• Saturday September 26,2020

Buchhaltung

Wir erklären, was Buchhaltung ist, welche Arten von Buchhaltung es gibt und welche Merkmale sie haben.

Das Wort Buchhaltung kommt vom Begriff "Buchhaltung".
  1. Was ist Buchhaltung?

Unter Berücksichtigung der Fähigkeit einer Person oder einer Gruppe von Personen , verwandte Arbeiten auszuführen, werden mathematische, statistische, grafische und numerische Aufzeichnungen erstellt, um alle Bewegungen einer Person zu bestimmen Geschäft oder Handel

Das Wort kommt von „ Buchhalter“, dh von der Person, die Rechenbücher über ein kleines Unternehmen oder eine Firma, Banken und andere Personen führt.

Zusätzlich: Kostenrechnung.

  1. Arten der Buchhaltung

Das Rechnungswesen ist nach dem Posten gegliedert, in dem es verwendet wird:

  • Unternehmensrechnung: Sie umfasst die Berechnung von Kosten, Aufwendungen, Erträgen, Produktionskosten des Jahres, Aufwendungen oder außerordentlichen Erträgen (Steuern, Betriebskosten, Finanzkosten, Verluste und Gewinne nach Wechselkursen) ).
  • Finanzbuchhaltung: Beinhaltet Bruttoexportüberschuss, Wertschöpfung, Handelsspanne, Selbstfinanzierungskapazität, Ressourcen, Aktiva, Passiva, Amortisation, Solvabilität des Unternehmens, Finanzkennzahlen, Faktoren der Produktion und des Verwertungszyklus.
  • Bankbuchhaltung : Für die Verwaltung verschiedener Geschäftsfonds, Kredite, Wertpapiere, Anleihen, verschiedener Arten von Währungen. Sie arbeiten auch mit ökonometrischen Modellen, die Marktvariablen festlegen, und daher werden strenge Rechnungslegungskontrollen durchgeführt, um Fehler zu vermeiden.
  • Matrix Accounting: Es ist eines, das Matrizen einsetzt, um auf einfache Weise in Zeilen und Spalten von Debit zu erleichtern und in ihren Büchern zu sein.
  • Kostenrechnung: Sie kann mit der Geschäfts- und / oder Finanzbuchhaltung verknüpft werden. Sie deckt alle unternehmensinternen Aspekte, Materialien, Gehälter und Einrichtungen ab und dient zur Erstellung von Produktionsdaten, Investitionsgehältern, Wareneinkäufen, Sozialabgaben und Ausgaben Finanzergebnis, Abschreibungen und Rückstellungen des laufenden Jahres. Auf der anderen Seite beinhaltet es diejenigen, die mit Subventionen, Umsätzen, Fremdkapitaleinnahmen und Verpflichtungen gegenüber anderen Unternehmen zusammenhängen. Dies führt zu einem Ergebnis, dem Nettoergebnis der Gesellschaft.
  • Nationale Rechnungslegung: Bezieht sich auf die Rechnungslegung des sogenannten „Staatshaushalts“. Ihre wirtschaftliche Erklärung ist für eine Nation von außerordentlicher Bedeutung und bedarf der Vorbereitung, Erörterung und Genehmigung durch die Legislative. Und dann eine Hinrichtung. In diesem Fall wird die Kontrolle von einem Rechnungshof geregelt, bei dem Haushaltssalden, öffentliche Ausgabenfinanzierung, direkte und indirekte Steuern, Steuereinnahmen einschließlich Mehrwertsteuer jährlich offengelegt werden. Dieses Konzept steht im Zusammenhang mit der dem Staatshaushalt ähnlichen "Handelsbilanz".
  • Planungsrechnung: Es ist diejenige, die tendenziell die möglichen positiven Veränderungen innerhalb des Unternehmens und in dem Umfeld sieht, das positioniert ist. Darüber hinaus ist sie dafür verantwortlich, künftig den Weg der Expansion aufzuzeigen. Seine zu diskutierenden Themen sind: Absatzplanung, Optimierung, neue Ressourcen, Marketing, deren Kosten. Es konzentriert sich auch auf die Verfolgung von Produktionszahlen, die Erstellung eines Kostenplans, eines Versorgungsplans, die Möglichkeit der Erweiterung des Margen- und internen Finanzierungsplans sowie auf Anreize für den Verbrauch. Dies impliziert die Suche nach größerer Effektivität, einschließlich Kreativität, und neuen umzusetzenden Ideen.

Interessante Artikel

Mythos

Mythos

Wir erklären, was ein Mythos ist und woher diese traditionelle Geschichte stammt. Darüber hinaus sind die wichtigsten Funktionen und einige Beispiele. Mythen haben kein historisches Zeugnis, gelten aber in der Kultur als gültig. Was ist ein Mythos? Ein Mythos ist eine traditionelle, heilige Geschichte mit symbolischem Charakter , die normalerweise außergewöhnliche und transzendente Ereignisse erzählt, an denen übernatürliche oder fantastische Wesen (wie Götter oder Halbgötter, Monster usw.) beteili

Depression

Depression

Wir erklären, was Depression ist, welche Arten es gibt und welche Hauptursachen sie haben. Darüber hinaus sind die Symptome und was ist chronische Depression. Depression ist eine Reihe von emotionalen und psychischen Bedingungen. Was ist eine Depression? Die Depression ist eine vorübergehende oder dauerhafte psychische Erkrankung, die durch tiefe Gefühle der Verzweiflung, des Unglücks und der Schuld sowie durch die Unfähigkeit zu genießen und häufig durch Angstzustände gekennzeichnet ist. Es kann

Analoge Geometrie

Analoge Geometrie

Wir erklären Ihnen die analytische Geometrie, ihre Geschichte, Eigenschaften und wichtigsten Formeln. Darüber hinaus sind seine verschiedenen Anwendungen. Die analytische Geometrie ermöglicht die grafische Darstellung mathematischer Gleichungen. Was ist die analytische Geometrie? Die analytische Geometrie ist ein Teilgebiet der Mathematik, das sich der eingehenden Untersuchung der geometrischen Figuren und ihrer jeweiligen Daten wie Flächen, Abstände, Volumina und Punkte widmet Schnittpunkt, Neigungswinkel usw. Zu

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

Disziplin

Disziplin

Wir erklären, was Disziplin ist und was Disziplin als Wert bezeichnet. Darüber hinaus die Typen, die existieren und ein Beispiel für Disziplin. Disziplin versucht, eine Aufgabe schnell und effizient zu lösen. Was ist die Disziplin? Unter "Disziplin" (vom lateinischen Schüler "Schüler ") versteht man eine koordinierte, geordnete und systematische Vorgehensweise , Nach einer Codemethode oder einer Überlegung, wie man es richtig macht. Grund

Autonomie

Autonomie

Wir erklären Ihnen, was Autonomie ist, was moralische Autonomie ist und was Willensautonomie. Darüber hinaus sind seine Unterschiede mit der Heteronomie. Autonomie ist die Fähigkeit, unabhängig und ohne Einfluss Dritter zu entscheiden. Was ist Autonomie? Unter Autonomie versteht man die Fähigkeit, eigenständig, ohne Zwang oder Einfluss Dritter zu entscheiden . Dies