• Monday March 8,2021

Anorganische Verbindung

Wir erklären, was eine anorganische Verbindung ist und welche Eigenschaften sie hat. Darüber hinaus die Arten von anorganischen Verbindungen, die existieren und Beispiele.

Anorganische Verbindungen sind weniger häufig als organische Verbindungen.
  1. Was ist eine anorganische Verbindung?

Im Gegensatz zu den für die Chemie des Lebens typischen organischen Verbindungen handelt es sich bei den anorganischen Verbindungen um solche, deren Zusammensetzung sich nicht um Kohlenstoff und Wasser dreht Sauerstoff, sondern umfasst verschiedene Arten von Elementen, die fast alle aus dem Periodensystem bekannt sind.

Diese Verbindungen entstehen durch Reaktionen und physikalische Phänomene in der Natur wie Sonnenenergie, Einwirkung von Elektrizität oder Wärme usw. die die Schaffung von verschiedenen Substanzen ermöglichen. Die Atome und Moleküle von diesen neigen dazu, durch einfache oder kovalente Bindungen verbunden zu sein.

Trotz der Vielzahl der verfügbaren Elemente sind die anorganischen Verbindungen auf unserem Planeten viel seltener und vielfältiger als die organischen. Ebenso haben sie eine andere Form der Nomenklatur und sind in der Regel an verschiedenen Prozessen beteiligt.

Die anorganischen Verbindungen können sein: Oxide, Hydride, Salze, Hydroxide und Oxide.

Es kann Ihnen dienen: Verbindung.

  1. Welche Eigenschaften haben sie?

Anorganische Verbindungen haben hohe Schmelz- und Siedepunkte.

Anorganische Substanzen können sich stark voneinander unterscheiden, so dass ihre Eigenschaften nicht immer allgemein und auch nicht universell sind . Im Allgemeinen geht es jedoch um:

  • Gute Wärme- und Stromleiter.
  • In ihnen überwiegt die ionische (elektrovalente) Bindung.
  • Sie haben hohe Schmelz- und Siedepunkte.
  • Wenn sie fest sind, haben sie normalerweise Härte und Zerbrechlichkeit.
  • Sie sind aufgrund der mangelnden Beweglichkeit zwischen ihren Ionen normalerweise in festen Kristallen organisiert.
  1. Arten von anorganischen Verbindungen

Hydroxide entstehen durch die Vereinigung eines Metalls mit einer Hydroxylgruppe.

Anorganische Verbindungen weisen eine Vielzahl von Strukturen auf, können jedoch nach der Anzahl der an jeder Verbindung beteiligten Elemente wie folgt klassifiziert werden:

Binäre Verbindungen Diejenigen, die nur aus zwei chemischen Elementen bestehen. Wie zum Beispiel:

  • Oxide . Produkt der Vereinigung von Sauerstoff (O2) mit einem metallischen Element (basische Oxide) oder nichtmetallischen (saure Oxide) des Periodensystems. Zum Beispiel: Chloroxid (VII): Cl2O7 - Eisenoxid: FeO.
  • Peroxide Peroxide sind Verbindungen der Peroxidgruppe (O2-2) mit einem metallischen Element. Zum Beispiel: Goldperoxid (III): Au2 (O2) 3 - Lithiumperoxid: Li2O2.
  • Hydride Die Hydride setzen sich aus einem Hydridanion (H-) mit negativer elektrischer Ladung und einem Metallkation (positive Ladung) zusammen. Zum Beispiel: Lithiumhydrid: LiH - Berylliumhydrid: BeH2.
  • Binäre Salze Dies sind Ionen, dh Sätze elektrisch geladener Atome, entweder Kationen (+) oder Anionen (-). Diese Arten von Ionen sind auch Salze. Zum Beispiel: Calciumchlorid: CaCl2 - Eisenbromid: FeBr3.

Ternäre Verbindungen Jene, an denen drei chemische Elemente beteiligt sind. Wie zum Beispiel:

  • Hydroxide Resultierend aus der Vereinigung eines metallischen Elements mit einer Hydroxylgruppe (OH-). Sie werden allgemein "Basen" oder "Alkalis" genannt. Zum Beispiel: Natriumhydroxid: NaOH - Germanium (IV) hydroxid: Ge (OH) 4.
  • Oxacids Säuren, die bei der Reaktion zwischen einem Anhydrid (einem Nichtmetalloxid) und Wasser entstehen. Seine Formel hängt immer von einem HaAbOc-Muster ab, wobei A ein Übergangsmetall oder ein Nichtmetall ist. Zum Beispiel: Schwefelsäure: H2SO4 - Kohlensäure: H2CO3.
  1. Beispiele für anorganische Verbindungen

Ammoniak ist ein anorganisches Molekül aus Wasserstoff und Stickstoff.

Einige anorganische Verbindungen zur allgemeinen Verwendung sind:

  • Wasser (H2O ) . Wasser ist ein anorganischer Stoff, der bei normaler Temperatur flüssig und fest ist, wenn er unter 0 ° C abgekühlt wird, obwohl er in der Welt so häufig vorkommt und lebensnotwendig ist. Dampf) bei 100 ° C.
  • Natriumchlorid ( NaCl ) . Das Salz, das wir zum Essen verwenden, besteht aus einem Atom Natrium und einem Atom Chlor und kommt reichlich in der Erdkruste vor, insbesondere im Meerwasser gelöst.
  • Amon aco (NH 3 ) . Ein anorganisches Molekül aus Wasserstoff und Stickstoff, das zusammen mit anderen (wie Harnstoff) von den Stoffwechselsystemen verschiedener Lebewesen ausgeschieden wird. Es kommt normalerweise in einer gasförmigen Form vor und hat einen charakteristischen unangenehmen Geruch.
  • Kohlendioxid (CO 2 ) . Ein aus Kohlenstoff und Sauerstoff bestehendes Gas, das in unserer Atmosphäre sehr häufig vorkommt, da es durch verschiedene Stoffwechselprozesse als Nebenprodukt entsteht: Tieratmung, Fermentation usw. Es ist gleichzeitig der elementare Input für die Photosynthese von Pflanzen.
  • Calciumoxid ( CaO ) . Es wird auch als „cal live“ bezeichnet und wird häufig im Bauwesen eingesetzt. Es wird durch Kalzinieren von Kalksteinfelsen oder Dolomiten gewonnen, die reich an Mineralkalziumquellen sind.

Interessante Artikel

Logik

Logik

Wir erklären, was die Logik ist und welche Arten von Logik existieren. Darüber hinaus ein wenig Geschichte über diesen Wissenschaftszweig. Die Logik ermöglicht es uns, ein gültiges Wissen von einem anderen ungültigen zu unterscheiden. Was ist logisch? Die Logik ist einer der Zweige der Wissenschaft, der sich mit der Untersuchung der Formen und Modi befasst, nach denen das Denken gesteuert wird , wobei der Schwerpunkt auf den Formen der gültigen Folgerung liegt. Darau

Gleichheit

Gleichheit

Wir erklären Ihnen, was Gleichheit ist, wie sie mit Diskriminierung und Gerechtigkeit zusammenhängt. Darüber hinaus Gleichberechtigung, Geschlecht und Soziales. Gleichheit bedeutet, die gleichen Rechte und Pflichten zu haben. Was ist Gleichheit? Das Wort Gleichheit bedeutet nach Angaben der Königlich Spanischen Akademie das „ Prinzip, das die Gleichstellung aller Bürger in Bezug auf Rechte und Pflichten anerkennt“ . Dies be

Marketing

Marketing

Wir erklären, was Marketing ist und was seine Hauptziele sind. Darüber hinaus die Arten von Marketing, die existieren. Das Marketing identifiziert die Bedürfnisse des Verbrauchers, um neue Produkte zu entwickeln. Was ist Marketing? Marketing (oder Marketing auf Englisch) ist eine Reihe verschiedener Prinzipien und Praktiken, die von Fachleuten auf dem Gebiet mit dem Ziel ausgeführt werden , die Nachfrage nach zu steigern und zu fördern ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung , auch um dem Verbraucher ein Produkt oder eine Dienstleistung in den Sinn zu bringen. Mar

Arbeiterbewegung

Arbeiterbewegung

Wir erklären Ihnen, was die Arbeiterbewegung ist, woher sie stammt und welche Merkmale sie hat. Darüber hinaus sind seine Konsequenzen, Erfolge und Ideologien. Wenn es keine Arbeitsgesetzgebung gab, entschieden die Arbeitgeber über die Löhne. Was ist die Arbeiterbewegung? Die Arbeiterbewegung ist ein soziales und politisches Phänomen, das im 18. Jah

Stickstoffkreislauf

Stickstoffkreislauf

Wir erklären, was der Stickstoffkreislauf ist, was seine Stadien und seine Bedeutung sind. Darüber hinaus ist der Stickstoffkreislauf in Wasser. Der Stickstoffkreislauf betrifft alle Lebewesen, den Boden und die Atmosphäre. Was ist der Stickstoffkreislauf? Der Stickstoffkreislauf ist der biogeochemische Kreislauf, der den Lebewesen Stickstoff zuführt und ihn in der Biosphäre zirkulieren lässt . Es s

Geografischer Raum

Geografischer Raum

Wir erklären, was ein geografischer Raum ist und was seine Komponenten sind. Darüber hinaus Merkmale, Beispiele und wie sie klassifiziert sind. Der geografische Raum umfasst natürliche und kulturelle Aspekte. Was ist der geografische Raum? In der Geographie wird der geografische Raum als die spezifische Art und Weise verstanden, in der eine Gesellschaft in dem physischen Raum organisiert ist, den sie einnimmt. o