• Monday September 21,2020

Sportunterricht

Wir erklären Ihnen, was Leibeserziehung ist, welche Geschichte sie hat und wozu diese Disziplin dient. Darüber hinaus ist seine Bedeutung und Unterschied mit dem Sport.

Sportunterricht trägt zur Pflege und Gesundheit des menschlichen Körpers bei.
  1. Was ist Sportunterricht?

Wenn wir über Leibeserziehung sprechen, beziehen wir uns auf eine pädagogische Disziplin, die den menschlichen Körper aus verschiedenen physischen Perspektiven einbezieht und eine ganzheitliche Erziehung in Bezug auf den menschlichen Körper anstrebt, die zur Bildung beiträgt Pflege und Gesundheit, aber auch Sporttraining und gegen sitzendes Leben.

So wie in den verschiedenen Bildungseinrichtungen der Einzelne geistig und sozial geschult ist, werden ihm Berufe, Techniken, Wissen sowie Sport beigebracht und er möchte in der Schule unterrichtet werden Verwendung des eigenen Körpers, sei es für die Erholung und den Sport oder für die einfache Gesundheit und das Überleben, um Knochen und Muskeln in entscheidenden Stadien der menschlichen Entwicklung zu stärken .

Der aktuelle Trend im Sportunterricht zur Ausnutzung der Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Körpers, um jungen Menschen den physischen Umgang beizubringen unterschiedliche Situationen oder Anforderungen und damit Steigerung ihrer körperlichen Fähigkeiten.

Ergänzt wird dies durch eine emotionale Bildung für eine gesunde Wettbewerbsfähigkeit, für Teamwork und Kameradschaft, für die Bewertung von Unterschieden und die Achtung der Menschenrechte. All dies ist gleichermaßen wichtig.

Es ist in den Fächern Sportunterricht, Sportpraxis, sportlichen und rheumatischen Übungen sowie Übungskreisläufen üblich. als Ansatz für Gruppendynamik und kooperative Aktivitäten.

Siehe auch: Körperkultur.

  1. Geschichte des Sportunterrichts

Die Menschen praktizierten im Altertum Sport und bildeten einen wichtigen Teil ihres Kulturverständnisses, um Großmächte wie die Marathons des antiken Griechenlands oder den römischen Kampf zu begreifen.

In jenen Zeiten bedeutete dies, die Bürger für den Krieg vorzubereiten, wenn nötig, und oft zu versuchen, dies mit philosophischen Anweisungen zu kombinieren, die eine Verbindung zwischen dem Weisen und dem Handeln herbeiführen würden.

Der moderne Sportunterricht wurde als solcher im frühen neunzehnten Jahrhundert in den Akademien der Schweiz und in Deutschland mit verschiedenen Sportarten geboren, die größtenteils von den Disziplinen abgeleitet waren, die die ehemalige Aristokratie, die gewöhnlich mit militärischen Berufen verbunden war, während ihres gesamten Lebens praktizierte. wie Fechten und Reiten.

Hinzu kamen populärere Sportarten und dann Geschwindigkeitssportarten, bei denen der Körper häufig mit mechanischen Werkzeugen wie dem Fahrrad kombiniert wurde. Aber erst im 20. Jahrhundert würden die ersten Lehrerausbildungseinrichtungen im Bereich des Sportunterrichts eröffnet.

  1. Was ist Sportunterricht?

Sportunterricht dient der Bekämpfung des sitzenden Lebens.

Sportunterricht ähnelt dem Sportunterricht: Die Bildung eines integralen Individuums, das in der Lage ist, seine körperlichen, sozialen und mentalen Talente und Fähigkeiten zu verwalten. Im besonderen Fall des Sportunterrichts liegt der Schwerpunkt auf der Bildung und Aufrechterhaltung ihrer körperlichen und körperlichen Gesundheit, wenn auch nicht ausschließlich.

Dies bedeutet auch ein Sporttraining, das als Grundlage für die Entdeckung angeborener Sporttalente oder als Ergänzung und Bekämpfung des sitzenden Lebens dienen kann: Bewegungsmangel verursacht bekanntermaßen Schwächen und Stoffwechselerkrankungen in jungen Jahren Wie im Erwachsenenalter

  1. Bedeutung des Sportunterrichts

Körpertraining ist nicht nur für Sport- oder Erholungszwecke gedacht, es ist auch nicht ausschließlich für Sportler oder Leistungssportler gedacht. Es ist bekannt, dass körperliche Betätigung eine entscheidende Rolle für das geistige, soziale und körperliche Gleichgewicht vieler Briefe, Wissenschaftler oder sogar Denker gespielt hat.

Auf diese Weise ist Leibeserziehung die pädagogische Grundlage für den Einzelnen in Bezug auf seinen eigenen Körper : Sie werden darin geschult, verschiedene Anstrengungen auf gesunde Weise auszuführen, sie auszuüben, ihre Grenzen zu kennen und sie gegebenenfalls zu formulieren Service eines gemeinsamen physischen Projekts, wie zum Beispiel eines Mannschaftssports.

  1. Unterschiede zwischen Leibeserziehung und Sport

Durch den Sport werden die Muskeln und der Begriff der Ausrüstung trainiert.

Sport ist ein wesentlicher Bestandteil des Sportunterrichts sowie der Berechnung des Physik-, Chemie- und Mathematikunterrichts. Durch den Sport werden die Muskeln und die Vorstellung von Ausrüstung trainiert, negative Emotionen und andere Vorteile, die mit ihrem rein entspannenden Aspekt einhergehen, werden kanalisiert. Sportunterricht hingegen ist eine erzieherische und pädagogische Disziplin, die, wie bisher beschrieben, nicht nur Sportlern oder Sportlern vorbehalten ist.

Mehr sehen: Sport.


Interessante Artikel

Öffentliche Verwaltung

Öffentliche Verwaltung

Wir erklären Ihnen, was Public Management ist und was New Public Management ist. Darüber hinaus, warum es wichtig ist und Beispiele für die öffentliche Verwaltung. Die öffentliche Verwaltung schafft Methoden zur Verbesserung der Standards für das wirtschaftliche und soziale Leben. Was ist öffentliches Management? Wenn

Erosion

Erosion

Wir erklären, was Erosion ist und woraus dieser physikalische Prozess besteht. Darüber hinaus, wie die Erosion durchgeführt wird und die Erosion Wasser ist. Durch die Erosion werden unter anderem Erde und Steine ​​abgetragen. Was ist Erosion? Man spricht von Abnutzungserscheinungen, bei denen verschiedene physikalische Prozesse der Erdoberfläche auf Böden, Gesteine ​​und Materialien einwirken, die im Laufe der Zeit Widerstand leisten können. Die wichtigs

Gedicht

Gedicht

Wir erklären Ihnen, was ein Gedicht ist und was seine Unterschiede zur Poesie sind. Außerdem die Teile, aus denen es besteht, und einige Beispiele. Gedichtbücher werden Gedichte genannt und können aus Anthologien bestehen. Was ist ein Gedicht? Ein Gedicht ist eine literarische Komposition des Genres der Lyrik , meist von kurzer Dauer, bestehend aus der subjektiven Beschreibung eines emotionalen, existenziellen Zustands oder von etwas Erfahrung. Hi

Organisches Gesetz

Organisches Gesetz

Wir erklären Ihnen, was das organische Gesetz ist und warum dieses Gesetz so wichtig ist. Darüber hinaus einige Beispiele für organische Gesetze. Der unmittelbarste Rechtsgrund eines Organgesetzes ist das französische Recht. Was ist ein organisches Gesetz? Organische Gesetze sind solche, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die für die Nation von solcher Bedeutung sind, dass ihre Genehmigung ein Konsens- und Genehmigungsverfahren durch die Legislative erfordert , das normalerweise vom Parlament, der Nationalversammlung oder dem Kongress durchgeführt wird . In d

Speicher-Cache

Speicher-Cache

Wir erklären, was der Cache-Speicher ist und welche Typen es gibt. Außerdem, wie es funktioniert und was sind die Vorteile dieses alternativen Speichers. Der Cache-Speicher speichert Daten vorübergehend. Was ist der Cache-Speicher? In der Informatik wird es als " Cache - Speicher" oder "Schnellzugriffsspeicher" für eine der Ressourcen bezeichnet, über die eine CPU ( Central Processing Unit) verfügt Zentraleinheit), um kürzlich verarbeitete Daten vorübergehend in einem speziellen Puffer, dh in einem Hilfsspeicher, zu speichern. Der Ca

Filtration

Filtration

Wir erklären, was die Filtration ist und welche Arten es gibt. Außerdem einige Beispiele und Methoden zur Trennung von Gemischen. Die Filtration soll Feststoffe von einer Flüssigkeit trennen. Was ist die Filtration? Es ist als Filtrationstechnik bekannt, suspendierte Feststoffe in einer Flüssigkeit (Flüssigkeit oder Gas) mithilfe eines Filtermediums abzutrennen: ein poröser Feststoff, der Sieb, Filter oder Sieb genannt wird. Dies