• Tuesday March 9,2021

Luftverschmutzung

Wir erklären, was Luftverschmutzung ist, was ihre Schadstoffe und Ursachen sind. Darüber hinaus die Folgen und wie man es vermeidet.

Unter anderem setzt die Industrie große Mengen schädlicher Gase in die Atmosphäre frei.
  1. Was ist die Luftverschmutzung?

Wenn wir von "Luftverschmutzung" oder "Luftverschmutzung" sprechen, beziehen wir uns auf die Anwesenheit in den verschiedenen Umgebungen der Luft. Sie integrieren die Atmosphäre, Materialien und Energieformen der Erde , die nicht Teil ihrer natürlichen Zusammensetzung sind und diese repräsentieren. eine potenzielle Quelle für Schäden und Unannehmlichkeiten für das Leben, die zu unvorhersehbaren und unangenehmen chemischen Reaktionen führen.

Die Atmosphäre ist eine homogene Masse von Gasen, die wir als Luft kennen und die die Schwerkraft des Planeten an seiner Oberfläche festhält und Funktionen erfüllt de Verteidigung gegen die Erhitzen, Wasser zirkulieren lassen, verschiedene gasförmige Elemente zirkulieren lassen usw.

Dabei überwiegen einige chemische Elemente, insbesondere andere, hauptsächlich Stickstoff, Sauerstoff (und Ozon), Argon, Kohlendioxid und Dampf. von Wasser (Wasserstoff und Sauerstoff). Diese Elemente können mit unvorhersehbaren Ergebnissen verfälscht werden, wenn sie mit gasförmigen Substanzen in Berührung kommen, die durch industrielle Aktivitäten, Vulkankatastrophen und andere Ereignisse verursacht werden, die dazu führen Luftverschmutzung.

Ein Großteil der Verantwortung für die bekannte Luftverschmutzung liegt in der Anwesenheit des Menschen. Nicht nur, weil die Industrie und andere alltägliche Aktivitäten große Mengen schädlicher Gase an die Atmosphäre abgeben, sondern auch, weil sie andere giftige Elemente in das Wasser werfen, und dies, wenn sie es erfüllen Der natürliche Kreislauf (Verdunstung, Kondensation und Niederschlag) verbreitet sie in der Luft und auf der Erde.

In beiden Fällen geht es so viel schneller, als die Natur seine schädlichen Wirkungen ausgleichen kann.

Siehe auch: Kohlenstoffkreislauf.

  1. Was sind die Luftschadstoffe?

Kohlenmonoxid ist besonders giftig und lebensbedrohlich.

Die Hauptverantwortlichen für die Luftverschmutzung sind im Allgemeinen:

  • Kohlendioxid (CO 2 ) und andere Treibhausgase wie Methan (CH4).
  • Kohlenmonoxid (CO), besonders giftig und lebensgefährlich.
  • Schwefeloxide ( SO x ) und Stickstoff ( NO x ), die sich bei Erreichen der Atmosphäre mit Wasserdampf verbinden und Schwefelsäure bilden, wobei sogenannte Säureregen entstehen.
  • FCKW (Fluorchlorkohlenwasserstoffe), Gase, die häufig in Aerosolen oder als Kältemittel verwendet wurden, zerstörten das Gleichgewicht der Ozonschicht in der Atmosphäre.
  • Ozon (O 3 ), das zwar natürlicherweise in einer bestimmten Schicht der Atmosphäre vorkommt, sich jedoch durch Erhöhung seines Vorkommens in anderen Schichten gegen Sonnenstrahlung zersetzt und enorme Mengen an Energie freisetzt, wodurch die Atmosphäre künstlich erwärmt wird.
  1. Ursachen der Luftverschmutzung

Obwohl Phänomene wie der Ausbruch von Vulkanen oder der Fall von Meteoriten (aufgrund der Staubentfernung) die Atmosphäre massiv verschmutzen können, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass es sich in der aktuellen geologischen Zeit unseres Planeten nicht um solche wiederkehrenden Ereignisse handelt, weshalb sie dafür verantwortlich sind bei der Luftverschmutzung ist es nicht so viel wie wir Menschen.

Seit der industriellen Revolution hat die Menschheit Materialien industriell umgewandelt und ihren Abfall in Wasser und Luft entsorgt, wodurch der Inhalt der Erdatmosphäre verfälscht wurde. Schwerindustrien, Kraftwerke zur Verbrennung fossiler Brennstoffe und der Autoverkehr sind eine große Quelle der Umweltverschmutzung.

Beispielsweise verursachte die Verwendung von Aerosolen mit FCKW im späten 20. Jahrhundert erhebliche Schäden an der Ozonschicht in der Atmosphäre, und die Tragödie des Kernreaktors von Tschernobyl warf Tausende radioaktiver Partikel in die Luft, die der Wind mit sich zog in Richtung nahe gelegene ländliche Bevölkerung, die Qualität der Luft, des Wassers und des Bodens zerstörend.

  1. Folgen der Luftverschmutzung

Kontaminierte Luft beeinträchtigt die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Der Zusammenbruch des chemischen und energetischen Gleichgewichts der Atmosphäre hat folgende mögliche Folgen:

  • Atemprobleme: Kontaminierte Luft kann die Gesundheit von Menschen und Tieren sowie von Pflanzen beeinträchtigen und krebserzeugende oder giftige Substanzen enthalten.
  • Regen. Mit dem Regen auf die Erde.
  • Verschlechterung des Wassers: Die Luftverschmutzung fällt auf das Wasser, da es verdunstet und mit Luftschadstoffen in Berührung kommt.
  • Schäden in der Ozonschicht In den oberen Schichten der Atmosphäre befindet sich die Ozonschicht, die uns vor direkter Sonneneinstrahlung schützt. Bestimmte Gase reagieren. mit agujerean la capa schutz.
  • Der Treibhauseffekt: Das Vorhandensein schwerer Gase in der Atmosphäre stellt eine künstliche chemische Barriere dar, die dies verhindert an einem teil der terrestrischen wärme, die in den weltraum ausstrahlt, wodurch die welttemperatur steigt.
  1. Wie vermeide ich Luftverschmutzung?

Einige einfache Maßnahmen zur Verringerung der Umweltverschmutzung wären:

  • Verwenden Sie Filter und Kamine und führen Sie verantwortungsvolle industrielle Tätigkeiten aus.
  • Förderung alternativer Energiequellen zur Verbrennung fossiler Brennstoffe.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten mit FCKW.
  • Verwenden Sie bleifreies Benzin ohne Zusatzstoffe.

Interessante Artikel

Kommunismus

Kommunismus

Wir erklären Ihnen, was Kommunismus ist und welche Grundlagen eine kommunistische Regierung hat. Die Geschichte dieser Ideologie. Marxismus und Leninismus. Die Grundlagen des Kommunismus wurden von Engels und Marx gegründet. Was ist Kommunismus? Der Kommunismus ist eine politische Ideologie sowie ein System sozialer Organisation , das das Verschwinden sozialer Klassen und Planungen impliziert In wirtschaftlicher und gemeinschaftlicher Hinsicht die Abschaffung des Privateigentums über die sogenannten Produktionsmittel und auch über die Arbeit selbst. De

Wilde tiere

Wilde tiere

Wir erklären, was wilde Tiere sind, einige Beispiele und die Hauptmerkmale dieser Tiere. Wilde Tiere sind solche, die keine Beziehung zum Menschen kennen. Was sind die wilden Tiere? Im Gegensatz zu Haustieren, die an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt sind, sind wilde Tiere diejenigen, die in ihrem ursprünglichen Zustand verbleiben, Räume bewohnen, die weit von menschlichen Eingriffen entfernt sind , und in eine Dynamik eingefügt sind natürlich, auf das dein Instinkt reagiert. Mit

Kommentar

Kommentar

Wir erklären, was ein Kommentar ist und welche Arten von Kommentaren es gibt. Außerdem, wie ist ein literarischer Kommentar und ein Beispiel. Wer einen Kommentar abgibt, ist als Kommentator bekannt. Was ist ein Kommentar? Ein Kommentar ist eine mündliche oder schriftliche Beurteilung eines analysierten Objekts , die ein Beurteilungsurteil abgibt, das nicht mit einer Stellungnahme übereinstimmt. Zu

Entropie

Entropie

Wir erklären Ihnen, was Entropie ist, was negative Entropie ist und einige Beispiele für diesen Gleichgewichtsgrad eines Systems. Die Entropie besagt, dass die Systeme bei einem ausreichenden Zeitraum zu Störungen neigen. Was ist die Entropie? In der Physik spricht man von Entropie (in der Regel mit dem Buchstaben S symbolisiert), um den Gleichgewichtsgrad eines thermodynamischen Systems bzw. d

Medizinische Kriege

Medizinische Kriege

Wir erklären Ihnen die medizinischen Kriege zwischen Griechen und Persern, deren Ursachen, Folgen und Ereignisse. Die medizinischen Kriege standen Griechen und Persern dreimal gegenüber. Was waren die medizinischen Kriege? Es ist bekannt als die medizinischen Kriege zu einer Reihe von militärischen Konflikten zwischen dem achämenidischen Reich Persiens und der antiken griechischen Zivilisation , die durch die verschiedenen Stadtstaaten der hellenischen Welt repräsentiert werden. Die

Vision

Vision

Wir erklären Ihnen, was die Vision in ihren verschiedenen Bedeutungen ist, also als Vision des Menschen und als Vision eines Unternehmens. Die Vision eines Unternehmens ist das zukünftige Ziel. Was ist der Sinn des Sehens? Vision ist einer der 5 Sinne des Menschen . Es besteht in der Fähigkeit, die Strahlen von Licht und Dunkelheit zu sehen und zu interpretieren. D