• Saturday April 17,2021

Ego

Wir erklären Ihnen, was das Ego ist, was es in verschiedenen Kulturen bedeutet und wie ein egozentrischer Mensch in Aktion tritt.

Das Ego ist eine Tendenz, sich zu sehr auf die eigene Persönlichkeit zu konzentrieren.
  1. Was ist das Ego?

Wenn wir uns auf das Thema beziehen, beziehen wir uns im Allgemeinen auf die Fähigkeit eines Subjekts, sich als Individuum zu erkennen und sich seiner eigenen Identität bewusst zu sein. In der Umgangssprache wird dies als Übermaß an Selbstachtung oder als Tendenz interpretiert , sich zu sehr auf die eigene Persönlichkeit zu konzentrieren, was tendenziell eine narzisstische oder verächtliche Eigenschaft gegenüber anderen ist. In diesem Sinne wird es in Worten wie egoistisch, egozentrisch oder egoistisch verwendet.

Tatsächlich ist das Ego jedoch ein gewöhnlicher psychologischer Begriff, der als Referenzpsyche für die Unterscheidung der mit sich selbst verbundenen Phänomene und derjenigen der Außenwelt dient, dh ein notwendiger Punkt mentale und emotionale Identität

Nach der von Sigmund Freud eingeweihten Schule der Psychoanalyse ist das Ego (o yo ) Teil der Trinität der psychischen Einheiten, die zusammen mit dem Über-Ich (o superyo) den Geist ausmachen. und das Es (oder das Unbewusste).

Anders als das Über-Ich, das den Vorschriften des Gesetzes und der Moral entspricht, wird das Individuum nach Freud aus Wünschen und Impulsen bestehen, die seiner unmittelbaren Befriedigung und Befriedigung nachgehen die in der Tiefe und Dunkelheit von ihm, des Unbewussten geboren sind. Auf diese Weise würde das gesunde Zusammenleben dieser drei Teile der Psyche es dem Subjekt ermöglichen, die Erfüllung ihrer tiefen Wünsche gemäß den akzeptierten sozialen Parametern zu verfolgen.

In anderen Bereichen wird etwas als Hindernis angesehen, das im Hinblick auf die Beziehungen zu anderen überwunden werden muss . Eine Person, die sich der Zufriedenheit ihrer Antriebe zu bewusst ist, wird Schwierigkeiten haben, mit den Wünschen anderer und den Bedürfnissen anderer übereinzustimmen, wodurch sie sich auf sich selbst konzentriert und unfähig wird Großzügigkeit

Diese Verwendung ist besonders häufig, wenn es um öffentliche Figurationsbüros wie Künstler, Schriftsteller, Politiker, Prominente oder Persönlichkeiten von enormer wirtschaftlicher Macht, sozialer Bedeutung oder Anerkennung geht.

Andererseits wird das Fehlen von Ego, obwohl es von einigen östlichen Religionen wie dem Buddhismus verfolgt werden kann, im Westen gewöhnlich als ein Mangel an Charakter interpretiert, der es dem Subjekt unmöglich macht, den notwendigen Kampf zu geben, um seine Ziele zu erreichen oder zu erreichen erfüllen Sie Ihre persönlichen Wünsche.

Siehe auch: Demut.

Interessante Artikel

Enzyme

Enzyme

Wir erklären, was Enzyme sind und wie sie aufgebaut sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind und wie diese Proteine ​​wirken. Enzyme sind eine Reihe von Proteinen, die chemische Reaktionen katalysieren. Was sind Enzyme? Enzyme werden als eine Reihe von Proteinen bezeichnet, die für die Katalyse (Brennen, Beschleunigen, Modifizieren, Verlangsamen und sogar Stoppen) verschiedener chemischer Reaktionen verantwortlich sind, sofern sie thermodynamisch möglich sind. Dies b

Aerobe Beständigkeit

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist. Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers. Was ist aerobe Resistenz? Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers , dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten. Im Falle

Einheimische Arten

Einheimische Arten

Wir erklären Ihnen, was eine einheimische Art ist, was eine endemische und exotische Art ist. Darüber hinaus einige Beispiele einheimischer Arten. Die gesamten einheimischen Arten bilden die einheimische Fauna und Flora jeder Region. Was ist eine einheimische Art? Es wird von einem Tier, einer Pflanze oder einer anderen Art gesprochen, die eine einheimische Art ist, wenn sie von einem bestimmten geografischen Ort stammt, dh in dieser Region heimisch ist, ohne dass der Mensch eingreift.

Tod

Tod

Wir erklären Ihnen, was der Tod ist, was dieser Prozess in Abhängigkeit von den Religionen und den Bedeutungen dieses Begriffs in verschiedenen Bereichen bedeutet. Das Wort Tod wurde schon immer von allen Menschen gefürchtet. Was ist der Tod? Der Begriff Tod bedeutet das Ende des Lebens , dh wenn ein Organismus oder Lebewesen keine Lebenszeichen mehr hat. D

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Programmiersprache

Programmiersprache

Wir erklären, was eine Programmiersprache ist und wie sie klassifiziert werden kann. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Programme. Eine Computersprache hat den Zweck, Computerprogramme zu erstellen. Was ist eine Programmiersprache? In der Informatik wird ein Programm zur Erstellung anderer Computerprogramme als Programmiersprache bezeichnet . D