• Tuesday March 9,2021

Metallische Bindung

Wir erklären Ihnen, was eine metallische Bindung ist, welche unterschiedlichen Eigenschaften sie hat und einige Beispiele für diese chemische Verbindung.

Die metallische Bindung ist eine sehr starke und primäre Atombindung.
  1. Was ist eine metallische Verbindung?

Metallische Bindungen sind, wie der Name schon sagt, eine Art chemische Verbindung, die nur zwischen den Atomen desselben metallischen Elements auftritt . Durch diese Art der Bindung erreichen die Metalle äußerst kompakte, feste und widerstandsfähige Molekülstrukturen, da die Kerne ihrer Atome so miteinander verbunden sind, dass sie ihre Valenzelektronen teilen.

Im Fall der Metallbindungen passiert mit den Elektronen, dass sie ihre üblichen Arbits um den Atomkern herum verlassen, wenn er sich mit einem anderen verbindet, und sie bleiben um beide herum als Art von Wolke. Auf diese Weise behalten die positiven und negativen Ladungen ihre Anziehungskraft bei, halten die atomare Anordnung fest und erreichen signifikante Grenzen für Härte, Verdichtung und Haltbarkeit, wie sie für Stabmetalle typisch sind. .

Wir können also sagen, dass die metallische Bindung eine sehr starke und primäre Atombindung ist, mit Ausnahme von Atomen derselben Art, aber dass sie nichts mit den Formen der Legierung zu tun hat Dies sind nichts weiter als Wege, um zwei oder mehr Metalle oder ein Metall mit anderen Elementen physikalisch zu mischen, um deren Eigenschaften zu kombinieren.

Diese Art der Verknüpfung sollte auch nicht mit den einzelnen Verknüpfungen (Metall-Nicht-Metall) oder den kovalenten Verknüpfungen (Nicht-Metall-Nicht-Metall) verwechselt werden, obwohl sie bestimmte funktionelle Merkmale mit diesen letzteren gemeinsam haben, da die Atome beteiligten Austauschelektronen aus ihrer letzten Orbitalschicht (Valenzschicht).

Siehe auch: Covalent Link.

  1. Eigenschaften einer metallischen Verbindung

Viele der typischen Eigenschaften von Metallen wie Festigkeit, Härte und sogar Formbarkeit und Duktilität beruhen auf metallischen Bindungen. Die gute Wärme- und Stromleitung von Metallen beruht in der Tat auf der besonderen Anordnung von Wolkenelektronen um die Kerne, die ihre Mobilität im gesamten Gebiet ermöglichen. Sogar der Glanz von Metallen ist darauf zurückzuführen, da diese Art der Bindung fast die gesamte Lichtenergie abstößt, die auf sie einwirkt, das heißt, sie scheint.

Atome, die durch Metallbindungen verbunden sind, sind normalerweise auch in hexagonalen, kubischen oder konkreten geometrischen Strukturen organisiert . Die einzige Ausnahme ist Quecksilber, das bei Raumtemperatur flüssig ist und perfekt runde und glänzende Tropfen bildet.

  1. Beispiele für metallische Verklebungen

Metallische Bindungen sind in der Welt der Metalle häufig, daher ist jedes rein metallische Element ein perfektes Beispiel. Das heißt, jedes reine Korn aus: Silber (Ag), Gold (Au), Cadmium (Cd), Eisen (Fe), Nickel (Ni), Zink (Zn), Kupfer (Cu), Platin (Pt), Aluminium ( Al), Gallium (Ga), Titan (Ti), Palladium (Pd), Blei (Pb), Iridium (Ir) oder Kobalt (Co), solange es nicht mit anderen Metallen und Elementen gemischt wird, wird es durch Bindungen zusammengehalten metallisch

Interessante Artikel

Spiel

Spiel

Wir erklären, was das Spiel ist und was alle Vorteile dieser Aktivität sind. Darüber hinaus die Arten von Spielen, die existieren. Die Spiele dienten als Anregung für geistige Aktivität und Praktikabilität. Was ist Spiel? Der Begriff Spiel kommt vom lateinischen iocus , was so etwas wie ein Witz bedeutet , und wird als eine Aktivität verstanden, die von Menschen (und in gewisser Weise auch von Tieren) ausgeführt wird und die Entwicklung umfasst des Geistes und des Körpers , mit einem Gefühl des Spielens, der Ablenkung, des Spaßes und des Lernens. Die Spiel

Semantik

Semantik

Wir erklären Ihnen, was die Semantik und die Komponenten sind, denen sie die Bedeutungen zuordnen. Darüber hinaus, was ist eine semantische Familie und Beispiele. Die Semantik untersucht die Bedeutung von Wörtern. Was ist die Semantik? Es handelt sich um einen semantischen Zweig der Linguistik , der sich dem Studium der Bedeutung widmet und seinen Namen vom griechischen Begriff „ s mant ik s hat ("Bedeutende Bedeutung") und bildet zusammen mit Phonetik, Grammatik und Morphosyntax einen der Hauptansätze für das organisierte Studium der verbalen Sprache. Die S

Chinesische Kulturrevolution

Chinesische Kulturrevolution

Wir erklären Ihnen, was die chinesische Kulturrevolution war, ihre Ursachen, Stadien und Konsequenzen. Darüber hinaus ist die Macht von Mao Zedong. Die chinesische Kulturrevolution wurde von Mao Zedong gefördert, um ihre Doktrin durchzusetzen. Was war die chinesische Kulturrevolution? Es ist bekannt als die chinesische Kulturrevolution oder die große proletarische Kulturrevolution für eine gesellschaftspolitische Bewegung, die zwischen 1966 und 1977 von Mao Zedong , dem Führer der Kommunistischen Partei Chinas, initiiert wurde . Dies

Primitive Gemeinschaft

Primitive Gemeinschaft

Wir erklären Ihnen, was die primitive Gemeinschaft genannt wird, zu welcher prähistorischen Zeit sie existierte und was ihre Hauptmerkmale waren. Die primitive Gemeinschaft war die erste Form der sozioökonomischen Organisation. Was war die primitive Gemeinschaft? Wenn wir über die primitive Gemeinschaft des Menschen sprechen, beziehen wir uns auf die älteste Stufe der sozioökonomischen Organisation, die in der Geschichte unserer Spezies verzeichnet ist. Das

Pädagogik

Pädagogik

Wir erklären Ihnen, was Pädagogik ist und worauf sich diese Wissenschaft konzentriert. Darüber hinaus die Arten der Pädagogik, die existieren. Die Pädagogik, die Erziehung und Unterricht studiert. Was ist Pädagogik? Pädagogik ist eine Wissenschaft der Sozial- und Geisteswissenschaften, die für das Studium der Erziehung zuständig ist. Das Hau

Ton

Ton

Wir erklären, was der Klang ist, welche Eigenschaften er hat und wie er sich ausbreitet. Darüber hinaus, was sind seine Eigenschaften und was ist der musikalische Klang. Schall sind die Wellen, die durch die Schwingung eines Körpers durch ein Medium verursacht werden. Was ist der Ton? Wenn wir über Schall sprechen, meinen wir die Ausbreitung mechanischer Wellen, die durch die Vibration eines Körpers durch eine Flüssigkeit oder ein elastisches Medium verursacht werden . Dies