• Wednesday December 8,2021

Saubere Energie

Wir erklären, was saubere Energien sind, warum sie wichtig sind und was sie sind. Dazu Beispiele und was sind umweltbelastende Energien.

Saubere Energie soll nur minimale ökologische Auswirkungen haben.
  1. Was sind saubere Energien?

Es ist als "saubere Energie" oder "grüne Energie" bekannt, dh als Formen der Energiegewinnung, die nur minimale oder keine ökologischen Auswirkungen haben Gico in der Umwelt, während seiner Extraktion und Erzeugung. Das heißt, es ist ökologische oder umweltfreundliche Energie.

In Wirklichkeit gibt es immer noch keine Möglichkeit, nutzbare Energie zu gewinnen, die in Bezug auf die Umwelt absolut unbedenklich ist. Einige verschmutzen jedoch viel mehr als andere und hinterlassen ein unauslöschliches Zeichen ihrer Präsenz im Ökosystem und in der Gesundheit von Lebewesen. Diejenigen, die ökologisch sicherer und zuverlässiger erscheinen, halten wir für sauber.

Saubere Energie sollte nicht mit erneuerbarer oder nachhaltiger Energie verwechselt werden. Letzteres bedeutet diejenigen, die den Rohstoff ihres Prozesses nicht oder nur so langsam verbrauchen, dass der Natur Raum gegeben wird, sie zu ersetzen. Einige dieser erneuerbaren Energien sind möglicherweise sauber, andere nicht.

Insbesondere saubere Energie nutzt normalerweise die Stärke und Wärme natürlicher Elemente, um nutzbaren Strom in Haushalten und in der menschlichen Industrie zu erzeugen. Und sie verursachen dabei die geringstmöglichen Auswirkungen auf ihre jeweiligen Ökosysteme, was nicht bedeutet, dass sie keinerlei Auswirkungen oder negative Konsequenzen haben.

Es kann Ihnen dienen: Ausbeutung der natürlichen Ressourcen.

  1. Bedeutung sauberer Energie

Angesichts der Klimaveränderungen und der globalen Erwärmung, die seit Beginn der industriellen Revolution (17. Jahrhundert) zu verzeichnen sind, besteht ein dringender Bedarf an einem System zur Energiegewinnung Effizient, aber nachhaltig und das beendet den Planeten dabei nicht.

Unsere Welt benötigt jeden Tag mehr Energie, aber fossile Brennstoffe und Kernenergie stellen angesichts ihrer Konsequenzen für die menschliche Gesundheit und das weltweite Klimagleichgewicht eher eine Bedrohung als eine Lösung dar . Dann werden saubere Energien enorm notwendig.

  1. Was sind die sauberen Energien?

Windenergie wird durch die Einwirkung der Windkraft erzeugt.

Streng genommen wären saubere Energien wie folgt:

  • Windkraft . Es ist das, was durch die Einwirkung der Kraft des Windes auf die Schaufeln von Spezialmühlen erzeugt wird, die auf diese Weise aktivierte Zahnräder und einen Dynamo drehen und so elektrischen Strom erzeugen. Dies hat den Nachteil, dass große Mühlenfelder eine relativ kleine Stromlast erzeugen müssen, wodurch die Landschaft beeinträchtigt wird und manchmal störende Geräusche erzeugt werden.
  • Geothermie Es wird erhalten, indem die Wärme des Untergrunds der Erdoberfläche, wo der Druck und die Temperatur hoch sind, ausgenutzt wird, um Wasser zu kochen und die Turbinen eines Generators mit Dampf anzutreiben, oder die Wärme des Gases umzuleiten, um es anderen Verwendungen zuzuführen. Es hat den Nachteil, dass thermische Ablagerungen oder Geysire erforderlich sind, dh ein Minimum an vulkanischer Aktivität, und manchmal wurde die geothermische Aktivität mit Mikroseismus in Verbindung gebracht.
  • Wasserkraft Es basiert auf der Umwandlung der potenziellen Energie der Schwerkraft großer Gewässer wie Flüsse oder natürlicher Wasserfälle (Wasserfälle, Wasserfälle, Wasserfälle usw.) durch ein System von Turbinen, die von der Flüssigkeit auf ihrem Weg mobilisiert werden. Es ist eine sichere und konstante Energiequelle zu einem relativ günstigen Preis, obwohl bei der Installation der Pflanzen ein großer Aufwand erforderlich ist und die Wasserfauna erheblich beeinträchtigt wird.
  • Gezeitenenergie Wie der Name schon sagt, nutzen sie die Bewegung der Gezeiten des Ozeans, um die Unebenheiten auszunutzen, die durch den Anstieg der Wasserkörper verursacht werden und denen der Wasserkraft aus der Ferne ähneln. Sie erfordern jedoch erhebliche Gezeitenunterschiede, die nicht überall vorkommen.
  • Wellenenergie . Es kommt aus der Bewegung der Meereswellen, Frucht des Windes. Dies geschieht über Küstenanlagen, die die in den Meeresoberflächenwellen enthaltene Energie leiten.
  1. Beispiele für saubere Energien

Gezeitenkraftwerk auf dem Fluss Rance, in Bretagne, Frankreich.

Einige Beispiele für diese Energien sind:

  • Der Rawson Windpark in Chubut, Argentinien, wo der kontinuierliche Wind, der die Ebene fegt, genutzt wird.
  • Das geothermische Kraftwerk Nesjavellir in Island ist das zweitgrößte des Landes und versorgt den Hauptstadtbezirk mit Strom und Warmwasser.
  • Der Guri- Stausee im bolivarischen Bundesstaat Venezuela, der zweitgrößte Seekörper in Südamerika, in dem das Wasserkraftwerk Sim n Bol installiert ist Avar, das den größten Teil des Landes mit Strom versorgt.
  • Gezeitenkraftwerk im Fluss Rance in der Bretagne, Frankreich, das 9% des Energiebedarfs der Region decken kann von seinen 24 Turbinen.
  • Einkraftwerk im Hafen von Peniche in Portugal, in dem die Kraft der Wellen drei P-750-Maschinen mobilisiert, die Strom erzeugen.
  1. Umweltverschmutzende Energien

Die verschmutzenden Energien werden auf Kosten erheblicher Umweltschäden gewonnen, deren Folgen für das Leben von Mensch und Tier sowie für das Klimagleichgewicht des Planeten verheerend sein können. Dazu gehören die Kernenergie und die Verbrennung fossiler Brennstoffe (Kohle, Öl).

Weiter mit: Verschmutzung

Interessante Artikel

Licht

Licht

Wir erklären alles über Licht, die Geschichte seines Studiums, wie es sich ausbreitet und andere Eigenschaften. Darüber hinaus natürliches und künstliches Licht. Licht ist eine Form von Strahlung, die für das menschliche Auge sichtbar ist. Was ist licht Was wir Licht nennen, ist der Teil des elektromagnetischen Spektrums, der vom menschlichen Auge wahrgenommen werden kann . Abge

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn

Hedonismus

Hedonismus

Wir erklären Ihnen, was Hedonismus ist und woher diese philosophische Lehre stammt. Außerdem, woraus die hedonistischen Schulen bestanden. Die Hedonisten kommen zu dem Schluss, dass das Vergnügen danach strebt, seine eigene Sensation zu erreichen. Was ist Hedonismus? Der Hedonismus wird als ein Zweig oder eine Lehre innerhalb der Philosophie betrachtet, deren Anhänger als einziges Ziel des Lebens das Erreichen eines absoluten und wahren Vergnügens anstreben . Es

Forschungsprojekt

Forschungsprojekt

Wir erklären, was ein Forschungsprojekt ist und aus welchen Teilen es besteht. Darüber hinaus sind die Schritte zu erarbeiten und Beispiele. Ein Forschungsprojekt ist ein Bericht vor der Durchführung von Experimenten. Was ist ein Forschungsprojekt? Unter einem Forschungsprojekt wird ein oft wissenschaftliches methodisches Dokument verstanden, in dem es als Ganzes ausführlich erläutert und beschrieben wird Verfahren, die eine Erkundung in einem bestimmten Wissensgebiet: Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften usw. Es

Südamerika

Südamerika

Wir erklären, was Südamerika ist, welche Länder diese Region und ihre Hauptstädte ausmachen. Darüber hinaus ist die Wirtschaft und das Klima präsentiert. Die Fläche Südamerikas beträgt 18, 2 Millionen Quadratkilometer. Was ist Südamerika? Wenn wir über Südamerika, Südamerika oder Südamerika sprechen, ist die Region dieses Kontinents zu bezeichnen die Linie des Äquators nach unten , und das ist ein einziger subkontinentaler Block außer Nordamerika, Mittelamerika und den Karibikinseln. Der Südamerika

Elastizität in der Physik

Elastizität in der Physik

Wir erklären, was die Elastizität in der Physik ist und wie die Formel dieser Eigenschaft lautet. Darüber hinaus Beispiele und was sind die elastischen Materialien. Durch die Elastizität kann ein Material deformiert werden, um in seine ursprüngliche Form zurückzukehren. Was ist die Elastizität in der Physik? Wenn