• Wednesday February 24,2021

Physikalische Wissenschaften

Wir erklären, was die physikalischen oder empirischen Wissenschaften sind, welche Zweige sie haben und wie sie klassifiziert sind. Beispiele für verschiedene physikalische Wissenschaften.

Die Naturwissenschaften greifen auf logische und formale Prozesse als Werkzeug zurück.
  1. Was sind die physikalischen Wissenschaften?

Die Tatsachen- oder Tatsachenwissenschaften oder auch die empirischen Wissenschaften sind diejenigen, deren Aufgabe es ist, eine (geistige oder künstliche) Reproduktion der Naturphänomene zu erreichen, die Es ist erwünscht, zu studieren, um die Kräfte und Mechanismen zu verstehen, die an ihnen beteiligt sind.

Es sind also die Wissenschaften, die sich mit der nachprüfbaren und erfahrbaren Realität auseinandersetzen, wie der Name besagt: „f icas stammt aus dem lateinischen Faktum, das "Tatsachen" übersetzt; und emp ricas aus dem empirischen Griechisch, das Erfahrung übersetzt. Darin unterscheiden sie sich deutlich von den formalen Wissenschaften, deren Untersuchungsgegenstand die Systeme der logischen und mentalen Repräsentation der Realität sind, wie Mathematik oder Philosophie, die an abstrakten Objekten interessiert sind. und mental.

Die Naturwissenschaften wenden sich jedoch der Logik und den formalen Prozessen zu, um ihre Studien aufrechtzuerhalten, deren Prinzip des Widerspruchs zu den offengelegten Begriffen und deren methodische Schritte zum Experimentieren die sogenannte wissenschaftliche Methode darstellen .

So greifen Tatsachen- oder Erfahrungswissenschaften auf Experimente zurück, um sich den universellen Gesetzen der Realität zu nähern, aber ihre Ergebnisse sind im besten Fall immer vergänglich: Eine neue Entdeckung kann sie in Frage stellen oder variieren die Art und Weise, in der die erhaltenen Ergebnisse interpretiert wurden.

Es kann Ihnen dienen: Genaue Wissenschaften.

  1. Arten von Faktenwissenschaften

Es gibt zwei große Gruppen von Faktenwissenschaften:

  • Naturwissenschaften . Naturwissenschaften sind diejenigen, die daran interessiert sind, die Dynamik der Funktionsweise der natürlichen Realität, sowohl der Lebewesen als auch der leblosen Materie, zu verstehen und universelle Antworten auf die Zusammensetzung von Leben und Natur zu verfolgen. Die Biologie ist dafür ein gutes Beispiel.
  • Die Sozialwissenschaften Die Sozialwissenschaften hingegen interessieren sich aus wissenschaftlicher Sicht für menschliche Phänomene wie die Konstitution des menschlichen Geistes, die Geschichte der Zivilisationen oder die Regeln der Wirtschaft.
  1. Beispiele für Faktenwissenschaften

Biologie ist das Studium des Lebens und der bekannten Lebewesen.

Einige Beispiele für faktische oder empirische Wissenschaften sind die folgenden:

  • Biologie Das Studium des Lebens und der bekannten Lebewesen.
  • Chemie Die Untersuchung der Bildung von Materie und der Reaktionen, die zwischen Substanzen auftreten.
  • Physik Das Studium der Kräfte, die im Universum mit Materie und Energie interagieren.
  • Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften . Das Studium der Verwaltung von Ressourcen in Gesellschaften und der Bildung und des Flusses von Wohlstand.
  • Politikwissenschaft oder Politikwissenschaft . Die Untersuchung der Systeme der Gemeindeverwaltung und -regierung der verschiedenen menschlichen Gesellschaften in ihren verschiedenen Epochen und ihrer Mechanismen der Beherrschung und des Wandels.
  • Psychologie Das Studium der Bildung, Funktionsweise und Dynamik des menschlichen Geistes.
  • Soziologie Das Studium menschlicher Gesellschaften und ihrer historisch-sozialen Kontexte, verstanden als identifizierbare Systeme.
  • Sexologie Das Studium des Geschlechts und der menschlichen sexuellen Beziehungen, nicht nur aus anatomischer und biologischer Sicht, sondern auch aus kultureller und sozialer Sicht.
  • Rechtswissenschaften oder Recht . Das Studium der Gerechtigkeit, das heißt der Mechanismen und Methoden, nach denen sich menschliche Gesellschaften selbst beurteilen und ihre ethischen und rechtlichen Kodizes bilden.
  • Geschichte Obwohl es für viele eher eine Menschheit ist, gibt es viele Akademiker, die die Mitgliedschaft in den Sozialwissenschaften bei der Erforschung der Dynamik des Wandels der Menschheit von der Erfindung des Schreibens bis zu unserer verteidigen Tage.

Interessante Artikel

Masochist

Masochist

Wir erklären Ihnen, was ein Masochist ist und woraus diese Praxis besteht. Darüber hinaus, wie Masochismus in der Kultur berücksichtigt wird. Ein Masochist findet Freude an physischen oder emotionalen Schmerzen. Was ist ein Masochist? Es wird ein Masochist genannt, der Masochismus praktiziert, dh die Praxis, sich selbst zu verletzen, wird durch seine eigene Hand oder durch (physische oder emotionale) Verletzungen hervorrufen Hand von anderen, die Vergnügen oder Vergnügen irgendeiner Art, insbesondere sexueller Natur, haben. Es

Histologie

Histologie

Wir erklären, was Histologie ist und welche Themen diese Disziplin behandelt. Darüber hinaus Pflanzenhistologie, Tier und Bedeutung. Die Histologie wird auch als "Anatomie", "mikroskopisch" oder "Mikroanatomie" bezeichnet. Was ist Histologie? Die Histologie ist eine Disziplin, die Teil der Biologie ist und das Gewebe von Organismen mithilfe eines Mikroskops untersucht, um deren Struktur und Funktionen zu erkennen.

Logisches Denken

Logisches Denken

Wir erklären Ihnen, was logisches Denken ist und wozu diese Art des Denkens dient. Darüber hinaus einige Beispiele für logisches Denken. Logisches Denken stellt Beziehungen zwischen realen und abstrakten Objekten her. Was ist logisches Denken? Unter logischem Denken werden solche Formen des rein relationalen Denkens verstanden, die reale oder abstrakte Objekte und eine Reihe von Beziehungen zwischen ihnen umfassen individuelle Ausarbeitung, und das erfordert abstrakte, hypothetische Ausarbeitung. B

Windows

Windows

Wir erklären, was Windows ist und wofür dieses Betriebssystem gedacht ist. Darüber hinaus die Liste seiner Versionen und was ist Linux. Windows erschien 1985 als Fortschritt bei der Modernisierung von MS-DOS. Was ist Windows? Es wird als Windows, MS Windows, Microsoft Windows, eine Betriebssystemfamilie für PCs , Smartphones und andere Computersysteme, erstellt und von der nordamerikanischen Firma Microsoft für verschiedene Systemarchitektur-Unterstützungen (wie x86 und ARM) vermarktet. Gena

pH

pH

Wir erklären, wie hoch der pH-Wert ist und mit welchen Instrumenten er gemessen wird. Außerdem die pH-Skala und Beispiele für Säuren, Neutrale und Basen. Der pH-Wert ist nicht mehr als der Indikator für das Potenzial von Wasserstoff. Was ist der pH-Wert? Der pH-Wert ist eine Maßeinheit, mit der der Säuregrad oder die Alkalität eines Stoffes bestimmt werden kann . Es wir

Sozialrecht

Sozialrecht

Wir erklären, was Sozialrecht ist, seine Merkmale, Zweige und Beispiele. Darüber hinaus, warum es wichtig ist und was ist der Sozialstaat. Das Sozialrecht schützt die schwächsten Gesellschaftsschichten. Was ist Sozialrecht? Das Sozialrecht ist eine Reihe von Gesetzen, Bestimmungen und Normen, mit denen die Grundsätze und Maßnahmen zum Schutz von wirtschaftlich schwachen Menschen, Gruppen und Sektoren der Gesellschaft festgelegt und differenziert werden. Dies