• Tuesday September 29,2020

Wechselstrom

Wir erklären, was Wechselstrom ist und wie er funktioniert. Dazu Beispiele und der Unterschied zwischen Wechsel- und Gleichstrom.

Wechselstrom ist eine Stromart, deren Verhalten schwankt.
  1. Was ist der Wechselstrom?

Die am häufigsten verwendete Art von elektrischem Strom, der durch regelmäßige und zyklische Schwingungen in seiner Größe und Richtung gekennzeichnet ist, wird als Wechselstrom bezeichnet. Es ist eine Elektrizitätsart, deren Verhalten schwankt und die in einem Diagramm (auf einer x / y-Achse) dargestellt wird und sinusförmige Wellen bildet.

Es sollte erklärt werden, dass der gesamte elektrische Strom nicht mehr als der Elektronenfluss entlang der Molekülstruktur eines leitenden Materials ist, übrigens immer vom positiven zum negativen Pol des Materials (die genannten Pole), werden ganz konventionell vergeben).

Dieses seit der Antike bekannte Phänomen beruht auf dem Vorhandensein freier Elektronen in der letzten Schicht der Atome dieser Materialien, die nicht sehr stark mit dem n verknüpft sind Atomic Cleo können sie zum nächsten Atom wandern und so einen Strom erzeugen. Dies passiert beispielsweise beim Reiben bestimmter Materialien.

Der Wechselstrom wurde vom serbischen Physiker und Erfinder Nikola Tesla 1882 entdeckt, als er den ersten Motor entwarf und baute, für den er ihn verwendete seine Funktionsweise

Das Genie dieses Ingenieurs beruht auch auf dem System, das derzeit für die Umwandlung und Verteilung dieses Stroms verwendet wird und dessen erste Emission 1891 in Colorado, USA, erfolgte und damit begann zum sogenannten Krieg der Strömungen zwischen Tesla und Thomas Edison, der trotz der offensichtlichen Vorteile des Wechselstroms die Verwendung von Gleichstrom (DC) verteidigte, weil er besaß die Mehrheit der Industriepatente der letzteren.

  1. Beispiele für Wechselstrom

Die Autos verwenden Lichtmaschinen, die den Gleichstrom der Batterien nutzen.

Wechselstrom wird in unserem Leben am häufigsten verwendet. Es wird auf verschiedene Arten in Kraftwerken (Wasserkraft, Windkraft, Atomkraft usw.) und durch die Verwendung von Generatoren (wie Autos) erzeugt, die Gleichstrom aus Batterien und anderen Akkumulatoren nutzen, um Wechselstrom zu erzeugen durch magnetische Induktion (kontinuierliche Polaritätsänderungen im elektrischen Feld des leitenden Materials).

  1. Unterschied zwischen Wechsel- und Gleichstrom

Der elektrische Fluss des Gleichstroms ist stabil, unidirektional und unveränderlich.

Der Hauptunterschied zwischen Wechselstrom und Gleichstrom hat, wie bereits gesagt, mit den Eigenschaften des elektrischen Flusses zu tun: Bei Gleichstrom ist er stabil, unidirektional und unveränderlich (er ist auf einer x / y-Achse dargestellt) als gerade Linie); während der Wechselstrom zyklisch in seiner Größe und Polarität schwingt (er wird als Sinuswelle auf einer x / y-Achse dargestellt).

Dies führt jedoch zu einer Reihe von unterschiedlichen Merkmalen. Der Wechselstrom ist viel einfacher umzuwandeln als der Gleichstrom, da zum Erhöhen der Spannung des letzteren eine Reihe von in Reihe geschalteten Dynamos erforderlich ist, was nicht sehr praktisch ist, während dies beim Wechselstrom einfach mittels eines Transformators erfolgen kann.

Siehe auch: Dauerstrom.

Interessante Artikel

Transistor

Transistor

Wir erklären Ihnen, was ein Transistor ist, woher er stammt und wie er funktioniert. Darüber hinaus die Arten von Transistoren und deren integrierten Schaltungen. Die Transistoren haben ihren Ursprung in der Notwendigkeit, den elektrischen Stromfluss zu steuern. Was ist ein Transistor? Es wird als Transistor (vom Englischen: fer transfer re sistor, transfer resistance ) für eine Art elektronisches Halbleiterbauelement bezeichnet , das ein Signal modifizieren kann Elektrischer Ausgang als Reaktion auf einen Eingang, der als Verstärker, Schalter, Oszillator oder Gleichrichter dafür dient. Es

Status  Quo

Status Quo

Wir erklären den Status quo und die Herkunft des Begriffs. Darüber hinaus sind seine unterschiedlichen Bedeutungen und worauf es sich bezieht. Dieser Begriff bezieht sich auf die aktuelle Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt. Was ist der Status? Statu quo, gemein ausgesprochen und status c o (addierend ), ist ein Begriff aus dem Lateinischen Es wird als Synonym für den jeweiligen Stand der Dinge verwendet . E

Kapitalismus und Sozialismus

Kapitalismus und Sozialismus

Wir erklären Ihnen, was Kapitalismus und Sozialismus sind, die wichtigsten Wirtschaftssysteme und worin ihre Unterschiede bestehen. Kapitalismus und Sozialismus sind zwei gegensätzliche wirtschaftliche und philosophische Systeme. Kapitalismus und Sozialismus Es gibt viele Möglichkeiten, die Unterschiede zwischen Kapitalismus und Sozialismus zu erklären, zwei gegensätzlichen wirtschaftlichen und philosophischen Systemen. Beg

Galaxy

Galaxy

Wir erklären, was Galaxien sind, wie sie sich gebildet haben, welche Arten und wie viele es gibt. Darüber hinaus, was sind die Galaxienhaufen. Eine Galaxie besteht aus Sternen, Systemen und interstellaren Materie. Was ist eine Galaxie? Eine Galaxie ist eine astronomische Struktur, die Sternensätze (in ihren jeweiligen Sonnensystemen) und interstellare Materie wie Gase, Asteroidenfelder usw. i

Silben

Silben

Wir erklären Ihnen, was die Silben sind, woraus die technischen und einzigartigen Silben bestehen. Einfache, zusammengesetzte, freie, gesperrte und Beispielsilben. Alle Wörter haben Silben, von den längsten bis zu den mit nur einer. Was sind die Silben? Phonologische Einheiten werden Silben genannt, in die jedes Wort entsprechend der minimalen Gruppierung seiner artikulierten Laute unterteilt ist, was im Allgemeinen die Vereinigung eines Vokals und bedeutet ein oder mehrere Konsonanten. I

Domain

Domain

Wir erklären Ihnen, was eine Domäne ist und welche Beziehungen sie zu den biologischen Reichen hat. Darüber hinaus sind einige der wichtigsten Funktionen. Alles bekannte Leben passt in einen der drei bekannten Bereiche. Was ist eine Domain? In der Biologie wird Domäne, manchmal auch Reich oder Überreich genannt, als die breiteste taxonomische Kategorie verstanden, in die bekannte Lebewesen eingeteilt werden . Das