• Thursday May 26,2022

Kupfer

Wir erklären, was Kupfer ist und was die Eigenschaften dieses Elements sind. Darüber hinaus sind seine verschiedenen Verwendungen und Anwendungen.

Das Kupfer ist ein Übergangsmetall, hell und rötlich gefärbt.
  1. Was ist Kupfer?

Das metallische chemische Element, das durch das Symbol Cu dargestellt wird, heißt "Kupfer" (da sein Name vom lateinischen Cuprum stammt, das wiederum vom griechischen Kypros stammt ). und mit der Ordnungszahl 29, die zusammen mit Gold und Silber die sogenannte Kupferfamilie des Periodensystems der Elemente bilden.

Kupfer ist ein Übergangsmetall von heller und rötlicher Farbe, das als einer der bekanntesten Stromleiter (nach Silber) gilt. Wenn wir dazu die Leichtigkeit, die hohe Formbarkeit, die Duktilität und den wirtschaftlichen Preis hinzufügen, haben wir eines der am besten geeigneten Elemente für die Herstellung von Werkzeugen, Gehäusen, elektrischen und elektronischen Teilen Einzigartig und für viele andere industrielle Zwecke.

Aus diesem Grund war Kupfer eines der ersten Elemente, die vom prähistorischen Menschen verwendet wurden, der seine Nützlichkeit beim Legieren mit der Station entdeckte. so sehr, dass die Kupferzeit die chalkolische oder neolithische Periode (die vom Neolithikum bis zur Bronzezeit reicht) der Menschheitsgeschichte genannt wird.

Kupfer ist ein äußerst häufiges Element in der Natur, das eine wichtige Rolle bei der Photosynthese von Pflanzen sowie bei der Aufrechterhaltung von Zellen, Nerven, Knochen und Immunität bei Wirbeltieren spielt. .

Es kommt in Lebensmitteln wie Schalentieren und Krustentieren, Hülsenfrüchten und eiförmigen Walnüssen vor. Daher ist es normalerweise nicht häufig bei Mangelernährung (die die sogenannte Wilson-Krankheit verursacht).

Es kann dir dienen: Lithium.

  1. Eigenschaften von Kupfer

Kupfer zeichnet sich dadurch aus, dass es einer der besten Stromleiter ist.

Kupfer hat folgende physikalisch-chemische Eigenschaften:

  • Es hat eine leuchtend rötliche Farbe, außer bei Legierungen mit anderen Metallen. An der Luft ist Lachsrot zu sehen, bis sich eine violett gefärbte Kupferoxidschicht (Cu2O) bildet. Schließlich kann es schwärzen, da Kupferoxid (CuO) gebildet wird.
  • Riesige thermische und elektrische Leitfähigkeit, nur von Silber (Ag) übertroffen. Es ist auch beständig gegen Korrosion und Oxidation. Es reagiert nicht gut auf magnetische Kräfte oder Felder (es ist diamagnetisch).
  • Es ist wirtschaftlich und kann unbegrenzt recycelt werden. Es ist extrem duktil und verformbar, so dass es leicht bearbeitet werden kann: Machen Sie dünne Bleche oder Fäden, da es ein weiches Metall ist.
  • Wenn es längere Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt wird, bildet es eine undurchlässige Schicht aus grünlichem Kupferkarbonat (CuCO3), das hochgiftig ist. Es bildet auch eine Patina namens Cardenillo oder Verdín (eine Mischung aus Kupferacetaten), die normalerweise die Statuen bedeckt und extrem giftig ist.
  • Eine übermäßige Kupferaufnahme ist zwar ein lebensnotwendiges Spurenelement, kann aber auch zu inneren Schäden und zum Tod führen.
  1. Verwendung und Anwendung von Kupfer

Kupfer ist heute nach Eisen und Aluminium das am dritthäufigsten konsumierte Metall der Welt, da seine Anwendungen in der Elektro-, Elektronik- und Stahlindustrie sehr zahlreich sind. Einige der häufigsten sind:

  • Elektrik , Elektronik und Telekommunikation . Kupfer wird als elektrischer Leiter bei der Herstellung von Elektro- und Koaxialkabeln sowie in Generatoren, Motoren und elektrischen Transformatoren verwendet. Außerdem benötigen integrierte Schaltkreise und zahlreiche Komponenten heutiger Computersysteme Kupfer für ihre Herstellung.
  • Transport Zahlreiche Kraftfahrzeuge benötigen neben der notwendigen Verkabelung der elektrischen Komponenten Kupfer für ihre Teile und Ersatzteile wie Kühler, Bremsen und Lager. Es wird auch in Legierungen verwendet, um Teile des Schiffsrumpfs herzustellen.
  • Währungsherstellung s . Die meisten Währungen der Welt bestehen aus Kupfer in verschiedenen Legierungen mit Nickel, Zinn und anderen Metallen wie Aluminium oder Bronze.
  • Bau und Dekoration . Aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit werden Kupfer und Messing anstelle von herkömmlichem Blei in den meisten Wasserleitungen verwendet, sowohl in Wohngebieten als auch in Industrie- oder Gewerbegebieten. Dies liegt daran, dass Blei gesundheitsschädlich ist und Kupfer ein weit verbreitetes Baumaterial ist. Es wird auch für Türgriffe, für Platzstatuen, Kirchenglocken und für einen großen Teil des Bausektors verwendet.
  • Legierungen und Nebenprodukte . Kupfer dient auch als Input bei der Gewinnung spezifischerer Metalle, wie Messing (Cu + Zn), Bronze (Cu + Sn), Alpaka (Cu + Ni + Zn) oder bei der Herstellung von Walzdraht, aus elektrische Batterien usw.

Interessante Artikel

Aktion

Aktion

Wir erklären, was eine Aktion ist und welche Arten von Aktionen es gibt. Darüber hinaus, woraus die gemeinsamen Aktionen bestehen. Bei den Klagen handelt es sich um Dokumente, die das Eigentum an einem Teil des Grundkapitals übertragen. Was ist eine Aktion? Im finanziellen Umfeld wird ein von einem bestimmten Unternehmen ausgegebener Titel als Aktion bezeichnet. D

Durchsetzungsvermögen

Durchsetzungsvermögen

Wir erklären Ihnen, was Durchsetzungsvermögen ist und was es bedeutet, selbstbewusst zu sein. Darüber hinaus ist seine Definition nach der SAR und was ist durchsetzungsfähige Kommunikation. Durchsetzungsvermögen strebt nach einer effizienten und nützlichen Kommunikation für alle. Was ist Durchsetzungsvermögen? Wenn v

Polyethylen

Polyethylen

Wir erklären, was Polyethylen ist, welche Haupteigenschaften es hat und wie dieses berühmte Polymer verwendet wird. Polyethylen ist einer der wirtschaftlichsten Kunststoffe. Was ist Polyethylen? Es ist unter chemischen Gesichtspunkten als "Polyethylen" (PE) oder "Polymethylen" bei den einfachsten Polymeren bekannt und besteht aus einer linearen und sich wiederholenden Einheit von Atomen Kohlenstoff und Wasserstoff: Es ist eines der wirtschaftlichsten und einfachsten Materialien zur Herstellung von Kunststoffen ganze Welt Die Herstellung von Polyethylen erfolgt nach verschied

Homöostase

Homöostase

Wir erklären, was Homöostase ist und einige Beispiele für dieses Gleichgewicht. Darüber hinaus sind die Arten der Homöostase und warum es wichtig ist. Die Homöostase erfolgt aus den Rückkopplungs- und Kontrollprozessen. Was ist Homöostase? Homöostase ist das Gleichgewicht, das in einer inneren Umgebung stattfindet . Auch al

Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl

Wir erklären, was Selbstwertgefühl ist und welche Arten von Selbstwertgefühl es gibt. Wie kann das Selbstwertgefühl verbessert werden? Selbstwertgefühl in der Jugend. Es geht um die Bewertung, die wir normalerweise von uns selbst machen. Was ist Selbstachtung? Unter Selbstwertgefühl versteht man eine Reihe von Wahrnehmungen, Einschätzungen und Wertschätzungen, die eine Person in Bezug auf sich selbst oder die von ihr ausgeübten Aktivitäten hat. Dies kan

Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag

Wir erklären, was ein Arbeitsvertrag ist und welche Vertragsarten es gibt. Darüber hinaus, was ist das Arbeitsvertragsrecht und seine Elemente. Der Arbeitsvertrag ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. Was ist ein Arbeitsvertrag? Ein Rechtsdokument, in dem eine Vereinbarung zwischen einem Arbeitgeber (Unternehmer, Ladenbesitzer, Organisationsmanager usw.)