• Tuesday September 29,2020

Effizienz, Effizienz und Produktivität

Wir erklären, wie effektiv, effizient und produktiv sie sind, wie sie sich unterscheiden und welche Indikatoren sie haben.

Effizienz, Effizienz und Produktivität sind drei verschiedene, aber verwandte Konzepte.
  1. Was sind Effektivität, Effizienz und Produktivität?

Effizienz, Effizienz und Produktivität sind drei Begriffe, die eng miteinander verbunden sind und im Geschäftsumfeld, insbesondere in den Verwaltungsbereichen, häufig verwendet werden.

Die drei Konzepte werden täglich in Organisationen verwendet und sind wie folgt definiert:

  • Effizienz Fähigkeit, die vom Unternehmen gesteckten Ziele zu erreichen.
  • Effizienz Fähigkeit, die festgelegten Ziele mit möglichst wenig Ressourcen zu erreichen.
  • Produktivität Produktionskapazität, entsprechend der Beziehung zwischen dem Produkt und dem Input, dh den Ressourcen, die hätten verwendet werden müssen, um diese Waren mit der von den Kunden gewünschten Qualität herzustellen.
  1. Unterschiede

Einige der Unterschiede, die zwischen den Konzepten Effektivität, Effizienz und Produktivität bestehen, sind:

  • Bei der Effizienz geht es nicht darum, Ressourcen oder Pflege zu sparen, wie es die Effizienz tut.
  • Obwohl die Definition von Effektivität und Effizienz die Erfüllung der Ziele innerhalb bestimmter Fristen berücksichtigt, setzt Effizienz voraus, dass die Ziele so schnell wie möglich erreicht werden und der geringste Ressourcenbedarf besteht. In puncto Effizienz werden Zeit und Ressourcenverbrauch eingespart.
  • Effizienz und Effektivität sind zwei qualitative Konzepte, während Produktivität ein quantitatives Konzept ist .
  • Effizienz setzt Effizienz voraus.
  • Es kann produktiv, aber unwirksam sein oder es kann effektiv und unproduktiv sein.
  • Produktivität ist eine Größe, die die Aktivität eines Unternehmens beschreibt, während Effizienz ein Attribut ist, das einen Prozess haben kann oder nicht.
  • Die Ursachen von Ineffizienz zu identifizieren und zu bestimmen, wie sie sich auf die Produktivität auswirken können, ist der Schlüssel für jedes Unternehmen. Wenn die Organisation ineffizient ist, werden Ressourcen verschwendet.
  • Effizienz ist mit Qualität verbunden, während Produktivität Quantität ist.
  • Effizienz konzentriert sich darauf, wie ein Gut hergestellt werden kann, Effizienz in der Fähigkeit, es herzustellen.
  1. Indikatoren

Die folgenden Formeln müssen zur Berechnung der Wirksamkeits-, Effizienz- und Produktivitätsindikatoren verwendet werden:

  • Effizienz Zur Bewertung der Wirksamkeit wird eine Perzentiltabelle mit einer Bewertung von 1 bis 5 verwendet, wobei 1 sehr ineffizient und 5 sehr wirksam ist. Die Formel lautet wie folgt: Wirksamkeit = (erreichtes Ergebnis * 100) / erwartetes Ergebnis
  • Die Formel lautet: Wirksamkeit = (erreichtes Ergebnis / tatsächliche Kosten) * aufgewendete Zeit / (erwartetes Ergebnis / geschätzte Kosten) * erwartete Zeit. Wenn das erhaltene Ergebnis kleiner als 1 ist, wird es als ineffizient angesehen, wenn es gleich 1 ist, wird es als effizient angesehen, und wenn es 1 übersteigt, wird es sehr effizient sein.
  • Produktivität Produktivität ist dafür verantwortlich, die Effizienz im Umgang mit Ressourcen zu etablieren. Für diese Auswertung lautet die Formel wie folgt: Produktivität = Ausgänge / Eingänge.

Dank dieser Messungen können Sie die Leistung der Mitarbeiter des Unternehmens bewerten, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und Ziele korrekt festlegen. Darüber hinaus sind sie ein wichtiges Instrument zur Anpassung von Kosten und Zeiten.

  1. Beispiele für Effektivität, Effizienz und Produktivität

Ein Unternehmen, das in weniger Zeit mehr produziert, ist effizienter und produktiver.

Einige Beispiele für Effizienz können sein :

  • Ein Unternehmen stellte 10 Paar Schuhe pro Stunde her, bis ein Mitarbeiter ein neues System entwarf, mit dem in 50 Minuten 15 Schuhe hergestellt werden können.
  • Eine Baufirma hatte geschätzt, dass es 10 Monate dauern würde, eine Brücke zu bauen, aber um sie zu bekommen, musste sie mehr Leute einstellen und die Schichten verlängern. Die Gesamtkosten waren viel höher als kalkuliert. Sie waren nicht effizient.
  • Es dauerte eine 60-minütige Charter, um die 12 Personen abzuholen, die er in die Fabrik bringen musste, bis er einen alternativen Weg fand, der es ihm ermöglichte, diese 12 Personen in 45 Minuten abzuholen.

Einige Beispiele für die Wirksamkeit sind :

  • Eine Schneiderin wurde angeheuert, um in vier Tagen fünf Overalls herzustellen, und es gelang ihr.
  • Ein Konditor musste vor Mittag drei Kuchen zubereiten. Er stand früh auf und bekam es.
  • Das Auspuffrohr eines Taxis war kaputt und der Taxifahrer konnte es in kürzester Zeit reparieren.

Die Produktivität kann wie folgt veranschaulicht werden :

  • In einem Werk werden 70 Schirme pro Stunde hergestellt, während im Wettbewerb 90 Stück gleichzeitig produziert werden. Die letzte Anlage ist produktiver, da sie im selben Zeitraum mehr Regenschirme herstellt.
  • In einer Fabrik, in der 200 Jacken hergestellt werden, arbeiten 50 Mitarbeiter an einem 8-Stunden-Arbeitstag. Pro Monat arbeiten sie insgesamt 25 Tage. In dieser Fabrik beträgt die Produktivität zwei Jacken pro Stunde für jeden Mann.

Weiter mit: Verwaltung in der Administration


Interessante Artikel

Tierreich

Tierreich

Wir erklären Ihnen, was das Tierreich ist, woher es stammt und welche Eigenschaften es hat. Außerdem, wie ist seine Klassifizierung, Taxonomie und Beispiele. Das Tierreich gehört zu rund zwei Millionen verschiedenen Arten. Was ist das Tierreich? Das Tier- oder Tierreich bildet zusammen mit dem Pflanzenreich Pilze, Protisten und Moneras eine der möglichen Arten, wie die Biologie bekannte Lebensformen klassifiziert . Es

Solarpanel

Solarpanel

Wir erklären, was ein Solarpanel ist und wer dieses Gerät erfunden hat. Außerdem, wie es funktioniert und wofür es angewendet wird. Das Solarpanel gilt als alternative Alternative zu herkömmlichen Energieformen. Was ist ein Solarpanel? Die Sonnenkollektoren oder Solarmodule sind Geräte, die zur Erfassung der elektromagnetischen Strahlung der Sonne für die spätere Verwendung und Umwandlung in vorgesehen sind verschiedene Formen von Nutzenergie, wie Wärmeenergie (durch Sonnenkollektoren gewonnen) und elektrische Energie (durch Photovoltaik-Module gewonnen). Diese A

Gezeitenkraft

Gezeitenkraft

Wir erklären, was Gezeitenenergie ist, welche Hauptmerkmale sie hat und wie sie genutzt wird. Darüber hinaus sind seine Vor-, Nachteile und Beispiele. Gezeitenenergie nutzt die Gezeiten, um Elektrizität zu erzeugen. Was ist Gezeitenkraft? Es ist als "Gezeitenkraft " bekannt , die durch den Einsatz der Gezeiten entsteht . D

Strophe

Strophe

Wir erklären, was eine Zeilengruppe ist und welche Arten von Zeilengruppen es gibt. Außerdem einige Beispiele und wie viele Verse eine Strophe hat. Die Strophe besteht aus mehreren Versen. Was ist eine Strophe? Es werden die Abschnitte genannt, in die ein Gedicht unterteilt ist , wobei jeder aus mehreren Versen besteht.

Neuron

Neuron

Wir erklären, was ein Neuron ist und welche Hauptfunktionen es hat. Darüber hinaus die Typen, die existieren und wie ist ihre Struktur. Neuronen steuern die freiwilligen und unfreiwilligen Funktionen des Organismus. Was ist ein Neuron? Es ist als "Neuron" (von griechisch " neon" , "vave" oder "nervio") zu einem hochspezialisierten Zelltyp bekannt , der das Nervensystem ausmacht, verantwortlich für die Kontrolle der freiwilligen und unfreiwilligen Funktionen des Organismus. D

Rechtsquellen

Rechtsquellen

Wir erklären Ihnen, wo die Rechtsquellen liegen und warum sie so wichtig sind. Ihr Einfluss auf die Rechtsprechung und ihre Einstufung. Zu den Rechtsquellen zählen die Institutionen, die sie erlassen, und ihre Geschichte. Was sind die Rechtsquellen? Es ist als Quelle des Rechts auf vergangene Handlungen, Ereignisse und Traditionen bekannt, die zur Schaffung, Änderung oder zum Erlöschen von Rechtsnormen , dh von Gesetzen, dienen. Di