• Sunday February 28,2021

Sozialwissenschaften

Wir erklären, was Sozialwissenschaften sind und wie sie klassifiziert werden. Darüber hinaus, was diese Wissenschaften studieren und welche Methoden sie anwenden.

Sie wollen verstehen, wie es funktioniert hat und wie die Welt funktioniert.
  1. Was ist Sozialwissenschaft?

Die Sozialwissenschaften sind jene Wissenschaften, die darauf abzielen, einen Aspekt der Gesellschaft zu kennen . Sie umfassen jene Disziplinen, die aus wissenschaftlichen Methoden und Systemen mit dem Ziel arbeiten, Menschen, insbesondere bei der Bildung von Gesellschaften, miteinander zu verbinden.

Die Sozialwissenschaften werden in einigen Fällen im Gegensatz zu einer anderen Gruppe von Wissenschaften definiert, den exakten und natürlichen, die sich mit der Beschreibung und Analyse des Geschehens in der Welt um uns herum befassen, unabhängig vom Menschen. Auf diese Weise lässt sich ein grundlegender Unterschied herleiten: Während sich in den Naturwissenschaften das Studienobjekt von dem Studienfach unterscheidet, fallen in den Sozialwissenschaften das Objekt und das Fach zusammen.

Die Sozialwissenschaften beschäftigen sich mit Aspekten des Menschen, die nicht isoliert analysiert werden können, so dass die verschiedenen Disziplinen, die sie umfassen, miteinander zusammenhängen. Interdisziplinäre Arbeit ist unerlässlich, um zu verstehen, wie sie funktioniert hat und wie die Welt funktioniert. und nur auf diese Weise kann eine echte Diagnose erstellt werden, die die kollektive und individuelle sozioökonomische Entwicklung fördert.

In Bezug auf die Methode, die sie anwenden, ist dies in der Regel umstritten, da das allgemeine Modell von Hypothese, Verifikation und Theoretisierung in der Regel diskutiert wird, da ein Objekt so dynamisch ist wie der Mensch . Diese Unbestimmtheit wird jedoch durch die Anwendung spezifischer Methoden kontrastiert: Umfragen, Fragebögen in großem Maßstab, Dokumentation, Beobachtung und sogar Experimentieren (Arbeiten an bestimmten Fällen) sind gültige Mittel, um Theorien zu legitimieren.

Es kann Ihnen dienen: Kommunikationswissenschaften.

  1. Arten von Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften sind auch an der Entwicklung von Gesellschaften interessiert.

Wir können verschiedene Arten von Sozialwissenschaften unterscheiden:

  • Diejenigen, die mit der Interaktion zwischen Menschen zu tun haben , die sich über die Art und Weise erkundigt, wie Menschen im Laufe der Zeit miteinander verwandt waren und wo Anthropologie und Soziologie auffallen, aber Es wird auch die Art und Weise betrachtet, wie die Produktion und der Verbrauch von Waren (Wirtschaft) organisiert wurden oder wie die institutionelle Organisation (Recht) durchgeführt wurde.
  • Die Bezüge zur Evolution der Gesellschaften. Was beabsichtigen Sie, um die Nachrichten einer Gruppe zu verstehen, eine unverzichtbare retrospektive Analyse durchzuführen? Die Geschichte erscheint zuerst, aber auch die Archäologie.
  • Diejenigen, die dem kognitiven System und der Art, sich auszudrücken, entsprechen. die Leute hatten Darüber hinaus kann die Linguistik erwähnt werden, dh das Studium der Sprach- und Kommunikationsstrukturen, und andererseits die Psychologie, die sich mit den inneren psychischen Prozessen des Individuums befasst und seine äußere Manifestation.
  • Anwendungsgebiete, die etwas weniger analytische Wissenschaften umfassen, aber auf einen Bedarf in einigen Bereichen der Gesellschaft eingehen. Buchhaltung, Pädagogik oder Städtebau treten in dieser Gruppe auf.

Das Bildungssystem betrachtet die Herangehensweise von Kindern an die Sozialwissenschaften als eines ihrer wichtigsten Ziele. In den ersten Jahren beschränkt sich die Sozialwissenschaft auf das Wissen über die Umwelt und nur in der Grundschule, parallel zu einer Erweiterung des Vorstellungshorizonts und der Diversifizierung von Konzepten Geschichte und Geographie erscheinen als konkrete Dimensionen von Zeit und Raum.

Sie sind die beiden Wissenschaften, die die Realität auf ganzheitliche und umfassende Weise verstehen und die besten Brücken in der Einführung in die Sozialwissenschaft schlagen. In der High School wird dann das Wissen erweitert und es beginnt eine reflexive Bewertung der Prozesse, die stattgefunden haben: Geschichte und Geographie werden durch Demographie, den Staat, ergänzt Ethik, Wirtschaft oder Anthropologie.

Interessante Artikel

Enthalpie

Enthalpie

Wir erklären Ihnen, was Enthalpie ist, welche Arten von Enthalpie sich aus ihren Transformationsprozessen und ihrem Unterschied zur Entropie ergeben. Der Einschluss ist die Wärmemenge, die unter konstanten Druckbedingungen ins Spiel kommt. Was ist die Enthalpie? Bei der Enthalpie wird speziell auf die Energiemenge Bezug genommen , die ein thermodynamisches System mit seiner Umgebung austauscht , also auf die Energiemenge Weil das System seine Umgebung aufnimmt oder abgibt.

Wifi

Wifi

Wir erklären, was Wifi ist und wofür diese Technologie gedacht ist. Darüber hinaus die Arten von Wifi, die existieren, wie es funktioniert und was ein Repeater ist. Das WiFi ermöglicht eine drahtlose Verbindung zwischen Computer und elektronischen Systemen. Was ist das Wifi? In der Informatik ist es als "Wi-Fi" (abgeleitet von der Marke Wi-Fi) für eine Telekommunikationstechnologie bekannt, die eine drahtlose Verbindung zwischen Computersystemen ermöglicht und Elektronik wie Computer, Videospielkonsolen, Fernseher, Handys, Spieler, Zeiger usw. Dies

Soziologie

Soziologie

Wir erklären, was Soziologie ist und welche Lernmethoden sie anwendet. Darüber hinaus, wie es klassifiziert ist und soziologische Theorien. Schwerpunkt der Soziologie ist das Studium der Analyse und Beschreibung des Lebens in der Gesellschaft. Was ist Soziologie? Der Begriff Soziologie stammt aus dem lateinischen soc us und lodge und bedeutet Individuum oder Partner bzw.

Fairness

Fairness

Wir erklären, was Gerechtigkeit ist und welche Werte sie fördert. Welche Arten von Eigenkapital gibt es und welche Bedeutung hat der Begriff. Gerechtigkeit fördert Gleichheit und Gerechtigkeit unter den Menschen. Was ist Eigenkapital? Das Wort Gerechtigkeit stammt aus dem Lateinischen . Dieser Begriff ist mit den Werten Gleichheit und Gerechtigkeit verbunden. G

Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Wir erklären, was Finanzbuchhaltung ist, ihre Anforderungen und Ziele. Darüber hinaus ist was steuerliche und administrative Buchhaltung. Die Finanzbuchhaltung widmet sich den Finanztransaktionen eines Unternehmens. Was ist Finanzbuchhaltung? Ein speziell auf die Finanztransaktionen eines Unternehmens zugeschnittener Bereich der Rechnungslegung wird als "Finanzbuchhaltung" bezeichnet .

Outsourcing

Outsourcing

Wir erklären, was Outsourcing ist, welche Vor- und Nachteile dieser Geschäftsprozess hat. Dazu einige Beispiele und was ist Offshoring. Outsourcing ist ein Geschäftsprozess, der Aufgaben oder Dienstleistungen für andere Unternehmen ableitet. »Was ist das für ein Ausflug? Es wird als " Outsourcing " (englischer Neologismus: " out" , "out y source" , "fuente") oder als "Subcontracting" bezeichnet. terc