• Sunday May 29,2022

Unternehmenskommunikation

Wir erklären, was Unternehmenskommunikation ist und welche Elemente sie enthält. Darüber hinaus, wie es eingestuft wird und warum es wirksam ist.

Kommunikationsmanagement ist wichtig unter Berücksichtigung der Unternehmensziele.
  1. Was ist Unternehmenskommunikation?

Unternehmenskommunikation ist ein Prozess, der eine Organisation aufbaut und darin besteht, Informationen zu übermitteln und die Antwort des Publikums zu kennen, das die Nachricht empfängt . Zu diesem Zweck werden Maßnahmen entwickelt, mit denen die Organisation mit den Personen in Verbindung gebracht werden kann, die sie integrieren (interne Kommunikation) oder mit einer externen Öffentlichkeit (externe Kommunikation), um die Beziehung zu verbessern Unter ihnen.

Unternehmenskommunikation ist eines der strategischen Instrumente, mit denen ein Unternehmen beispielsweise eine gute Marktposition erreichen oder die Beziehung zwischen seinen Mitgliedern verbessern kann . Mit wachsender Organisation und steigender Anzahl von Mitarbeitern und Kunden wird es immer wichtiger, ein gutes Kommunikationsmanagement unter Berücksichtigung der Unternehmensziele, des Organisationsklimas und des Geschäftsumfelds umzusetzen Unvorhergesehene Situationen oder Krisensituationen, die in der Umgebung auftreten und sich auf die Organisation auswirken können.

Es kann Ihnen dienen: Kommunikation in Organisationen.

  1. Elemente der Unternehmenskommunikation

Strategische Planung ist die Anpassung der Kommunikationsidee.

Unternehmenskommunikation erfordert, wie andere Arten der Kommunikation, Elemente, um ihr Ziel zu erreichen. Dies sind:

  • Der Kommunikationsprofi. Es ist derjenige, der den Absender (die Organisation) darstellt, der mit anderen kommunizieren möchte, und derjenige, der die Übertragung der Nachricht initiiert.
  • Die Planung von Strategien. Es ist die Anpassung (oder Endocodierung) der zu übermittelnden Idee durch eine geeignete Sprache für den Empfänger der Nachricht.
  • Die Nachricht Dies sind die Informationen, die die empfangende Öffentlichkeit erhalten wird.
  • Der Kommunikationskanal Es ist das Fahrzeug, über das die Organisation ihre Nachricht an den Empfänger sendet, und kann über einen oder mehrere Kanäle kombiniert werden, um die gesamte interessierende Öffentlichkeit zu erreichen.
  • Der Empfänger Es ist die Öffentlichkeit, die die Nachricht empfängt (eine oder mehrere Personen) und darauf reagiert.
  • Der Dekodierungsprozess. Es ist die Interpretation, die der Empfänger der Nachricht vornimmt, und es ist der Moment, in dem die Kommunikationsstrategien zeigen, ob sie wirksam oder fehlerhaft waren.
  • Die Messung der Ergebnisse. Es ist die Antwort (oder das Feedback) der Öffentlichkeit, die die Nachricht erhalten hat (die Nicht-Reaktion ist auch eine zu berücksichtigende Antwort, da sie das Desinteresse des Empfängers belegt und es uns ermöglicht, eine andere Strategie oder einen anderen zu kommunizierenden Inhalt zu wählen).

Siehe auch: Kommunikationselemente.

  1. Arten der Unternehmenskommunikation

Die interne Kommunikation ermöglicht es, gute Beziehungen zu seinen Mitgliedern aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Die von einer Organisation durchgeführten Arten der Unternehmenskommunikation werden wie folgt klassifiziert:

  • Interne Kommunikation Mit diesen Aktivitäten können Sie gute Beziehungen zu ihren Mitgliedern zu Informationszwecken (zu Aufgaben und Anweisungen), zur Motivation (zur Stimulierung der Arbeitsleistung) oder zur Förderung guter Beziehungen und Werte (auf der Grundlage der Kultur) aufbauen und aufrechterhalten Geschäft).
  • Externe Kommunikation Es handelt sich um eine Reihe strategischer Maßnahmen, die sich an die externe Öffentlichkeit der Organisation richten und darauf abzielen, das Image des Unternehmens zu erhalten oder zu verbessern, Produkte oder Dienstleistungen zu fördern oder die Anzahl der Kunden zu erhöhen. Um eine erfolgreiche Kommunikation zu gewährleisten, muss die Organisation die verschiedenen Faktoren kennen, darunter die Merkmale der externen Öffentlichkeit, die sozioökonomische Situation der Umwelt und die Unternehmen, die am Wettbewerb teilnehmen.
  1. Wirksamkeit der Unternehmenskommunikation

Die Wirksamkeit der internen und externen Unternehmenskommunikation hängt von zwei Phasen ab:

  • Die Fähigkeit, Strategien zu planen (vor der Ausgabe der Nachricht).
  • Die Analyse der Ergebnisse (nach der Ausgabe der Nachricht).

Auf diese Weise verfügt die Organisation über spezifische Informationen zu den Auswirkungen ihrer Nachricht. Wenn das Kommunikationsziel nicht erreicht wird, verfügt das Unternehmen möglicherweise über wichtige Informationen für eine neue Entscheidungsfindung in Bezug auf seine Kommunikationsstrategien.


Interessante Artikel

Soziale Vernunft

Soziale Vernunft

Wir erklären Ihnen, was ein sozialer Grund ist und wofür dieses rechtliche Attribut verwendet wird. Darüber hinaus einige Beispiele anerkannter Marken. Der Firmenname ist der Name, unter dem eine Organisation oder Firma registriert ist. Was ist ein sozialer Grund? Genauso wie Menschen eine legale Identifikation haben, die sich normalerweise aus einem oder mehreren Namen, einem oder mehreren Nachnamen und einer Identifikationsnummer in den Aufzeichnungen ihrer Nation zusammensetzt, Die Handelsunternehmen haben zum Zeitpunkt ihrer Gründung einen Vornamen, der ihren sozialen Namen oder ihre sozial

Plasmamembran

Plasmamembran

Wir erklären Ihnen, was die Plasmamembran ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus sind die Hauptfunktionen dieser Lipidschicht. Die Plasmamembran ist unter einem optischen Mikroskop nicht sichtbar. Was ist die Membran? Es wird eine Membranmembran, eine Membran, eine Zellmembran, ein Plasmasystem , eine zytoplasmatische Membran, eine Doppelschicht aus Pids, die die cellsZellen cellsherstellen und einschränken , indem sie als Grenze zwischen dem Innenraum und demselben dienen, allowingund außerdem a zulassen physikochemisches Gleichgewicht zwischen der Umgebung und dem Zellzytoplasma. Di

Verfahrenshandbuch

Verfahrenshandbuch

Wir erklären, was ein Verfahrenshandbuch ist und welche Ziele es verfolgt. Ihre Bedeutung für eine Organisation und einige Beispiele. Das Verfahrenshandbuch ist ein Dokument für den internen Gebrauch in einer Organisation. Was ist ein Verfahrenshandbuch? Ein Verfahrenshandbuch ist ein Dokument, das Informationen zu den verschiedenen Vorgängen enthält, die von einer Organisation, einem Unternehmen oder einer bestimmten Abteilung ausgeführt werden. Es w

Textverarbeitung

Textverarbeitung

Wir erklären, was ein Textverarbeitungsprogramm ist und was es mit diesem Computer-Tool auf sich hat. Darüber hinaus sind seine Vorteile und einige Beispiele. Ein Textverarbeitungsprogramm verfügt über verschiedene Schriftarten, Größen, Farben und Textformate. Was ist ein Textverarbeitungsprogramm? Der

Wald

Wald

Wir erklären, was ein Wald ist, welche Arten von Wäldern es gibt und welches Klima sie haben. Außerdem, wie ist die Flora und Fauna, die es besitzt. Das ständige Einwirken des Menschen auf Wälder führt zur Entwaldung. Was ist ein Wald? Ein Wald ist ein Ökosystem mit einer wichtigen Population von Bäumen und Sträuchern . Wälder

Wissenschaftliches Experimentieren

Wissenschaftliches Experimentieren

Wir erklären Ihnen, was das wissenschaftliche Experiment ist, wozu es dient und welche Eigenschaften es hat. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Wissenschaftliches Experimentieren testet Theorien und Hypothesen über Studien. Was ist das wissenschaftliche Experimentieren? Unter wissenschaftlichem Experimentieren versteht man die Methoden, mit denen Forscher (insbesondere die sogenannten harten optischen Wissenschaften) ihre Theorien und Annahmen in Bezug auf testen zu seinen Untersuchungsobjekten durch Wiederholung bestimmter in der Natur beobachteter Phänomene in der kontrollie