• Friday May 20,2022

Geschichte

Wir erklären, was eine Geschichte ist und was ihre Hauptmerkmale sind. Die Genres der Geschichte, die existieren und berühmte Autoren.

Traditionelle Geschichten zeichnen sich durch ihre mündliche Überlieferung im Laufe der Geschichte aus.
  1. Was ist die Geschichte?

Das Konzept einer Geschichte stammt aus dem Lateinischen, comptus , das heißt Konto . Die Geschichte ist eine Geschichte oder Erzählung, eher kurz, von einer Tatsache, die normalerweise eingebildet ist.

Normalerweise zeichnen sich Geschichten durch wenige Charaktere aus, wobei es normalerweise nur einen Hauptcharakter gibt. Darüber hinaus ist sein Argument in der Regel eher einfach. Dieses Merkmal ist auf die geringe Fähigkeit zurückzuführen, aufgrund der Kürze der Erzählung literarische Ressourcen zu nutzen.

Traditionell werden Geschichten auf der Basis einer Einführung strukturiert, dann wird sie entwickelt, es entsteht ein Konflikt, das heißt der Knoten der Geschichte. Dies wird gelöst, das heißt das Ende der Geschichte. Diese Texte sind in Prosa verfasst und für eine laufende Lektüre gedacht, das heißt, sie sollten nicht als Roman unterbrochen werden, da die literarische Intention möglicherweise verloren geht.

Die Geschichten lassen sich in zwei große Gruppen einteilen, einerseits die traditionellen oder auch die unter dem Namen "populares" und "literarisches" bekannten. Traditionelle Geschichten zeichnen sich durch ihre mündliche Überlieferung im Laufe der Geschichte aus . Aus diesem Grund können verschiedene Versionen aus derselben Geschichte bekannt sein. Es wird angenommen, dass sein Ursprung in der Familiensphäre liegt. Dies sollte sowohl die Kleinen als auch die Erwachsenen unterhalten. Viele dieser Geschichten sind bis heute bekannt, da sie im Laufe der Geschichte zusammengetragen wurden.

Es kann dir dienen: Fantastische Geschichte.

  1. Eigenschaften der Geschichten

Geschichten verlassen normalerweise eine Moral oder Lehre.

Traditionelle Geschichten weisen bestimmte Muster auf, einige Beispiele sind:

  • Die Anfänge sind in der Regel Determinanten von Zeit und Raum.
  • Die Zahlen drei und sieben werden normalerweise in fast allen Geschichten verwendet.
  • Die bösen Charaktere sind normalerweise hässlich, während die freundlichsten sich durch ihre Schönheit auszeichnen.
  • Der gleiche Satz wird oft in der gesamten Erzählung wiederholt.
  • Auf der anderen Seite wird angenommen, dass die Hauptfiguren in den meisten Geschichten verschiedene Tests bestehen müssen und es in der Regel schaffen, sie mithilfe anderer Charaktere zu überwinden.
  • Die Ergebnisse sind dadurch gekennzeichnet, dass sie endgültig sind, wenn der Plot aufgelöst ist und der Protagonist das erhält, was gewünscht wird.
  • Sie verlassen in der Regel eine Moral oder Lehre.

Literarische Geschichten zeichnen sich dadurch aus, dass sie schriftlich übermittelt werden. Sie werden von einem Autor erstellt. Deshalb sind diese in der Regel einzigartig, mehrere Versionen können nicht gefunden werden . In diesem Fall kann die Moral am Ende der Geschichte nicht interpretiert werden, selbst wenn der Autor mit einer bestimmten Absicht schreibt.

  • Erweitern: 10 Merkmale der Geschichte.
  1. Genres von Geschichten

Einige der Genres, die in diesen Kurzgeschichten zu finden sind , sind: Terror, einige der bekanntesten Autoren sind Edgar Allan Poe und Stephen King . Die Reiseberichte, einer der bekanntesten Autoren, ist Julio Verne.

Es gibt auch fantastische Geschichten wie die von Horacio Quiroga oder Julio Cortázar und sogar von der Polizei wie Jorge Luis Borges. Es gibt auch das realistische Genre, wie es Juan Rulfo entwickelt hat. Ein weiteres weit verbreitetes Thema sind Liebe, Science Fiction, Kinder usw.

  • Erweitern: Literaturgenres.

Interessante Artikel

Andersartigkeit

Andersartigkeit

Wir erklären, was Anderssein ist und wie es sich auf das Konzept der Vielfalt bezieht. Bedeutet der Begriff des Andersseins Diskriminierung? Anderssein ist die Kraft, unter allen zusammen zu existieren und das Wachstum aller zu suchen. Was ist Anderssein? Die Andersheit nimmt den anderen nicht als gleich , sondern als jemanden anders wahr, der nicht Teil unserer Gemeinschaft ist.

Abtreibung

Abtreibung

Wir erklären, was Abtreibung ist und welche Arten von Abtreibungen es gibt. Darüber hinaus die Debatten über diese Praxis und die fehlgeschlagenen Methoden. Abtreibung bezieht sich auf den erzwungenen Abbruch einer Schwangerschaft. Was ist Abtreibung? Das Wort Abtreibung leitet sich vom lateinischen abortus ab, und seine Hauptbedeutung besteht darin, mit der Kontinuität einer bestimmten Aktivität zu schneiden . Ein

Belastbarkeit

Belastbarkeit

Wir erklären Ihnen, wie belastbar und sinnvoll dieser Begriff in verschiedenen Bereichen ist. Darüber hinaus einige Beispiele und Synonyme dieser Kapazität. Ein Merkmal der Belastbarkeit ist die Fähigkeit, die Katastrophe zu ermöglichen. Was ist Belastbarkeit? Wenn wir über Resilienz sprechen , beziehen wir uns auf die Fähigkeit eines Individuums, eines Systems oder einer Gemeinschaft, traumatische, gewalttätige oder schwierige Episoden oder Ereignisse zu durchlaufen, ohne eine Veränderung zu bedeuten. n dauer

Mantra

Mantra

Wir erklären, was ein Mantra ist, was die verschiedenen Bedeutungen dieses Begriffs sind und einige der beliebtesten Mantras. Der Begriff "Mantra" kommt in den Texten verschiedener orientalischer mystischer Traditionen vor. Was ist ein Mantra? Es ist als eine Phrase oder ein Wort bekannt, die oder das nicht mit einer wörtlichen Bedeutung ausgestattet ist und eine mystische, spirituelle oder psychologische Kraft enthält , die durch wiederholte aufeinanderfolgende Male ausgelöst werden kann und den Verstand zu einer war ähnlich wie Trance. Der

Akzent

Akzent

Wir erklären Ihnen, was der Akzent ist und welche unterschiedlichen Bedeutungen dieser Begriff hat. Darüber hinaus einige grundlegende Regeln der Akzentuierung. Der Akzent kann in Abhängigkeit von den Akzentregeln geschrieben sein oder nicht. Was ist der Akzent? Der Akzent in einem Wort ist einer, den wir stärker oder intensiver aussprechen . Al

FAO

FAO

Wir erklären Ihnen, was die FAO ist, welche Ziele sie verfolgt und wann sie gegründet wurde. Darüber hinaus sind seine acht Abteilungen und Kritiker an der Organisation beteiligt. Die FAO wurde am 16. Oktober 1945 gegründet. Was ist die FAO? Das Akronym UU gehört zur Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, basierend auf dem Akronym in Englisch: Landwirtschaft Organisation . Logi