• Thursday May 26,2022

Entwicklung

Wir erklären Ihnen, was Entwicklung ist, welche Arten von Entwicklungen existieren und welche Hauptmerkmale sie haben.

Entwicklung ist ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert wird.
  1. Was ist Entwicklung?

Der Begriff Entwicklung hat je nach Wissensgebiet unterschiedliche Bedeutungen . In der Biologie bezieht sich dies beispielsweise auf den Prozess des Wachstums und der Reifung eines Lebewesens, insbesondere auf das Stadium der sexuellen Reifung. Andererseits ist in den Sozialwissenschaften von Entwicklung die Rede, die sich auf die Veränderung der Produktionsbedingungen einer Gesellschaft bezieht, die zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen der Bürger führt.

Im letzteren Fall handelt es sich um ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert und bewertet wird, z. Zugang zu Gütern und Dienstleistungen usw. In diesem Sinne zielt der Zweck jeder Art von staatlicher Politik im Prinzip darauf ab, das höchste Maß an Entwicklung in den verschiedenen Lebensbereichen zu erreichen: dem wirtschaftlichen, dem sozialen, dem organisatorischen, dem etc.

Auf der Grundlage dieses Kriteriums hat es sich außerdem traditionell zwischen den Industrieländern, die von den Ländern der sogenannten Ersten Welt oder den Industrieländern angepasst wurden, und der sogenannten Dritten Welt, die von den Ländern angepasst wurden, unterschieden ses in Entwicklung oder unterentwickelten Wegen.

Siehe auch: Sozialisation.

  1. Menschliche Entwicklung

Die menschliche Entwicklung ist ein Indikator für die Lebensqualität der Bürger.

Unter menschlicher Entwicklung versteht man die Befriedigung der Grundbedürfnisse des Menschen und die Achtung der grundlegenden Menschenrechte, die eine bestimmte Gesellschaft erreicht hat. Das heißt, es ist ein Indikator für die Lebensqualität der Bürger eines bestimmten Landes oder einer bestimmten Region, basierend auf ihrer Fähigkeit, materiell und geistig aktiv und effektiv am Aufbau einer prosperierenden Gesellschaft teilzunehmen.

Die wichtigste der Organisationen, die für die Messung und Untersuchung der menschlichen Entwicklung in der Welt verantwortlich sind, ist das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP), in dem es definiert wird als „der Prozess der Erweiterung der Fähigkeiten von Menschen, die ihre Möglichkeiten erweitern und Chancen “, die einfachere Varianten wie wirtschaftliche Entwicklung, soziale Entwicklung und nachhaltige Entwicklung berücksichtigt. Diese der UN angegliederte Organisation ist für die Erstellung des Human Development Index (HDI) verantwortlich, mit dem die unterschiedlichen Lebensqualitäten der Länder der Welt gemessen und verglichen werden.

More in: Menschliche Entwicklung.

  1. Soziale Entwicklung

Wenn von sozialer Entwicklung die Rede ist, wird auf die Verbesserung der Bedingungen des Humankapitals und des Sozialkapitals einer bestimmten Gesellschaft Bezug genommen, dh auf die Steigerung ihres Wohlbefindens und ihrer Produktions- und Lebensbedingungen. Eine Gesellschaft mit einem höheren Index für die soziale Entwicklung wird über Personen verfügen, die ein größeres Potenzial in Arbeitsfragen haben, über größere Kapazitäten für den Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen sowie über die Befriedigung ihrer spezifischen Bedürfnisse, so dass dieses Konzept auch mit der wirtschaftlichen Entwicklung dieser verknüpft ist Gesellschaft

Was jedoch soziale Entwicklung von rein wirtschaftlicher unterscheidet, hat mit den politischen, sozialen und technologischen Aspekten einer Gesellschaft zu tun, die in der Regel so miteinander verbunden sind, dass es schwierig ist, sie getrennt zu untersuchen. Investitionen in die Bildung, in den Zugang zu Technologien und in die politische Stabilität sowie in den Zugang zu Partizipation und sozialer Organisation sind daher grundlegende Elemente, um einer Bevölkerung ihre soziale Entwicklung zu garantieren.

  1. Wirtschaftliche Entwicklung

Wirtschaftlich entwickelte Länder weisen in der Regel günstige Handelsbilanzen auf.

Die wirtschaftliche Entwicklung ist im Vergleich zu den vorhergehenden Beispielen einfacher zu definieren. Es geht um die Fähigkeit eines Landes, Wohlstand zu schaffen und damit das soziale und menschliche Wohlergehen seiner Bevölkerung zu erhalten. Es gibt Doktrinen, die sich mit wirtschaftlicher Entwicklung befassen und als Entwicklungsökonomie bezeichnet werden und die Wirtschaftswachstum als den wichtigsten Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung einer Gesellschaft definieren. Letzteres ist wiederum definiert als die deutliche Steigerung des Einkommens und damit der Konsumfähigkeit der Mitglieder der Gesellschaft.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine wirtschaftliche Entwicklung zu erreichen, die im Allgemeinen mit der Art der mehrheitlichen wirtschaftlichen Tätigkeit im Land und der Funktionsweise des Finanzkreislaufs, dh der Produktion und der Investitionen, verbunden sind. Keiner der Reichtümer. Wirtschaftlich entwickelte Länder weisen tendenziell günstige Handelsbilanzen auf (sie exportieren mehr als sie importieren) und sind daher unabhängiger von Marktschwankungen, wenn sie es nicht genau regulieren.

Im Gegensatz dazu sind wirtschaftlich unterentwickelte Länder in hohem Maße auf den Import von Waren und Dienstleistungen angewiesen, haben schwache und instabile Volkswirtschaften, die je nach Markt und Marktlage schwanken Sie versetzen sie in eine Situation der Subalternität gegenüber dem Rest der Welt.

Follow in: Wirtschaftliche Entwicklung.

  1. Nachhaltige Entwicklung

Auch als nachhaltige Entwicklung oder dauerhafte Entwicklung bezeichnet, sind dies Formen der alternativen sozioökonomischen Entwicklung, die sich vom traditionellen Modell unterscheiden, da sie die Bedürfnisse der Umwelt und die Verantwortung der Arten gegenüber den Generationen berücksichtigen Zukunft.

Dieses Konzept entstand Ende des 20. Jahrhunderts, als der Nachweis einer Umweltverschlechterung infolge des Aufkommens der Industriegesellschaft und der wahllosen Ausbeutung natürlicher Ressourcen wie des Verlusts der biologischen Vielfalt sehr deutlich wurde. unter anderem Bodenverarmung und globale Erwärmung.

Darüber hinaus versucht die nachhaltige Entwicklung , die sozialen und spirituellen Werte des Menschen zu verteidigen, die als Schlüssel betrachtet werden, wie Demokratie, Frieden, Gleichheit und Achtung der Menschenrechte.

  1. Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung ermöglicht strategische Veränderungsentscheidungen.

Organisationsentwicklung ist ein Konzept, das zum Bereich der Verwaltung gehört. Dies ist die Untersuchung der Funktionsweise, Verbesserung und Wirksamkeit menschlicher Beziehungen innerhalb einer bestimmten Organisation, wobei das Humankapital und die Dynamisierung von Prozessen aus dem institutionellen Rahmen heraus im Vordergrund stehen. Dadurch kann die Qualität des Arbeitslebens derjenigen, die Teil der Organisation sind, bestimmt, strategische Veränderungsentscheidungen getroffen und das Organisationsmodell eines Unternehmens, einer Institution oder einer menschlichen Gruppe bewertet werden .

More in: Organisationsentwicklung.


Interessante Artikel

Arbeiterklasse

Arbeiterklasse

Wir erklären Ihnen, was die Arbeiterklasse ist und wie diese soziale Klasse entstanden ist. Merkmale der Arbeiterklasse. Marxismus Der Ursprung der Arbeiterklasse ist mit den Ursprüngen des Kapitalismus verbunden. Was ist die Arbeiterklasse? Von der Industriellen Revolution (1760-1840) wird es als Arbeiterklasse, Arbeiterklasse oder einfach Proletariat der sozialen Klasse bezeichnet, die der Gesellschaft die Arbeitskräfte für Produktion, Konstruktion und Fertigung zur Verfügung stellt und empfängt Ich ändere eine wirtschaftliche Überlegung (Gehalt), ohne Eigentümer der Produktionsmittel zu werd

Proteine

Proteine

Wir erklären, welche Proteine ​​und Arten von Proteinen existieren. Wofür sie sind, ihre strukturellen Niveaus und Proteinnahrungsmittel. Die Aminosäuren sind durch Peptidbindungen miteinander verbunden. Was ist Protein? Proteine ​​sind die Assoziation mehrerer Aminosäuren in einer linearen Kette . Sie enthal

Apoptose

Apoptose

Wir erklären, was Apoptose ist, welche Funktion sie hat und welche Phasen sie hat. Darüber hinaus neuronale Apoptose und Unterschiede mit Nekrose. Apoptose ist ein kontrollierter Prozess des Zelltods. Was ist Apoptose? Apoptose ist der Mechanismus der zellulären Selbstzerstörung, der es dem Körper ermöglicht, die Entwicklung und das Wachstum von Zellen zu kontrollieren , um solche mit Anomalien oder gefährlichen Defekten auszuschließen. Dieser

Notfall

Notfall

Wir erklären, was ein Notfall ist und welche Arten von Notfällen es gibt. Darüber hinaus ist was ein Notfallsystem. Bei Waldbränden wird in der Regel der Ausnahmezustand erklärt. Was ist ein Notfall? Ein Notfall ist eine dringende und völlig unvorhergesehene Maßnahme , die entweder auf einen Unfall oder ein unerwartetes Ereignis zurückzuführen ist. Je nach

Konstruktivismus

Konstruktivismus

Wir erklären Ihnen, was Konstruktivismus ist und wer diese pädagogische Schule gegründet hat. Darüber hinaus unterscheidet es sich vom traditionellen Modell. Der Konstruktivismus bietet den Studenten die Werkzeuge für ihr eigenes Lernen. Was ist Konstruktivismus? Es wird "Konstruktivismus" genannt, eine Schule der Pädagogik, die auf den Prinzipien der konstruktivistischen Erkenntnistheorie beruht, dh auf dem Verständnis des Unterrichts als dynamische, partizipative Aufgabe, bei der der Student die Werkzeuge erhält, um die Lösungen für die auftretenden Probleme zu entwickeln. Der Begr

Politische Geographie

Politische Geographie

Wir erklären, was politische Geographie ist, was ihr Gegenstand und ihre Hilfswissenschaften sind. Darüber hinaus Unterschiede mit der Geopolitik. Die politische Geographie untersucht die Beziehung zwischen Raum und politischer Organisation. Was ist politische Geographie? Wir verstehen unter politischer Geographie den Zweig der Humangeographie, der sich mit menschlichen politischen Organisationen und ihrer territorialen Verteilung der Erdoberfläche befasst. D