• Thursday February 25,2021

Wirtschaftlichkeit der Skala

Wir erklären Ihnen die Größenordnung der Wirtschaft und die drei Hauptkostenarten. Darüber hinaus einige Funktionen und Beispiele.

Die Wirtschaft im Maßstab ist die Vergrößerung der Größe eines Unternehmens und seiner Vorteile.
  1. Was ist Skaleneffekt?

Der Begriff der Skalenökonomie hat seinen Ursprung in der Mikroökonomie und bezieht sich auf die Situation, in der die Zunahme der Unternehmensgröße zu einer Steigerung der Gewinne führt.

Die Mikroökonomie bestimmt die Existenz von drei Hauptarten von Kosten:

  • Fixe Kosten. Dies sind diejenigen, die auf jeder Ebene der Produktion die gleichen Kosten verursachen (z. B. die Anmietung einer Kaution).
  • Variable Kosten: Dies sind Kosten, die auf jeder Produktionsebene unterschiedliche Kosten verursachen (z. B. Rohstoffe für die Herstellung eines Produkts).
  • Feste Kosten Personen, die sich gestaffelt verhalten (z. B. Maschinen, die beim Einbau einer neuen Maschine die Produktion erhöhen, jedoch nicht linear; sie sind nicht fest oder variabel).

Dann finden wir auch die:

  • Gesamtkosten Es ist die Summe aus Fixkosten, Semi-Fixkosten und variablen Kosten.
  • Durchschnittskosten. Teilen wir die Gesamtkosten durch die Produktionsmenge, erhalten wir die Durchschnittskosten. Man nennt es auch Stückkosten.

Die Wirtschaftlichkeit der Größenordnung zeigt, dass es sinnvoll ist, die Kosten pro Einheit, dh die Durchschnittskosten, jedes Mal zu erhöhen, solange die Fixkosten statisch bleiben und die Variable proportional zur Menge wächst kleiner bei steigender Produktion .

Zum Beispiel : Wenn eine Schneckenfabrik eine einzelne Schnecke produziert, sollte diese Einheit die Kosten für das tatsächlich dafür ausgegebene Rohmaterial, aber auch die Kosten für alle Maschinen, die Miete, übernehmen des Werks und der Mitarbeiter, die es herstellen mussten (was diese Schraube übermäßig teuer machen würde). Steigt das Produktionsniveau, werden alle diese Kosten auf alle Einheiten verteilt und die Kosten für jede Einheit sinken (Durchschnittskosten).

Eine Einteilung in Skaleneffekte erfolgt nach ihrer Herkunft: Das relative Gewicht der variablen Kosten ist nicht der einzige Grund, warum die Kosten mit steigender Produktionsmenge sinken. Auch die erhaltenen Prämien für den Einkauf großer Rohstoffmengen, die Spezialisierung auf Arbeiter und Maschinen, die Optimierung der Produktionstechniken und das Lernen sowie die gewonnene Erfahrung des Personals senken langfristig die Stückkosten.

  • Die Volkswirtschaften der internen Skala. Sie sind diejenigen, die sich mit dem Unternehmen verbinden. Die Motivation zur Expansion kann in einer einmaligen Kapitalerhöhung oder einer neuen Experimentiertechnik liegen.
  • Externe Größenvorteile. im Gegenteil, es handelt sich um solche, die eine gesamte Branche abdecken, wie die Erweiterung des Internets für die gesamte Telekommunikationsbranche hätte bedeuten können.

Die Idee der Skalenökonomie ist in vielen Fällen mit dem Gesetz der Verringerung der Grenzerträge verbunden. Dies ist auch ein Prinzip, das zeigt, wie sich die Produktion eines Unternehmens verhält, und besagt, dass die Produktion zunimmt, wenn alle Produktionsfaktoren bis auf einen konstant bleiben und eine weitere Einheit hinzugefügt wird. Wenn der Vorgang wiederholt wird, nimmt er zu, jedoch weniger als beim vorherigen Mal, und so weiter, bis ein Punkt erreicht wird, an dem er nicht einmal zunimmt.

Nur in bestimmten Fällen kommt es vor, dass die Skalenökonomie nicht erfüllt ist, diese nennt man Skalenökonomie. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn ein Unternehmen seine Produktion verdoppeln wollte, dafür aber mehr als das Doppelte seiner Kosten benötigte (möglicherweise aufgrund der Anschaffung eines neuen Geschäfts oder einer unter Umständen sehr teuren Maschine). Und natürlich müssen wir berücksichtigen, dass der Nutzen der Organisation immer davon abhängt, ob die Produkte einen Markt finden.

Siehe auch: Wirtschaft.

Interessante Artikel

Windows

Windows

Wir erklären, was Windows ist und wofür dieses Betriebssystem gedacht ist. Darüber hinaus die Liste seiner Versionen und was ist Linux. Windows erschien 1985 als Fortschritt bei der Modernisierung von MS-DOS. Was ist Windows? Es wird als Windows, MS Windows, Microsoft Windows, eine Betriebssystemfamilie für PCs , Smartphones und andere Computersysteme, erstellt und von der nordamerikanischen Firma Microsoft für verschiedene Systemarchitektur-Unterstützungen (wie x86 und ARM) vermarktet. Gena

Psychologie

Psychologie

Wir erklären Ihnen, woraus die Psychologie, der Ursprung und die Zweige dieser Wissenschaft bestehen. Darüber hinaus seine Ziele und sein Verhältnis zur Bildung. Psychologie versucht menschliches Verhalten zu verstehen. Was ist Psychologie? Psychologische Psychologie ist eine sozialwissenschaftliche und akademische Disziplin, die sich auf die Analyse und das Verständnis des menschlichen Verhaltens und der menschlichen Prozesse konzentriert mentale Erfahrungen von Einzelpersonen und sozialen Gruppen in bestimmten Zeiten und Situationen. Di

Chemische Energie

Chemische Energie

Wir erklären Ihnen, was chemische Energie ist, wozu sie dient, welche Vor- und Nachteile sie hat. Darüber hinaus sind seine verschiedenen Verwendungen und Haupteigenschaften. Die chemische Energie ergibt sich aus den Reaktionen zwischen den Molekülen einer oder mehrerer Verbindungen. Was ist die chemische Energie? W

Angebot

Angebot

Wir erklären, was das Angebot ist, welche Eigenschaften es hat und in welchem ​​Verhältnis es zur Nachfrage steht. Welche Elemente bestimmen dies zusätzlich? Das Angebot umfasst alle Waren und Dienstleistungen, die auf einem Markt angeboten werden. Was ist das Angebot? Der Begriff Angebot stammt aus dem Lateinischen offerre, was Angebot bedeutet. Diese

Mesoamerika

Mesoamerika

Wir erklären, was Mesoamerika ist und welche Gebiete es abdeckt. Darüber hinaus Geschichte von mesoamerikanischen und mesoamerikanischen Kulturen. Die Maya sprechenden Völker konzentrierten sich auf die Halbinsel Yucatan. Was ist Mesoamerika? Unter Mesoamerika wird eine bestimmte zentrale Region des amerikanischen Kontinents verstanden, die sich von der südlichen Hälfte Mexikos bis zu den Gebieten Belize, Guatemala, El Salvador und der westlichen Region von Honduras, Nicaragua und Mexiko erstreckt Costa Rica Diese Region war die Wiege der mesoamerikanischen Zivilisation mit einer großen ethnisc

Meeresströmungen

Meeresströmungen

Wir erklären, was Meeresströmungen sind und welche Arten es gibt. Darüber hinaus die Ursachen seiner Bildung und die wichtigsten Meeresströmungen. Meeresströmungen betreffen sowohl kalte als auch warme Gewässer. Was sind Meeresströmungen? Man spricht von Meeresströmungen, Meeresströmungen, einer Art von Bewegung, die für die Gewässer charakteristisch ist, aus denen die Ozeane und Meere bestehen. Sie sind