• Sunday June 13,2021

Kommunikationswissenschaften

Wir erklären Ihnen, was sie sind und woraus die Kommunikationswissenschaften bestehen. Darüber hinaus, was sind seine Subspezialitäten.

Dies sind Disziplinen, die sich auf die menschliche Kommunikation konzentrieren.
  1. Was sind die Kommunikationswissenschaften?

Wenn wir uns auf die Kommunikationswissenschaften oder auch auf die Kommunikation beziehen, sprechen wir von einer Reihe von Disziplinen, deren Untersuchungsgegenstand hauptsächlich die menschliche Kommunikation ist, die als Phänomen verstanden wird. Weniger komplex, vielfältig und mit einer Reihe von sozialen Phänomenen, die von Interesse sind.

In weniger Worten sprechen wir über Wissenschaften, die sich mit dem kommunikativen Akt, seinen Mechanismen, Mitteln und Bedeutungen befassen und dafür ihre eigenen Werkzeuge und Analysemethoden generieren.

Es ist anzumerken, dass sich nicht nur die Kommunikationswissenschaften mit dem Kommunikationsprozess befassen, sondern auch andere benachbarte Disziplinen wie die Sozialanthropologie, die Kybernetik und die Sozialpsychologie auch, aber von ihren besonderen Gesichtspunkten.

Das Fachgebiet ist sehr umfangreich, so dass es schwierig ist, seine Interessengebiete zu definieren. aber in weiten Zügen unterscheiden sie sich von den Sozialwissenschaften dadurch, dass diese am Kommunikationsprozess als Weg zur Bestimmung einer bestimmten Realität interessiert sind, wie z historischer oder politischer Prozess.

Siehe auch: Formalwissenschaften.

  1. Woraus bestehen die Kommunikationswissenschaften?

Die Kommunikationswissenschaften datieren oder zumindest ihren Hintergrund seit der Antike, als griechische Philosophen die erste Rhetorik (Aristoteles) verfassten. Als Spezialdisziplin gilt sie jedoch als relativ jung, da sich ihre Entstehung und globale Bedeutung im 20. Jahrhundert abzeichnete, als die Massenproduktion die Verbreitung der Medien in der Gesellschaft ermöglichte.

Diese Disziplin zielt darauf ab, Kommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren, Typologien und Analysewerkzeuge vorzuschlagen und sich an die verschiedenen Bereiche des menschlichen Lebens anzupassen, in denen der Kommunikationsakt den zentralen Platz einnimmt, wie z. B. Unternehmens- oder Organisationskommunikation, persönliche Beziehungen, Politik usw.

Diejenigen, die Kommunikation studieren, spezialisieren sich auf die Übermittlung von Nachrichten, auf die Zusammenstellung von Bedeutungen, auf die Kontexte, die den Austausch beeinflussen, und auf jeden Aspekt des komplexen Kommunikationsakts, der, obwohl er mit allen Lebewesen verbunden ist, seinen Ursprung hat Gipfel des Ausdrucks beim Menschen.

  1. Fachgebiete der Kommunikationswissenschaften

Obwohl diese Struktur der Wissensklassifizierung von Universität zu Universität oder von Land zu Land sehr unterschiedlich sein kann, können wir in groben Zügen sagen, dass die Kommunikationswissenschaften die meisten der folgenden Disziplinen abdecken:

  • Semiotik
  • Soziale Kommunikation
  • Journalismus
  • Grafikdesign
  • Fotografie
  • Marketing
  • öffentliche Meinung
  • Audiovisuelle Kommunikation
  • Multimedia
  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)
  • Telekommunikation
  • Radiophonie
  • Kinematographie
  • Theater
  • Rhetorik
  • Oratorium

Interessante Artikel

Wasserverschmutzung

Wasserverschmutzung

Wir erklären, was Wasserverschmutzung ist, was ihre Verunreinigungen und Ursachen sind. Konsequenzen und Lösungen, um dies zu vermeiden. Verschmutzung verändert Wasser und macht es ungesund und schädlich für das Leben. Was ist die Verunreinigung von Wasser? Wasserverschmutzung oder Wasserverschmutzung tritt auf, wenn in natürlichen Gewässern (Seen, Flüsse, Meere usw.) versc

Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Wir erklären Ihnen, was der Zweite Weltkrieg war und was die Ursachen für diesen Konflikt sind. Darüber hinaus die Konsequenzen und die teilnehmenden Länder. Der Zweite Weltkrieg fand zwischen 1939 und 1945 statt. Was war der Zweite Weltkrieg? Der Zweite Weltkrieg war ein bewaffneter Konflikt, der zwischen 1939 und 1945 stattfand und den direkt oder indirekt die Bundeswehr betraf die meisten militärischen und wirtschaftlichen Mächte der Zeit sowie in zahlreiche Länder der Dritten Welt. Es wi

Computernetzwerk

Computernetzwerk

Wir erklären, was ein Computernetzwerk ist, aus welchen Elementen es besteht und wie es klassifiziert ist. Darüber hinaus Vor- und Nachteile. Ein Computernetzwerk ermöglicht den Austausch von Informationen über kleine oder große Entfernungen. Was ist ein Computernetzwerk? Ein Computernetzwerk, ein Datenkommunikationsnetzwerk oder ein Computernetzwerk ist die Verbindung mehrerer verschiedener Computersysteme über eine Reihe von Telekommunikationsgeräten. und e

Pünktlichkeit

Pünktlichkeit

Wir erklären, was Pünktlichkeit ist und wie sie in verschiedenen Kulturen betrachtet wird. Die Probleme, die durch Unpünktlichkeit entstehen. Schwanztheorie. In einigen Kulturen ist die Zeit nicht so wichtig wie in anderen. Was ist Pünktlichkeit? Pünktlichkeit ist ein menschliches Verhalten, das uns dazu bringt, pünktlich zu den zuvor vereinbarten Orten zu gelangen. Mens

Forschungsprojekt

Forschungsprojekt

Wir erklären, was ein Forschungsprojekt ist und aus welchen Teilen es besteht. Darüber hinaus sind die Schritte zu erarbeiten und Beispiele. Ein Forschungsprojekt ist ein Bericht vor der Durchführung von Experimenten. Was ist ein Forschungsprojekt? Unter einem Forschungsprojekt wird ein oft wissenschaftliches methodisches Dokument verstanden, in dem es als Ganzes ausführlich erläutert und beschrieben wird Verfahren, die eine Erkundung in einem bestimmten Wissensgebiet: Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften usw. Es

Globale Erwärmung

Globale Erwärmung

Wir erklären, was globale Erwärmung ist und was ihre Ursachen sind. Welche Konsequenzen und Auswirkungen hat es außerdem? Wie können wir das vermeiden? Hurrikane, Dürren, Überschwemmungen und Stürme haben ihre Häufigkeit erhöht. Was ist globale Erwärmung? Die globale Erwärmung ist ein Phänomen, das durch den allmählichen Temperaturanstieg im Klimasystem der Erde verursacht wird und von 90% des Hochs verursacht wird Schadgaskonzentrationen, die den Treibhauseffekt verursachen. Diese Emana