• Thursday September 24,2020

Administrative Buchhaltung

Wir erklären, was Verwaltungsbuchhaltung ist, ihre Ziele, ihre Bedeutung für ein Unternehmen und andere Merkmale.

Das Management verwendet das administrative Rechnungswesen, um das Unternehmen zu analysieren.
  1. Was ist Verwaltungsbuchhaltung?

Es wird als Verwaltungsbuchhaltung oder Verwaltungsbuchhaltung für eine Zweigstelle der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bezeichnet, die sich mit der Verwaltung von Unternehmen und Organisationen befasst . Seine Aufgabe ist es, die gleichen Rechnungslegungsinformationen bereitzustellen, die zu einer besseren Verwaltung und Entscheidungsfindung beitragen.

Es ist eine Form der Rechnungslegung, die sich ausschließlich auf den Nutzen Ihrer Informationen konzentriert. Zusammen mit der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung bildet es die Buchhaltungsstruktur eines Unternehmens oder einer Organisation.

Diese Art der Rechnungslegung ist in der Regel der interne Verbrauch des Unternehmens . Die vom Buchhalter der Organisation erstellten und erstellten Berichte enthalten wichtige Informationen zur Verwaltungsleistung der Organisation, anhand derer Administratoren oder Manager wissen, wie in der Nähe ihrer Ziele sind und Steuerungsinstrumente oder Dynamik anwenden.

Ab den 1960er Jahren gewann das administrative Rechnungswesen in der Geschäftswelt zunehmend an Popularität, und zwar nicht nur als Instrument der Kostenanalyse, sondern als Mechanismus, um zu einem besseren administrativen Management beizutragen.

Es kann Ihnen dienen: Finanzplanung

  1. Eigenschaften

Das administrative Rechnungswesen interessiert sich für seine Berichte für historische Informationen des Unternehmens, Leistungsschätzungen und andere vertrauliche Daten, die dazu dienen, den Betrieb der Organisation widerzuspiegeln.

Dies bedeutet, dass es objektive Informationen wie Leistungsmessungen und andere subjektive Informationen wie zukünftige Projektionen enthält . Letzteres ist der Schlüssel zur Entscheidungsfindung und zum Unternehmertum.

Aus dem gleichen Grund ist es nicht erforderlich, die Berichte dieser Rechnungslegungsbranche nach den strengen Richtlinien der allgemeinen Rechnungslegung zu erstellen, da sie nicht für eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bestimmt sind, sondern für den Verbrauch der Unternehmensleitung.

Auf die gleiche Weise können diese Berichte in regelmäßigen Abständen erstellt werden, um die Auswirkungen bestimmter ergriffener Maßnahmen zu überwachen, oder auf Ersuchen der Verwaltung sporadisch . Je nach Interesse der Antragsteller können sie auch die Daten der gesamten Organisation oder eines begrenzten Bereichs derselben einsehen.

  1. Ziele der Verwaltungsrechnung

Das Hauptziel des administrativen Rechnungswesens besteht darin , die administrativen Informationen zu identifizieren, zu messen, zu sammeln, zu analysieren, vorzubereiten, zu interpretieren und zu kommunizieren, damit das Management der Organisation fundiertere und damit effizientere Entscheidungen treffen kann.

Es ist ein Mechanismus für das wichtigste Geschäftsfeedback, das das Management hat, und deshalb ist es seine Aufgabe , die Informationen bereitzustellen, die erforderlich sind, um einen Wettbewerbsvorteil in seinem Nischenmarkt zu entwickeln.

  1. Bedeutung der Verwaltungsrechnung

Eine gute administrative Buchhaltung führt zu immer genaueren Informationen über die Leistung des Unternehmens und darüber, was in naher Zukunft von ihm erwartet werden kann, immer in buchhalterischer Hinsicht.

Dies bedeutet, dass es sich im Gegensatz zu anderen Bilanzierungsmethoden nicht nur um ein Detail aus Zahlen und Maßen handelt, sondern auch um ein Prognoseinstrument, mit dem Chancen vorweggenommen und Risiken eingegangen werden können. Es ist daher eine Form der Rechnungslegung, die auf den Bedürfnissen des Managements selbst basiert.

  1. Unterschiede zur Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung besteht aus der Erfassung quantitativer Informationen wirtschaftlicher Natur eines Unternehmens. Es unterscheidet sich von der administrativen Buchhaltung, von der wir gesprochen haben, darin, dass die erste für Personen außerhalb der Organisation bestimmt ist, aber auf die eine oder andere Weise damit verbunden ist.

Im Gegenteil, das administrative Rechnungswesen ist ein strenger interner Konsum. Aus dem gleichen Grund ist der erste objektiver und strenger Natur, während der zweite eine gewisse subjektive Natur hat, die dem Management hilft, Entscheidungen zu treffen.

Weiter mit: Finanzbuchhaltung


Interessante Artikel

Einsparungen

Einsparungen

Wir erklären, was Einsparungen sind und welche Arten von Einsparungen es gibt. Darüber hinaus, warum ist es wichtig und was sind die Unterschiede mit der Investition. Bezieht sich auf den Prozentsatz des Einkommens oder Einkommens, das nicht zum Verzehr bestimmt ist. Was ist das Sparen? Er ersparte sich die Praxis , einen Teil des monatlichen Einkommens eines Haushalts, einer Organisation oder einer Einzelperson aufzuteilen , um es im Laufe der Zeit zu akkumulieren und dann anderen zuzuteilen.

Dreieck

Dreieck

Wir erklären alles über das Dreieck, seine Eigenschaften, Elemente und Klassifizierung. Außerdem, wie seine Fläche und Umfang berechnet werden. Die Dreiecke sind flache und geometrische Grundfiguren. Was ist ein Dreieck? Dreiecke oder Dreiecke sind flache geometrische Grundfiguren, deren drei Seiten an gemeinsamen Punkten, den so genannten Eckpunkten, miteinander in Kontakt stehen . De

Alter

Alter

Wir erklären Ihnen, was die Antike ist und welche Hauptereignisse sie hat. Außerdem die Zivilisationen, die diese historische Periode ausmachten. Das Alter beginnt mit der Gründung der ersten Landesstädte. Was ist die Antike? Es ist als das Alter bekannt, in der historischen Periode, in der die ersten menschlichen Zivilisationen (bekannt als alte Zivilisationen) auftauchten und sich entwickelten, besonders seit der Erfindung des Schreiben, Ereignis als das Ende der Vorgeschichte und der Beginn der Geschichte als solche betrachtet. De

Trägheit

Trägheit

Wir erklären, was Trägheit ist und welche Typen es gibt. Newtons Trägheitsprinzip und alltägliche Beispiele für Trägheit. Der Sicherheitsgurt überwindet die Trägheit der Insassen beim Bremsen oder Crashen. Was ist Trägheit? Der Widerstand, den Körper dagegen leisten, ihren Bewegungszustand oder ihre Stille zu verändern, wird als physikalische Trägheit bezeichnet, entweder um ihre Geschwindigkeit, ihren Kurs zu ändern oder um anzuhalten. obwohl der

Innovation

Innovation

Wir erklären Ihnen, was Innovation ist und welche Dinge für eine Innovation erforderlich sind. Darüber hinaus ist seine Beziehung zu Forschung und Entwicklung. Es gilt als innovativ, durch die Einführung von Neuheiten etwas zu verändern. Was ist Innovation? Innovation wird nach dem Dictionary der Royal Spanish Academy auf zwei Arten definiert: Es gilt als innovativ, durch die Einführung von Neuheiten etwas zu verändern. Die M

Biochemie

Biochemie

Wir erklären Ihnen, was Biochemie ist, ihre Geschichte und die Bedeutung dieser Wissenschaft. Außerdem die Zweige, aus denen es besteht und was ein Biochemiker macht. Die Biochemie untersucht die materielle Zusammensetzung von Lebewesen. Was ist die biochemische? Die Biochemie ist die Chemie des Lebens, also der Wissenschaftszweig, der sich für die materielle Zusammensetzung von Lebewesen interessiert . D