• Saturday April 17,2021

Buchhaltung

Wir erklären, was Buchhaltung ist, welche Arten von Buchhaltung es gibt und welche Merkmale sie haben.

Das Wort Buchhaltung kommt vom Begriff "Buchhaltung".
  1. Was ist Buchhaltung?

Unter Berücksichtigung der Fähigkeit einer Person oder einer Gruppe von Personen , verwandte Arbeiten auszuführen, werden mathematische, statistische, grafische und numerische Aufzeichnungen erstellt, um alle Bewegungen einer Person zu bestimmen Geschäft oder Handel

Das Wort kommt von „ Buchhalter“, dh von der Person, die Rechenbücher über ein kleines Unternehmen oder eine Firma, Banken und andere Personen führt.

Zusätzlich: Kostenrechnung.

  1. Arten der Buchhaltung

Das Rechnungswesen ist nach dem Posten gegliedert, in dem es verwendet wird:

  • Unternehmensrechnung: Sie umfasst die Berechnung von Kosten, Aufwendungen, Erträgen, Produktionskosten des Jahres, Aufwendungen oder außerordentlichen Erträgen (Steuern, Betriebskosten, Finanzkosten, Verluste und Gewinne nach Wechselkursen) ).
  • Finanzbuchhaltung: Beinhaltet Bruttoexportüberschuss, Wertschöpfung, Handelsspanne, Selbstfinanzierungskapazität, Ressourcen, Aktiva, Passiva, Amortisation, Solvabilität des Unternehmens, Finanzkennzahlen, Faktoren der Produktion und des Verwertungszyklus.
  • Bankbuchhaltung : Für die Verwaltung verschiedener Geschäftsfonds, Kredite, Wertpapiere, Anleihen, verschiedener Arten von Währungen. Sie arbeiten auch mit ökonometrischen Modellen, die Marktvariablen festlegen, und daher werden strenge Rechnungslegungskontrollen durchgeführt, um Fehler zu vermeiden.
  • Matrix Accounting: Es ist eines, das Matrizen einsetzt, um auf einfache Weise in Zeilen und Spalten von Debit zu erleichtern und in ihren Büchern zu sein.
  • Kostenrechnung: Sie kann mit der Geschäfts- und / oder Finanzbuchhaltung verknüpft werden. Sie deckt alle unternehmensinternen Aspekte, Materialien, Gehälter und Einrichtungen ab und dient zur Erstellung von Produktionsdaten, Investitionsgehältern, Wareneinkäufen, Sozialabgaben und Ausgaben Finanzergebnis, Abschreibungen und Rückstellungen des laufenden Jahres. Auf der anderen Seite beinhaltet es diejenigen, die mit Subventionen, Umsätzen, Fremdkapitaleinnahmen und Verpflichtungen gegenüber anderen Unternehmen zusammenhängen. Dies führt zu einem Ergebnis, dem Nettoergebnis der Gesellschaft.
  • Nationale Rechnungslegung: Bezieht sich auf die Rechnungslegung des sogenannten „Staatshaushalts“. Ihre wirtschaftliche Erklärung ist für eine Nation von außerordentlicher Bedeutung und bedarf der Vorbereitung, Erörterung und Genehmigung durch die Legislative. Und dann eine Hinrichtung. In diesem Fall wird die Kontrolle von einem Rechnungshof geregelt, bei dem Haushaltssalden, öffentliche Ausgabenfinanzierung, direkte und indirekte Steuern, Steuereinnahmen einschließlich Mehrwertsteuer jährlich offengelegt werden. Dieses Konzept steht im Zusammenhang mit der dem Staatshaushalt ähnlichen "Handelsbilanz".
  • Planungsrechnung: Es ist diejenige, die tendenziell die möglichen positiven Veränderungen innerhalb des Unternehmens und in dem Umfeld sieht, das positioniert ist. Darüber hinaus ist sie dafür verantwortlich, künftig den Weg der Expansion aufzuzeigen. Seine zu diskutierenden Themen sind: Absatzplanung, Optimierung, neue Ressourcen, Marketing, deren Kosten. Es konzentriert sich auch auf die Verfolgung von Produktionszahlen, die Erstellung eines Kostenplans, eines Versorgungsplans, die Möglichkeit der Erweiterung des Margen- und internen Finanzierungsplans sowie auf Anreize für den Verbrauch. Dies impliziert die Suche nach größerer Effektivität, einschließlich Kreativität, und neuen umzusetzenden Ideen.

Interessante Artikel

Enzyme

Enzyme

Wir erklären, was Enzyme sind und wie sie aufgebaut sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind und wie diese Proteine ​​wirken. Enzyme sind eine Reihe von Proteinen, die chemische Reaktionen katalysieren. Was sind Enzyme? Enzyme werden als eine Reihe von Proteinen bezeichnet, die für die Katalyse (Brennen, Beschleunigen, Modifizieren, Verlangsamen und sogar Stoppen) verschiedener chemischer Reaktionen verantwortlich sind, sofern sie thermodynamisch möglich sind. Dies b

Aerobe Beständigkeit

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist. Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers. Was ist aerobe Resistenz? Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers , dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten. Im Falle

Einheimische Arten

Einheimische Arten

Wir erklären Ihnen, was eine einheimische Art ist, was eine endemische und exotische Art ist. Darüber hinaus einige Beispiele einheimischer Arten. Die gesamten einheimischen Arten bilden die einheimische Fauna und Flora jeder Region. Was ist eine einheimische Art? Es wird von einem Tier, einer Pflanze oder einer anderen Art gesprochen, die eine einheimische Art ist, wenn sie von einem bestimmten geografischen Ort stammt, dh in dieser Region heimisch ist, ohne dass der Mensch eingreift.

Tod

Tod

Wir erklären Ihnen, was der Tod ist, was dieser Prozess in Abhängigkeit von den Religionen und den Bedeutungen dieses Begriffs in verschiedenen Bereichen bedeutet. Das Wort Tod wurde schon immer von allen Menschen gefürchtet. Was ist der Tod? Der Begriff Tod bedeutet das Ende des Lebens , dh wenn ein Organismus oder Lebewesen keine Lebenszeichen mehr hat. D

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Programmiersprache

Programmiersprache

Wir erklären, was eine Programmiersprache ist und wie sie klassifiziert werden kann. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Programme. Eine Computersprache hat den Zweck, Computerprogramme zu erstellen. Was ist eine Programmiersprache? In der Informatik wird ein Programm zur Erstellung anderer Computerprogramme als Programmiersprache bezeichnet . D