• Saturday August 13,2022

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports.

Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C.
  1. Was ist Sport?

Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird.

Sport wird in der Regel mit formellen Charakterwettbewerben in Verbindung gebracht und dient der Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit. Aus diesem Grund ist es eine medizinische Empfehlung, Sport zu betreiben vermeiden oder behandeln:

  • Körperliche Probleme
  • Emotionale Probleme
  • Krankheiten
  • Korrigieren Sie die Knochenhaltung
  • Stress abbauen
  • Laden Sie die Spannungen herunter

In einigen Fällen wird der Sport von Sportvereinen, Verbänden, Vereinen usw. institutionalisiert . Darüber hinaus kann es allein durchgeführt werden, wenn nicht ausschließlich eine Gruppe erforderlich ist. In diesem Fall konzentriert sich die Sportart, die individuell durchgeführt wird, auf die körperliche Vorbereitung, und häufig ohne Fürsorge Wettbewerbsaspekte oder Ergebnisse (gewinnen oder verlieren).

Es ist üblich, dass die Begriffe Sport und körperliche Aktivität oder Fitness verwechselt werden . Der Unterschied liegt im Wettbewerbscharakter des Sports; Im Falle von Fitness oder körperlicher Aktivität werden diese zur persönlichen Zufriedenheit und Erholung durchgeführt.

Siehe auch: Leichtathletik.

  1. Sportgeschichte

Der Kampf hat seinen Ursprung im alten Griechenland.

Es gibt Hinweise darauf, dass die Ursprünge klassischer Sportarten, zum Beispiel Gymnastikübungen, etwa auf das Jahr 4000 a zurückreichen . C.

Im alten Ägypten wurden Werkzeuge, Utensilien und Strukturen gefunden, die die Vorläufer heutiger Sportarten sind, wie Speerwurf und Hochsprung.

Auf der anderen Seite findet der Kampf seinen Ursprung im alten Griechenland, der griechisch-römische Kampf ist typisch für diese Kultur sowie für den "Marathon". Letzteres wird als Erinnerung an die Heldentat des griechischen Soldaten Philippi bezeichnet, der 490 v. Chr. Nach 37 Kilometern an Müdigkeit gestorben wäre. C. von der Marathonstadt in die Stadt Athen, um über den Sieg über die persische Armee zu informieren.

  1. Olympische Spiele

Die Olympischen Spiele sind das größte Sportfest der Welt . Dies geschieht alle vier Jahre in einer Stadt, die zuvor vom internationalen Sportkomitee festgelegt wurde.

Während der Wettkampfmonate versammeln sich Tausende von Athleten aus den fünf Kontinenten, die an den verschiedenen Sportdisziplinen ihres Landes teilnehmen.

Siehe auch: Olympische Spiele.

  1. Sport Professionalisierung

Cricket wird hauptsächlich in Großbritannien gespielt.

Sport ist heute eine Aktivität, die Millionen von Menschen zusammenbringt, nicht nur Sportler, sondern auch eine große Anzahl von Zuschauern. Dies geschah durch einen Professionalisierungsprozess, der dank der Ausweitung der Medien, insbesondere des Fernsehens, und der Zunahme der Freizeit entstand.

Der Sport stellt heutzutage eine Branche von immensen Ausmaßen dar, er kennzeichnet bestimmte Kulturen, zum Beispiel wird Baseball und Fußball hauptsächlich in den USA betrieben, das Cricket in Großbritannien und die Gebiete, in denen Australien die Übungen beeinflusst hat Kunstturnen wird vom chinesischen und russischen Staat gefördert, Polo ist typisch für Argentinien usw.

Die Technologie spielt eine große Rolle bei der Bereitstellung von Daten zur Anpassung der Genauigkeit von Sportergebnissen. Im Laufe der Zeit umfasst der Sport Techniken und Technologien wie Kameras, genauere Messgeräte, Sensoren und mehr, um die Aktivitäten präziser zu gestalten. und damit über den sieg der teilnehmer kein zweifel besteht.

Interessante Artikel

Bioethik

Bioethik

Wir erklären Ihnen, was Bioethik ist, was ihre Prinzipien und ihre Geschichte sind. Darüber hinaus, wofür es ist und einige Beispiele für diese Ethik. Die Bioethik könnte als Brücke zwischen den Biowissenschaften und der klassischen Ethik dienen. Was ist Bioethik? Das Konzept der Bioethik spielt auf die Ethik des Lebens oder der Biologie an . Grie

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Glasfaser

Glasfaser

Wir erklären, was die Glasfaser ist und wie sie funktioniert. Darüber hinaus für was es verwendet wird, Eigenschaften, Vor- und Nachteile der optischen Faser. Glasfaser ist das fortschrittlichste Kabelübertragungsmedium, das es gibt. Was ist die optische Faser? Eine optische Faser ist ein physikalisches Mittel zum Übertragen von Informationen , das in Daten- und Telekommunikationsnetzen üblich ist und aus einem dünnen Glas- oder Kunststofffaden besteht s von denen Laser- oder LED-Lichtpulse wandern, in denen die zu übertragenden Daten enthalten sind. Durch

Lehre

Lehre

Wir erklären, was der Unterricht ist, welche Methoden und Techniken angewendet werden. Zusätzlich Einzel- und Gruppenunterricht. Der akademische Bereich ist nicht das einzige Unterrichtsmittel. Was unterrichtet? La ense anza bezieht sich auf die Weitergabe von Wissen, Werten und Ideen zwischen Menschen .

Wiedergeburt

Wiedergeburt

Wir erklären, was die Renaissance ist, die kulturelle Bewegung, die im 15. und 16. Jahrhundert stattfand. Architektur, Malerei, Skulptur, Musik. Die Künstler wurden in Porträt- und Perspektiventechniken verinnerlicht. Was ist Renaissance? Die Renaissance ist eine kulturelle Bewegung, die sich durch eine Rückkehr zu den Ideen und kulturellen Idealen des antiken Griechenlands und Roms auszeichnet . Am

Interspezifische Beziehungen

Interspezifische Beziehungen

Wir erklären, was interspezifische Beziehungen sind, was ihre Hauptmerkmale sind und Beispiele für diese Beziehungen. Interspezifische Beziehungen treten zwischen verschiedenen Arten desselben Ökosystems auf. Was sind interepezifische Beziehungen? Man spricht von " inter-spezifischen Beziehungen" zu den verschiedenen Arten von Interaktionen, die normalerweise zwischen zwei oder mehr Individuen stattfinden, die verschiedenen Arten angehören. Di