• Monday September 21,2020

Klonen

Wir erklären, was Klonen ist und was seine Grundprinzipien sind. Darüber hinaus ist die Geschichte und die bestehenden Arten des Klonens.

Das Klonen von Menschen wurde 1997 von der UNESCO verboten.
  1. Was ist Klonen?

Das Klonen ist der Vorgang, bei dem auf nicht-sexuelle Weise zwei Zellen, Moleküle oder identische Organismen erhalten werden, die sich bereits entwickelt haben Genetik

Das Klonen beginnt mit drei Hauptkonzepten:

  • Der Klonierungsprozess ist Teil eines entwickelten Organismus, der versucht, eine exakte Kopie dieses Organismus zu erstellen.
  • Diese Kopie wird durch eine nicht-sexuelle Form erhalten, da sie aufgrund der Vielfalt der Natur keine identischen Kopien zulässt.
  • Was zuerst geklont wird, sind die Zellen, und was benötigt wird, ist die DNA-Sequenz des Organismus.

Molekulares Klonen. Beispielsweise wird es für biologische Experimente wie die Massenproduktion von Proteinen verwendet.

1997 war das Klonen eines Säugetiers (ein Schaf namens Dolly), das weltweit Kontroversen hervorrief, ein weltweites Wissensereignis. Einerseits eine große Bewunderung und andererseits eine starke Ablehnung und Kritik. Das Klonen in Pflanzen war jedoch bereits ein Jahrhundert zuvor bekannt.

Klonen beim Menschen. Es wurde von der UNESCO verboten. 1997 wurde die Allgemeine Erklärung zum menschlichen Genom und zu den Menschenrechten gebilligt. Artikel 11 besagt eindeutig, dass Praktiken, die der Würde des Menschen zuwiderlaufen, einschließlich des Klonens, in den Ländern nicht erlaubt sein sollten.

Einige der Zwecke des Klonens sind:

  • Verbessern Sie bei Tieren die Fruchtbarkeit und Forschung der Arten.
  • Krankheitsforschung, um mögliche Heilmittel zu erhalten.
  • Verbesserung der Arzneimittelproduktion.
  • Organtransplantationen durchführen.

Siehe auch: Meiose.

  1. Arten des Klonens

Das Klonen von Zellen erzeugt Kulturen derselben geklonten Zellen.
  • Klonen von Zellen Wie derselbe Name schon sagt, ist es der Prozess, durch den Zellen geklont werden und Kulturen daraus entstehen.
  • Molekulares Klonen. Diese Art des Klonens wird hauptsächlich zur Durchführung von Experimenten aller Art verwendet.
  • Natürliches Klonen Es ist die Art der Fortpflanzung, bei der es nur einen Elternteil gibt und es ungeschlechtlich ist. Es kommt bei einzelligen Tieren und einigen Pflanzen vor. Diese Klassifizierung umfasst Zwillinge.
  • Therapeutisches Klonen. Ziel ist die Reproduktion von Geweben und Organen für medizinische Zwecke.
  • Reproduktives Klonen Sein Zweck ist es, einen Menschen gleich einem anderen zu reproduzieren. Dieses Verfahren ist zwar möglich, jedoch völlig illegal. Das berühmteste Beispiel dafür war das Dolly-Schaf.
  • Klonen von Arten. Sie konzentrieren sich in der Regel auf die Reproduktion bereits ausgestorbener Tiere. Diese Verfahren waren jedoch bis heute nicht sehr erfolgreich, da Neugeborene schnell verstorben sind. Der Hauptkonflikt bei dieser Art des Klonens ist die Erhaltung der DNA der Art, da diese nicht richtig konserviert wurde.

Interessante Artikel

Öffentliche Verwaltung

Öffentliche Verwaltung

Wir erklären Ihnen, was Public Management ist und was New Public Management ist. Darüber hinaus, warum es wichtig ist und Beispiele für die öffentliche Verwaltung. Die öffentliche Verwaltung schafft Methoden zur Verbesserung der Standards für das wirtschaftliche und soziale Leben. Was ist öffentliches Management? Wenn

Erosion

Erosion

Wir erklären, was Erosion ist und woraus dieser physikalische Prozess besteht. Darüber hinaus, wie die Erosion durchgeführt wird und die Erosion Wasser ist. Durch die Erosion werden unter anderem Erde und Steine ​​abgetragen. Was ist Erosion? Man spricht von Abnutzungserscheinungen, bei denen verschiedene physikalische Prozesse der Erdoberfläche auf Böden, Gesteine ​​und Materialien einwirken, die im Laufe der Zeit Widerstand leisten können. Die wichtigs

Gedicht

Gedicht

Wir erklären Ihnen, was ein Gedicht ist und was seine Unterschiede zur Poesie sind. Außerdem die Teile, aus denen es besteht, und einige Beispiele. Gedichtbücher werden Gedichte genannt und können aus Anthologien bestehen. Was ist ein Gedicht? Ein Gedicht ist eine literarische Komposition des Genres der Lyrik , meist von kurzer Dauer, bestehend aus der subjektiven Beschreibung eines emotionalen, existenziellen Zustands oder von etwas Erfahrung. Hi

Organisches Gesetz

Organisches Gesetz

Wir erklären Ihnen, was das organische Gesetz ist und warum dieses Gesetz so wichtig ist. Darüber hinaus einige Beispiele für organische Gesetze. Der unmittelbarste Rechtsgrund eines Organgesetzes ist das französische Recht. Was ist ein organisches Gesetz? Organische Gesetze sind solche, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die für die Nation von solcher Bedeutung sind, dass ihre Genehmigung ein Konsens- und Genehmigungsverfahren durch die Legislative erfordert , das normalerweise vom Parlament, der Nationalversammlung oder dem Kongress durchgeführt wird . In d

Speicher-Cache

Speicher-Cache

Wir erklären, was der Cache-Speicher ist und welche Typen es gibt. Außerdem, wie es funktioniert und was sind die Vorteile dieses alternativen Speichers. Der Cache-Speicher speichert Daten vorübergehend. Was ist der Cache-Speicher? In der Informatik wird es als " Cache - Speicher" oder "Schnellzugriffsspeicher" für eine der Ressourcen bezeichnet, über die eine CPU ( Central Processing Unit) verfügt Zentraleinheit), um kürzlich verarbeitete Daten vorübergehend in einem speziellen Puffer, dh in einem Hilfsspeicher, zu speichern. Der Ca

Filtration

Filtration

Wir erklären, was die Filtration ist und welche Arten es gibt. Außerdem einige Beispiele und Methoden zur Trennung von Gemischen. Die Filtration soll Feststoffe von einer Flüssigkeit trennen. Was ist die Filtration? Es ist als Filtrationstechnik bekannt, suspendierte Feststoffe in einer Flüssigkeit (Flüssigkeit oder Gas) mithilfe eines Filtermediums abzutrennen: ein poröser Feststoff, der Sieb, Filter oder Sieb genannt wird. Dies