• Wednesday September 30,2020

Organisationskultur

Wir erklären, was Unternehmenskultur ist und warum sie für Unternehmen so wichtig ist. Was sind seine Elemente und wie ist sein Klima definiert.

Die Organisationskultur wird durch die unterschiedlichen Einzelwerte gebildet.
  1. Was ist Organisationskultur?

Unter Organisationskultur werden die Überzeugungen, Werte, Gewohnheiten, Traditionen, Einstellungen und Erfahrungen einer Organisation verstanden .

Da sich jede Organisation aus Menschen zusammensetzt, setzt sich diese Kultur aus den unterschiedlichen individuellen Werten zusammen, die eine Organisation zu einem Ganzen machen . Die Organisationskultur ist jedoch nicht einfach die Summe der Individualitäten, die in einer bestimmten Organisation oder Firma arbeiten.

Im Gegenteil, die Organisationskultur ist den einzelnen übergeordnet. Dies bedeutet, dass jede Organisationskultur ihre Grundlagen bildet und sich dann an die Mitarbeiter anpasst, die eine solche Organisationskultur ausmachen.

Organisationskultur wird oft auch als die Menge von Normen und Werten definiert, die Menschen in einer bestimmten Organisation haben.

Der Zweck der Organisationskultur besteht darin , die Art und Weise zu steuern, in der Menschen miteinander (und im Ausland) interagieren, um zu interagieren.

Die Organisationskultur ist, kurz gesagt, die Psychologie eines Unternehmens, dh der menschliche Kern des Unternehmens, das Verhalten der Summe seiner Mitarbeiter Ist es das Image, das diese Organisation der Gesellschaft vermittelt, in die sie eingebunden ist, ist es der Prozess der Auswahl ihrer Mitarbeiter und ihrer Lieferanten.

Es kann Ihnen dienen: Organisationsentwicklung.

  1. Bedeutung der Organisationskultur

Die Organisationskultur hat zwei Hauptachsen von Bedeutung: eine interne (in Bezug auf Mitarbeiter, Manager, Arbeitsumgebung usw.) und eine andere in Bezug auf die (externe) Gesellschaft; mit der Umwelt, mit Nachbarschaft, Wohltätigkeit, Regierungsaktivitäten usw.

Die Organisationskultur bestimmt die Richtung des Unternehmens, wie sich jedes Unternehmen oder jede Organisation verhalten soll . Es regelt auch den Umgang mit seinen Mitarbeitern, Kunden und der Gesellschaft im Allgemeinen.

Jeder Mitarbeiter ist bestrebt, sich mit einer bestimmten Organisationskultur zu identifizieren. Daher liegt die Bedeutung in Bezug auf diese in einer angemessenen Identifizierung von Werten, Überzeugungen, Gewohnheiten, Normen und Bräuchen unter den Mitarbeitern und der Organisationskultur.

In Bezug auf die Gesellschaft, in die das Unternehmen die Organisation einfügt, dient die Organisationskultur als Sprecher für die Art und Weise, in der sich das Unternehmen auf die Gesellschaft bezieht, dh auf sein Image. die Art und Weise, wie es die Umwelt pflegt (oder nicht), sein Interesse an ihrer Umwelt, seinen Einfluss und seine Teilnahme an Aktivitäten in der Nachbarschaft usw.

  1. Elemente der Organisationskultur

Es muss festgelegt werden, wer oder wer die Entscheidungsträger sind.

Innerhalb der Organisationskultur gibt es verschiedene Elemente, die es ausmachen:

  • Identität der Organisation: Um welche Art von Unternehmen handelt es sich? Was sind deine Werte? Was sind deine Ziele? Was ist deine Mission?
  • Kontrollsysteme: Die Unternehmenskultur muss über Kontrollsysteme verfügen, dh Prozesse, die überwachen, was in einem Unternehmen mit Humankapital (dh mit Mitarbeitern und Managern) geschieht.
  • Machtstrukturen: Sie legen fest, wer oder wer die Entscheidungsträger sind, wie sie verteilt sind und in welchen Prozentsätzen.
  • Symbole: Dies beinhaltet die Logos und alle Entwürfe (visuelle und akustische Unterstützung), die das Unternehmen hat. Parkplätze oder exklusive Badezimmer für Führungskräfte sind ebenfalls Symbole der Macht und passen in diesen Bereich.
  • Rituale und Routinen: Dies umfasst alle Geschäftstreffen, Geschäftsgruppen, Leistungsberichte usw. Oft können diese formal sein, aber auch viele Unternehmen haben viele informelle Riten oder Routinen.
  • Geschichten, Mythen und Anekdoten: Dies ist die implizite Botschaft, die der gesamten Organisation zugrunde liegt. Die Geschichten erzählen den Aufstieg von Organisationen; seine Grundlagen und sein Wachstum, seine aktuellen Auswirkungen auf den Markt usw. Die Anekdoten sind Erzählungen von realen Geschichten, die Angestellte mit Dienstalter neuen Angestellten erzählen. Mit anderen Worten, die Botschaft, die in der Unternehmenskultur eines jeden Unternehmens geschätzt wird.

Jedes dieser Elemente arbeitet mit den anderen zusammen und kann sich bei Bedarf überlappen.

  1. Klima der Organisationskultur

Das Klima der Organisationskultur wird wie folgt definiert:

  • Physikalische Umgebung: Bezieht sich auf die Einrichtungen, die Ausrüstung, mit der das Unternehmen ausgestattet ist, die Temperatur des Arbeitsplatzes, die Helligkeit, die Hygiene, den Zugangskomfort usw.
  • Strukturelle Eigenschaften Es hat mit der hierarchischen Struktur der Organisation zu tun, wie ist ihre formale Struktur, der Richtungsstil unter anderen Variablen.
  • Soziales Umfeld. Es bezieht sich auf die Beziehung zwischen Mitarbeitern, Managern, Abteilungen usw.
  • Persönliche Merkmale Hier werden die Erwartungen, Einstellungen, Motivationen, Wünsche, Ziele usw. der Mitarbeiter berücksichtigt.
  • Organisatorisches Verhalten. Dies hängt mit der Zufriedenheit in der Organisation zusammen, der Art und Weise, wie verspätete Ankünfte aufgrund von Fehlzeiten kontrolliert werden, der Höhe der Fluktuation oder nicht der Mitarbeiter, dem Druck, mit dem man arbeitet täglich etc.

Interessante Artikel

Physische Geographie

Physische Geographie

Wir erklären Ihnen, was die geografische Geografie ist, ihre Geschichte, Eigenschaften und Beispiele. Darüber hinaus Unterschiede zur Humangeographie. Die geografische Geografie untersucht die Geosphäre, die Hydrosphäre und die Atmosphäre. Was ist die geografische Geografie? Der Zweig der Geographie, der sich mit dem Studium der Erdoberfläche befasst und als natürlicher geografischer Raum verstanden wird, wird als geografische Geographie bezeichnet. Dies

Gruppe

Gruppe

Wir erklären Ihnen, was eine Gruppe ist und was ihre unterschiedlichen Definitionen in verschiedenen Bereichen sind, unter anderem in sozialen und musikalischen Gruppen. Gruppen können anhand von Merkmalen identifiziert werden, mit denen sie unterschieden werden können. Was ist eine Gruppe? Eine Gruppe bezieht sich auf eine Reihe von Wesen, Individuen oder sogar Dingen , die durch ihre Nähe, ihre gemeinsamen Merkmale oder jedes andere Merkmal identifiziert werden können, das ihre Differenzierung ermöglicht. Wir

Atommodelle

Atommodelle

Wir erklären Ihnen, was die Atommodelle sind und wie sie sich von der Antike bis zur Gegenwart entwickelt haben. Diese Modelle versuchen zu erklären, woraus die Materie besteht. Was sind die Atommodelle? Athemische Modelle sind als die verschiedenen mentalen Repräsentationen der Struktur und Funktion der Atome bekannt , die im Laufe der Menschheitsgeschichte aus den Ideen entwickelt wurden, die in jeder Epoche in Bezug auf behandelt wurden woraus die Sache gemacht wurde. D

Freie Software

Freie Software

Wir erklären Ihnen, was Freie Software ist und welche Freiheiten diese Art von Programm zulässt. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Freie Software ermöglicht den Benutzern den Zugriff auf den Quellcode. Was ist freie Software? Es wird "Freie Software" für jene Computerprogramme genannt, die Benutzern ihre Benutzer durch ausdrückliche Entscheidung ihrer Programmierer und ihres Designs geben. Der

General Manager

General Manager

Wir erklären Ihnen, was ein Geschäftsführer im Geschäftsfeld ist, seine Funktionen, Verantwortlichkeiten und die Anforderungen für die Position. Der General Manager oder CEO ist die Spitze der Geschäftspyramide. Was ist ein Geschäftsführer? Der Begriff General Manager, CEO oder sogar CEO (des englischen Chief Executive Officers ) bezeichnet eine der höchsten Führungspositionen in der hierarchischen Struktur der Welt von Geschäft Er ist maximal für die Verwaltung eines Unternehmens oder einer Organisation verantwortlich . Ein Genera

Patriarchalische Gesellschaft

Patriarchalische Gesellschaft

Wir erklären Ihnen, was die patriarchalische Gesellschaft ist, wie sie entstanden ist und in welcher Beziehung sie zum Machismo steht. Darüber hinaus, wie es bekämpft werden kann. In einer patriarchalischen Gesellschaft überwiegen Männer gegenüber Frauen. Was ist eine patriarchale Gesellschaft? Eine