• Sunday February 28,2021

Demographie

Wir erklären, was Demographie ist, wie sie klassifiziert wird, wie wichtig sie ist und welche anderen Merkmale sie hat. Darüber hinaus, was sind die demografischen Daten.

Demografie analysiert verschiedene Aspekte der menschlichen Bevölkerung.
  1. Was ist Demografie?

Demografie ist die Wissenschaft, die die menschliche Bevölkerung statistisch untersucht, dh auf der Grundlage numerischer Daten und Berechnungen, mit denen verschiedene Aspekte wie Größe und Dichte analysiert werden können, die Verteilung und die Vitalitätsraten einer Bevölkerung.

Die Statistiken, die Sie verwenden, werden über Instrumente für wissenschaftliche Nachweise (Datenbanken, Erhebungen, Volkszählungen und andere) abgerufen.

Der Araber Ibn Jald n (1332-1406) gilt als Begründer der Demografie, da er als erster statistische Daten in seine Forschung einbezog . Ihm folgten der Deutsche Johann Peter Sßmilch (1707-1767) und der Brite John Graunt (1620-1674) sowie Thomas Robert Malthus (1766-1934) für wichtige Beiträge zur Disziplin.

Es kann Ihnen dienen: Sozialwissenschaften

  1. Merkmale der Demographie

Demografie analysiert eine Vielzahl von Daten einer Bevölkerung (Alter, Geschlecht, Rasse usw.) nach bestimmten Variablen, wie z.

  • Die Größe Es bezieht sich auf die Gesamtzahl der Personen und wird auch als "absolute Bevölkerung" bezeichnet.
  • Dichte Es bezieht sich auf die durchschnittliche Einwohnerzahl pro Quadratkilometer eines Gebiets.
  • Die Verteilung Es bezieht sich auf die Anzahl der Konzentrationsniveaus der Einwohner in den verschiedenen Regionen einer Bevölkerung.
  • Vitalitätsraten Es bezieht sich auf die statistische Anzahl der Geburten, Fertilität, Migrationen, Mortalität usw.
  1. Arten der Demographie

Es gibt zwei allgemeine Arten der Demografie, die normalerweise in einer Untersuchung in Beziehung stehen:

  • Statisch. Es ist die statistische Analyse, die die Größe (Menge der Einwohner) und die Struktur (die sich aus Variablen wie Alter, Geschlecht, Rasse usw. zusammensetzt) ​​der Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt untersucht.
  • Dynamisch . Es ist die statistische Analyse, die die zeitliche Variation von Faktoren wie Geburt, Fruchtbarkeit, Migration und Emigration, Alterung der Bevölkerung usw. analysiert.
  1. Bedeutung der Demographie

Die zeitgenössische Demographie befasst sich mit der Analyse der unterschiedlichsten Probleme, wie zum Beispiel:

  • Die "Bevölkerungsexplosion".
  • Das Zusammenspiel von Bevölkerung und wirtschaftlicher Entwicklung.
  • Die Auswirkungen der Empfängnisverhütung.
  • Städtische Überlastung
  • Illegale Einwanderung
  • Die Belegschaft

Die statistische Analyse dieser Probleme liefert Schlussfolgerungen, die eine bessere Entscheidungsfindung und Prognose zu bestimmten Themen ermöglichen, z. B. in Bezug auf Gesundheit, soziale Gepflogenheiten oder Wirtschaftspolitik.

  1. Demografische Daten

Demografische Daten sind Indikatoren, anhand derer eine Bevölkerung statistisch untersucht werden kann, z. B. Alter, Geschlecht, Rasse, Familienstand, Einkommen, Beruf, sozioökonomischer Status usw.

Je nach Analyseziel werden demografische Daten mit anderen Disziplinen oder allgemeinen Variablen wie Biometrie, Psychometrie oder Genetik in Beziehung gesetzt, um unter anderem Gesundheitszustände, IQ und genetischen Code der Bevölkerung zu verstehen.

Weiter mit: Bevölkerungswachstum

Referenzen


Interessante Artikel

Bakterien

Bakterien

Wir erklären Ihnen, was Bakterien sind, welche Arten es gibt und wie ihre Struktur ist. Außerdem einige Beispiele und deren Unterschiede zum Virus. Bakterien sind die primitivsten und am häufigsten vorkommenden Lebewesen auf dem Planeten Erde. Was sind die Bakterien? Es wird eine Domäne prokaryotischer Mikroorganismen (ohne Zellkern) mit verschiedenen möglichen Formen und Größen genannt, die zusammen mit den Archaeen die primitivsten Lebewesen bilden und m Es ist auf dem Planeten Erde reichlich vorhanden und an praktisch alle Bedingungen und Lebensräume angepasst, einschließlich parasitärer. Ei

Erdrotation

Erdrotation

Wir erklären Ihnen, was die Rotation der Erde ist und was ihre Konsequenzen sind. Die Geschwindigkeit, die es erreicht, und die Übersetzung der Erde. Die Erdrotationsbewegung dauert 24 Stunden, um die gesamte Rotation durchzuführen. Was ist die Rotation der Erde? Die Drehung der Erde ist die Bewegung, die den Planeten um seine eigene Achse dreht , das heißt um sich selbst. Di

Sonnenwende

Sonnenwende

Wir erklären, was die Sonnenwende ist und einige ihrer Hauptmerkmale. Darüber hinaus, was sind ihre Unterschiede zur Tagundnachtgleiche. Der Begriff Sonnenwende stammt aus dem Messing sol sistere ( sol noch). Was ist die Sonnenwende? Wir rufen die Sonnenwende zu den beiden Punkten des Sonnenwegs während des ganzen Jahres, in dem er mittags mit den beiden Tropen des Planeten zusammenfällt: Krebs und Steinbock, und erreichen so seinen höchsten Punkt sinken über dem Äquator der Erde. Mit a

Wissenschaft

Wissenschaft

Wir erklären Ihnen, was Wissenschaft und wissenschaftliches Wissen ist, was die wissenschaftliche Methode und ihre Schritte sind. Darüber hinaus, was sind die Arten von Wissenschaft. Die Wissenschaft verwendet die sogenannte wissenschaftliche Methode. Was ist Wissenschaft? Wissenschaft ist das Wissen, das systematisch organisiert wird und durch Beobachtung, Experimentieren und Überlegen in bestimmten Bereichen gewonnen wird Aus dieser Anhäufung von Wissen entstanden Hypothesen, Fragen, Schemata, Gesetze und Prinzipien . Di

Gleiche Rechte

Gleiche Rechte

Wir erklären Ihnen, was Gleichberechtigung ist, in welchem ​​Verhältnis sie zu verschiedenen politischen Modellen stehen und welche Bedeutung sie für die Demokratie haben. Gleichberechtigung setzt die Anwendung des Gesetzes ohne Diskriminierung voraus. Was ist Gleichberechtigung? Gleichberechtigung ist die Gleichheit vor dem Gesetz aller Menschen, ohne sie aufgrund von Bedingungen wie Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, Religion oder Rasse zu diskriminieren . In de

Eingabegeräte

Eingabegeräte

Wir erklären Ihnen, was ein Computer-Eingabegerät ist und wofür es gedacht ist. Darüber hinaus Beispiele für solche Geräte. Die Tastatur und Maus, zwei der am häufigsten verwendeten Eingabegeräte. Was sind die Eingabegeräte? Unter Datenverarbeitung werden Eingabegeräte oder Eingabegeräte verstanden , in die Informationen von einem Benutzer, einem anderen Computer oder einem System in das Computersystem eingegeben werden können von ihnen oder von einer tragbaren physischen Unterstützung. Die verschi