• Tuesday June 22,2021

Chromatischer Kreis

Wir erklären Ihnen, was der Farbkreis ist und wie seine Farben dargestellt werden. Darüber hinaus der natürliche Farbkreis und seine Modelle.

Chromatische Kreise werden in einem Farbverlauf dargestellt.
  1. Was ist der Farbkreis?

Es wird als "chromatischer Kreis" oder " Farbtest " für die grafische, geordnete und kreisförmige Darstellung der vom menschlichen Auge sichtbaren Farben bezeichnet sein Farbton oder Ton, häufig unterscheidend zwischen Primärfarben und ihren Ableitungen. Es wird sowohl in subtraktiven Darstellungen von Farben (künstlerisch oder bildlich) als auch in additiven (leuchtenden) Darstellungen verwendet.

In der Regel werden chromatische Kreise in einem Farbverlauf dargestellt, der die Sichtbarkeit des Verkehrs von einem Farbton zum anderen ermöglicht. Dies umfasst 6, 12, 24, 48 oder andere verschiedene Farben und das sternförmige Hexagramm, sodass die Peaks für jede Farbe stehen und die Gegensätze und Komplemente leicht sichtbar sind.

Diese Art von chromatischen Werkzeugen hat in der Geschichte der Menschheit eine lange Tradition . Bereits 1436 schuf der Renaissancekünstler und Denker Leonardo Battista Alberti in seiner Abhandlung Deict verschiedene geometrische Darstellungen für die Farbpalette, darunter den Kreis, das Rechteck und das Dreieck aus den vier zu der Zeit betrachteten Grundfarben: Gelb, Grün, Blau und Rot.

Andererseits wurde das Modell, das das aktuelle Modell inspiriert, bestehend aus den drei Grundfarben (Gelb, Blau und Rot) und ihren jeweiligen Ableitungen, im 17. Jahrhundert erfunden und ist als RYB (Abkürzung in Englisch) bekannt. Die Grundfarben sind: Rot, Gelb, Blau . Es wurde in einem Buch des deutschen Dichters Goethe mit dem Titel " Theorie der Farben " (1810) populär gemacht, in dem er insgesamt sechs Farben erreichte und das noch gelehrt wird in den Malakademien.

Nach diesem traditionellen Modell des chromatischen Kreises müssen wir:

  • Die warmen Farben des Spektrums befinden sich rechts vom Kreis und die kalten daher links.
  • Die Farben haben auf dem Rad ein Gegenteil: Blau steht Orange gegenüber, Rot Grün, Gelb Violett und so weiter.

Der natürliche Farbkreis

Wenn alle Farben des sichtbaren Lichtspektrums in einem Farbkreis verteilt sind, haben wir einen natürlichen Farbkreis. Dies ergibt sich aus Newtons Studien über die Natur des Lichts und der anschließenden Entstehung der Farbfotografie, die ein grundlegendes Werkzeug in der Farbindustrie darstellen.

Auf diese Weise entstanden neue Modelle der Farborganisation, wie beispielsweise RGB ( Rot, Grün, Blau ; „Rot, Grün, Blau“), das auf der Intensität dieser drei Primärfarben des Lichts basiert. oder CMYK ( Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz ; "Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz"), eine moderne Version der von Goethe vorgeschlagenen und im industriellen Verlagswesen und Druck weit verbreiteten Version.

Diese zeitgenössischen Modelle können in zwei Kategorien eingeteilt werden:

  • Additive Farbmodelle . Sie schlagen die Zusammensetzung einer Farbe vor, die sich aus der Einbeziehung von Licht, dh aus der Summe der Farben, in Richtung Weiß entwickelt. Nach diesem Modell wären die entgegengesetzten Farben: Gelb - Blau, Magenta - Grün, Cyan - Rot.
  • Subtraktive Farbmodelle . In diesem Fall wird vorgeschlagen, die Zusammensetzung der Farbe von der Subtraktion des Lichts zu unterscheiden, dh sich in der Überlagerung der Farben in Richtung Schwarz zu bewegen. Nach diesem Modell wären die entgegengesetzten Farben: Rot - Cyan, Grün - Magenta, Blau - Gelb.

Weiß und Schwarz sind entgegengesetzte Farben, obwohl es sich nicht wirklich um Farben handelt, sondern um Töne, genau wie Grau: Sie haben keine Farbe. Weiß ist das Sammeln aller Farben des Spektrums (mit einer großen Dosis von Licht und Energie), während Schwarz als das Fehlen aller Farben (und daher mit sehr wenig Licht und Energie) betrachtet wird.

Siehe auch: Bildende Kunst.

Interessante Artikel

Exotische Arten

Exotische Arten

Wir erklären, was eine exotische Art ist, ihren Unterschied zu den einheimischen Arten und Schädlingen. Darüber hinaus Beispiele für exotische Arten. Oft werden die exotischen Arten verwendet, um bestimmte Lebensräume zu verändern. Was ist eine exotische Art? In der Biologie nennt man es eine exotische Art, eine eingeführte Art, eine nicht heimische Art, eine fremde Art, eine Art, die alle heimisch ist. dieje

Diphthong

Diphthong

Wir erklären, was ein Diphthong ist und welche Arten von Diphthong es gibt. Außerdem einige Beispiele dieser Stimmkombination. Der Buchstabe h in der Mitte der Vokale verhindert nicht das Auftreten des Diphthongs. Was ist Diphthong? Der Diphthong ist die Kombination von zwei Vokalen in einer Silbe innerhalb eines Wortes.

Chemische Bindung

Chemische Bindung

Wir erklären Ihnen, was eine chemische Bindung ist und wie sie klassifiziert wird. Beispiele für kovalente Bindungen, einzigartige Bindungen und metallische Bindungen. Chemische Bindungen können unter bestimmten Bedingungen brechen. Was ist eine chemische Bindung? Wir kennen chemische Bindungen an die Fusion von Atomen und Molekülen, um größere und komplexere chemische Verbindungen zu bilden, die mit Stabilität ausgestattet sind. Dabei

Professionalität

Professionalität

Wir erklären, was Professionalität ist und welche Merkmale diese Arbeitsqualität aufweist. Darüber hinaus, was ist Professionalität und Arbeitsmoral. Professionalität wird als positive Qualität am Arbeitsplatz angesehen. Was ist Professionalität? Professionalität ist der Weg oder die Art und Weise, eine bestimmte berufliche Tätigkeit mit vollem Engagement , Zurückhaltung und Verantwortungsbewusstsein entsprechend ihrer spezifischen Ausbildung und unter Befolgung sozial festgelegter Richtlinien zu entwickeln. Das Konze

Ganzheitlich

Ganzheitlich

Wir erklären Ihnen, was ganzheitlich ist und wie diese Lernmethode entsteht. Darüber hinaus, wie sich die ganzheitliche Entwicklung in der Bildung entwickelt. Die Ganzheitlichkeit betrachtet jedes System als Ganzes. Was ist Alkohol? Das Studium der Systeme, aus denen die Welt besteht, kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Girokonto

Girokonto

Wir erklären Ihnen, was ein Girokonto ist, wofür es ist und welche Anforderungen es stellt. Darüber hinaus ist sein Unterschied mit einem Sparkonto. Ein Girokonto ermöglicht es Ihnen, Geld effektiv zu haben. Was ist ein Girokonto? Es ist bekannt als "Girokonto " (abgekürzt: "CTA " ) für einen Bankvertrag , der es dem Kontoinhaber ermöglicht, Gelder über verschiedene Produkte wie Scheckhefte einzugeben und effektiv zu entsorgen, Schecks, Geldautomaten, Schaufenster oder elektronische Überweisungen, die jedoch gleichzeitig keinerlei Interesse für Ihre Person wecken. Ein Giro