• Tuesday October 19,2021

Dauerstrom

Wir erklären, was der Gleichstrom ist und wie er funktioniert. Hinzu kommt die Differenz zwischen Gleichstrom und Wechselstrom.

Gleichstrom ist der Fluss einer elektrischen Ladung durch ein leitfähiges Material.
  1. Was ist der Gleichstrom?

Es wird "Gleichstrom" (DC) - oder "Gleichstrom" (CD) genannt - eine Art von elektrischem Strom, dh der Fluss einer elektrischen Ladung durch s eines leitenden Materials aufgrund der Verschiebung einer bestimmten Menge von Elektronen entlang seiner Molekülstruktur. Im Falle des Gleichstroms ist dieser Elektronenfluss dadurch gekennzeichnet, dass er immer die gleiche Zirkulationsrichtung aufweist.

Mit anderen Worten impliziert der Gleichstrom den kontinuierlichen Durchgang einer elektrischen Ladung zwischen zwei Punkten des Leiters, die ein unterschiedliches elektrisches Potential und eine unterschiedliche Ladung haben, so dass Es ändert sich nie im Laufe der Zeit.

Dies bezieht sich vor allem auf die Polarität der Ladung, nicht auf deren Intensität: Eine entladene elektrische Quelle (z. B. eine Batterie mit geringer Ladung) bleibt ununterbrochen, wenn sich die Richtung nicht ändert n des elektrischen Flusses: immer vom positiven zum negativen Pol (gemäß Konvention zugewiesen).

Jeder Stromkreis hat diese Pole (positiv und negativ) und unterscheidet sie normalerweise anhand von Farben (rot bzw. schwarz), um zu verhindern, dass die Stromquelle verkehrt herum eintritt und es zu einer Inversion in kommt die Polarität, die den Stromkreis beschädigen wird.

Aus diesem Grund müssen die Batterien eines Geräts in der richtigen Polaritätsreihenfolge arbeiten, da es einen Transformator-Gleichrichter gibt, der den umgekehrten elektrischen Fluss verhindert.

Physikalisch (theoretisch) ist die Spannung eines Gleichstroms auf einer x / y-Achse (Spannung über der Zeit) als gerade Linie ohne Abweichungen von dargestellt Kein Typ.

  1. Differenz zwischen Gleichstrom und Wechselstrom

Wechselstrom zeichnet sich durch eine regelmäßige und zyklische Veränderung seiner Größe aus.

Im Gegensatz zu Gleichstrom, der im Energiefluss die gleiche Polarität aufweist, ist Wechselstrom (AC) durch eine regelmäßige und zyklische Veränderung seiner Größe und zeitlichen Richtung gekennzeichnet.

Dies ist die Stromart, die normalerweise in Haushalte fließt und für verschiedene Haushaltsfunktionen verwendet wird, da sie mit Transformatoren, mit denen die elektrische Spannung effizient erhöht werden kann, viel einfacher umzuwandeln ist als Gleichstrom.

Der Gleichstrom kann mithilfe eines Wechselrichters in Wechselstrom umgewandelt werden: Dieser kann mithilfe einer Reihe von Transformatoren bei verschiedenen Spannungs- und Frequenzniveaus eine Stromart gegen eine andere austauschen.

Siehe auch: Wechselstrom.

Interessante Artikel

Egoistisch

Egoistisch

Wir erklären Ihnen, was es heißt, egoistisch zu sein und wie sich ein egoistischer Mensch verhält. Darüber hinaus seine moralischen und philosophischen Lehren. Ein Individuum stellt immer sein persönliches Wohlbefinden in den Vordergrund. Was ist egoistisch? Wenn eine Person gerufen wird oder beschuldigt wird, das Ego zu praktizieren, meinen wir gewöhnlich, dass die Person immer ihr persönliches Wohlergehen oder die Befriedigung von darstellt ihre Wünsche, zum Wohl anderer oder zu kollektiven Bedürfnissen. Ein Ind

Jugend

Jugend

Wir erklären, was Jugend ist und welche Stadien es gibt. Darüber hinaus werden die physischen und psychischen Veränderungen hervorgerufen. Die Pubertät ist Teil der Vitalperiode, die als Jugend bezeichnet wird. Was ist Jugend? Unter Adoleszenz versteht man die Zeit der menschlichen Entwicklung nach der Kindheit und vor dem Erwachsenen- oder Erwachsenenalter, in der sich die biologischen, sexuellen, sozialen und psychologischen Veränderungen ergeben, die für die Entwicklung des Menschen notwendig sind ein sozial reifes Individuum trainieren und körperlich auf die Fortpflanzung vorbereitet sein.

Hormonsystem

Hormonsystem

Wir erklären, was das endokrine System ist und welche Hauptfunktionen es hat. Außerdem die Drüsen, aus denen es besteht und mögliche Krankheiten. Das endokrine System erzeugt und verteilt Hormone über die Blutbahn. Was ist das endokrine System? Es ist bekannt, als endokrine Drüsen osistema von secrecin internaal Reihe von Geweben und Organen des menschlichen Körpers (und anderen höheren Tieren), die für die Erzeugung n und Verteilung von Substanzen, die zur Regulierung bestimmter Funktionen des Organismus bestimmt sind, die als Hormone bekannt sind, durch den Blutkreislauf. Ähnlich

Genetik

Genetik

Wir erklären Ihnen, was Genetik ist, was ihre Geschichte ist und warum sie so wichtig ist. Darüber hinaus ist was Humangenetik und genetische Vererbung. DNA ist ein cpaz na-Protein, um exakte Kopien von sich selbst zu erstellen. Was ist Genetik? Die Genetik ist ein Zweig der Biologie, der untersucht, wie physikalische Eigenschaften und Merkmale von einer Generation zur anderen übertragen werden . U

Apoptose

Apoptose

Wir erklären, was Apoptose ist, welche Funktion sie hat und welche Phasen sie hat. Darüber hinaus neuronale Apoptose und Unterschiede mit Nekrose. Apoptose ist ein kontrollierter Prozess des Zelltods. Was ist Apoptose? Apoptose ist der Mechanismus der zellulären Selbstzerstörung, der es dem Körper ermöglicht, die Entwicklung und das Wachstum von Zellen zu kontrollieren , um solche mit Anomalien oder gefährlichen Defekten auszuschließen. Dieser

Sportunterricht

Sportunterricht

Wir erklären Ihnen, was Leibeserziehung ist, welche Geschichte sie hat und wozu diese Disziplin dient. Darüber hinaus ist seine Bedeutung und Unterschied mit dem Sport. Sportunterricht trägt zur Pflege und Gesundheit des menschlichen Körpers bei. Was ist Sportunterricht? Wenn wir über Leibeserziehung sprechen, beziehen wir uns auf eine pädagogische Disziplin, die den menschlichen Körper aus verschiedenen physischen Perspektiven einbezieht und eine ganzheitliche Erziehung in Bezug auf den menschlichen Körper anstrebt, die zur Bildung beiträgt Pflege und Gesundheit , aber auch Sporttraining und g