• Tuesday October 19,2021

Formale Wissenschaften

Wir erklären Ihnen, was die formalen Wissenschaften sind und was ihr Lerngegenstand ist. Unterschiede zur Physik. Beispiele für formale Wissenschaften.

Sie untersuchen Abstraktionen, Beziehungen, ideale Objekte, die im Geist des Menschen geschaffen wurden.
  1. Was sind die formalen Wissenschaften?

Die Formalwissenschaften oder Idealwissenschaften sind jene Wissenschaften, deren Untersuchungsgegenstand nicht die Welt und die Natur, noch die physikalischen oder chemischen Gesetze sind, die sie regeln, sondern formale Systeme, dh Systeme von Beziehungen, die im Prinzip inhaltsleer sind, sich aber auf die Analyse eines beliebigen Realitätssegments anwenden lassen.

Die formalen Wissenschaften untersuchen keine realen Objekte, sondern Formen : Abstraktionen, Beziehungen, ideale Objekte, die im Geist des Menschen geschaffen wurden. Man könnte sagen, dass sie nicht so sehr daran interessiert sind, was, sondern wie: die Formen und nicht die Inhalte.

Diese Arten von Wissenschaften sind analytischer oder nicht empirischer Natur, das heißt, sie validieren ihre Theorie und ihr Wissen nicht durch Experimentieren oder Beobachten der realen Welt, sondern durch Studium der systemeigenen Denkregeln wie Sätze, Axiome, Definitionen und Folgerungen. Ihre Methode ist daher normalerweise die deduktive.

Sie unterscheiden sich von den Naturwissenschaften, deren Ziel das Verstehen der realen und greifbaren Welt durch die wissenschaftliche Methode ist und die die Naturwissenschaften und die Sozialwissenschaften einschließen.

Es kann Ihnen dienen: Genaue Wissenschaften.

  1. Beispiele für formale Wissenschaften

Einige der bekanntesten formalen Wissenschaften sind:

  • Mathematik Das Studium der logisch-formalen Rechen- und Repräsentationssysteme, die dem Menschen zur Verfügung stehen, und ihre Anwendung auf das praktische Leben.
  • Logik Das Studium der Denkmethoden, das heißt der Sätze und der daraus folgenden Ableitungsmechanismen.
  • Informatik Bekannt als Informatik oder Programmierung, befasst es sich mit logisch-rechnerischen Systemen, die eine Informationsautomatisierung ermöglichen.
  • Arithmetik Die Wissenschaft von Kalkül und Zahlen, die mentale Abstraktionen sind.
  • Statistik Es befasst sich mit der Untersuchung von Wahrscheinlichkeiten und Proportionen.
  • Geometrie Studieren Sie die geometrischen Formen, dh die mentalen oder grafischen Darstellungen, die wir in unserem Kopf von der realen Welt machen können.

Interessante Artikel

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir erklären, was Qualitätsmanagement ist und was ein Qualitätsmanagementsystem ist. Grundsätze, umfassendes Qualitätsmanagement und ISO 9001-Standard. Das Qualitätsmanagement variiert je nach Branchenstandard. Was ist Qualitätsmanagement? Qualitätsmanagement besteht aus einer Reihe systematischer Prozesse, mit denen jedes Unternehmen die verschiedenen von ihm ausgeführten Aktivitäten planen, ausführen und steuern kann. Dies gara

Inzest

Inzest

Wir erklären Ihnen, was Inzest und biologische und soziale Erklärungen für sein Verbot ist. Was ist Exogamie und woraus besteht sie? Der Inzest ist kulturell verurteilt, abgestempelt und sogar gesetzlich verboten. Was ist Inzest? Es wird als " Inzest" für sexuelle Beziehungen bezeichnet, bei denen es sich um "T" handelt als Brüder, Eltern und Kinder, Großeltern und Nachkommen oder jeden anderen biologischen Anhang zwischen ihnen. In e

Primitive Gemeinschaft

Primitive Gemeinschaft

Wir erklären Ihnen, was die primitive Gemeinschaft genannt wird, zu welcher prähistorischen Zeit sie existierte und was ihre Hauptmerkmale waren. Die primitive Gemeinschaft war die erste Form der sozioökonomischen Organisation. Was war die primitive Gemeinschaft? Wenn wir über die primitive Gemeinschaft des Menschen sprechen, beziehen wir uns auf die älteste Stufe der sozioökonomischen Organisation, die in der Geschichte unserer Spezies verzeichnet ist. Das

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

Freiheit

Freiheit

Wir erklären, was Freiheit und Ausschweifung sind. Was sind die Arten von Freiheit und ihre Grenzen. Was ist negative und positive Freiheit? «Freiheit verdient nur, wer sie täglich zu erobern weiß.» Goethe (1749-1832) Was ist Freiheit? Der Begriff der Freiheit leitet sich vom lateinischen Wort liber ab , dh von der Person, die einen aktiven Zeugungsgeist hat. Die

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E