• Thursday September 24,2020

Elektrostatik

Wir erklären Ihnen, was Elektrostatik ist, worauf es in diesem Bereich der Physik ankommt und was elektrostatische Phänomene sind.

Die ästhetische Elektrizität ist Gegenstand der Untersuchung der Elektrostatik.
  1. Was ist elektrostatisch?

Es ist als elektrostatischer Zweig der Physik bekannt, der die Effekte untersucht, die in den Körpern als Ergebnis ihrer elektrischen Ladungen oder des Verhaltens der Ladungen erzeugt werden elektrisch in Gleichgewichtssituation. Diese elektrische Ladung ist für die elektrostatischen Effekte (Anziehung oder Abstoßung) verantwortlich, die zwischen den Körpern erzeugt werden, die sie besitzen.

Elektrostatik, historisch gesehen, lange bevor verstanden wurde, dass Elektrizität und Magnetismus eng miteinander verbunden sind und gemeinsam untersucht werden müssen.

Die alten Griechen hatten bereits die seltsamen Phänomene bemerkt, die beim Reiben eines Stücks Bernstein mit Wolle oder anderen Geweben auftraten, und wie sie kleine Gegenstände anzogen mit statischer Elektrizität.

Die Formulierung des Coulombschen Gesetzes im siebzehnten Jahrhundert und der Maxwellschen Gesetze im neunzehnten Jahrhundert gaben dem Bereich der Disziplin eine endgültige Form und legten den Grundstein für seine Einbeziehung in das formelle Studium von Elektromagnetismus .

Gegenstand der Untersuchung der Elektrostatik ist daher statische Elektrizität . Dies ist definiert als das Phänomen, das zwischen zwei Körpern erzeugt wird, die eine elektrische Ladung entweder durch Induktion oder durch Reibung akkumuliert haben und sie dann entladen, wenn sie in Kontakt kommen und unterschiedliche erzeugen Arten von Reaktionen.

  • Elektrische Ladung durch Reiben . Bestimmte Gegenstände können nach dem Aneinanderreiben elektrisch aufgeladen werden, da dieser Kontakt die äußeren Elektronen auf einen abstreift und energetisch günstig auf den anderen überträgt. Dieses Objekt ist also elektronegativ geladen, während das andere elektropositiv geladen ist. Dies ist viel leistungsfähiger, wenn die geriebenen Materialien isolierend sind.
  • Elektrische Ladung durch Induktion . Ein weiterer Mechanismus zum Laden statischer Elektrizität erfordert den Kontakt zwischen einem elektronegativ geladenen und einem ungeladenen Material. Physikalischer Kontakt bewirkt, dass sich das ungeladene Objekt polarisiert: Oberflächenelektronen flüchten zum gegenüberliegenden Ende des Kontakts und laden das Ende negativ auf, während der Kontaktort positiv geladen ist. Dies übersetzt sich in eine elektrische Nettokraft, obwohl dem zweiten Objekt als solchem ​​die elektrische Ladung fehlt.

Lange Zeit wurde angenommen, dass diese Art von Elektrizität von einer anderen Art ist als die, die durch Magnete oder andere Mechanismen erzeugt wird. bis Michel Faraday im neunzehnten Jahrhundert zeigte, dass es sich um verschiedene Formen der exakt gleichen Elektrizität handelte.

Es kann Ihnen dienen: Elektrische Leitfähigkeit.

  1. Elektrostatische Erscheinungen

Zahlreiche aufgezeichnete Phänomene ermöglichen es uns, die elektrostatische Postulation auch durch tägliche und einfache Übungen zu erleben, zum Beispiel:

  • Beim Kämmen . Wenn der Kamm eine bestimmte Art von isolierendem Kunststoffmaterial aufweist, wird durch wiederholtes Reiben an unseren Haaren Elektrizität aufgeladen und unser Haar angezogen, sodass es sich erhebt oder zu Berge steht. Sie können diesen geladenen Kamm sogar verwenden, um kleine Papierstücke anzuziehen.
  • Ziehen Sie Ihre Füße über den Teppich . Sie müssen Stoffsocken tragen, damit sich statische Elektrizität in unserem Körper ansammelt. Dann können wir jemanden direkt berühren und einen kleinen elektrischen Schlag zwischen den Häuten spüren.
  • Ein Glas mit einem Tuch abreiben . Wenn das Tuch dick genug ist, wird das Glas (das ein Isolator ist) elektrisch aufgeladen und zieht kleine Partikel um sich herum an.

Interessante Artikel

Souveränität

Souveränität

Wir erklären Ihnen, was Souveränität ist und was der Begriff Souveränität für Autoren wie Jean Bodin bedeutet. Souveränität ist ein Merkmal von Staaten. Was ist Souveränität? Das Konzept der Souveränität war im Allgemeinen mit dem Umfang der politischen Theorie verbunden . Autoren wie Hobbes, Rousseau, Locke, Bodin ua haben einen Großteil ihrer Arbeit explizit darauf verwendet oder nicht. Es gibt jed

Blei

Blei

Wir erklären, was Blei ist und welche unterschiedlichen Eigenschaften dieses chemische Element hat. Darüber hinaus seine Verwendungen und wo es zu finden ist. In seinem gewöhnlichen Zustand ist das Blei ein festes, dichtes und blaugraues Metall. Was ist Blei? Das Blei ist ein chemisches Symbolelement (Pb) (aus dem lateinischen Lot ) und die Ordnungszahl 82 im Periodensystem. E

Suchmaschine

Suchmaschine

Wir erklären Ihnen, was eine Suchmaschine ist und warum sie so wichtig ist. Kurze informative Zusammenfassung über Suchmaschinen im Internet. Google, die am häufigsten verwendete Suchmaschine im Internet. Was ist Finder? Eine Suchmaschine ist ein Computersystem, mit dem wir Webseiten oder Ergebnisse auf der Grundlage der von uns eingegebenen Phrase oder des von uns gesuchten Wortes finden können. Di

Nationalismus

Nationalismus

Wir erklären Ihnen, was Nationalismus ist und wann dieser Begriff entstand. Hinzu kommen Nationalismen und Krisen. Das 'nationalistische Gefühl' ist eng mit dem Nationalismus verbunden. Was ist Nationalismus? Nationalismus ist die Überzeugung, die eine bestimmte Gruppe von Menschen über ihr Zugehörigkeitsgefühl zu einer Nation hat. Im G

Flora und Fauna

Flora und Fauna

Wir erklären, was Flora und Fauna sind und welche Elemente sie jeweils betreffen. Darüber hinaus sind was die einheimische Flora und Fauna. Flora und Fauna sind lebende Elemente, die ein bestimmtes Biom bilden. Was sind Flora und Fauna? Sowohl die "Flora" als auch die "Fauna" sind Arten von biologischen Elementen eines bestimmten Ökosystems , dh sie sind lebende Elemente, die sich integrieren und in vielen Fällen ein spezifisches Biom unseres Planeten bilden. Di

Chemische Verbindung

Chemische Verbindung

Wir erklären Ihnen, was eine chemische Verbindung ist, welche Arten es gibt und wie sich Wasser chemisch zusammensetzt. Darüber hinaus sind die chemischen Elemente. Die chemischen Verbindungen sind die Kombination von zwei oder mehr Elementen. Was ist eine chemische Verbindung? Eine chemische Verbindung ist jede Substanz, die durch die Vereinigung von zwei oder anderen Arten chemischer Elemente gebildet wird, dh durch Atome von zwei oder anderen unterschiedlichen Arten, die miteinander verbunden sind.