• Wednesday September 30,2020

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat.

Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie.
  1. Was ist die Ermächtigung ?

Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im Geschäftsbereich bezieht sich dieser Ausdruck jedoch auf eine völlig andere Bedeutung.

In der Betriebswirtschaftslehre ist Empowerment oder organisatorisches Empowerment ein Trend im Personalmanagement, der die Befähigung von Untergebenen und Arbeitnehmern vorschlägt . Ihr Ziel ist es, das traditionelle vertikale Führungsschema zu durchbrechen, bei dem ein Chef die Zügel von allem übernimmt und andere nur noch ihre Befehle ausführen können.

Ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter befähigt, verleiht ihnen andererseits Autonomie, Entscheidungsfähigkeit, Autorität und Führung . Auf diese Weise können sie die Arbeitsprobleme auf kreative, flexible und autonome Weise lösen, ohne die ständige Zustimmung ihrer Vorgesetzten zu benötigen.

Es geht nicht darum, die Hierarchie des Unternehmens aufzuheben oder auf Chefs zu verzichten, sondern darum, kreativere, produktivere und qualitativ hochwertigere Mitarbeiter und Untergebene in einem dezentralen und bürokratisierten Geschäftsmodell aufzubauen. Es ist ein Bekenntnis zu Beweglichkeit und Vielfalt, anstatt die Macht der Prozesse zu zentralisieren, da alle Änderungen von einem Vorgesetzten genehmigt werden müssen.

Es kann Ihnen dienen: Administrative Adresse

  1. Probleme traditioneller Unternehmen

In traditionellen Unternehmen erfüllen Arbeiter nur Aufträge und verlieren die Motivation.

Die Geschäftswelt verfolgt die richtige Formel, um Produktivität und Rentabilität zu steigern, ohne dabei die Qualität und das menschliche Talent zu beeinträchtigen. Die Ermächtigung entsteht als Antwort auf die Hauptprobleme, mit denen traditionelle Unternehmen in Bezug auf die Humanressourcen konfrontiert sind:

  • Der "Burnout" der Arbeiter . Der Umgang mit sich wiederholenden und unwichtigen Arbeiten, das Erfüllen von Aufträgen und Entscheidungen eines anderen, ohne jemals das Gefühl zu haben, dass die geleistete Arbeit mit dem eigenen Leben zusammenhängt, führt zu einer Situation mit geringer Produktivität und sehr geringem Engagement, bekannt als " Burnout " (aus dem Englischen "verbrannt") ").
  • Die Bürokratisierung von Prozessen . Besonders in öffentlichen oder halböffentlichen Organisationen ist die Verlangsamung der Prozesse zu beobachten. Einfache und bewegliche Dinge, die in kurzer Zeit erledigt werden könnten, brauchen aufgrund formaler Anforderungen, Zwischenschritte und Formen der Bürokratie, die nicht nur unproduktiv sind, sondern auch ein falsches Gefühl der Kontrolle vermitteln, eine Ewigkeit.
  • Das Dringende gibt dem Wichtigen keine Zeit . So einfach es klingt: Es ist keine Zeit. Die Prozesse häufen sich, während sie auf eine Lösung warten, und die Arbeitnehmer häufen erhebliche Frustrationen an, die sich letztendlich auf ihr Engagement für die Arbeit auswirken, da Ablösung mangels wirklicher Lösungen ein Weg ist, nicht unter der Arbeit zu leiden.
  • Vertikalität und Unsichtbarkeit . Sowohl für Fehler als auch für Erfolge sind traditionelle Chefs das einzige sichtbare Gesicht der Teams, und auf sie fällt absolut alles, da ihre Autorität im Team unbestreitbar ist. Dieses vertikale und unflexible Modell schafft Arbeitskräfte, denen es an Selbstvertrauen mangelt, die über ihre Leistung verwirrt sind und die ihr Leben leben, um Probleme zu lösen, die ein anderer schafft.
  • Fehlende Aufstiegschancen . Da die Gebühren in sehr vertikalen und sehr strengen Organisationsplänen verteilt sind, wird der Aufstieg im Unternehmen zu einer unmöglichen Aufgabe, die das Verlassen einer Zwischenverbindung erfordert, damit eine unten stehende Verbindung besetzt werden kann dein Platz Dies gefährdet auch das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter.
  1. Empowerment-Vorteile

Organisatorische Befähigung beinhaltet eine Reihe wesentlicher Änderungen in der Arbeitsweise des Unternehmens, die folgende Vorteile haben:

  • Hohes Engagement des Arbeitnehmers . Menschen mögen es zu kreieren, zu lösen, zu erfinden und dafür anerkannt zu werden. In diesem Fall fühlen sich die Mitarbeiter berücksichtigt, respektiert und berücksichtigt, was sie hoch motiviert.
  • Produktivitätsverbesserungen Im Gegensatz zu dem, was man denkt, ermöglicht es eine lockere und flexiblere Struktur, sich besser auf Probleme einzustellen und Prozesse effizienter zu verwalten als eine steife, schwere und starre.
  • Ständige Schulung der Mitarbeiter . Nicht nur durch formale Studien und Kurse wächst ein Mitarbeiter in einem Unternehmen, sondern auch ein Durchschnitt, der mit Erfolg neue Verantwortungsanteile übernimmt und so lernt, viel mehr zu tun, als unbedingt erforderlich ist seine Position und eröffnen Perspektiven für den Aufstieg.
  • Effiziente Entscheidungsfindung . Da es in der Regel keine Führungspositionen gibt, die den Prozess persönlich überwachen, besteht ein Vorteil der Befugnisübertragung darin, den Arbeitnehmern eine Stimme zu geben, damit sie zur Unternehmensführung beitragen können, anstatt sich in einem Projekt eingesperrt zu fühlen dass andere fahren, wie es ihnen gefällt.

Folgen Sie mit: General Manager


Interessante Artikel

Naturkatastrophen

Naturkatastrophen

Wir erklären, was Naturkatastrophen sind und wie diese Naturphänomene klassifiziert werden. Beispiele für Naturkatastrophen. Feuer, die Hektar Grasland und sogar ganze Wälder auf ihrem Weg verschlingen. Was sind Naturkatastrophen? Unter Naturkatastrophen sind solche gewaltsamen oder plötzlichen Veränderungen in der Dynamik der Umwelt zu verstehen, deren Auswirkungen zu Material - und Lebensverlusten führen können und die das Ergebnis von Umweltereignissen sind, bei denen die Hand des Menschen, wie Erdbeben, Überschwemmungen, Tsunamis, unter anderem. Sie wer

Atmen

Atmen

Wir erklären Ihnen, was Atmung ist und warum wir atmen. Außerdem, wie ist der Atmungsprozess und was passiert mit den Zellen beim Atmen. Das Atmen ist allgemein als der Vorgang bekannt, bei dem wir Luft einatmen. Was ist atmen Das Atmen ist ein für Lebewesen typischer biologischer Prozess , dessen Ziel es ist, Ihren Körper durch den Austausch von Kohlendioxid gegen Sauerstoff aktiv (also lebendig) zu halten. Ge

Analoge Chemie

Analoge Chemie

Wir erklären Ihnen, was analytische Chemie ist und worauf sich dieser Chemiezweig konzentriert. Außerdem werden die analytischen Methoden angewendet. Die analytische Chemie verwendet verschiedene analytische Methoden. Was ist analytische Chemie? Es wird analytische Chemie genannt, ein Zweig der Chemie, der sich auf das Verständnis der Materie konzentriert , dh auf die Analyse der Materialien, aus denen einige bestehen Probe, unter Verwendung von experimentellen oder Labormethoden. D

Chemische Phänomene

Chemische Phänomene

Wir erklären Ihnen die chemischen Phänomene, ihre Eigenschaften, Klassifikationen und Beispiele. Darüber hinaus sind die physikalischen Phänomene. Viele chemische Phänomene wie die Verbrennung sind irreversibel. Was sind die chemischen Phänomene? Die chemischen Phänomene sind thermodynamische Prozesse, bei denen zwei oder mehr Substanzen ihre Molekülstruktur ändern und neue Substanzen , sogenannte Produkte, erzeugen , ob chemische Elemente oder Verbindungen. Die che

Ozonschicht

Ozonschicht

Wir erklären Ihnen, was die Ozonschicht ist und welche Bedeutung sie für den Planeten Erde hat. Außerdem, was sind die Löcher in der Ozonschicht. Die Ozonschicht wird durch vom Menschen erzeugte Gase geschwächt. Was ist die Ozonschicht? Die Ozonschicht befindet sich in der Erdatmosphäre und hat die Funktion , eine Schutzschicht zu sein, die das Leben des Planeten Erde präzise bewahrt und als Schutzschild gegen die als UV oder Strahlung bezeichneten Sonnenstrahlen fungiert Ultraviolett, 97 bis 99% davon absorbierend. Es be

Energie

Energie

Wir erklären Ihnen, was Energie ist und welche Arten von Energie wir finden können und einige Beispiele dafür. Ein Grundprinzip der Energie ist, dass sie nicht erzeugt oder zerstört werden kann. Was ist Energie? Der Begriff Energie kommt vom griechischen Wort für „Aktivität“ ( en areasgege ) und wird in verschiedenen Wissensbereichen wie Physik und Chemie verwendet oder die Wirtschaft, um sich auf eine Kraft zu beziehen, die in der Lage ist, eine Handlung oder einen Job zu erzeugen . Unter En