• Tuesday September 29,2020

Ursachen der Verschmutzung

Wir erklären Ihnen die Ursachen der Verschmutzung, warum die verschiedenen Arten der Verschmutzung auftreten und deren Folgen.

Die Verschmutzung kann natürlich oder künstlich sein.
  1. Was ist Verschmutzung und welche Arten gibt es?

Umweltverschmutzung ist der Eintrag von Stoffen in eine Umwelt, der sich auf das Gleichgewicht auswirkt und diese zu einer unsicheren Umwelt macht . Ein Ökosystem, eine physische Umgebung oder ein Lebewesen wird als „Umwelt“ bezeichnet. Der Schadstoff kann physikalisch, chemisch oder biologisch sein und ist schädlich, wenn er in hohen Konzentrationen auftritt.

Die Verschmutzung kann natürlich (verursacht durch Waldbrände, Vulkanausbrüche, Tsunamis oder Erdbeben) oder künstlich (verursacht durch menschliche Aktivitäten: Störung der natürlichen Zyklen des Ökosystems, Missbrauch) sein der natürlichen Ressourcen oder aufgrund einer schlechten Abfallbewirtschaftung als Hauptursache).

Siehe auch: Saurer Regen.

  1. Ursachen der Umweltverschmutzung

Chemische Verunreinigungen stammen aus der Industrie, die giftige Produkte erzeugt.

Die Umweltverschmutzung wird in größerem Maße durch die stetige Zunahme der menschlichen Bevölkerung und die unkontrollierbare industrielle Entwicklung verursacht . Das Vorhandensein von mehr als einem physikalischen, chemischen oder biologischen Wirkstoff in der Umwelt führt zu einem Ungleichgewicht. Einige Beispiele für Schadstoffe sind:

  • Chemische Verunreinigungen Sie stammen aus der chemischen Industrie, die giftige Produkte erzeugt, zum Beispiel Säuren, Lösungsmittel, Kunststoffe, Erdölprodukte und Pestizide.
  • Physikalische Schadstoffe Sie stammen von Phänomenen, die durch die Aktivität des Menschen verursacht werden, z. B. Lärm, Radioaktivität, Wärme und elektromagnetische Energie.
  • Biologische Schadstoffe Sie stammen aus der Zersetzung und Fermentation von organischen Abfällen, zum Beispiel Ausscheidungen, Fabrikabfällen und Abflüssen.
  1. Ursachen der Wasserverschmutzung

Abwassereinleitungen stammen aus Abwasserflüssigkeiten.

Wasserverschmutzung tritt auf, wenn es aufgrund einer großen Menge giftiger Substanzen, die in die Gewässer geworfen werden oder durch Versickerung in den Boden ins Grundwasser gelangen, nicht mehr zum Verzehr geeignet ist . Wasserschadstoffe sind:

  • Schwarzes Wasser läuft aus. Sie stammen aus Abwasser, städtischen und industriellen Flüssigkeiten, die nicht richtig behandelt werden.
  • Ölpest. Sie stammen aus Ölbohrungen, die einen Unfall oder eine unsachgemäße Praxis haben.
  • Pflanzenschutzmittel Sie werden zum Versprühen von Feldern wie Pestiziden und Pestiziden verwendet, die dann von der Erde absorbiert werden, bis sie das Grundwasser oder Wasser erreichen.
  • Abholzung Das wahllose Fällen von Bäumen verursacht das Auftreten von Sedimenten und Bakterien unter dem Boden, die durch den Boden sickern, bis sie das Grundwasser erreichen und es kontaminieren.
  • Die Temperatur steigt. Thermische Verschmutzung ist die verstärkte Änderung der Temperatur, die zu einer Abnahme des Sauerstoffgehalts im Wasser führt und dessen gesamte Zusammensetzung verändert.
  1. Ursachen der Luftverschmutzung

Eine der Hauptquellen für Schadgase ist die Verbrennung von Brennstoffen.

Die Hauptursachen der Luftverschmutzung hängen mit der Verbrennung fossiler Brennstoffe (Kohle, Öl und Gas) zusammen, die bei der Gewinnung von Ölquellen anfallen Feros, im Betrieb des Industriesektors und im Straßenverkehr (die weltweit führende Ursache für Luftverschmutzung).

Die Luft in der Atmosphäre enthält natürlich vorkommende Gase wie Stickstoff, Sauerstoff, Kohlendioxid und Methan, die den Treibhauseffekt ermöglichen: Sie speichern einen Teil der Strahlen als Wärme Handlungen, die die Atmosphäre durchziehen. Auf diese Weise beträgt die Durchschnittstemperatur auf der Erde 15 ° C, was die Entwicklung von Leben ermöglicht. Ohne den Treibhauseffekt, dh ohne die Beibehaltung der Sonnenstrahlung, würden die Sonnenstrahlen direkt auf die Erdoberfläche prallen und die Durchschnittstemperatur würde -18 ° C betragen, so dass das Leben, das wir heute kennen, nicht möglich wäre.

Das Problem, das durch Luftverschmutzung im Treibhauseffekt entsteht, ist die Zunahme einiger Gase wie Kohlendioxid und Methan . Dies bringt die natürliche Zusammensetzung der Atmosphäre aus dem Gleichgewicht und bewirkt, dass die Sonnenstrahlung in größerem Umfang zurückgehalten wird, was zu höheren Temperaturen als normal führt. In der Folge schmelzen Gletscher und es kommt unter anderem zu Klimaveränderungen und Überschwemmungen.

Die Hauptquellen für Schadgase sind:

  • Die Gewinnung von Kohlenwasserstoffen aus den Öl-, Kohle- und Gasfeldern.
  • Kraftstoffverbrennung (Transport)
  • Der Verdauungsprozess von Rindern durch die massive Viehwirtschaft.
  • Mikrobielle Aktivität im Abwasser (Kanalisation).
  • Verbrennung von Tropenwäldern und Savannen (Waldbrände).
  1. Ursachen der Bodenverunreinigung

Siedlungsabfälle bleiben Hunderte von Jahren an Land und im Wasser.

Die Ursachen der Bodenverunreinigung hängen mit der Zunahme chemischer Verbindungen zusammen, die von der Aktivität des Menschen herrühren und schädliche Bodenveränderungen verursachen.

Einige Beispiele für Bodenverunreinigungen sind:

  • Die unterirdischen Lagertanks. Sie enthalten zum größten Teil Flüssigkeiten und Gase, die aus Öl gewonnen werden und normalerweise durch Filtration der Kanäle mit der Erde in Berührung kommen. Auch die Ablagerungen oder Haushaltsbrunnen, die Abfallflüssigkeiten enthalten, werden von der Erde absorbiert, und der Boden filtert sie aufgrund der starken Strömung, mit der sie abgeleitet werden, nicht auf natürliche Weise.
  • Pestizide Sie enthalten eine große Menge umweltschädlicher Chemikalien, die von der Erde aufgenommen werden, bis sie ins Grundwasser gelangen. Obwohl sie die Hauptursache für Bodenverunreinigungen sind, werden sie in der Landwirtschaft zusammen mit Pestiziden und Düngemitteln zur Bekämpfung von Schädlingen und Würmern eingesetzt.
  • Siedlungsabfälle. Sie bestehen aus Haushalts- und Gewerbemüll, der größtenteils nicht ordnungsgemäß behandelt wird, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu vermeiden. Die Abfälle, die aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung nicht zersetzt werden können, verbleiben hunderte von Jahren in der Erde und im Wasser und sind eine Gefahr für andere Tiere und das Ökosystem im Allgemeinen.
  • Industrieabfälle Sie enthalten Pestizide, chemische Flüssigkeiten und Spuren von Brennstoffen und Metallen, die aus der Textil-, Papier-, Lebensmittel- und Ölproduktion stammen. Trotz der Vorschriften und Gesetze zur Kontrolle von Industrieabfällen übersteigt die Massenproduktion die Kontrollkapazität (sowohl für Emissionen in die Atmosphäre als auch für Flüssigkeiten, die in Nebenflüsse eingeleitet werden). .
  • Der Tagebau. Der Arbeitsprozess einer Mine verursacht enorme Umweltauswirkungen auf das Ökosystem, wie z. B. bestimmte Änderungen der Morphologie des Bodens oder die Kontamination der Luft und des Bodens durch Chemikalien und Abfälle, die nicht ordnungsgemäß behandelt werden und gelagert (sie versickern im Boden und gelangen ins Grundwasser).
  1. Folgen der Verschmutzung

Umweltverschmutzung verursacht Probleme in Bezug auf Gesundheit, Klima, Boden, Pflanzen und andere Tiere . Im März 2017 berichtete die Weltgesundheitsorganisation, dass jährlich fast zwei Millionen Kinder infolge von Umweltverschmutzung sterben.

Die unhygienischen Bedingungen der Umgebung, die verschmutzte Luft (in geschlossenen Räumen und im Freien), die Exposition gegenüber dem Rauch des fremden Tabaks, das kontaminierte Wasser und die mangelnde Gesundheit und Hygiene sind einige der Hauptverschmutzungsfaktoren.


Interessante Artikel

Onomatopoeia

Onomatopoeia

Wir erklären Ihnen, was eine Onomatopöe ist, wie Sie diese Darstellung und tierische Onomatopöe klassifizieren können. Die Autonomie wird häufig in literarischen Werken von Kindern genutzt. Was ist eine Onomatopöe? Die sprachliche Darstellung von natürlichen oder nicht diskursiven Lauten durch Wörter wird als "Autonomie" bezeichnet . Das he

Physiologie

Physiologie

Wir erklären Ihnen, was Physiologie ist und einige Hauptmerkmale dieser Wissenschaft. Darüber hinaus die Arten der Physiologie, die existieren. Die Physiologie befasst sich schwerpunktmäßig mit den Organen von Lebewesen und ihren Funktionen. Was ist Physiologie? Physiologie (aus der griechischen Physiologie , Naturkenntnis) ist die Wissenschaft, die für das Erkennen und Analysieren der Funktionen von Lebewesen verantwortlich ist . Aus

Ökologie

Ökologie

Wir erklären, was Ökologie ist und was die Forschungszweige dieser Wissenschaft sind. Darüber hinaus, was ist der Schutz der Umwelt. Die Ökologie untersucht die Interaktion von Lebewesen mit der Umwelt, in der sie sich befinden. Was ist Ökologie? Ökologie ist die Wissenschaft, die sich mit dem Studium der Lebewesen im Allgemeinen , ihrer Beziehung zur Umwelt, in der sie leben, der Fülle und Verteilung, die in einem a existiert, befasst Gebiet oder Region bestimmt. Auf d

Anatomie

Anatomie

Wir erklären, was Anatomie ist und was diese Wissenschaft studiert. Anatomietypen und Beispiele für die Systeme der menschlichen Anatomie. Die Struktur von Lebewesen nennt man Anatomie. Was ist Anatomie? Anatomie ist eine Wissenschaft, die die Struktur von Lebewesen untersucht, dh die Disposition ihrer Knochen und Organe und die Beziehung, die zwischen ihnen besteht.

Übersichtstabelle

Übersichtstabelle

Wir erklären, was eine Übersichtstabelle ist und wofür sie gedacht ist. Warum ist es im Bildungsbereich so nützlich? Vorteile und Funktionen dieser Schemata. Diese Bilder zeigen Konzepte oder Ideen auf organisierte und synthetische Weise. Was ist ein Übersichtsbild? Eine Übersichtstabelle ist eine grafische Darstellung von Ideen oder Texten (die ich analysieren muss) auf eine begrenzte Weise, indem geschachtelte und verknüpfte Schlüsselwörter in Zeilen verwendet werden, die möglicherweise vorhanden sind oder nicht eigene Anschlüsse Es ist grafisch wie ein Baum, geboren und hat viele Zweige; vis

Literatur

Literatur

Wir erklären Ihnen, was Literatur ist und wie dieser künstlerische Ausdruck entsteht. Kurzer historischer Rückblick. Was sind die literarischen Genres. Literatur ist eine Disziplin, die Sprache ästhetisch einsetzt. Was ist Literatur? Literatur wird von der Royal Spanish Academy als künstlerischer Ausdruck angesehen, der auf dem Gebrauch der Sprache beruht . In