• Thursday October 21,2021

Visuelle Verschmutzung

Wir erklären, was visuelle Verschmutzung ist, welche Ursachen sie hat und welche Auswirkungen sie hat. Darüber hinaus sind mögliche Lösungen und Beispiele.

Visuelle Verschmutzung zeigt Elemente wie Poster, Kabel, Pfosten, Werbung usw.
  1. Was ist visuelle Verschmutzung?

So wie Verschmutzung das Vorhandensein von giftigen oder fremden Substanzen in ihrer physikalischen und chemischen Umgebung ist, nennen wir das Vorhandensein eine visuelle Kontamination des Vorhandenseins von visuellen Elementen in einer Landschaft, die ihre Ästhetik unterbrechen, ihre Gesamtwahrnehmung verletzen und die Wahrnehmung der Umwelt behindern.

Die visuelle Verschmutzung kann sowohl in ländlichen als auch in städtischen Umgebungen auftreten, wenn nicht architektonische Elemente wie Plakate, Antennen, Kabel, Pfosten, Werbung und Gitter neben anderen möglichen Faktoren vorhanden sind, die eine auf visuelle Stimulation von aggressiver, invasiver und meist simultaner Natur.

Diese Arten von Störungen verursachen Umweltauswirkungen, die nicht zu vernachlässigen sind, da ihre Auswirkungen auf die Lebensqualität in verschmutzten Umgebungen berüchtigt und erheblich sind.

In der Regel sind dies Elemente, die dem ästhetischen oder panoramischen Trend der Landschaft widersprechen und externe visuelle Inhalte einbringen, die die Umwelt beeinflussen oder korrumpieren .

Wie bei den anderen Formen der Verschmutzung erfordert die visuelle Darstellung Vorschriften, Gesetze und Verordnungen, die sie unter den Mindestgrenzen dessen halten, was akzeptabel ist. Stark visuell kontaminierte Umgebungen erzeugen Ablehnung und zwingen die Menschen zur schnellen Flucht.

Es kann Ihnen dienen: Bodenverschmutzung.

  1. Ursachen der visuellen Verschmutzung

Die visuelle Verschmutzung ist in der Regel eine Folge menschlicher Aktivitäten.

Die visuelle Verschmutzung ist wie andere Formen der Verschmutzung in der Regel eine Folge menschlicher Aktivitäten . Werbung, Stadterweiterung, Industrialisierung und landwirtschaftliches Leben hinterlassen oft visuelle Spuren ihrer Existenz, von denen viele nicht so wenig wie möglich in die Umwelt eingreifen oder sogar so viel wie möglich hervorheben sollen.

All diese Spannungen, die die visuellen Schadstoffe den Passanten auferlegen, sie dazu zwingen, auf sie zu achten oder sie von einer freundlichen oder friedlichen Umgebung abzulenken, führen dazu, dass Menschen vertrieben werden oder, wenn sie dies nicht können, gestresst werden und leiden.

  1. Auswirkungen der visuellen Verschmutzung

Die Hauptauswirkungen der visuellen Verschmutzung beim Menschen deuten auf erhöhten Stress hin, der seine Lebens-, Arbeits- oder Entwicklungsbedingungen erheblich verschlechtert.

Stress kann sich auf die kardiovaskuläre Gesundheit, die emotionale oder psychische Gesundheit von Menschen auswirken und sogar ihre Produktivitätsmargen verringern, indem er sie ständig ablenkt.

Andererseits wirkt sich die visuelle Verschmutzung negativ auf den Tourismus und die Freizeitaktivitäten aus, da es sich um ein feindliches Umfeld handelt, das harmonisch oder friedlich sein müsste, was wiederum wirtschaftliche und soziale Konsequenzen hat .

  1. Lösungen zur visuellen Verschmutzung

Einige mögliche Lösungen für die Umweltverschmutzung sind:

  • Reduzierung und Kontrolle der Menge an Werbung oder anderen Hinweisen, die in einem bestimmten Gebiet, in der Stadt oder auf dem Land, zulässig sind.
  • Häufiges Entfernen von Schildern, Plakaten und anderen veralteten Werbeanzeigen, insbesondere bei großen Abmessungen und leuchtenden Farben.
  • Planung von Schutzgebieten in Städten wie Parks und anderen Umgebungen, die visuelle und akustische Ruhe ermöglichen.
  • Visuelles Programmieren der städtischen und architektonischen Entwicklung der Stadt, so dass die Stadt diesbezüglich einen Controller einsetzen kann.
  • Schutz und Förderung der Bäume in der Stadt.
  1. Beispiele für visuelle Verschmutzung

Die Aufgabe sperriger Gebäude ist ein Beispiel für visuelle Verschmutzung.

Einige mögliche Beispiele für visuelle Verschmutzung sind:

  • Die übermäßige Anwesenheit von Strom und Telefonmasten und Verkabelung in natürlichen oder touristischen Landschaften von Bedeutung.
  • Die Überfüllung der außerstädtischen Schnellstraßen mit Werbung und Großwerbung mit Lichtern, Bewegung, Farben.
  • Die Platzierung von Ankündigungen und Botschaften auf Laternenpfählen, Mauern und Bäumen während der Wahlkämpfe, die nach den Wahlen nicht zurückgezogen werden und monatelang oder sogar jahrelang an Ort und Stelle bleiben.
  • Die Aufgabe von sperrigen oder hohen unfertigen Gebäuden in den Städten.
  1. Hörverschmutzung

Ebenso wie es eine visuelle Verschmutzung gibt, gibt es auch eine akustische Verschmutzung (auch als " Schallverschmutzung " oder akustisches Geräusch bezeichnet ): die Vorhandensein von störenden oder ohrenbetäubenden Geräuschen in ruhigen Umgebungen oder das Übermaß an gleichzeitigen Geräuschen in einem bestimmten Bereich.

Diese Form der Verschmutzung wirkt sich nicht nur auf den Menschen, sondern auch auf andere Lebensformen belastend und überwältigend aus und kann langfristig zu unheilvollen körperlichen Schäden führen. pünktliche dicos.

In stark kontaminierten Umgebungen können erhöhter Stress, Schädigungen des Gehörs und sogar Kopfschmerzen und Symptome der Orientierungslosigkeit oder Betäubung auftreten.

Mehr in: Schallverschmutzung.

Interessante Artikel

Interview

Interview

Wir erklären, was ein Interview ist und wofür es gedacht ist. Was sind Vorstellungsgespräche, Zeitungsinterviews und klinische Interviews? Der Zweck der Interviews ist es, bestimmte Informationen zu erhalten. Was ist ein Interview? Ein Interview ist ein Gedanken- und Meinungsaustausch durch ein Gespräch zwischen einer, zwei oder mehr Personen, zu deren Beantwortung ein Interviewer bestimmt ist. De

Organisatorische Kommunikation

Organisatorische Kommunikation

Wir erklären Ihnen, was die organisatorische Kommunikation ist, ihre Bedeutung und Klassifizierung. Die Hindernisse, Strategien und Beispiele. Organisatorische Kommunikation wirkt sich auf Produktivität und Qualität aus. Was ist organisatorische Kommunikation? Es wird als organisatorische Kommunikation, institutionelle Kommunikation oder Unternehmenskommunikation bezeichnet, um Informationen zwischen verbundenen Personen oder Personen, die Teil einer bestimmten Art von Organisation sind, zu senden und zu empfangen. n

Alte Medien

Alte Medien

Wir erklären Ihnen, was die alten Medien sind und was diese Medien sind. Darüber hinaus, was sind ihre Vor- und Nachteile. Die alten Medien ließen die Grenzen und die Distanz hinter sich. Was sind die alten Medien? Das Kommunikationsmittel sind die Instrumente, Geräte oder Werkzeuge, mit denen ein Absender seine Nachricht so senden kann, dass sie von einem Empfänger empfangen wird . Ält

Faltblatt

Faltblatt

Wir erklären, was eine Informations- oder Werbebroschüre ist und wofür sie gedacht ist. Welche Informationen verbreiten sie und wie sollten sie strukturiert sein? Die Broschüren dienen als Informationsmedium. Sehen Sie diese komplette Broschüre hier. Was ist eine Broschüre? Eine Broschüre ist ein Text, der auf kleinen Blättern mit verschiedenen Formen gedruckt wird und als Werbemittel dient . Sie we

Strategische Planung

Strategische Planung

Wir erklären, was strategische Planung ist und woraus dieser Prozess besteht. Warum ist es wichtig und strategische Planungsmodelle. Bei der strategischen Planung wird der bestmögliche Einsatz von Ressourcen zum Erreichen eines Ziels angestrebt. Was ist strategische Planung? Unter strategischer Planung oder strategischer Planung versteht man normalerweise einen systematischen, dh methodischen Prozess zur Umsetzung von Plänen, um die gewünschten Ziele und Ergebnisse zu erzielen. .

Einfühlungsvermögen

Einfühlungsvermögen

Wir erklären Ihnen, was die Krawatte ist und warum sie als Wert angesehen wird. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Fähigkeit und was ist Durchsetzungsvermögen. Empathie ist die Fähigkeit, sich emotional mit anderen zu verbinden. Was ist das Einfühlungsvermögen? Wenn wir über „Empatia“ sprechen, beziehen wir uns auf die Fähigkeit des Menschen, sich emotional mit anderen zu verbinden und in der Lage zu sein, das Leiden, Glück oder die Gefühle eines anderen wahrzunehmen, zu erkennen, zu teilen und zu verstehen. Das heißt, es