• Tuesday September 22,2020

Kupfer

Wir erklären, was Kupfer ist und was die Eigenschaften dieses Elements sind. Darüber hinaus sind seine verschiedenen Verwendungen und Anwendungen.

Das Kupfer ist ein Übergangsmetall, hell und rötlich gefärbt.
  1. Was ist Kupfer?

Das metallische chemische Element, das durch das Symbol Cu dargestellt wird, heißt "Kupfer" (da sein Name vom lateinischen Cuprum stammt, das wiederum vom griechischen Kypros stammt ). und mit der Ordnungszahl 29, die zusammen mit Gold und Silber die sogenannte Kupferfamilie des Periodensystems der Elemente bilden.

Kupfer ist ein Übergangsmetall von heller und rötlicher Farbe, das als einer der bekanntesten Stromleiter (nach Silber) gilt. Wenn wir dazu die Leichtigkeit, die hohe Formbarkeit, die Duktilität und den wirtschaftlichen Preis hinzufügen, haben wir eines der am besten geeigneten Elemente für die Herstellung von Werkzeugen, Gehäusen, elektrischen und elektronischen Teilen Einzigartig und für viele andere industrielle Zwecke.

Aus diesem Grund war Kupfer eines der ersten Elemente, die vom prähistorischen Menschen verwendet wurden, der seine Nützlichkeit beim Legieren mit der Station entdeckte. so sehr, dass die Kupferzeit die chalkolische oder neolithische Periode (die vom Neolithikum bis zur Bronzezeit reicht) der Menschheitsgeschichte genannt wird.

Kupfer ist ein äußerst häufiges Element in der Natur, das eine wichtige Rolle bei der Photosynthese von Pflanzen sowie bei der Aufrechterhaltung von Zellen, Nerven, Knochen und Immunität bei Wirbeltieren spielt. .

Es kommt in Lebensmitteln wie Schalentieren und Krustentieren, Hülsenfrüchten und eiförmigen Walnüssen vor. Daher ist es normalerweise nicht häufig bei Mangelernährung (die die sogenannte Wilson-Krankheit verursacht).

Es kann dir dienen: Lithium.

  1. Eigenschaften von Kupfer

Kupfer zeichnet sich dadurch aus, dass es einer der besten Stromleiter ist.

Kupfer hat folgende physikalisch-chemische Eigenschaften:

  • Es hat eine leuchtend rötliche Farbe, außer bei Legierungen mit anderen Metallen. An der Luft ist Lachsrot zu sehen, bis sich eine violett gefärbte Kupferoxidschicht (Cu2O) bildet. Schließlich kann es schwärzen, da Kupferoxid (CuO) gebildet wird.
  • Riesige thermische und elektrische Leitfähigkeit, nur von Silber (Ag) übertroffen. Es ist auch beständig gegen Korrosion und Oxidation. Es reagiert nicht gut auf magnetische Kräfte oder Felder (es ist diamagnetisch).
  • Es ist wirtschaftlich und kann unbegrenzt recycelt werden. Es ist extrem duktil und verformbar, so dass es leicht bearbeitet werden kann: Machen Sie dünne Bleche oder Fäden, da es ein weiches Metall ist.
  • Wenn es längere Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt wird, bildet es eine undurchlässige Schicht aus grünlichem Kupferkarbonat (CuCO3), das hochgiftig ist. Es bildet auch eine Patina namens Cardenillo oder Verdín (eine Mischung aus Kupferacetaten), die normalerweise die Statuen bedeckt und extrem giftig ist.
  • Eine übermäßige Kupferaufnahme ist zwar ein lebensnotwendiges Spurenelement, kann aber auch zu inneren Schäden und zum Tod führen.
  1. Verwendung und Anwendung von Kupfer

Kupfer ist heute nach Eisen und Aluminium das am dritthäufigsten konsumierte Metall der Welt, da seine Anwendungen in der Elektro-, Elektronik- und Stahlindustrie sehr zahlreich sind. Einige der häufigsten sind:

  • Elektrik , Elektronik und Telekommunikation . Kupfer wird als elektrischer Leiter bei der Herstellung von Elektro- und Koaxialkabeln sowie in Generatoren, Motoren und elektrischen Transformatoren verwendet. Außerdem benötigen integrierte Schaltkreise und zahlreiche Komponenten heutiger Computersysteme Kupfer für ihre Herstellung.
  • Transport Zahlreiche Kraftfahrzeuge benötigen neben der notwendigen Verkabelung der elektrischen Komponenten Kupfer für ihre Teile und Ersatzteile wie Kühler, Bremsen und Lager. Es wird auch in Legierungen verwendet, um Teile des Schiffsrumpfs herzustellen.
  • Währungsherstellung s . Die meisten Währungen der Welt bestehen aus Kupfer in verschiedenen Legierungen mit Nickel, Zinn und anderen Metallen wie Aluminium oder Bronze.
  • Bau und Dekoration . Aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit werden Kupfer und Messing anstelle von herkömmlichem Blei in den meisten Wasserleitungen verwendet, sowohl in Wohngebieten als auch in Industrie- oder Gewerbegebieten. Dies liegt daran, dass Blei gesundheitsschädlich ist und Kupfer ein weit verbreitetes Baumaterial ist. Es wird auch für Türgriffe, für Platzstatuen, Kirchenglocken und für einen großen Teil des Bausektors verwendet.
  • Legierungen und Nebenprodukte . Kupfer dient auch als Input bei der Gewinnung spezifischerer Metalle, wie Messing (Cu + Zn), Bronze (Cu + Sn), Alpaka (Cu + Ni + Zn) oder bei der Herstellung von Walzdraht, aus elektrische Batterien usw.

Interessante Artikel

Kunde

Kunde

Wir erklären Ihnen, was ein Kunde ist und warum er für die Wirtschaft so wichtig ist. Darüber hinaus einige Bedeutungen zu diesem Begriff. Ein Kunde ist derjenige, der freiwillig etwas im Austausch für etwas anderes erhält, das er liefert. Was ist ein Kunde? Das Kundenkonzept wird verwendet, um sich auf die Personen oder Entitäten zu beziehen, die die von einem anderen bereitgestellten Ressourcen oder Dienstleistungen nutzen . Der

Strafrecht

Strafrecht

Wir erklären, was Strafrecht ist, welche Merkmale es hat und welche Elemente es ausmachen. Objektives und subjektives Strafrecht. Das Strafrecht ist dafür verantwortlich, diejenigen zu bestrafen, die gegen das Gesetz verstoßen. Was ist das Strafrecht? Unter Strafrecht ist der Bereich des Rechts zu verstehen, der für die Regulierung und Konzeption der Strafbarkeit zuständig ist, dh die Bestrafung, die der Staat denjenigen vorbehalten hat, die gegen die Regeln des Zusammenlebens oder des Verhaltens verstoßen. stet

Ganzheitlich

Ganzheitlich

Wir erklären, was ganzheitlich ist, und einige Beispiele für diese Perspektive. Darüber hinaus, was sind die ganzheitliche Vision und ganzheitliche Bildung. Jedes System ist komplexer als die bloße Summe seiner Teile. Was ist ganzheitlich? Ganzheitlichkeit, ein allgemeiner Name für alles Ganzheitliche, ist eine methodische und denkende Position, die den Ansatz von Systemen jeglicher Art aufwirft: sozial, physisch, biologisch, mental usw. und

Macht

Macht

Wir erklären Ihnen, was Macht ist und was die drei Mächte im politischen Bereich sind. Darüber hinaus die Arten von Befugnissen, die existieren. Macht ist die Autorität, die ein oder mehrere Menschen übernehmen müssen. Was ist Macht? Die Macht des lateinischen Posers bezieht sich auf die Fähigkeit, das Vermögen oder die Fähigkeit, eine bestimmte Handlung auszuführen . Im weite

Literarische Bewegungen

Literarische Bewegungen

Wir erklären Ihnen, was literarische Bewegungen sind, wie sie klassifiziert sind, welche Hauptmerkmale sie haben und welche Beispiele sie haben. Die Schriftsteller Goethe und Schiller gehörten zur romantischen Literaturbewegung. Was sind literarische Bewegungen? Ebenso wie es künstlerische Bewegungen im Allgemeinen gibt, sind literarische Bewegungen die unterschiedlichen historischen und ästhetischen Tendenzen, aus denen sich die Geschichte der Literatur zusammensetzt . Da

Internationaler Währungsfonds (IWF)

Internationaler Währungsfonds (IWF)

Wir erklären Ihnen, was der Internationale Währungsfonds ist, seine Geschichte, Ziele, Funktionen und Mitgliedsländer. Außerdem die Weltbank. Der Internationale Währungsfonds fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit. Was ist der Internationale Währungsfonds (IWF)? Der Internationale Währungsfonds, bekannt unter dem Kürzel IWF, ist eine internationale Organisation, die sich der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit , der Förderung des internationalen Handels und der Förderung von Devisen und der Stabilität der Arbeitskräfte widmet . Zu diesem Z