einer Kombination der eigenen Vorstellungen des Autors zu diesem Thema, wobei er eine Lösung vorschlagen oder nicht vorschlagen kann, indem er einen Entwicklungsabschluss verwendet oder Analyselinien für nachfolgende Schriften vorwegnimmt. Es spiegelt die anfänglichen persönlichen Überlegungen wider und versucht, der Hypothese neue Ideen aus der Untersuchung hinzuzufügen.

Es kann Ihnen dienen: Beispiele für kurze Aufsätze.

Interessante Artikel

Sich verlieben

Sich verlieben

Wir erklären, was sich verliebt und welche Auswirkungen es auf die Menschen hat. Merkmale und Symptome. Faktoren beteiligt. In seiner ersten Phase ist das Verlieben laut Psychiatrie eine chemische Reaktion. Was ist Verlieben? Das Verlieben ist ein emotionaler Zustand, der von Freude und der starken Anziehungskraft eines Menschen auf einen anderen geprägt ist .

Botanische

Botanische

Wir erklären Ihnen, was die Botanik ist und welche Studienrichtungen diese Disziplin abdeckt. Was ist Zoologie? Die Menschen, die Pflanzen, Algen und Pilze untersuchen, sind Botaniker. Was ist die Botanik? Die Botanik ist eine Disziplin innerhalb der Biologie, die für das Studium des Pflanzenreichs aus verschiedenen Blickwinkeln wie Betrieb, Fortpflanzung, Beschreibung und Verbreitung zuständig ist Geografische und Klassifizierung von Gemüse. Zu

Frühling

Frühling

Wir erklären, was Frühling ist, seine Geschichte und kulturelle Bedeutung. Außerdem die Prozesse, die darin ausgeführt werden. Der Frühling ist eine der vier Jahreszeiten, in die das Jahr unterteilt ist. Was ist Frühling? Der Frühling (aus dem Lateinischen prim a , first und vera , verdor ) ist eine der vier klimatischen Jahreszeiten in dass das Jahr der gemäßigten Zonen des Planeten, zusammen mit dem Sommer, Herbst und Winter geteilt wird. Im Gege

Kommunikationsmittel

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind. Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung. Was sind die Kommunikationsmittel? Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Di

Tanzen

Tanzen

Wir erklären Ihnen, was Tanz ist und was die ersten historischen Aufzeichnungen dieser Ausdrücke sind. Eigenschaften und Arten von Tänzen. Die Tänze sind charakteristisch für die Kultur, die sie ausübt. Was ist Tanz? Tanz ist einer der ältesten Körperausdrücke, die die Geschichte des Menschen charakterisieren. Es ist

Zentrales Nervensystem

Zentrales Nervensystem

Wir erklären, was das zentrale Nervensystem ist, was Neuronen sind und welche Funktionen sie haben. Wie ist seine Struktur und Krankheiten. Das Zentralnervensystem hat die Funktion, den Organismus zu koordinieren, zu integrieren und zu kontrollieren. Was ist das zentrale Nervensystem? Das Zentralnervensystem (ZNS) ist eine Struktur, die vom Gehirn (das Teil des im Schädel befindlichen Zentralnervensystems ist) und vom Gehirn gebildet wird durch das Rückenmark (innerhalb und entlang der gesamten Wirbelsäule). Da