• Thursday January 27,2022

Dezentralisierung

Wir erklären, was Dezentralisierung ist und welche Arten es gibt. Darüber hinaus, was sind ihre Vorteile und Dezentralisierung des Bildungswesens.

Dezentralisierung trägt dazu bei, die Entscheidungsfindung agiler zu gestalten.
  1. Was ist Dezentralisierung?

Dezentralisierung ist die Atomisierung von Macht innerhalb eines Unternehmens, eines Staates oder einer Organisation . Dies impliziert zwangsläufig, dass auch die Zuständigkeiten verteilt sind.

Das Ziel der Dezentralisierung besteht darin, dass die Befugnisse (und Entscheidungen) nicht auf wenige Personen oder Bereiche konzentriert sind und an Bereiche mit weniger Hierarchie delegiert werden, wodurch diese eine größere Autonomie und Entscheidungsfreiheit erhalten Freiheit

Durch die Dezentralisierung wird die Entscheidungsfindung flexibler, insbesondere wenn ein Problem auftritt, das schnell gelöst werden muss. Darüber hinaus dient es als Anreiz für untergeordnete Mitarbeiter, die sich stärker in die Organisation eingebunden fühlen.

Dezentralisierung bedeutet andererseits, dass leitende Angestellte Informationen oder Verantwortlichkeiten nicht überladen, sondern sich auf bestimmte Bereiche oder Themen konzentrieren sollten.

Siehe auch: Zentralisierung.

  1. Arten der Dezentralisierung

Durch die vertikale Dezentralisierung wird die Leistung auf niedrigere Ebenen verteilt.

Es gibt verschiedene Arten der Dezentralisierung. Einige von ihnen sind die folgenden:

  • Horizontal. Die Leistung wird auf Bereiche mit gleichem Pegel verteilt.
  • Vertikal Die Macht wird auf niedrigere Ebenen verteilt (Delegation).
  • Territorial Die Entscheidungsfindung wird einer Einrichtung oder einem Gebiet gewährt, die bzw. das über ein abgegrenztes Gebiet entscheidet.
  • Funktional. Bestimmte Kompetenzen eines bestimmten Tätigkeitsbereichs für einen bestimmten Bereich werden anerkannt.
  • Staatsanwaltschaft Ziel ist es, die Finanzierung und die Qualität der öffentlichen Dienstleistungen effizienter zu gestalten. Diese Art der Dezentralisierung strebt das Gleichgewicht zwischen Ausgaben, Steuern und Transfers zwischen verschiedenen Regierungen an.

Innerhalb des Geschäftsfeldes lassen sich zwei Arten der Dezentralisierung unterscheiden:

  • Makroökonomisch Die Verteilung der Macht auf andere Länder führt zur Konsolidierung regionaler Verwaltungen, die wirtschaftliche und politische Autorität erlangen.
  • Mikroökonomisch Die Entscheidungsfindung ist auf verschiedene Bereiche und Hierarchieebenen des Unternehmens oder der Organisation verteilt.
  1. Vorteile der Dezentralisierung

Durch die Dezentralisierung werden die Fähigkeiten und Zeiten der Mitarbeiter besser genutzt.

Einige der Vorteile der Dezentralisierung sind:

  • Optimiert die Entscheidungsfindung und ermutigt die Mitglieder, sich mit dem Thema zu beschäftigen.
  • Durch die Unabhängigkeit der einzelnen Bereiche werden die Kosten für die Koordinierung gesenkt.
  • Auf diese Weise erhalten die für die Entscheidungsfindung Verantwortlichen mehr Informationen, da sie sich auf wenige Bereiche konzentrieren und sich so eingehender mit Problemen befassen können.
  • Dadurch kann die Kuppel der Organisation bestimmte Probleme ignorieren und sich auf das Transzendentale konzentrieren.
  • Bessere Nutzung der Fähigkeiten und Zeiten des Personals.
  • Bietet Training und Training für die mittleren Ränge.
  • Es motiviert die mittelständischen Mitarbeiter, die sich in die Entscheidungsprozesse einbezogen fühlen und eine Karriere innerhalb des Unternehmens mit Wachstumserwartungen planen können.
  • Es macht Steuerungsprozesse effizienter.
  • Es erleichtert und verdeutlicht die Auswertung der Ergebnisse.
  1. Dezentralisierung des Bildungswesens

Bildungsdezentralisierung bezieht sich auf den Transfer von Ressourcen und die Kontrolle des Bildungssystems von Nationalstaaten zu Provinzen oder Gerichtsbarkeiten.

Mit der Dezentralisierung werden Bildungseinrichtungen in die Umlaufbahn der einzelnen Provinzen oder Gerichtsbarkeiten verlagert, und ihre Finanzierung, Kontrolle, Lehrer, Verwaltung, Schulpläne und Titel hängen von ihnen ab.

Die Dezentralisierung des Bildungswesens zielt auf die Schaffung eines partizipativeren, flexibleren, effizienteren und effektiveren Systems ab, um eine bessere Bildungsqualität zu erzielen und die öffentliche Verwaltung effizienter zu gestalten. und steuerliche Entlastung durch die Zentralregierung zu erreichen.


Interessante Artikel

Multimedia

Multimedia

Wir erklären, was Multimedia ist und welche Ressourcen es verwendet. Darüber hinaus die Weiterentwicklung von Multimediadaten. Die verschiedenen Geräte, mit denen Sie eine Multimedia-Präsentation kommunizieren können. Was ist Multimedia? Der Begriff Multimedia stammt aus dem Englischen und bezieht sich auf alle Arten von Geräten, die Informationen durch die Verwendung mehrerer Medien gleichzeitig bereitstellen Multimedia kann in Form von Fotos, Videos, Audios oder Texten gefunden werden. Dies

Chemisches Risiko

Chemisches Risiko

Wir erklären Ihnen, wie hoch das chemische Risiko ist, unter welchen Umständen es höher ist, welche Arten es gibt und welche Eigenschaften sie haben. Bestimmte Substanzen oder Zustände können aus verschiedenen Gründen zu Gesundheitsschäden führen. Was ist das chemische Risiko? In der Chemie werden unter chemischen Risiken oder chemischen Gefahren solche Zustände verstanden, bei denen durch unkontrollierte Exposition gegenüber chemischen Arbeitsstoffen verschiedener Art ein potenzieller Schaden oder eine potenzielle Gesundheitsgefährdung verursacht wird. Mit ander

Budget

Budget

Wir erklären, wie hoch das Budget ist und warum dieses Dokument so wichtig ist. Seine Klassifizierung und was ist ein Budget Follow-up. Das Budget soll finanzielle Fehler verhindern und korrigieren. Was ist das Budget? Das Budget ist ein Dokument, das die Katzen und Gewinne einer bestimmten Behörde , Firma oder Körperschaft, ob privat oder staatlich, innerhalb eines bestimmten Zeitraums vorsieht . D

Buchhaltung

Buchhaltung

Wir erklären, was Buchhaltung ist, welche Arten von Buchhaltung es gibt und welche Merkmale sie haben. Das Wort Buchhaltung kommt vom Begriff "Buchhaltung". Was ist Buchhaltung? Unter Berücksichtigung der Fähigkeit einer Person oder einer Gruppe von Personen , verwandte Arbeiten auszuführen, werden mathematische , statistische, grafische und numerische Aufzeichnungen erstellt, um alle Bewegungen einer Person zu bestimmen Geschäft oder Handel Das Wort kommt von „ Buchhalter“, dh von der Person, die Rechenbücher über ein kleines Unternehmen oder eine Firma, Banken und andere Personen fü

Fellatio

Fellatio

Wir erklären Ihnen, was eine Fellatio ist, woher der Begriff stammt und woraus diese Praxis besteht. Darüber hinaus, wie es in der Geschichte bis heute betrachtet wurde. Fellatio ist eine gängige Praxis beim Sex zu zweit. Was ist Fellatio? Es ist bekannt als "Inflation" (aus dem Lateinischen) Fellare, "chupar"), eine Praxis des Oralsex, die an Penis und Hoden durchgeführt wird, bei denen sie durch Kontakt mit Lippen, Zunge und Mund angeregt werden und möglicherweise zu einem Orgasmus führen oder auch nicht. Es i

Lebende Tiere

Lebende Tiere

Wir erklären Ihnen, was die lebenden Tiere sind, wie sie sich fortpflanzen und wie sie schwanger werden. Darüber hinaus Unterschiede mit ov paros und ovoviv paros Tieren. Embryonen von lebenden Tieren entwickeln sich im Mutterleib. Was sind lebende Tiere? Lebendige Tiere sind solche, die sich durch innere Befruchtung vermehren und deren Embryonen sich in spezialisierten Organen im Mutterleib entwickeln .