• Saturday April 17,2021

Bürgerlich

Wir erklären Ihnen, was Staatsbürgerkunde ist und welche Merkmale dieser Begriff hat. Darüber hinaus hat die Bedeutung für die Gesellschaft.

Staatsbürgerkunde bezieht sich auf das menschliche Bewusstsein, das mit respektvollem Verhalten verbunden ist.
  1. Was ist Staatsbürgerkunde?

Das Konzept der Staatsbürgerkunde leitet sich von dem eines Bürgers ab, der als dasjenige Mitglied der Gesellschaft verstanden wird, das einen sozialen Reifegrad erreicht hat, der ausreicht, um gemäß den geltenden Vorschriften zu handeln. Auf diese Weise wird es zu einem Adjektiv, das Personen kennzeichnet, die eine Reihe von Richtlinien einhalten , die sich an einem guten sozialen Zusammenleben in einer Gemeinschaft orientieren.

Die Wörterbücher erkennen es als Adjektiv und nicht als Substantiv an, obwohl es auf diese Weise als abstrakter Begriff verstanden werden kann, der auf das menschliche Gewissen anspielt, das mit respektvollem Verhalten gegenüber Nachbarn oder mit den Institutionen und Interessen des Landes verbunden ist.

Der Ausdruck "Erfüllung der Bürgerpflicht", der in Argentinien umgangssprachlich für den Akt der Stimmabgabe verwendet wird, drückt die Bedeutung aus, die dem Wahlrecht in Demokratien beigemessen wird.

Ebenso ist der staatsbürgerliche Wert der Mut, diese Pflichten ohne Angst vor politischen Repressalien zu erfüllen, und die Staatsbürgerkrone ist das, was im alten Rom zugeteilt wurde Die Helden des Krieges oder das Bürgerbuch sind ein Dokument, das den Status von Bürgern in einigen Ländern Lateinamerikas im letzten Jahrhundert anerkannt hat.

Die Familie, die Tradition und die Kultur sind grundlegende Brücken für den Erwerb dieser Bürgerkultur, aber gleichzeitig ist eine Formalisierung dieser Einfügung im Bereich von erforderlich Das Leben in der Gesellschaft .

Siehe auch: Sozialisation.

  1. Warum ist Bildung wichtig?

Die staatsbürgerliche Bildung versucht, ethisch korrekte Werte und Verhaltensweisen zu etablieren.

Es ist die Existenz einer staatsbürgerlichen Ausbildung in den Studienbereichen erforderlich, die zumindest die Werte vermittelt, die Kinder erwerben müssen, um gute Bürger zu sein . Dieses Fach ist im Sekundarbereich in fast allen Ländern Pflichtfach, häufig auch im Primarbereich.

Es wurde viel theoretisiert und basiert auf staatsbürgerlicher Erziehung, mit einer großen Kraft dessen, was darauf ausgerichtet ist, die Anerkennung und Achtung der Menschenrechte zu fördern, um ethisch korrekte Werte und Verhaltensweisen zu etablieren.

In diesem Sinne besteht es seit den ersten Schuljahren auf dem Verständnis der Menschenwürde, der Gleichheit in der Vielfalt, der Freiheiten und Verantwortlichkeiten und der Merkmale der Normen.

Sobald dieses Wissen gestärkt ist, wird es an der Reihe sein, über Macht, Rechte, Organisation von Staaten, Demokratie und Staatsbürgerschaft nachzudenken.

Wenn Sie sich all dieses Wissen angeeignet haben (besser gesagt „Kompetenzen“), kann die reichhaltigste Phase des Aufbaus einer Bürgerkultur beginnen, die Diskussionen und ein Umdenken ermöglicht: Berücksichtigen Sie die Gültigkeit der Menschenrechte und die Rolle der Staaten in diesem Sinne die Verhaltensweisen jedes Einzelnen und der Gruppen und die Gedankenströme, die um ihn herum organisiert sind.

Die politische Bildung hat lange Zeit zu Debatten geführt, da einige Denker (wie Pierre Bourdieu) der Ansicht sind, sie versuche nur, einige soziale Strukturen zu reproduzieren, die die Ungleichheit vertiefen, ohne ihre Wurzeln zu verändern. In einigen Ländern Europas, in denen die Jugend die politische Klasse hinterfragt und sie durch Proteste manifestiert, erfordert dies auch eine Analyse der politischen Bildung und einer eventuellen Neuformulierung entsprechend den Bedürfnissen der Jugendlichen.

Interessante Artikel

Enzyme

Enzyme

Wir erklären, was Enzyme sind und wie sie aufgebaut sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind und wie diese Proteine ​​wirken. Enzyme sind eine Reihe von Proteinen, die chemische Reaktionen katalysieren. Was sind Enzyme? Enzyme werden als eine Reihe von Proteinen bezeichnet, die für die Katalyse (Brennen, Beschleunigen, Modifizieren, Verlangsamen und sogar Stoppen) verschiedener chemischer Reaktionen verantwortlich sind, sofern sie thermodynamisch möglich sind. Dies b

Aerobe Beständigkeit

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist. Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers. Was ist aerobe Resistenz? Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers , dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten. Im Falle

Einheimische Arten

Einheimische Arten

Wir erklären Ihnen, was eine einheimische Art ist, was eine endemische und exotische Art ist. Darüber hinaus einige Beispiele einheimischer Arten. Die gesamten einheimischen Arten bilden die einheimische Fauna und Flora jeder Region. Was ist eine einheimische Art? Es wird von einem Tier, einer Pflanze oder einer anderen Art gesprochen, die eine einheimische Art ist, wenn sie von einem bestimmten geografischen Ort stammt, dh in dieser Region heimisch ist, ohne dass der Mensch eingreift.

Tod

Tod

Wir erklären Ihnen, was der Tod ist, was dieser Prozess in Abhängigkeit von den Religionen und den Bedeutungen dieses Begriffs in verschiedenen Bereichen bedeutet. Das Wort Tod wurde schon immer von allen Menschen gefürchtet. Was ist der Tod? Der Begriff Tod bedeutet das Ende des Lebens , dh wenn ein Organismus oder Lebewesen keine Lebenszeichen mehr hat. D

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Programmiersprache

Programmiersprache

Wir erklären, was eine Programmiersprache ist und wie sie klassifiziert werden kann. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Programme. Eine Computersprache hat den Zweck, Computerprogramme zu erstellen. Was ist eine Programmiersprache? In der Informatik wird ein Programm zur Erstellung anderer Computerprogramme als Programmiersprache bezeichnet . D