• Friday May 20,2022

Parallelschaltung

Wir erklären, was eine Parallelschaltung ist und welche Formeln sie verwendet. Außerdem einige Beispiele und was ist eine Serienschaltung.

Parallele Stromkreise werden im Stromnetz aller Haushalte verwendet.
  1. Was ist eine Parallelschaltung?

Wenn wir von einer Parallelschaltung oder einer Parallelschaltung sprechen, meinen wir den Anschluss elektrischer Geräte (wie Spulen, Generatoren, Widerstände, Kondensatoren usw.). ) `` Plaziert '' so, dass beide Eingangsanschlüsse oder Anschlüsse eines jeden als Ausgangsanschlüsse miteinander übereinstimmen.

Die Parallelschaltung ist das Modell, das im Stromnetz aller Haushalte verwendet wird, damit alle Verbraucher die gleiche Spannung haben. Wenn wir es mit der Metapher einer Wasserleitung verstehen, würden wir zwei Flüssigkeitsbehälter haben, die gleichzeitig von einem gemeinsamen Einlass gefüllt und entleert werden Sie wurden in ähnlicher Weise von einem Abfluss geteilt.

Mit diesen Schaltungstypen können Sie Verbindungen oder Geräte reparieren, ohne andere zu beeinträchtigen, und die exakte Spannung zwischen allen Geräten aufrechterhalten, auch wenn diese länger sind Geräte sind mehr Strom sollte die elektrische Quelle erzeugen. Außerdem ist der auf diese Weise erhaltene Widerstand geringer als die Summe der Widerstände der gesamten Schaltung: Je mehr Empfänger, desto geringer der Widerstand.

Der große Vorteil der Parallelschaltungen besteht darin, dass: die Unabhängigkeit jeder Station im Netzwerk, deren möglicher Ausfall die Potentialdifferenz an den Enden der Schaltung überhaupt nicht verändern würde . Dies ist der Hauptunterschied bei der Verwendung mit Serienschaltungen.

Es kann Ihnen dienen: Kontinuierlicher Strom.

  1. Formeln einer Parallelschaltung

Die Gesamtwerte einer Parallelschaltung werden durch einfache Addition erhalten. Die Formeln dafür sind die folgenden:

  • Intensität : It = I1 + I2 + I3 … + In
  • Widerstände : 1 / RT = 1 / R1 + 1 / R2 + 1 / R3… + 1 / Rn
  • Kondensatoren : Ct = C1 + C2 + C3… + Cn
  1. Beispiel einer Parallelschaltung

Jede Glühbirne hat eine eigene Stromversorgungsleitung.

Ein perfektes Beispiel für eine Parallelschaltung ist eine Lampe, bei der mehrere Lampen gleichzeitig leuchten. In dem Fall, dass eine dieser Lampen schmilzt und nicht mehr funktioniert, wird der Stromfluss zu den anderen Lampen, die weiterhin leuchten, nicht unterbrochen. Dies liegt daran, dass jeder seine eigene parallele Stromversorgungsleitung hat.

Das Gleiche gilt für die elektrische Verkabelung unserer Häuser: Es gibt den Grund, dass wir einen beschädigten Stecker haben und den nächsten an der Wand verwenden können oder eine Lampe in den Raum werfen und beispielsweise den im Raum einschalten können.

  1. Reihenschaltung

Serienschaltungen haben nur einen Strompfad.

Im Gegensatz zu Parallelschaltungen, die für die Aufrechterhaltung des Durchflusses bei einem Geräteausfall ausgelegt sind, haben die Serienschaltungen nur einen Stromweg zur und von der Quelle, sodass ein Ausfall in der Übertragungskette zu einer Unterbrechung führen würde. des elektrischen Flusses. Natürlich: An jedem Punkt im Stromkreis ist der Strom immer gleich, aber der Widerstand erhöht sich mit jedem zusätzlichen Gerät, das an den Stromkreis angeschlossen wird.

Mehr in: Serienschaltung.

Interessante Artikel

Weihnachten

Weihnachten

Wir erklären, was Weihnachten ist und woher dieses berühmte Fest stammt. Außerdem, wie Weihnachten heute betrachtet wird. Weihnachten wird am 25. Dezember gefeiert. Was ist Weihnachten? Das Wort Weihnachten kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Geburt" und bezieht sich auf die Ankunft des Sohnes Gottes, Jesus Christus , in der Unterwelt. A

Vers

Vers

Wir erklären, was ein Vers ist, seine Beziehung zu einer Strophe und welche Arten von Versen existieren. Dazu einige Beispiele und Liebesverse. Die Verse beschreiben ein poetisches und dynamisches Bild im Körper des Gedichts. Was ist ein Vers? Eine Rückseite ist eine Einheit, in der ein Gedicht üblicherweise geteilt ist, wobei die Größe dem Fuß überlegen, die Strophe jedoch unterlegen ist. Sie be

Entwicklung

Entwicklung

Wir erklären Ihnen, was Entwicklung ist, welche Arten von Entwicklungen existieren und welche Hauptmerkmale sie haben. Entwicklung ist ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert wird. Was ist Entwicklung? Der Begriff Entwicklung hat je nach Wissensgebiet unterschiedliche Bedeutungen .

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Zeitung

Zeitung

Wir erklären Ihnen, was eine Zeitung ist, wie dieses Mittel der Massenkommunikation und Eigenschaften entsteht. Die periodischen Zahlen. Bereits zu Beginn des Römischen Reiches gab es Veröffentlichungen dieser Art. Was ist eine Zeitung? Eine Zeitung ist ein Massenmedium, das in gedruckter Form auf einer oder mehreren Seiten in Städten zirkuliert und Elemente der Schrift und Fotografie kombiniert. Wi

Kreditlinie

Kreditlinie

Wir erklären Ihnen, was eine Kreditlinie ist und welche Merkmale sie aufweist. Darüber hinaus ist seine Differenz mit einem Darlehen. Die aktuelle Leitung dient häufig als Kreditsicherung für Girokonten. Was ist eine Kreditlinie? Ein Kreditinstrument wird als Kreditinstrument angeboten, das Regierungen, Unternehmen oder Einzelpersonen von Banken oder Finanzkonsortien angeboten wird und das im Voraus einen Gesamtbetrag festlegt, der dem Antragsteller zur Verfügung gestellt wird. In