• Sunday February 28,2021

Geschicklichkeit

Wir erklären Ihnen, was die Fähigkeit ist, woher ihre Bedeutung und Beispiele kommen. Darüber hinaus ist der Unterschied zwischen Können und Können.

Fähigkeit ist die Fähigkeit, eine Aufgabe oder einen Job erfolgreich abzuschließen.
  1. Was ist die Fähigkeit?

Der Begriff "Geschicklichkeit", der aus dem Lateinischen "n" dextra "(" richtig ") stammt, wird verwendet, um die Fähigkeit zu benennen, mit der eine Person zufriedenstellende Leistungen erbringt Eine Aufgabe oder ein Job, normalerweise verbunden mit dem Körper und dem Handwerk. Menschen, die Geschicklichkeit zeigen, werden daher als Rechtshänder bezeichnet .

Es ist zweckmäßig zu erklären, dass der Ursprung dieses Wortes mit dem Gebrauch der rechten Hand zusammenhängt (die rechte Hand wird im Gegensatz zur rechten als "sies" bezeichnet) left oder siniestra ), da die rechte Seite des Körpers früher mit positiven spirituellen Werten assoziiert war: Vernunft, Glaube, Wahrheit und Gott, während die linke Seite zu ihren Gegensätzen: die Emotion, die Lüge und das Teuflische oder Heidnische.

Sprechen Sie von dort über das Aufstehen auf dem linken Fuß, um zu sagen, dass jemand schlecht gelaunt aufgewacht ist, oder beziehen Sie sich auf Manipulation und auf die linke Hand Die Überzeugung oder sogar, dass Linkshänder bis vor kurzem gezwungen sein werden, „richtig“ zu schreiben: mit der rechten Hand. Ebenso werden diejenigen, die beide Hände gleichermaßen benutzen können, als beidhändig bezeichnet : "Wer hat zwei rechte Hände?"

Es versteht sich jedoch, dass sich der Begriff "Geschicklichkeit" auf die Fähigkeit bezieht, Dinge gut zu machen, das heißt, sie "mit dem richtigen" zu tun.

Es kann Ihnen dienen: Wettbewerb.

  1. Fertigkeitsbeispiele

Normalerweise bezieht sich Geschicklichkeit auf körperliche Aktivität wie Sport, Beweglichkeit usw.

Fähigkeiten können praktisch praktisch jede Aktivität sein, obwohl sich der Begriff normalerweise auf körperliche Aktivitäten bezieht, wie z. B. Sport, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Elastizität, Kraft und Koordination usw.

Allgemein gesagt, wenn gesagt wird, dass eine Person Rechtshänder ist, wird darauf hingewiesen, dass sie gute körperliche Fähigkeiten besitzt, belastbar, agil oder für das Körpermanagement talentiert ist.

Es ist auch möglich, über "mentale Fähigkeiten" zu sprechen, die eine Art metaphorische Verwendung des Begriffs werden würden, um anzuzeigen, dass eine Person ihre mentalen Talente oder Fähigkeiten auf eine Weise einsetzt, die vergleichbar ist mit der Art, wie ein Athlet oder eine Person extrem mit seinem Körper umgeht wendig, stark usw.

  1. Unterschied zwischen Können und Können

Geschicklichkeit ist das angeborene Talent, das eine Person in einer bestimmten Aktivität oder einem bestimmten Bereich besitzt.

Unterscheiden Sie Fertigkeiten von Fertigkeiten, obwohl es nicht wirklich eine konkrete und universelle Definition für jede gibt.

Unter Geschicklichkeit wird also das angeborene Talent verstanden, das eine Person in einer bestimmten Aktivität oder einem bestimmten Bereich besitzt, egal was: physisch, mental oder sozial. Dies sind die Merkmale eines Individuums, die es ihm ermöglichen, bei einer bestimmten Aktivität notorisch gute Leistungen zu erbringen.

Andererseits besteht, wie wir bereits gesehen haben, die Tendenz, dass die Fertigkeit eher mit dem zusammenhängt, was mit dem Körper und den Gegenständen zusammenhängt: Fertigkeit mit Messern, Fertigkeit zum Jonglieren, sportliche Fertigkeiten usw.

Mehr in: Geschicklichkeit.

Interessante Artikel

Enthalpie

Enthalpie

Wir erklären Ihnen, was Enthalpie ist, welche Arten von Enthalpie sich aus ihren Transformationsprozessen und ihrem Unterschied zur Entropie ergeben. Der Einschluss ist die Wärmemenge, die unter konstanten Druckbedingungen ins Spiel kommt. Was ist die Enthalpie? Bei der Enthalpie wird speziell auf die Energiemenge Bezug genommen , die ein thermodynamisches System mit seiner Umgebung austauscht , also auf die Energiemenge Weil das System seine Umgebung aufnimmt oder abgibt.

Wifi

Wifi

Wir erklären, was Wifi ist und wofür diese Technologie gedacht ist. Darüber hinaus die Arten von Wifi, die existieren, wie es funktioniert und was ein Repeater ist. Das WiFi ermöglicht eine drahtlose Verbindung zwischen Computer und elektronischen Systemen. Was ist das Wifi? In der Informatik ist es als "Wi-Fi" (abgeleitet von der Marke Wi-Fi) für eine Telekommunikationstechnologie bekannt, die eine drahtlose Verbindung zwischen Computersystemen ermöglicht und Elektronik wie Computer, Videospielkonsolen, Fernseher, Handys, Spieler, Zeiger usw. Dies

Soziologie

Soziologie

Wir erklären, was Soziologie ist und welche Lernmethoden sie anwendet. Darüber hinaus, wie es klassifiziert ist und soziologische Theorien. Schwerpunkt der Soziologie ist das Studium der Analyse und Beschreibung des Lebens in der Gesellschaft. Was ist Soziologie? Der Begriff Soziologie stammt aus dem lateinischen soc us und lodge und bedeutet Individuum oder Partner bzw.

Fairness

Fairness

Wir erklären, was Gerechtigkeit ist und welche Werte sie fördert. Welche Arten von Eigenkapital gibt es und welche Bedeutung hat der Begriff. Gerechtigkeit fördert Gleichheit und Gerechtigkeit unter den Menschen. Was ist Eigenkapital? Das Wort Gerechtigkeit stammt aus dem Lateinischen . Dieser Begriff ist mit den Werten Gleichheit und Gerechtigkeit verbunden. G

Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Wir erklären, was Finanzbuchhaltung ist, ihre Anforderungen und Ziele. Darüber hinaus ist was steuerliche und administrative Buchhaltung. Die Finanzbuchhaltung widmet sich den Finanztransaktionen eines Unternehmens. Was ist Finanzbuchhaltung? Ein speziell auf die Finanztransaktionen eines Unternehmens zugeschnittener Bereich der Rechnungslegung wird als "Finanzbuchhaltung" bezeichnet .

Outsourcing

Outsourcing

Wir erklären, was Outsourcing ist, welche Vor- und Nachteile dieser Geschäftsprozess hat. Dazu einige Beispiele und was ist Offshoring. Outsourcing ist ein Geschäftsprozess, der Aufgaben oder Dienstleistungen für andere Unternehmen ableitet. »Was ist das für ein Ausflug? Es wird als " Outsourcing " (englischer Neologismus: " out" , "out y source" , "fuente") oder als "Subcontracting" bezeichnet. terc