• Saturday August 13,2022

Chemische Emulsion

Wir erklären, was eine chemische Emulsion ist, welche Phasen sie hat, wie sie klassifiziert ist und welche Beispiele wir im täglichen Leben finden.

Eine Emulsion ist eine Mischung aus nicht mischbaren Flüssigkeiten.
  1. Was ist eine Emulsion?

Unter chemischer Emulsion oder einfach Emulgieren wird die mehr oder weniger homogene Vereinigung zweier nicht mischbarer Flüssigkeiten verstanden, dh, dass sich die eine nicht vollständig mit der anderen vermischt andere. Emulsionen bestehen aus der Dispersion einer Flüssigkeit oder Phase in der anderen.

Sie bilden ein sogenanntes Kolloid. Während diese beiden Begriffe synonym verwendet werden, unterscheiden sich Emulsionen von anderen Kolloiden, da sie immer aus flüssigen Phasen bestehen .

Diese zwei Phasen, aus denen eine Emulsion besteht, sind immer zwei verschiedene:

  • Kontinuierliche Phase Dasjenige, was für das andere vorherrscht, dh dasjenige, in dem die dispergierte Phase dispergiert ist.
  • Phase dispergiert . Das, was eine Minderheit vor dem anderen ist, das heißt, das in dem anderen zerstreut ist.

Aufgrund unterschiedlicher chemischer und physikalischer Phänomene sind Emulsionen in der Regel weiß, es sei denn, es handelt sich um verdünnte Emulsionen (dann tendenziell blau) oder konzentrierende Emulsionen (tendenziell gelb). Beide unterscheiden sich vom Konzentrationsgradienten einer Phase in der anderen.

Oftmals tritt eine Emulsion aufgrund der Anwesenheit von emulgierenden Substanzen auf, d. H. Teilchen, die die Bildung von Emulsionen zwischen Substanzen erleichtern oder fördern, die normalerweise viel mehr wären Es ist kompliziert, das zu tun.

In gleicher Weise ist ein Emulgator oder Emulgator eine Substanz, die diese Art von Gemischen stabilisiert und verhindert, dass ihre Phasen dispergieren und als Bindemittel wirken.

Es gibt verschiedene Arten von Emulsionen:

  • Direktemulsionen Diejenigen, die eine lipophile dispergierte Phase (von Fett angezogen) und eine kontinuierliche hydrophile Phase (von Wasser angezogen) kombinieren.
  • Inverse Emulsionen Diejenigen, die eine hydrophile dispergierte Phase und eine lipophile kontinuierliche Phase kombinieren, dh von den direkten auf den Kopf gestellt.
  • Multiple Emulsionen . Diejenigen, die eine inverse Emulsion als dispergierte Phase und eine wässrige Flüssigkeit als kontinuierliche Phase aufweisen.

Es kann Ihnen dienen: Homogene Mischung

  1. Beispiele für chemische Emulsionen

Das Ei ist der Emulgator von Mayonnaise.

Einige gängige und alltägliche Emulsionen sind:

  • Milch (Wasser- und tierische Fettemulsion)
  • Mayonnaise (Wasser-Öl-Emulsion)
  • Die Vinaigrette-Sauce (Essig-Öl-Emulsion)
  • Erdöl (Kohlenwasserstoffemulsion)
  • Eis (Milch und fast gefrorene Wasseremulsion)
  • Butter (Milch-Öl-Emulsion)
  • Bitumen oder Asphalt (Kohlenwasserstoffemulsion)

Weiter mit: Trennmethoden mischen


Interessante Artikel

Bioethik

Bioethik

Wir erklären Ihnen, was Bioethik ist, was ihre Prinzipien und ihre Geschichte sind. Darüber hinaus, wofür es ist und einige Beispiele für diese Ethik. Die Bioethik könnte als Brücke zwischen den Biowissenschaften und der klassischen Ethik dienen. Was ist Bioethik? Das Konzept der Bioethik spielt auf die Ethik des Lebens oder der Biologie an . Grie

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Glasfaser

Glasfaser

Wir erklären, was die Glasfaser ist und wie sie funktioniert. Darüber hinaus für was es verwendet wird, Eigenschaften, Vor- und Nachteile der optischen Faser. Glasfaser ist das fortschrittlichste Kabelübertragungsmedium, das es gibt. Was ist die optische Faser? Eine optische Faser ist ein physikalisches Mittel zum Übertragen von Informationen , das in Daten- und Telekommunikationsnetzen üblich ist und aus einem dünnen Glas- oder Kunststofffaden besteht s von denen Laser- oder LED-Lichtpulse wandern, in denen die zu übertragenden Daten enthalten sind. Durch

Lehre

Lehre

Wir erklären, was der Unterricht ist, welche Methoden und Techniken angewendet werden. Zusätzlich Einzel- und Gruppenunterricht. Der akademische Bereich ist nicht das einzige Unterrichtsmittel. Was unterrichtet? La ense anza bezieht sich auf die Weitergabe von Wissen, Werten und Ideen zwischen Menschen .

Wiedergeburt

Wiedergeburt

Wir erklären, was die Renaissance ist, die kulturelle Bewegung, die im 15. und 16. Jahrhundert stattfand. Architektur, Malerei, Skulptur, Musik. Die Künstler wurden in Porträt- und Perspektiventechniken verinnerlicht. Was ist Renaissance? Die Renaissance ist eine kulturelle Bewegung, die sich durch eine Rückkehr zu den Ideen und kulturellen Idealen des antiken Griechenlands und Roms auszeichnet . Am

Interspezifische Beziehungen

Interspezifische Beziehungen

Wir erklären, was interspezifische Beziehungen sind, was ihre Hauptmerkmale sind und Beispiele für diese Beziehungen. Interspezifische Beziehungen treten zwischen verschiedenen Arten desselben Ökosystems auf. Was sind interepezifische Beziehungen? Man spricht von " inter-spezifischen Beziehungen" zu den verschiedenen Arten von Interaktionen, die normalerweise zwischen zwei oder mehr Individuen stattfinden, die verschiedenen Arten angehören. Di