• Thursday October 21,2021

Demographie

Wir erklären, was Demographie ist, wie sie klassifiziert wird, wie wichtig sie ist und welche anderen Merkmale sie hat. Darüber hinaus, was sind die demografischen Daten.

Demografie analysiert verschiedene Aspekte der menschlichen Bevölkerung.
  1. Was ist Demografie?

Demografie ist die Wissenschaft, die die menschliche Bevölkerung statistisch untersucht, dh auf der Grundlage numerischer Daten und Berechnungen, mit denen verschiedene Aspekte wie Größe und Dichte analysiert werden können, die Verteilung und die Vitalitätsraten einer Bevölkerung.

Die Statistiken, die Sie verwenden, werden über Instrumente für wissenschaftliche Nachweise (Datenbanken, Erhebungen, Volkszählungen und andere) abgerufen.

Der Araber Ibn Jald n (1332-1406) gilt als Begründer der Demografie, da er als erster statistische Daten in seine Forschung einbezog . Ihm folgten der Deutsche Johann Peter Sßmilch (1707-1767) und der Brite John Graunt (1620-1674) sowie Thomas Robert Malthus (1766-1934) für wichtige Beiträge zur Disziplin.

Es kann Ihnen dienen: Sozialwissenschaften

  1. Merkmale der Demographie

Demografie analysiert eine Vielzahl von Daten einer Bevölkerung (Alter, Geschlecht, Rasse usw.) nach bestimmten Variablen, wie z.

  • Die Größe Es bezieht sich auf die Gesamtzahl der Personen und wird auch als "absolute Bevölkerung" bezeichnet.
  • Dichte Es bezieht sich auf die durchschnittliche Einwohnerzahl pro Quadratkilometer eines Gebiets.
  • Die Verteilung Es bezieht sich auf die Anzahl der Konzentrationsniveaus der Einwohner in den verschiedenen Regionen einer Bevölkerung.
  • Vitalitätsraten Es bezieht sich auf die statistische Anzahl der Geburten, Fertilität, Migrationen, Mortalität usw.
  1. Arten der Demographie

Es gibt zwei allgemeine Arten der Demografie, die normalerweise in einer Untersuchung in Beziehung stehen:

  • Statisch. Es ist die statistische Analyse, die die Größe (Menge der Einwohner) und die Struktur (die sich aus Variablen wie Alter, Geschlecht, Rasse usw. zusammensetzt) ​​der Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt untersucht.
  • Dynamisch . Es ist die statistische Analyse, die die zeitliche Variation von Faktoren wie Geburt, Fruchtbarkeit, Migration und Emigration, Alterung der Bevölkerung usw. analysiert.
  1. Bedeutung der Demographie

Die zeitgenössische Demographie befasst sich mit der Analyse der unterschiedlichsten Probleme, wie zum Beispiel:

  • Die "Bevölkerungsexplosion".
  • Das Zusammenspiel von Bevölkerung und wirtschaftlicher Entwicklung.
  • Die Auswirkungen der Empfängnisverhütung.
  • Städtische Überlastung
  • Illegale Einwanderung
  • Die Belegschaft

Die statistische Analyse dieser Probleme liefert Schlussfolgerungen, die eine bessere Entscheidungsfindung und Prognose zu bestimmten Themen ermöglichen, z. B. in Bezug auf Gesundheit, soziale Gepflogenheiten oder Wirtschaftspolitik.

  1. Demografische Daten

Demografische Daten sind Indikatoren, anhand derer eine Bevölkerung statistisch untersucht werden kann, z. B. Alter, Geschlecht, Rasse, Familienstand, Einkommen, Beruf, sozioökonomischer Status usw.

Je nach Analyseziel werden demografische Daten mit anderen Disziplinen oder allgemeinen Variablen wie Biometrie, Psychometrie oder Genetik in Beziehung gesetzt, um unter anderem Gesundheitszustände, IQ und genetischen Code der Bevölkerung zu verstehen.

Weiter mit: Bevölkerungswachstum

Referenzen


Interessante Artikel

Gezeitenkraft

Gezeitenkraft

Wir erklären, was Gezeitenenergie ist, welche Hauptmerkmale sie hat und wie sie genutzt wird. Darüber hinaus sind seine Vor-, Nachteile und Beispiele. Gezeitenenergie nutzt die Gezeiten, um Elektrizität zu erzeugen. Was ist Gezeitenkraft? Es ist als "Gezeitenkraft " bekannt , die durch den Einsatz der Gezeiten entsteht . D

Kommunikationsmittel

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind. Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung. Was sind die Kommunikationsmittel? Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Di

Verbraucher

Verbraucher

Wir erklären, was ein Verbraucher ist, welche Arten es gibt und welche Unterschiede er zum Kunden hat. Darüber hinaus sind seine Eigenschaften und sein Verhalten. Der Verbraucher befriedigt seine Bedürfnisse, indem er Geld gegen Waren und Dienstleistungen austauscht. Was ist ein Verbraucher? In der Wirtschaft wird einer der "wirtschaftlichen" Agenten "Verbraucher" genannt, der an der Produktionskette beteiligt ist . J

Ozean

Ozean

Wir erklären Ihnen, was der Ozean ist und was die Unterschiede zwischen Meer und Ozean sind. Darüber hinaus ist das der größte Ozean der Welt. Die Ozeane besetzen drei Viertel des Planeten Erde. Was ist der Ozean? Wenn wir von "Tell us" sprechen, meinen wir eine riesige Salzwasser-Erweiterung, die zwei andere Kontinente trennt . Di

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn