• Sunday May 29,2022

Alternative Kraftstoffe

Wir erklären, was alternative Kraftstoffe sind, ihre Vor- und Nachteile. Wie werden sie eingestuft und was sind Biokraftstoffe?

Die Suche nach dieser Art von Kraftstoff begann vor mehr als 150 Jahren.
  1. Was sind alternative Kraftstoffe?

Alternative Kraftstoffe sind Kraftstoffe, die Erdölprodukte oder fossile Kraftstoffe ersetzen sollen : Öl ist nicht nur Öl. sehr umweltschädlich, aber es ist auch immer knapper geworden, was seinen Preis erhöht.

Es wird angenommen, dass alternative Kraftstoffe wirtschaftlicher und weniger umweltschädlich sind. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da es sich in vielen Fällen sogar um neue Kraftstoffe handelt Die Entwicklung ist kostenintensiv und es liegt noch viel Forschung vor uns.

Die Suche nach dieser Art von Brennstoff begann vor mehr als 150 Jahren, als fossile Brennstoffe anfingen, Holz zu ersetzen.

Es kann Ihnen dienen: Erhaltung der Umwelt.

  1. Vor- und Nachteile alternativer Kraftstoffe

Abholzung kann eine Folge alternativer Brennstoffe sein.

Wenn es um Biokraftstoffe geht, können Sie Vor- und Nachteile erkennen. Hier sind einige von ihnen:

Vorteile:

  • Sie stoßen kein CO2 aus. Alternative Energien tragen zur Reduzierung des Treibhauseffekts bei, da sie kein CO2 ausstoßen. Dies war einer der Hauptgründe, warum sie anfingen, in diese Art von Kraftstoff einzusteigen.
  • Es ist ein Weg des Recyclings. Für die Herstellung alternativer Brennstoffe werden tierische Fäkalien oder Müll verwendet.
  • Sie sind erneuerbar. Alternative Kraftstoffe gehören zur Kategorie der erneuerbaren Energien, da sie aus praktisch unerschöpflichen Quellen (wie landwirtschaftlichen oder tierischen Stoffen) hergestellt werden.
  • Erhalten Sie fossile Brennstoffreserven. Durch die Nutzung anderer natürlicher Ressourcen ist der Einsatz von Kraftstoffen wie Benzin begrenzt. Dies ist für zukünftige Generationen von Vorteil, da sie Vorbehalte haben werden.
  • Sie sind biologisch abbaubar. Die alternativen Energien sind sauberer, nicht nur wegen der Konsequenzen, die ihre Freisetzung haben kann, sondern auch zum Zeitpunkt der Verbrennung, zusätzlich zu ihrer biologischen Abbaubarkeit.
  • Wirtschaftlich Die Erzeugung alternativer Brennstoffe ist kostengünstiger als fossile Brennstoffe, da sie aufgrund ihrer Knappheit teurer werden.

Nachteile:

  • Schadstoffe Zwar wurden diese Kraftstoffe zur Verringerung der Umweltverschmutzung entwickelt, doch wirken sich einige nach wie vor negativ auf die Umwelt aus (einige zum Zeitpunkt der Herstellung, andere bei der Verwendung und andere in beiden Phasen).
  • Auswirkungen auf das Essen. Da sie in vielen Fällen aus Getreide hergestellt werden, das auch als Lebensmittel verwendet wird, kann sich dies auf ihre Preise auswirken. Somit wird das Essen für Menschen und auch für Tiere teurer. Zum Beispiel ernähren sich Schweine von Sojabohnen.
  • Abholzung Abholzung kann eine der Folgen sein, die durch diese Art von Kraftstoff verursacht werden. Dies hat Konsequenzen für die bedrohte Artenvielfalt. Das betrifft nicht nur die Pflanzen oder Bäume, sondern auch die Tiere, die sie bewohnen.
  • Bodenverarmung. Die Erzeugung alternativer Kraftstoffe kann sich negativ auf die Böden auswirken, deren Nährstoffe erschöpfen und sie in Zukunft unbrauchbar machen.
  1. Was sind die alternativen Kraftstoffe?

Biodiesel wird aus tierischen Fetten oder pflanzlichen Ölen hergestellt.

Es gibt verschiedene Arten von alternativen Kraftstoffen, die in den letzten 150 Jahren entwickelt wurden. Hier einige Beispiele:

  • Methanol : Fachleute schätzen, dass derzeit zwar keine Autos mehr hergestellt werden, die mit diesem Kraftstoff betrieben werden können, jedoch Elektroautos und Methanol hinzukommen. Es wird eine Nahrungsquelle sein.
  • Brennstoffe der Baureihe P. Unter dieser Bezeichnung ist die Kombination von Methyltetrahydrofuran, Erdgas und Ethanol bekannt, die flexible Brennstoffe liefern kann.
  • Erdgas: Tatsächlich können mehrere Gase wie Methan, Butan, Ethan oder Propan als Brennstoff verwendet werden, Sicherer und erneuerbarer als fossile Brennstoffe.
  • Elektrizität. In einer Batterie kann Elektrizität (anstelle von fossilen Brennstoffen) für den Betrieb von Autos verwendet werden. In diesem Fall wird die Energie durch eine elektrochemische Reaktion aus der Kombination von Sauerstoff und Wasserstoff erzeugt, wobei vermieden wird Verbrennung und Verschmutzung.
  • Wasserstoff. Beim Mischen mit Erdgas entsteht ein alternativer Kraftstoff, mit dem wie mit Strom Autos angetrieben werden können. Wasserstoff wird verwendet, um Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und solche mit elektrischen Batterien anzutreiben. Sofern der Wasserstoff in reiner Form und nicht mit anderen Brennstoffen kombiniert eingesetzt wird, gibt er keine Schadstoffe ab.
  • Biodi sel. Dieser Kraftstoff wird aus tierischen Fetten oder pflanzlichen Ölen hergestellt. Einer seiner Vorteile ist, dass es biologisch abbaubar und nicht kontaminierend ist und außerdem ein sicheres Material darstellt. Der Biodiesel kann in Fahrzeugen mit Dieselmotor eingesetzt werden.
  • Bioethanol: Es ist der am häufigsten verwendete alternative Kraftstoff und die einfachste Herstellung. Es wird geschätzt, dass es in Zukunft eine der am häufigsten in Betracht gezogenen Optionen sein wird, da es die Nachfrage befriedigen kann. Es wird normalerweise aus Mais, Zuckerrohr oder Weizen hergestellt.
  • Biobutanol „Dieser Kraftstoff ist das Ergebnis einer Fermentation, die der von Ethanol entspricht. Zuckerrüben, Sorghum und Zuckerrohr werden zu seiner Herstellung verwendet Unter anderem wheatzo-weizen. Es ist eine der neuesten Optionen und rentabler als Ethanol.
  1. Biokraftstoffe

Biomasse ist die organische Substanz, die aus Pflanzen oder Tieren stammt.

Biokraftstoffe sind eine Art alternative Energie, die aus Biomasse gewonnen wird : Biomasse ist die organische Substanz, die aus einer Pflanze oder einem Tier stammt.

Diese organischen Stoffe werden aus verschiedenen Prozessen wie der Pyrolyse, der Verbrennung, der Vergasung und der Energiegewinnung in Energie umgewandelt Anaerobe Verdauung .

Es ist wie die anderen genannten Brennstoffe Teil der erneuerbaren Energien.

Folgen Sie in: Biokraftstoff.


Interessante Artikel

Drama

Drama

Wir erklären, was Drama ist, wie es klassifiziert werden kann und einige Beispiele für dieses literarische Genre. Das Drama hat seinen Ursprung in der klassischen griechischen Kultur. Was ist das Drama? Das "Drama" oder das "Drama" ist eine der literarischen Gattungen der Antike , wie sie vom griechischen Philosophen Aristóteles beschrieben wird. V

Geosphäre

Geosphäre

Wir erklären Ihnen, was die Geosphäre ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus, wie dieser Satz von Schichten zusammengesetzt ist und seine Bedeutung. Die Untersuchung der Geosphäre erfolgt durch die experimentelle Überprüfung der Böden. Was ist die ge Kugel? In den Naturwissenschaften wird der Schichtensatz, der den festen Teil der Erde ausmacht, als "Kugel" oder "Geosphäre" bezeichnet . Zusamm

Physikalische Wissenschaften

Physikalische Wissenschaften

Wir erklären, was die physikalischen oder empirischen Wissenschaften sind, welche Zweige sie haben und wie sie klassifiziert sind. Beispiele für verschiedene physikalische Wissenschaften. Die Naturwissenschaften greifen auf logische und formale Prozesse als Werkzeug zurück. Was sind die physikalischen Wissenschaften? D

Excel

Excel

Wir erklären, was Excel ist und was die Geschichte dieser berühmten Anwendungssoftware ist. Darüber hinaus, was sind ihre Dienstprogramme. Excel arbeitet mit Tabellenkalkulationen. Was ist Excel? Microsoft Excel, „MS Excel“ oder einfach „Excel“ ist eine von Microsoft veröffentlichte Anwendungssoftware , die digitale Unterstützung für Buchhaltung, Finanzen, Organisation und Programmierung bietet unter Verwendung von Tabellenkalkulationen. Es ist Teil

Planet Erde

Planet Erde

Wir erklären alles über den Planeten Erde, seinen Ursprung, die Entstehung des Lebens, seine Struktur, Bewegung und andere Eigenschaften. Der Planet Erde ist der drittnächste der Sonne im Sonnensystem. Planet Erde Wir nennen Erde, Planet Erde oder einfach Erde, den Planeten, den wir bewohnen. Es ist der dritte Planet im Sonnensystem , der zwischen Venus und Mars beginnt, von der Sonne aus zu zählen. Na

Muskelsystem

Muskelsystem

Wir erklären, was die Muskulatur ist, ihre Teile und verschiedene Funktionen. Darüber hinaus, wie es klassifiziert ist und Muskelerkrankungen. Die Muskulatur des Menschen macht 40% des Gewichts eines Erwachsenen aus. Was ist die Muskulatur? Wenn wir uns auf die Muskulatur beziehen, sprechen wir über den Satz von mehr als 650 verschiedenen Muskeln, aus denen der menschliche Körper besteht, von denen die meisten nach Belieben gesteuert werden können und auf die ausreichend Kraft ausgeübt werden kann Das Skelett, um sich zu bewegen. Das