• Friday May 20,2022

Ego

Wir erklären Ihnen, was das Ego ist, was es in verschiedenen Kulturen bedeutet und wie ein egozentrischer Mensch in Aktion tritt.

Das Ego ist eine Tendenz, sich zu sehr auf die eigene Persönlichkeit zu konzentrieren.
  1. Was ist das Ego?

Wenn wir uns auf das Thema beziehen, beziehen wir uns im Allgemeinen auf die Fähigkeit eines Subjekts, sich als Individuum zu erkennen und sich seiner eigenen Identität bewusst zu sein. In der Umgangssprache wird dies als Übermaß an Selbstachtung oder als Tendenz interpretiert , sich zu sehr auf die eigene Persönlichkeit zu konzentrieren, was tendenziell eine narzisstische oder verächtliche Eigenschaft gegenüber anderen ist. In diesem Sinne wird es in Worten wie egoistisch, egozentrisch oder egoistisch verwendet.

Tatsächlich ist das Ego jedoch ein gewöhnlicher psychologischer Begriff, der als Referenzpsyche für die Unterscheidung der mit sich selbst verbundenen Phänomene und derjenigen der Außenwelt dient, dh ein notwendiger Punkt mentale und emotionale Identität

Nach der von Sigmund Freud eingeweihten Schule der Psychoanalyse ist das Ego (o yo ) Teil der Trinität der psychischen Einheiten, die zusammen mit dem Über-Ich (o superyo) den Geist ausmachen. und das Es (oder das Unbewusste).

Anders als das Über-Ich, das den Vorschriften des Gesetzes und der Moral entspricht, wird das Individuum nach Freud aus Wünschen und Impulsen bestehen, die seiner unmittelbaren Befriedigung und Befriedigung nachgehen die in der Tiefe und Dunkelheit von ihm, des Unbewussten geboren sind. Auf diese Weise würde das gesunde Zusammenleben dieser drei Teile der Psyche es dem Subjekt ermöglichen, die Erfüllung ihrer tiefen Wünsche gemäß den akzeptierten sozialen Parametern zu verfolgen.

In anderen Bereichen wird etwas als Hindernis angesehen, das im Hinblick auf die Beziehungen zu anderen überwunden werden muss . Eine Person, die sich der Zufriedenheit ihrer Antriebe zu bewusst ist, wird Schwierigkeiten haben, mit den Wünschen anderer und den Bedürfnissen anderer übereinzustimmen, wodurch sie sich auf sich selbst konzentriert und unfähig wird Großzügigkeit

Diese Verwendung ist besonders häufig, wenn es um öffentliche Figurationsbüros wie Künstler, Schriftsteller, Politiker, Prominente oder Persönlichkeiten von enormer wirtschaftlicher Macht, sozialer Bedeutung oder Anerkennung geht.

Andererseits wird das Fehlen von Ego, obwohl es von einigen östlichen Religionen wie dem Buddhismus verfolgt werden kann, im Westen gewöhnlich als ein Mangel an Charakter interpretiert, der es dem Subjekt unmöglich macht, den notwendigen Kampf zu geben, um seine Ziele zu erreichen oder zu erreichen erfüllen Sie Ihre persönlichen Wünsche.

Siehe auch: Demut.

Interessante Artikel

Weihnachten

Weihnachten

Wir erklären, was Weihnachten ist und woher dieses berühmte Fest stammt. Außerdem, wie Weihnachten heute betrachtet wird. Weihnachten wird am 25. Dezember gefeiert. Was ist Weihnachten? Das Wort Weihnachten kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Geburt" und bezieht sich auf die Ankunft des Sohnes Gottes, Jesus Christus , in der Unterwelt. A

Vers

Vers

Wir erklären, was ein Vers ist, seine Beziehung zu einer Strophe und welche Arten von Versen existieren. Dazu einige Beispiele und Liebesverse. Die Verse beschreiben ein poetisches und dynamisches Bild im Körper des Gedichts. Was ist ein Vers? Eine Rückseite ist eine Einheit, in der ein Gedicht üblicherweise geteilt ist, wobei die Größe dem Fuß überlegen, die Strophe jedoch unterlegen ist. Sie be

Entwicklung

Entwicklung

Wir erklären Ihnen, was Entwicklung ist, welche Arten von Entwicklungen existieren und welche Hauptmerkmale sie haben. Entwicklung ist ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert wird. Was ist Entwicklung? Der Begriff Entwicklung hat je nach Wissensgebiet unterschiedliche Bedeutungen .

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Zeitung

Zeitung

Wir erklären Ihnen, was eine Zeitung ist, wie dieses Mittel der Massenkommunikation und Eigenschaften entsteht. Die periodischen Zahlen. Bereits zu Beginn des Römischen Reiches gab es Veröffentlichungen dieser Art. Was ist eine Zeitung? Eine Zeitung ist ein Massenmedium, das in gedruckter Form auf einer oder mehreren Seiten in Städten zirkuliert und Elemente der Schrift und Fotografie kombiniert. Wi

Kreditlinie

Kreditlinie

Wir erklären Ihnen, was eine Kreditlinie ist und welche Merkmale sie aufweist. Darüber hinaus ist seine Differenz mit einem Darlehen. Die aktuelle Leitung dient häufig als Kreditsicherung für Girokonten. Was ist eine Kreditlinie? Ein Kreditinstrument wird als Kreditinstrument angeboten, das Regierungen, Unternehmen oder Einzelpersonen von Banken oder Finanzkonsortien angeboten wird und das im Voraus einen Gesamtbetrag festlegt, der dem Antragsteller zur Verfügung gestellt wird. In