• Sunday May 29,2022

Carpe Diem

Wir erklären, was Carpe Diem ist und woher dieser Satz stammt. Darüber hinaus, wie ist der Lebensstil auf dem Carpe Diem basiert.

"Profitiere jeden Tag davon, vertraue morgen nicht."
  1. Was ist Carpe Diem?

Der Ausdruck carpe diem stammt aus dem Lateinischen und wurde zuerst vom römischen Dichter Horace geschrieben . Wenn wir diese Redewendung wörtlich übersetzen, werden wir sehen, was es bedeutet, den Tag zu ernten, und es hat damit zu tun, das Leben in der Gegenwart auszunutzen. Für das Carpe Diem ist es wichtig, keine Sekunde unseres Lebens zu verschwenden und das Beste aus unserer Zeit zu machen.

Diese Bedeutung hängt mit der Idee zusammen, dass wir nicht genau wissen, was morgen passieren wird . Die Zukunft ist unwahrscheinlich und ungenau, deshalb muss die Gegenwart genossen und ausgenutzt werden.

Die vollständige Formulierung des Dichters lautete „carpe diem quam m nimum posterodule“ (carpe diem quam m Spanishnimum posterodule). Wenn wir es ins Spanische übersetzen, würde es so aussehen, als würde man jeden Tag nutzen a, traue morgen nicht . Horacio glaubt, dass das Einzige, dessen wir uns sicher sind, der Tod ist. Deshalb ist es notwendig, das Leben zu nutzen, solange es dauert .

Siehe auch: Freiheit.

  1. Das Carpe Diem als Lebensstil

Carpe Diem ist eine Einladung, dass wir das Geschenk genießen.

Gegenwärtig ist dieses Konzept als Leitmotiv für das Leben vieler Menschen gedacht . Diese Menschen, die das Carpe Diem als Lebensform betrachten, denken, dass wir jeden Tag so leben müssen, als ob es der letzte Tag unseres Lebens wäre. Die Zeit rennt und wir müssen die Momente hier und jetzt leben.

Viele halten diese Lebensauffassung für falsch und nicht verantwortlich . Diejenigen, die dies bekräftigen, sind der Meinung, dass es nicht richtig ist, nicht an die Zukunft zu denken, da wir überlegen müssen, was aus uns wird, wenn wir alt sind, um ein ruhiges Leben ohne Arbeit oder Verantwortung zu gewährleisten.

Carpe diem ist eine Einladung, die Gegenwart zu genießen, ohne sich unnötige Sorgen um die Zukunft zu machen. Das einzige, was wir speziell haben, ist die Gegenwart.

Der Film The Society of Dead Poets (veröffentlicht 1989 und unter der Regie von Peter Weir) hat dieses Konzept in seine Geschichte aufgenommen. Darin fordert ein Literaturprofessor seine Studenten auf, dem Auftrag des Carpe Diem zu folgen und ihre Lebenseinstellung auf der Grundlage dieses Prinzips zu ändern.

  1. Carpe Diem als literarisches Thema

Dieser Satz hat die Form eines literarischen Themas angenommen, das heißt eines immer wiederkehrenden Themas in der Universalliteratur aller Zeiten . Das Carpe Diem kann als Ermahnung angesehen werden, dass niemand Zeit verschwendet und ein anderer die gegenwärtige Zeit und jeden Moment unseres Lebens genießt, ohne über die Zukunft nachzudenken, da dies ungewiss ist.

Das Carpe Diem war im Barock und in der Romantik wichtiger, obwohl es auch in der Renaissance von Bedeutung war.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieses Konzept eng mit einem anderen lateinischen Thema verbunden ist, Memento Mori, das uns sagt, dass Sie sterben werden . Das einzige, was wir genau wissen, ist, dass wir sterben werden und wir müssen uns daran erinnern, denn wenn nicht, entgeht das Leben unseren Händen, die Zeit vergeht und wir haben nichts genossen.

Interessante Artikel

Projektmanagement

Projektmanagement

Wir erklären, was Projektmanagement ist und welche Methoden es verwendet. Darüber hinaus, was sind ihre Stufen, Vorteile und Bedeutung. In der Geschäftswelt ist der Ansatz des Projektmanagements sehr häufig. Was ist Projektmanagement? Projektmanagement ist eine Disziplin der Betriebswirtschaftslehre, deren Studiengegenstand die Planung, Organisation, Motivation und Kontrolle der zur Erreichung eines bestimmten Zwecks erforderlichen Ressourcen umfasst im Voraus, das heißt, ein Ziel zu erreichen. In

Frequenz

Frequenz

Wir erklären, was eine Frequenz ist und wie diese Größe gemessen werden kann. Außerdem die unterschiedlichen Bedeutungen dieses Begriffs. Die Frequenz muss in Hertz gemessen werden. Was ist Frequenz? Die Frequenz ist eine Größe, die die Anzahl der Wiederholungen misst, die ein Ereignis pro Zeiteinheit haben kann. Das

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Jahresabschluss

Jahresabschluss

Wir erläutern Ihnen den Jahresabschluss und die Funktionen dieser Berichte. Darüber hinaus sind einige der wichtigsten Funktionen. Der Jahresabschluss ist nützlich für die administrative Gruppe des Unternehmens. Was ist ein Jahresabschluss? Der Jahresabschluss ist ein Bericht und ein Dokument mit Wirtschaftsinformationen einer Person oder eines Unternehmens, der auch als Jahresabschluss bezeichnet wird und die wirtschaftliche Lage aufzeigt Glimmer, in dem sich ein Unternehmen befindet, sowie seine Variationen und Entwicklungen, die in einem bestimmten Zeitraum leiden. De

Substitutionsmodell (ISI) importieren

Substitutionsmodell (ISI) importieren

Wir erklären, was das Importsubstitutionsmodell ist, seine Ziele, Vor- und Nachteile und andere Merkmale. Das Importsubstitutionsmodell schafft günstige Voraussetzungen für die Branche. Substitutionsmodell importieren Das Importsubstitutionsmodell, auch Importsubstitutions-Industrialisierung (ISI) genannt, ist das wirtschaftliche Entwicklungsmodell, das von zahlreichen Ländern in Amerika übernommen wurde. Lat

Biokraftstoff

Biokraftstoff

Wir erklären, was Biokraftstoffe sind und wie jeder gewonnen wird. Darüber hinaus die Vorteile, die sie bieten, und Arten von Biokraftstoffen. Biomasse ist Teil der erneuerbaren Energien. Was sind Biokraftstoffe? Biokraftstoffe sind Kraftstoffe, die aus Biomasse oder organischen Abfällen gewonnen werden (daher der Name) Nur von einem Gemüse oder Tier. Bi