• Friday October 23,2020

Collage

Wir erklären Ihnen, was die Collage ist und wie diese künstlerische Technik entstanden ist. Außerdem die vorhandenen Collagetypen und Beispiele dafür.

In der bildenden Kunst werden für eine Collage unter anderem häufig Fotografien und Zeitungen verwendet.
  1. Was ist die Collage?

Es heißt "Collage" (vom französischen coller, was "Pegar" bedeutet) und ist eine künstlerische Technik, die aus der Konstruktion von Werken besteht Kunststoff durch die Agglomeration oder Kombination von Stücken oder Schnitten unterschiedlicher Herkunft, wodurch sie einen einheitlichen Ton erhalten. Mit anderen Worten, es geht darum, ein Werk aus Bits zusammenzustellen, die aus anderen Quellen stammen .

Die Collage ist typisch für die Malerei, aber es ist auch möglich, ihre Prinzipien in Musik, Fotografie, Kino, Literatur oder Video anzuwenden. In der bildenden Kunst wird es häufig als Rohstoff für eine Collage aus Fotografien, Illustrationen, Zeitungen, Zeitschriften, Holz, Leder, Alltagsgegenständen usw. verwendet.

Es wird vermutet, dass der spanische Maler Pablo Picasso die Collage 1912 mit seiner Arbeit Stillleben mit einem Gitterstuhl erfunden hätte. Ähnliche Erfahrungen hatte er aber bereits seit 1898 und ließ sich von den Erfahrungen von Marcel Duchamp mit der "Object found " - Kunst aus Alltagsgegenständen - inspirieren nicht mehr verwenden

Die Collage wurde von zahlreichen künstlerischen Tendenzen des 20. Jahrhunderts verwendet, insbesondere für die historischen Avantgarden des Beginns des Jahrhunderts: Futurismus, Kubismus, Dadaismus, Surrealismus, Konstruktivismus usw.

Unter den Künstlern, die für ihren Streifzug in die Collage am bekanntesten sind, befinden sich: Marcel Duchamp, Max Ernst, Kazimir Malevich, Henri Matisse, Pablo Picasso, Robert »Pollard«, »Man« Ray «, » Larry «, » River «, » Antonio Berni «und viele mehr.

  1. Arten von Collagen

Fotocollagen verwenden nur Fotografien, um ein Werk zu komponieren.

Es gibt keine ordnungsgemäße Klassifizierung der Collage, da es sich um eine vielfältige Technik handelt. Aber wir können eines nach den Merkmalen der fertigen Arbeit versuchen:

  • Dreidimensionale Collage Diejenigen Arbeiten, in denen die eingebetteten Objekte nicht nur eine zweidimensionale Rolle (Länge und Breite) erfüllen, sondern nicht nur Teil des Gemäldes sind, sondern auch eine dreidimensionale Erfahrung mit Tiefe, Textur und Perspektive vorschlagen.
  • Fotocollage Diejenigen, die nur Fotografien verwenden, um ein Werk zu komponieren, das Fragmente eines mit Stücken eines anderen kombiniert, im Stil von Photonovelen des 20. Jahrhunderts. Die Fotografien überlappen sich, verbinden sich und respektieren nicht ihre natürlichen Ränder.
  • Gittercollage . Diese Arten von Collagen respektieren eher eine geometrische Ordnung und verwenden Matrizen, um ihre Elemente zu ordnen, wodurch ein globales oder allgemeines Gefühl entsteht, das eher zum Stall als zum Chaos tendiert.
  • Mosaik-Collage . Eine große Anzahl von Bildern oder winzigen Objekten ist so angeordnet, dass beim Wegbewegen ein größeres Bild wiedergegeben wird, das sie umgibt und das wiederum eine erkennbare Figur ist: ein Porträt, eine Landschaft usw.
  1. Collage Beispiele

Antonio Berni hat eine Reihe von Skulpturen aus Trümmern namens Monster.

Einige Beispiele, die es uns ermöglichen, die Kunst der Collage zu veranschaulichen, sind:

  • Viks Müllmosaiken Mu n iz . Der brasilianische Künstler arbeitete mit Menschen zusammen, die auf einer Müllkippe in der Nähe von Rio de Janeiro leben, sammelte Müll und Abfallmaterial und arrangierte es auf dem Boden eines riesigen Schuppens, um eine Mosaikreproduktion eines zuvor von ihm aufgenommenen Porträts zu bilden Gesichter, einige berühmte Gemälde zu imitieren. Sobald alles auf dem Boden ausgelegt war, stieg der Künstler auf ein Gerüst, um das Bild von oben aufzunehmen.
  • Die Monster von Antonio Berni . Der argentinische Künstler mit vielfältigen Werken hat eine Reihe von Skulpturen aus Abfallmaterial, die er als Monster taufte und deren Körper aus erkennbarem Müll bestehen: Dosen, Reifen, Bürsten, Netze usw. Aber wenn man sie von weitem betrachtet, sind diese Skulpturen wie Reptilien, Drachen usw. geformt.
  • Die Gemälde von Georges Braque . Dieser französische Maler und Bildhauer wird von vielen als der "andere" Vater der Collage angesehen. Hierfür verwendete er Texte und Farben, Papierskulpturen und eine ganze Reihe von Werken, die aus der Koexistenz verschiedener Elemente entstanden.

Interessante Artikel

Subathemische Teilchen

Subathemische Teilchen

Wir erklären Ihnen, was subathemische Partikel und Studien sind. Darüber hinaus die Arten von Partikeln, die existieren. Ein subathemisches Teilchen ist kleiner als ein Atom. Was sind die subathemischen Teilchen? Unter subatmischen Partikeln versteht man die Strukturen der Materie, die kleiner sind als das Atom , also einen Teil davon bilden und dessen bestimmen Eigenschaften: Diese Partikel können von zwei Arten sein: zusammengesetzt und elementar, dh teilbar bzw. u

Label

Label

Wir erklären Ihnen, was Label ist und wozu es verwendet wird. Außerdem, was ist das Social Label und was ist das Label, das vorweggenommen werden soll. Etiketten durchlaufen normalerweise einen Designprozess. Was ist Tag? Das Konzept der Etikette kann mehrere Verwendungen haben. Die häufigste Bedeutung bezieht sich auf ein Etikett, das an einem Teil verschiedener Produkte angebracht, angebracht, befestigt oder aufgehängt ist, um eine Marke, eine Klassifizierung, einen Preis oder andere Informationen anzugeben n. Da

Asiatischer Produktionsmodus

Asiatischer Produktionsmodus

Wir erklären Ihnen, wie die asiatische Produktionsweise dem Marxismus und der Debatte um dieses Konzept entspricht. Im asiatischen Produktionsmodus spielt die Wasserkontrolle eine zentrale Rolle für die Wirtschaft. Wie wird in Asien produziert? Die asiatische Produktionsweise ist nach den Postulaten des Marxismus ein Versuch, das Konzept der Produktionsweisen anzuwenden, mit dem Karl Marx die Wirtschaftsgeschichte studierte und analysierte vom Westen bis zu nicht-westlichen Gesellschaften, die unterschiedliche revolutionäre Entwicklungen hatten. E

Geschäftsmann

Geschäftsmann

Wir erklären Ihnen, was ein Unternehmer ist und woher dieses Konzept stammt. Darüber hinaus, was sind die Arten von Unternehmern und was ist ihre Rolle. Das Wort Unternehmer kommt vom Begriff Unternehmer. Was ist ein Unternehmer? Der Unternehmer oder Unternehmer (aus dem lateinischen prehendere , catch) ist die Person, die die strategische Kontrolle über ein Wirtschaftsunternehmen ausübt , die Entscheidungen im Zusammenhang mit der Festlegung der Produktionsziele trifft und die Mittel festlegt angemessener, um diese Ziele zu erreichen und die Verwaltung zu organisieren. Ni

Porphyriate

Porphyriate

Wir erklären, was das porfiriato ist, seine Geschichte und die Eigenschaften dieser Periode. Was waren ihre Ursachen, wie war ihre Kultur und Politik. Das Porfiriato stand unter der Kontrolle des Militärs Jos de la Cruz Porfirio D az Mori. Was ist das Porphyriat? Es ist als porfiriato oder porfirismo zu einer Zeit in der politischen Geschichte Mexikos bekannt, in der die Nation unter der heftigen und autoritären Kontrolle des Oaxacanischen Militärs Jos stand des Porfirio-D az-Mori-Kreuzes (1830-1915). Di

Wärmeleitfähigkeit

Wärmeleitfähigkeit

Wir erklären Ihnen die Wärmeleitfähigkeit und die von dieser Eigenschaft verwendeten Methoden. Darüber hinaus sind seine Maßeinheiten und Beispiele. Die Wärmeleitfähigkeit ist die Eigenschaft bestimmter Materialien, die Wärme übertragen können. Wie ist die Wärmeleitfähigkeit? Man spricht von Wärmeleitfähigkeit, um sich auf eine Eigenschaft bestimmter Materialien zu beziehen, die Wärme übertragen können , dh den Durchgang von kinetischer Energie von ihren Molekülen zu anderen zu ermöglichen. benachbarte Subst