• Thursday October 21,2021

Quellcode

Wir erklären, was der Quellcode ist und welche verschiedenen Anwendungen er hat. Darüber hinaus, was ist der offene Code.

Das Software-Engineering ist für die Erstellung der Quellcodes verantwortlich.
  1. Was ist der Quellcode?

In der Informatik wird der Satz von Textzeilen, der in einer bestimmten Programmiersprache die Schritte ausdrückt, die der Computer ausführen muss, um Daten korrekt auszuführen, als Quellcode bezeichnet. ein bestimmtes Programm Das heißt, dies sind die Anweisungen, die der ursprüngliche Software-Programmierer kompiliert hat, damit sie an ein Computersystem übertragen und genau und rechtzeitig interpretiert werden können.

Der Quellcode ist normalerweise während bestimmter Software-Vorgänge sichtbar, seine Anweisungen sind jedoch nur für diejenigen verständlich, die mit der spezifischen Sprache, in der er programmiert wurde, umgehen. Dies tritt auch bei Webseiten und anderen Softwareelementen auf, die in Web-Sprachen (wie HTML oder Java Script) programmiert und dann vom Internet-Browser-Fenster ausgeführt oder interpretiert werden.

Der Bereich der Datenverarbeitung, der sich mit der Erstellung dieser Quellcodes befasst, ist das Software-Engineering, das sich mit der Erstellung von Computerprogrammen befasst. Diese Kreativität wird auch durch das Urheberrecht in dem Sinne gestützt, dass der Quellcode das Werk und die ausschließliche Schöpfung seiner Programmierer ist, die von Dritten sowie Dritten nicht verändert und nicht reproduziert werden können Inhalt eines literarischen Werkes.

Siehe auch: Anwendungssoftware.

  1. Code öffnen

Jeder kann in die wesentlichen Anweisungen einer Open Source eingreifen.

Es gibt Programme, die sich in Bezug auf den Quellcode nicht an den Richtlinien für Autorenrechte orientieren und es ihren Benutzern ermöglichen, den Quellcode mehr oder weniger frei zu ändern, zu bearbeiten und weiterzugeben. Dies bildet eine Art spezialisierte Benutzergemeinschaft. Diese Programme werden als "Open Source" bezeichnet, da jeder in die wesentlichen Anweisungen eingreifen und eigene oder individuelle Versionen des ursprünglichen Programms erstellen kann, die als "Distributionen" bezeichnet werden. Beispiele für solche Software sind unter anderem die Unix- und Linux-Betriebssysteme.

Es kann Ihnen dienen: Freie Software.


Interessante Artikel

Gezeitenkraft

Gezeitenkraft

Wir erklären, was Gezeitenenergie ist, welche Hauptmerkmale sie hat und wie sie genutzt wird. Darüber hinaus sind seine Vor-, Nachteile und Beispiele. Gezeitenenergie nutzt die Gezeiten, um Elektrizität zu erzeugen. Was ist Gezeitenkraft? Es ist als "Gezeitenkraft " bekannt , die durch den Einsatz der Gezeiten entsteht . D

Kommunikationsmittel

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind. Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung. Was sind die Kommunikationsmittel? Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Di

Verbraucher

Verbraucher

Wir erklären, was ein Verbraucher ist, welche Arten es gibt und welche Unterschiede er zum Kunden hat. Darüber hinaus sind seine Eigenschaften und sein Verhalten. Der Verbraucher befriedigt seine Bedürfnisse, indem er Geld gegen Waren und Dienstleistungen austauscht. Was ist ein Verbraucher? In der Wirtschaft wird einer der "wirtschaftlichen" Agenten "Verbraucher" genannt, der an der Produktionskette beteiligt ist . J

Ozean

Ozean

Wir erklären Ihnen, was der Ozean ist und was die Unterschiede zwischen Meer und Ozean sind. Darüber hinaus ist das der größte Ozean der Welt. Die Ozeane besetzen drei Viertel des Planeten Erde. Was ist der Ozean? Wenn wir von "Tell us" sprechen, meinen wir eine riesige Salzwasser-Erweiterung, die zwei andere Kontinente trennt . Di

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn