• Wednesday September 22,2021

Arbeitsvertrag

Wir erklären, was ein Arbeitsvertrag ist und welche Vertragsarten es gibt. Darüber hinaus, was ist das Arbeitsvertragsrecht und seine Elemente.

Der Arbeitsvertrag ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer.
  1. Was ist ein Arbeitsvertrag?

Ein Rechtsdokument, in dem eine Vereinbarung zwischen einem Arbeitgeber (Unternehmer, Ladenbesitzer, Organisationsmanager usw.) und einem Arbeitnehmer formalisiert ist, wird als Arbeitsvertrag bezeichnet., in dem die Bedingungen angegeben sind, unter denen die Arbeitsbeziehung zwischen ihnen hergestellt wird, dh die Bedingungen, unter denen der Arbeitnehmer seine Dienstleistungen für den Arbeitgeber erbringt Sie erhalten auf Ihre Anweisung hin eine Gehalts- oder Geldentschädigung.

Diese Bedingungen müssen immer im Rahmen der Bestimmungen des Arbeitsrechts des Landes oder Gebiets angegeben werden, in dem der Arbeitsvertrag unterzeichnet wurde. Ist dies nicht der Fall, wird ein Vertrag angesichts der Rechtsprechung als ungültig angesehen und seine Einhaltung kann nicht rechtlich geltend gemacht werden, das heißt, er kann nicht verbindlich oder bindend sein. zu nichts für diejenigen, die abonnieren.

Jeder Arbeitsvertrag beinhaltet eine Reihe von Rechten und Pflichten für beide Beteiligten, die den doppelten Auftrag haben, sicherzustellen, dass die Arbeit in vorgefasster und gegenseitig akzeptierter Weise ausgeführt wird und darüber hinaus erfüllt wird Arbeitnehmerrechte und gesetzlich garantierte Schutzbestimmungen für den Arbeitnehmer.

Siehe auch: Mindestlohn.

  1. Arten von Arbeitsverträgen

CCTs neigen zu größerer Nachlässigkeit bei den Arbeitgebern.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Arbeitsverträgen:

  • Individuell . Diejenigen, die nur eine Person betreffen, die sich verpflichtet, eine untergeordnete individuelle Arbeit zu erbringen, gegen Zahlung eines im Voraus vereinbarten Gehalts.
  • Kollektive Sie werden auch als kollektive Arbeitsverträge (CCT) bezeichnet und zwischen einer Gewerkschaft oder einer Berufsgenossenschaft und einem oder mehreren Arbeitgebern geschlossen. Da diese Verträge ein mehr oder weniger breites Spektrum von Arbeitnehmern abdecken, tendieren sie zu einer größeren Nachlässigkeit bei den Arbeitgebern, da sie von einer Masseneinstellung profitieren.
  1. Arbeitsvertragsrecht

Die Arbeitsvertragsgesetze der verschiedenen Länder sind rechtliche Instrumente, die im verfassungsmäßigen Rahmen der Nation vorgesehen sind und in denen die rechtlichen Parameter festgelegt sind, die die Einstellung von Arbeitnehmern regeln.

Das heißt: die Gesetzgebung, die festlegt, wie die vertragliche Einstellung eines Arbeitnehmers erfolgen soll, um sicherzustellen, dass beide Parteien gesetzlich abgesichert sind und dass keine Grundrechte verletzt werden. Diese Art der Gesetzgebung variiert je nach Land.

  1. Elemente eines Arbeitsvertrags

Der Arbeitsvertrag muss die Identifikation beider Parteien enthalten.

Jeder Arbeitsvertrag muss die folgenden Elemente erfüllen:

  • Angaben zu den beteiligten Parteien: Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
  • Das Anfangsdatum des Arbeitsverhältnisses und das Abschlussdatum im Falle eines befristeten Arbeitsverhältnisses oder dessen voraussichtliche Dauer.
  • Der steuerliche Sitz der Gesellschaft oder der Ort, an dem die Gesellschaft oder der Arbeitgeber ihren Sitz haben, da der in diesem bezeichneten Gebiet bestehende rechtliche Rahmen für den Vertrag verwendet wird.
  • Die Höhe des Gehalts und die Zuschläge, die Sie einreichen.
  • Die Dauer und Verteilung des gewöhnlichen Arbeitstages.
  • Die Kategorie oder Berufsgruppe, in der die auszuführenden Arbeiten eingetragen sind, sowie deren Beschreibung.
  • Die Dauer der Ferien und die Bedingungen, unter denen sie genossen werden.
  • Die Kündigungsfristen und die Überlegungen zur Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses.
  • Gegebenenfalls geltender Tarifvertrag sowie Angaben zur Identifizierung.

Interessante Artikel

Mol

Mol

Wir erklären Ihnen, was der Maulwurf ist, eine der grundlegenden physikalischen Größen, die das Internationale Einheitensystem vorsieht. Um die Mol zu berechnen, müssen wir die atomare oder molekulare Masse kennen. Was ist mol Der Maulwurf ist eine der Größenordnungen des Internationalen Einheitensystems. Sein

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Ermächtigung

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat. Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie. Was ist die Ermächtigung ? Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im

Druckmaschine

Druckmaschine

Wir erklären, was die Druckmaschine ist und wofür sie gedacht ist. Woher kam es und warum ist es so wichtig? Arten von Druckern. Die Druckmaschine wurde im fünfzehnten Jahrhundert erfunden und im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert. Was ist Drucken? Der Drucker bezieht sich auf einen Mechanismus, der Texte und Bilder auf einem Papier-, Stoff- oder anderen Materialträger reproduzieren kann , um sie in großem Maßstab zu produzieren. Zunä

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Solidarität

Solidarität

Wir erklären Ihnen, was Solidarität ist und warum dieser menschliche Wert so wichtig ist. Beispiele für Solidarität und berühmte Phrasen. Einer nach dem anderen sind wir Sterbliche, stattdessen werden wir zusammen ewig sein Apuleyo. Was ist Solidarität? Solidarität ist einer der traditionellen menschlichen Werte , die sich auf Mitgefühl und Großzügigkeit beziehen, und das hat mit dem Geist der Zusammenarbeit und der Unterstützung einer bedürftigen Person in ihrem größten Moment der Verletzlichkeit zu tun, insbesondere wenn Dies setzt voraus, dass persönliche Bedürfnisse, Meinungen oder Vorurtei