• Sunday May 29,2022

Vertrag

Wir erklären, was ein Vertrag ist und welche Vertragsarten möglich sind. Darüber hinaus sind seine Teile und deren Unterschied mit einer Vereinbarung verbunden.

Ein Vertrag ist eine Vereinbarung von Pflichten und Rechten zwischen zwei juristischen oder natürlichen Personen.
  1. Was ist ein Vertrag?

Ein juristisches Dokument, das eine gemeinsame Vereinbarung zwischen zwei oder anderen qualifizierten Personen (als Vertragsparteien bezeichnet) zum Ausdruck bringt, die gemäß diesem Dokument an a Bestimmte Zwecke oder Sachen, deren Erfüllung immer bilateral sein muss, oder der Vertrag wird sonst als gebrochen und ungültig angesehen.

Mit anderen Worten, ein Vertrag ist eine Vereinbarung von Pflichten und Rechten zwischen zwei (juristischen und / oder natürlichen) Personen, die sich verpflichten, die schriftlich vereinbarten Bedingungen einzuhalten und sich den Gesetzen zu unterwerfen des Landes, um etwaige Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Bedingungen der Vereinbarung zu lösen. In jedem Land der Welt gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Ausarbeitung eines Vertrags, aber sein Wesen ist immer mehr oder weniger dasselbe.

Die Verträge sind eine Erbschaft des Rechtssystems des Römischen Reiches, in dessen Recht das Kloster vorgesehen war (Abkommen), das zwei Arten der Manifestation beinhaltete: das Paktum . wenn es keinen Namen oder Grund gab und er Sie anstellte, als er tat. Letztere wurden im römischen Recht typisiert und nominiert und sind die Vorgänger unserer aktuellen Dokumente.

Siehe auch: Union.

  1. Vertragsarten

Die nominierten Nominalverträge sind solche, die gesetzlich vorgesehen und geregelt sind.

Verträge können klassifiziert werden in:

  • Einseitig und bilateral: Die Verträge sind einseitig, wenn nur eine der beteiligten Parteien die Verpflichtungen erwirbt, während auf bilateraler Ebene beide Parteien Verpflichtungen zur gegenseitigen Einhaltung erwerben.
  • Onerous und frei . Gefährliche Verträge sind solche, bei denen zwischen den Parteien Abgaben und gegenseitige Vorteile bestehen und beide gleichzeitig eine gewisse Opferquote wie im Fall des Kaufs und Verkaufs erbringen. Die freien gewähren hingegen nur einer der Parteien den Vorteil, während die anderen Verpflichtungen wie in den Bürgschaftsverträgen belassen werden.
  • Kommutativ und zufällig . Diese Klassifizierung gilt nur für bilaterale Verträge, da es sich bei den Kommutativverträgen um solche handelt, bei denen die von den Parteien zugesagten Vorteile zutreffen, da der Rechtsakt wie beim Verkauf einer Immobilie gefeiert wird. Nach dem Zufallsprinzip hängt der Nutzen jedoch von einem zukünftigen oder zufälligen Ereignis ab, beispielsweise von einem Testament.
  • Haupt- und Zubehör . Die Hauptverträge sind eigenständige Rechtsakte, die von niemandem abhängig sind, während die Nebenverträge eine Ergänzung zu einem Hauptvertrag darstellen, von dem sie abhängig sind.
  • Sofort und aufeinanderfolgend . Bei den Sofort- oder Ein-Trakt-Verträgen handelt es sich um Verträge, die zum Zeitpunkt des Abschlusses erfüllt werden, während die aufeinanderfolgenden Verträge in einem bestimmten Zeitraum erfüllt werden und die nach gegenseitigem Einvernehmen der Parteien periodisch, mit Unterbrechungen oder zeitweiligen Verträgen sein können oder nicht.
  • Einvernehmlich und real . Konsensverträge sind solche, bei denen die offensichtliche Zustimmung der Parteien ausreicht und übrig bleibt, um die Vereinbarung zu begründen; Während echte Verträge abschließen, wenn eine Partei der anderen Partei die Sache liefert, auf der die Vereinbarung zu sehen ist.
  • Privat und öffentlich . Diese Klassifizierung hängt davon ab, ob es sich bei den Zeichnern um Privatpersonen (Dritte) handelt oder ob es sich um einen Vertrag mit dem Staat handelt.
  • Formell, feierlich oder nicht feierlich und informell . Die Verträge sind förmlich, wenn das Gesetz vorschreibt, dass die Zustimmung zwischen den Parteien durch ein bestimmtes Mittel zur Validierung der Vereinbarung ausgedrückt wird, und sie sind informell, wenn dies nicht erforderlich ist. Gleichzeitig werden förmliche Verträge feierlich geschlossen, wenn dies erforderlich ist, zusätzlich zu bestimmten Riten, die wirksam werden sollen (z. B. Heirat), und nicht feierlich geschlossen, wenn dies nicht erforderlich ist.
  • Nominiert und untypisch . Vorgeschlagene oder typische Verträge sind solche, die gesetzlich vorgesehen und geregelt sind, während nicht genannte oder untypische Verträge zwischen mehreren Verträgen oder möglicherweise neuartigen Formen davon, die noch nicht in einem entsprechenden Rechtskodex vorgesehen sind, gemischt sein können.
  1. Teile eines Vertrages

Verträge bieten in der Regel viel formale Freiheit, sofern alle relevanten und notwendigen Informationen enthalten sind. In der Regel haben sie jedoch Abschnitte wie den folgenden:

  • Titel Wo die Art des Vertrages angegeben ist.
  • Materieller Körper . Erster Abschnitt, in dem die beteiligten Parteien identifiziert und kontextbezogene Informationen bereitgestellt werden, z. B. das Datum der Unterzeichnung des Vertrags, die betreffenden Darstellungen, die Identifizierung der Objekte oder Dienstleistungen usw.
  • Ausstellung Wo der Hintergrund und die aufgezeichneten Tatsachen angegeben sind, sowie die erforderlichen Erläuterungen sind unten aufgeführt.
  • Regulierungsbehörde Wo die zwischen den Parteien unterzeichneten Vereinbarungen und die möglichen Strafen, die sie haben, detailliert sind.
  • Schliessen Vertragsende-Formel, die die Unterschriften der Parteien abdeckt.
  • Anhänge Wenn nötig
  1. Unterschied zwischen Vertrag und Vereinbarung

Vereinbarungen sind einvernehmliche Vereinbarungen, die von Personen ohne rechtliches Eingreifen geschlossen werden.

Grundsätzlich sind alle Verträge Vereinbarungen, aber nicht alle Vereinbarungen sind Verträge . Dies ist darauf zurückzuführen, dass es sich bei den Vereinbarungen um vom Volk geschlossene gegenseitige Vereinbarungen handelt, die es zwingen, die Verpflichtung zu erfüllen, jedoch ohne das Eingreifen des Gesetzes. Daher sind sie in der Regel mündlich und hängen vom Engagement und der ethischen und moralischen Natur der Beteiligten ab.

Die Verträge sind demgegenüber dem Gesetz unterworfen und werden daher von den Rechtsinstitutionen des Staates geschützt. Aus diesem Grund sind sie schriftlich und ordnungsgemäß registriert.

Interessante Artikel

Drama

Drama

Wir erklären, was Drama ist, wie es klassifiziert werden kann und einige Beispiele für dieses literarische Genre. Das Drama hat seinen Ursprung in der klassischen griechischen Kultur. Was ist das Drama? Das "Drama" oder das "Drama" ist eine der literarischen Gattungen der Antike , wie sie vom griechischen Philosophen Aristóteles beschrieben wird. V

Geosphäre

Geosphäre

Wir erklären Ihnen, was die Geosphäre ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus, wie dieser Satz von Schichten zusammengesetzt ist und seine Bedeutung. Die Untersuchung der Geosphäre erfolgt durch die experimentelle Überprüfung der Böden. Was ist die ge Kugel? In den Naturwissenschaften wird der Schichtensatz, der den festen Teil der Erde ausmacht, als "Kugel" oder "Geosphäre" bezeichnet . Zusamm

Physikalische Wissenschaften

Physikalische Wissenschaften

Wir erklären, was die physikalischen oder empirischen Wissenschaften sind, welche Zweige sie haben und wie sie klassifiziert sind. Beispiele für verschiedene physikalische Wissenschaften. Die Naturwissenschaften greifen auf logische und formale Prozesse als Werkzeug zurück. Was sind die physikalischen Wissenschaften? D

Excel

Excel

Wir erklären, was Excel ist und was die Geschichte dieser berühmten Anwendungssoftware ist. Darüber hinaus, was sind ihre Dienstprogramme. Excel arbeitet mit Tabellenkalkulationen. Was ist Excel? Microsoft Excel, „MS Excel“ oder einfach „Excel“ ist eine von Microsoft veröffentlichte Anwendungssoftware , die digitale Unterstützung für Buchhaltung, Finanzen, Organisation und Programmierung bietet unter Verwendung von Tabellenkalkulationen. Es ist Teil

Planet Erde

Planet Erde

Wir erklären alles über den Planeten Erde, seinen Ursprung, die Entstehung des Lebens, seine Struktur, Bewegung und andere Eigenschaften. Der Planet Erde ist der drittnächste der Sonne im Sonnensystem. Planet Erde Wir nennen Erde, Planet Erde oder einfach Erde, den Planeten, den wir bewohnen. Es ist der dritte Planet im Sonnensystem , der zwischen Venus und Mars beginnt, von der Sonne aus zu zählen. Na

Muskelsystem

Muskelsystem

Wir erklären, was die Muskulatur ist, ihre Teile und verschiedene Funktionen. Darüber hinaus, wie es klassifiziert ist und Muskelerkrankungen. Die Muskulatur des Menschen macht 40% des Gewichts eines Erwachsenen aus. Was ist die Muskulatur? Wenn wir uns auf die Muskulatur beziehen, sprechen wir über den Satz von mehr als 650 verschiedenen Muskeln, aus denen der menschliche Körper besteht, von denen die meisten nach Belieben gesteuert werden können und auf die ausreichend Kraft ausgeübt werden kann Das Skelett, um sich zu bewegen. Das